Anzeige

Alles zum Thema Tunnel

Beiträge zum Thema Tunnel

Bauen
Norbert Voss (graue Mütze, links) und Irene Fritsch (Bildmitte) machen ihrem Ärger auch beim RBB Luft.
4 Bilder

Lietzensee: Bürger protestieren gegen Untätigkeit der Behörden

Die Nutzer des Lietzenseeparks sind sauer. Seit einem halben Jahr ist die Verbindung zwischen den beiden Teilen nördlich und südlich der Neuen Kantstraße unterbrochen. Zeit für eine Demonstration. "Tunnel auf! Tunnel auf!" Sie stehen vor der rot-weißen Barriere, die der Bezirk aufgestellt hat, und skandieren: „Tunnel auf! Tunnel auf!“ Gemeint ist die kleine Unterführung unter der Neuen Kantstraße hindurch, welche die beiden Teile des Lietzensee-Parks miteinander verbindet. Kiezbewohner...

  • Charlottenburg
  • 27.02.18
  • 696× gelesen
Verkehr

Tunnel könnte verschwinden: Ab 2019 sollen Bauarbeiten am S-Bahnhof Greifswalder Straße beginnen

Die Senatsverkehrsverwaltung strebt an, im Jahre 2019 die Umsteigesituation am S-Bahnhof Greifswalder Straße zu verbessern. Das geht aus einem Schriftverkehr zwischen Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) und dem Abgeordneten Tino Schopf (SPD) hervor. Verbessert werden soll die Umsteigesituation zwischen Straßenbahnhaltestelle und S-Bahnhof. Laut Kirchner gehört dieser Knotenpunkt an der Greifswalder Straße zu den wichtigsten Umsteigepunkten zwischen S-Bahn und...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.01.18
  • 316× gelesen
Verkehr
Blick vom S-Bahnsteig auf die Straßenbahnhaltestelle. Künftig soll das Umsteigen etwas komfortabler werden.
3 Bilder

BVG will einen neuen Übergang am S-Bahnhof Greifswalder Straße in Angriff nehmen

Am Bahnhof Greifswalder Straße soll sich Umsteigesituation zwischen S-Bahn und Tram verbessern. Entsprechende Pläne verfolge die Senatsverwaltung für Verkehr, sagt Tino Schopf (SPD). Der Bahnhof befindet sich in seinem Wahlkreis, und als Verkehrspolitiker im Abgeordnetenhaus ist Schopf an einer Verbesserung der Situation besonders interessiert. Denn der S-Bahnhof Greifswalder Straße gehört zu den viel frequentierten Umsteigebahnhöfen in der Stadt. Täglich sind dort etwa 55 000 Menschen...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.12.17
  • 1045× gelesen
Anzeige
Kultur

Ein Lach-Tunnel für Moabit

Moabit. Autor Lasse Walter verwandelt den tristen Baustellen-Tunnel vor dem Moa-Center an der Birkenstraße in einen „Lach-Tunnel“. Walter, Gründer des Smiling Berlin Verlags mit Sitz in der Lübecker Straße 19, installiert 76 Seiten seines lustigen Buches „Smiling Berlin – Eine Liebeserklärung in Bildern“ im Format 84 mal 60 Zentimeter an der 40 Meter langen Innenwand des Tunnels. „Meine Idee ist es, eine Art Gute-Laune-Maschine mit meiner Installation zu erschaffen und dass jeder auf der...

  • Moabit
  • 19.11.17
  • 26× gelesen
Bauen
An der Bucher Straße bohrt sich eine Tunnelbaumaschine den Weg unter der Autobahn frei.
3 Bilder

Tunnel unter der Autobahn: Neuer Abwasserkanal wird gebaut

Pankow. Unter der Autobahn an der Abfahrt Bucher Straße wird ein Tunnel gegraben. Im Auftrag der Berliner Wasserbetriebe bohren zwei Spezialfirmen quer unter der Autobahn A 114 in Pankow einen 110 Meter langen Tunnel. In dem Tunnel soll dann eine neue Abwasserdruckleitung verlegt werden. Die Arbeiten im und am Tunnel beeinflussen den Verkehr auf der Autobahn nicht. Die neue Abwasserleitung ist schon die Vorbereitung für den Umbau der Autobahn ab 2018. Der Tunnel hat mit gut zwei Metern...

  • Französisch Buchholz
  • 10.08.17
  • 439× gelesen
Verkehr
Immer stark frequentiert: Der Tunnel am Bahnhof Landsberger Alle verbindet den S-Bahnhof und die Straßenbahnhaltestelle.

