Anzeige

Alles zum Thema Tulpen

Beiträge zum Thema Tulpen

Kultur
So lieben viele Menschen die Liliengewächse am meisten – in knallrot.
4 Bilder

Tulipan im Britzer Garten: Später Wintereinbruch hat zu Ausfällen geführt

Im Britzer Garten geht es bunt zu: Die große Schau „Tulipan“ hat begonnen. Bis etwa Mitte Mai ist die Blütenpracht zu bestaunen. Eine Viertelmillion Tulpenwiebeln haben die Gärtnerinnen und Gärtner gepflanzt. Dazu gesellen sich 5000 weitere Frühlingsblüher: Vergissmeinnicht, Hornveilchen, Tausendschönchen, Ranunkeln und Goldlack. Und auch die Kirschbäume am Massiner Weg haben geraden ihre weiße Pracht entfaltet. Aber im Mittelpunkt stehen natürlich die Tulpen. Es gibt frühe und späte...

  • Britz
  • 22.04.18
  • 609× gelesen
Kultur
Im Britzer Garten stehen die Tulpen in schönster Blüte.

Endlich wieder Tulpen

Britz. Gärtnerin Ursula Becker hat schon seit März alle Hände voll zu tun mit der Pflege der zahlreichen Blumenbeete auf der Sonderschau „Tulipan im Britzer Garten“. Aufgrund der kühlen Witterung werden viele Sorten der Liliengewächse vermutlich noch bis mindestens Mitte Mai in Blüte stehen. Geöffnet ist der Britzer Garten täglich von 9 bis 20 Uhr. SB

  • Britz
  • 22.04.17
  • 43× gelesen
Anzeige
Kultur
Diese Tulpen blühen zurzeit auf dem Friedhof St. Marien/St. Nikolai.
4 Bilder

Zeit der Tulpen: Bunte Farbtupfer auf dem Friedhof

Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Zeit der Tulpen“ sind in den nächsten Wochen auf dem Friedhof St. Marien/St. Nikolai viele bunte Farbtupfer zu entdecken sein. Die Tulpenzwiebeln, die engagierte Freiwillige des Projektes Kulturgärtnern im vergangenen Herbst auf dem Gelände steckten (wir berichteten), haben sich zu wunderschönen Tulpen entwickelt. Zu bewundern sind jetzt gelbe, rote, violette und weiße Tulpen von Sorten wie Ballerina, Barcelona oder auch klassische Darwin-Tulpen. Die...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.04.16
  • 52× gelesen
Kultur
Unter den Kirschbäumen sind nun endlich die ersten, früh blühenden Tulpen zur Tulipan im Britzer Garten erwacht.
6 Bilder

Tulpen unter Kirschblüten auf Sonderschau Tulipan im Britzer Garten

Britz. Aufgrund der kühlen Witterung in diesem Frühjahr begann die 12. Tulipan erst am 20. April. Dafür fallen die ersten Tage der Sonderschau mit der Kirschblüte zusammen, ein ganz besonderer Augenschmaus für alle Besucher. Das Telefon im Britzer Garten stand in den letzten Tagen vor der Eröffnung der Tulipan kaum noch still, so ungeduldig waren die Parkbesucher. Nach und nach erblühen die Tulpen nun endlich - teils auf den landschaftlichen Wiesen, wo alles nach verschiedenen Farbkonzepten...

  • Britz
  • 28.04.16
  • 452× gelesen
Anzeige
Kultur
22 Bilder

Tulipan-Blütenträume 2016

Die Tulpenpracht im Britzer Garten hat begonnen. Ohne viele Worte: das Blütenmeer ist vollkommen. Auf den Wiesen, Beeten und an den Bäumen blüht es einfach nur noch in allen Farben. Dieses wunderbare Schauspiel der Natur, das im Britzer Garten zurzeit so geballt vorkommt, sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen. Für ein paar Stunden aus dem Großstadttrubel in die Blütenpracht des Frühlings eintauchen... Mehr zur Tulipan-Blumenschau im Britzer Garten unter: Tulipan

  • Prenzlauer Berg
  • 23.04.16
  • 89× gelesen
Kultur

Tulpen bestaunen im Britzer Garten

Prenzlauer Berg. Das Frauenzentrum Ewa organisiert am 4. Mai einen Ausflug in den Britzer Garten. Die große Tulpenschau „Tulipan“ ist dort der erste Höhepunkt im neuen Gartenjahr. Nach den grauen Winterwochen sind die Tulpen in ihrer Formenvielfalt und Farbenpracht als Frühlingsbooten unschlagbar. Treffpunkt für Frauen, die mitfahren möchten, ist 10.30 Uhr in der Prenzlauer Allee 6. Anmeldung unter  442 55 42. BW

  • Britz
  • 21.04.16
  • 9× gelesen
Tipps und Service
Tulpen in der Vase gehören für viele an Ostern als Dekoration ins Haus.

Frühling im Wohnzimmer: So bleiben Tulpen auch in der Vase lange frisch

Tulpen in der Vase sind der Klassiker auf der Ostertafel. Aber in der Regel halten sie sich nur sieben bis zehn Tage. Doch Hobbygärtner können ein bisschen dazu beitragen, dass die Blüten nicht vorzeitig welken.  • Beim Kauf sollten Verbraucher darauf achten, dass sie nicht zu Schnittblumen greifen, die länger der Sonne oder dem Wind ausgesetzt waren. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn hin. Von welken oder abgebrochenen Blättern sowie von Schnittblumen aus Eimern ohne...

  • Mitte
  • 15.02.16
  • 109× gelesen
Kultur
Carsten Spallek dankte noch einmal der Botschafterin des Königreichs, Monique van Daalen, für die Spende.

Die Blumen-Spende der Niederlande blüht am Pariser Platz

Mitte. Während der Grünen Woche im vergangenen Jahr hatten die Niederlande und die Stiftung iBulb spontan dem Bezirk 20.000 Tulpenzwiebeln für den Pariser Platz geschenkt. Gemeinsam mit Stadtrat Carsten Spallek (CDU) hat die Botschafterin des Königreichs, Monique van Daalen, am 7. Mai das blühende Ergebnis bestaunt.Monique van Daalen steht auf dem Rasen nahe der Fontäne und plaudert darüber, wie man im Garten vom Frühjahr bis in die späten Sommermonate hinein blühende Tulpen haben kann. Unter...

  • Mitte
  • 11.05.15
  • 248× gelesen
Bauen und Wohnen

Scharfes Messer für die Tulpen

Tulpen werden für die Vase besser mit einem scharfen Messer als mit einer Schere angeschnitten. Das rät die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in Bonn. Denn die Schere verletzt die Leitungsbahnen, so dass die Tulpen kein Wasser mehr aufnehmen können. Das Wasser in der Vase sollte sauber und höchstens lauwarm sein. Wird es trüb, muss es gewechselt werden. Frischhaltemittel darin verlängern das Leben der Schnittblumen. Auf jeden Fall sollte man täglich den Wasserstand kontrollieren. Denn...

  • Mitte
  • 20.03.14
  • 10× gelesen