Die Abstimmung ist schwierig: Baubeginn am Tunnel ist auf 2018 verschoben

Prenzlauer Berg. Im Tunnel am Bahnhof Landsberger Allee herrscht alles andere als Wohlfühlatmosphäre. In absehbarer Zeit soll er aber saniert werden. Der Fußgängertunnel unter der Landsberger Allee verbindet den S-Bahnsteig mit der Haltestelle der Straßenbahnen sowie mit den Gehwegen der auf der Landsberger Allee. Er ist zugleich eine Brücke über Anlagen der Deutschen Bahn AG. Zehntausende Menschen drängen sich jeden Tag durch diesen Schlauch, meist, um von der Straßenbahn in die S-Bahn oder...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.08.17
  • 373× gelesen
Anzeige
Bauen

Lietzensee-Tunnel gesperrt

Charlottenburg. Schlechte Nachrichten aus dem Lietzenseepark: An den Natursteinbrüstungen der Lietzenseebrücke wurden von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz erhebliche Mängel festgestellt. Daraufhin wurde die Nutzung der Gehwege im Bereich der Neuen Kantstraße eingeschränkt. Auch der Parkweg unterhalb der Brüstungen, der als Verbindungsweg zwischen den beiden Lietzensee-Teilen dient, musste komplett gesperrt werden. Die Dauer der Instandsetzungsarbeiten ist zurzeit nicht...

  • Charlottenburg
  • 31.07.17
  • 305× gelesen
Verkehr

Sanierung auf der Bundesallee

Wilmersdorf. Noch bis 29. Juli werden im Auftrag des Bezirksamtes in der Bundesallee die Fahrbahnen des Wilmersdorfer Tunnels und des Bundesplatztunnels saniert. In diesem Zeitraum herrscht absolutes Halteverbot entlang der parallel verlaufenden Nebenfahrbahnen. Die Fahrbahnen der beiden Tunnel werden abschnittsweise auf Vordermann gebracht, der Verkehr wird jeweils über die Nebenfahrbahnen geleitet. Bis zum 13. Juli ist die Westseite des Bundesplatztunnels in südlicher Fahrtrichtung dran,...

  • Wilmersdorf
  • 30.06.17
  • 74× gelesen
Verkehr
Der Tunnel von der Bahnhofshalle Greifswalder Straße zur Straßenbahnhaltestelle ist alles andere als attraktiv.
3 Bilder

Senat sucht nach Alternativen zum Fußgängertunnel am S-Bahnhof Greifswalder Straße

Prenzlauer Berg. Der Fußgängertunnel zwischen der Straßenbahnhaltestelle und dem S-Bahnhof Greifswalder Straße ist alles andere als attraktiv. Nicht nur, dass dieser 1986 gebaute Tunnel immer wieder stark verschmutzt und beschmiert wird, nach starkem Regen sammelt sich in ihm auch immer wieder Wasser. Hinzu kommt, dass viele Fahrgäste nicht gerne Treppen steigen. Sie nutzen lieber die nahegelegene Ampel an der Storkower Straße, um die Fahrbahn zu überqueren. Manche überspringen auch gleich die...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.06.17
  • 403× gelesen
Verkehr

Sperrungen im Tunnel Britz

Neukölln. Für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten auf der A 100 wird der Tunnel Ortsteil Britz in Fahrtrichtung Süd vom 15. Mai zum 16. Mai und vom 16. Mai zum 17. Mai von der Anschlussstelle (AS) Gradestraße bis AS Buschkrugallee jeweils in der Zeit von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr gesperrt. Außerdem gibt es eine Vollsperrung der Fahrtrichtung Nord vom 17. Mai zum 18. Mai und vom 18. Mai zum 19. Mai von AS Buschkrugallee bis AS Gradestraße jeweils in der Zeit von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr. Alle Ein-...

  • Lichtenberg
  • 13.05.17
  • 58× gelesen
Politik
Wegweisend: Wo die Initiative Bundesplatz vor zwei Jahren probeweise einen Zebrastreifen ausrollte, entstehen jetzt wenigstens Querungshilfen.

Autofahrer ausgebremst: Initiative erzwingt Verkehrsberuhigung am Bundesplatz

Wilmersdorf. 50 Jahre ist es nun her, seitdem der Nord-Süd-Tunnel den Bundesplatz durchtrennt. Und zum unrühmlichen Geburtstag plant die örtliche Initiative ein Fest in der Röhre. Über der Erde geht es dank Tempolimit langsamer voran. Und die Bürger erreichen den Platz so einfach wie noch nie. Es ist, als wüchse der Kiez an den Bundesplatz heran. Gehwegvorstreckung heißt die jetzt begonnene Verengung an den beiden Spangenstraßen im Behördendeutsch. Solche Bordsteinzungen an den Fahrbahnen sind...

  • Wilmersdorf
  • 31.03.17
  • 136× gelesen
Verkehr

Autobahntunnel zügig sanieren

Tegel. Für eine zügige Sanierung des Autobahntunnels der A111 in Tegel haben sich die Bezirksverordneten auf Antrag der CDU-Fraktion einstimmig ausgesprochen. Sie beauftragten das Bezirksamt per Konsens, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen. Im Zuge der Sanierung sollten auch eine Tunnelfunkanlage installiert und die Fahrspuren Richtung Hamburg korrekt beschildert werden. bm

  • Tegel
  • 25.01.17
  • 22× gelesen
Blaulicht

Unfall im Flughafen-Tunnel

Tegel. Für eine 70-minütige Sperrung des Tunnels Flughafen Tegel sorgte ein Verkehrsunfall am Abend des 24. Oktober. Eine 22-Jährige war gegen 20.20 Uhr in Richtung Hamburg unterwegs, sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen die rechte Tunnelwand. Die Frau kam in ein Krankenhaus. bm

  • Tegel
  • 25.10.16
  • 28× gelesen
Politik
Mehr als nur Straßenbegleitgrün: Anwohner sehen den Bundesplatz als Mittelpunkt des Kiezes.

Initiative Bundesplatz erreicht Tempo 30 und Straßenquerung

Wilmersdorf. Am Bundesplatz überzeugten Bürger die Verwaltung mit smarten Aktionen und Durchhaltewillen, dass eine Verkehrsberuhigung geboten ist. Nun ist beschlossene Sache, was vor Kurzem noch undenkbar schein: Tempo 30 am Bundesplatz und eine Überquerungshilfe für Fußgänger an Tübinger und Mainzer Straße. Die Initiative Bundesplatz um ihren Vorsitzenden Wolfgang Severin kann feiert, obwohl den engagierten Bürgern bis vor Kurzem zum Heulen zumute war. Die Verkehrsbehörde des Berliner Senats...

  • Wilmersdorf
  • 29.09.16
  • 260× gelesen
Bauen
Laut Bahnplänen soll es um etwa 2023 am S-Bahnhof Lichtenrade so aussehen. Viele Lichtenrader sträuben sich dagegen und wollen  die Fernzüge lieber in einem Tunnel versenken. Animation: DB AG/vectorvision

Demo für einen Tunnel

Lichtenrade. Die Proteste gegen die Bahnpläne reißen nicht ab. Unter der Überschrift „Bahn plant Chaos“ ruft der die Bürgerinitiative Lichtenrade-Dresdner Bahn am 12. September 18 Uhr zu einer Demonstration auf dem Pfarrer-Lütkehaus-Platz vor der Salvator-Kirche am S-Bahnhof Lichtenrade auf. Wie berichtet, plant die Bahn jetzt konkret den Beginn des seit knapp zwei Jahrzehnten höchst umstrittenen Wiederaufbaus der Dresdner Fernbahntrasse durch Lichtenrade – und zwar ebenerdig. Während der...

  • Lichtenrade
  • 05.09.16
  • 564× gelesen
Verkehr
Zeit für Erneuerung: Staatssekretär Christian Gaebler begutachtet den Zustand der baufälligen Nord-Süd-Schneise.
6 Bilder

Licht am Ende des Tunnels: Senat möchte wichtige Brücken bis 2022 sanieren

Charlottenburg-Wilmersdorf. Vier Millionen Euro fließen derzeit in die Sanierung des Tunnels am Adenauerplatz. Es ist nur das erste in einer ganzen Reihe von Verkehrsbauwerken, die eine Erneuerung brauchen. Darunter befindet sich auch der meistbefahrene Autobahnknoten Deutschlands. Die Motoren schweigen – jetzt trillern Presslufthämmer. Im Tunnel am Adenauerplatz, wo eigentlich 25 000 Fahrzeuge pro Tag zwischen Charlottenburg und Wilmersdorf den Kurfürstendamm unterqueren, herrscht seit Anfang...

  • Charlottenburg
  • 30.08.16
  • 194× gelesen
Verkehr
Vorerst gesperrt: Im Tunnel am Adenauerplatz werkeln jetzt Bauarbeiter.

Tunnel am Adenauerplatz gesperrt: Störung des Verkehrs bis Herbst 2017

Charlottenburg-Wilmersdorf. Er ist das Herzstück einer der wichtigsten Nord-Süd-Achsen im Bezirk. Jetzt bleibt der Tunnel am Adenauerplatz wegen Sanierungsarbeiten bis zum Ende des Jahres voll gesperrt. Dieses 253 Meter lange Bauwerk, das den Kurfürstendamm unterquert und die Lewishamstraße in Charlottenburg mit der Brandenburgischen Straße in Wilmersdorf verbindet, erhält ab sofort eine Modernisierung in mehreren Schritten. Zum Jahreswechsel kann der Verkehr zumindest von Süd nach Nord...

  • Charlottenburg
  • 01.08.16
  • 209× gelesen
Leute
Claudia Scholz glaubt zunächst, Helmut Bade macht einen schlechten Witz. Aber er lehnt die Lichtenrader Tunnelforderung rigoros ab.

Tunnelstreit ist „Zeitverschwendung“

Lichtenrade. Wie berichtetet, hat das Eisenbahnbundesamt im November entschieden, die Gleise der Dresdner Bahn ebenerdig durch Lichtenrade zu verlegen und die Bahnhofstraße unter die Gleise hindurch abzusenken. Dagegen zieht die Bürgerinitiative (BI) Lichtenrade – Dresdner Bahn nach rund 18-jährigem Kampf für eine Tunnellösung jetzt vor das Bundesverwaltungsgericht. Aber nicht alle Lichtenrader ziehen mit. Der Rentner Helmut Bade zum Beispiel lebt seit über 45 Jahren im Alt-Lichtenrader...

  • Lichtenrade
  • 20.06.16
  • 286× gelesen
Bauen

Senat gibt grünes Licht für Tunnel-Lösung am S-Bahnhof Zehlendorf

Zehlendorf. Die Grundsatzentscheidung darüber, wie der zweite Zugang zum S-Bahnhof aussehen soll, ist gefallen. Gebaut wird ein Tunnel von der Machnower Straße zum Postvorplatz. „Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat uns auf Nachfrage diese Entscheidung bestätigt“, sagt Christian Küttner von der Bürgerinitiative Zehlendorf. Seit Oktober 2015 hat die BI diverse Modelle für einen zweiten Zugang erarbeitet und in Bürgerversammlungen vorgestellt. Dabei wurde die Tunnel-Lösung...

  • Zehlendorf
  • 03.06.16
  • 687× gelesen
Verkehr

Radarkontrollen im Tunnel?

Wilmersdorf. Raserei auf gut ausgebauten Straßen, dieses Problem ärgert die Menschen in vielen Teilen des Bezirks. Jetzt fordern SPD, Grüne und Piraten in einem gemeinsamen Antrag, die Lage im Bundesplatztunnel zu entschärfen. Gerade nachts und an Wochenenden müsse man strikter gegen die Geschwindigkeitsverstöße vorgehen. Beantragt wurde dafür eine fest installierte Radaranlage, die auch Motorräder erfasst. Das Bezirksamt wird dazu bis Ende März berichten. tsc

  • Wilmersdorf
  • 04.03.16
  • 50× gelesen
Politik
Für kleinteilige Projekte, die der Bahnhofstraße mehr Attraktivität verleihen, stehen jetzt 30 000 Euro Fördermittel zur Verfügung.
3 Bilder

Bahnhofstraße ist Aktives Zentrum

Lichtenrade. Die Bahnhofstraße ist als „Aktives Zentrum“ (AZ) gestartet. Zur Auftaktveranstaltung im Ulrich-von-Hutten-Gymnasium wurden kürzlich etwa 150 Personen gezählt – Vertreter von Lichtenrader Initiativen und Vereinen sowie interessierte Bürger. Die Anwesenden wurden von Bürgermeisterin Angelika Schöttler und Jugendstadtrat Oliver Schworck (beide SPD), Kulturstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) und Stadtentwicklungsstadträtin Sibyll Klotz (Bündnis 90/Grüne) über den weiteren Fortgang...

  • Lichtenrade
  • 20.02.16
  • 224× gelesen
Verkehr

Gleisbauarbeiten in Lichtenrade lassen die Tunnellösung alternativlos erscheinen

Lichtenrade. Eine Baustelle macht es möglich: Bis Ende August können die Lichtenrader unter fast realen Verkehrsbedingungen (noch sind ja Ferien) erleben, was es für den Ortsteil, insbesondere für die Bahnhofstraße bedeuten würde, sollte der Tunnel für die Dresdner Bahn nicht gebaut werden. Wegen Gleisbauarbeiten in Richtung Blankenfelde endet die S-Bahn der Linie S2 zurzeit in Lichtenrade und der dazwischen liegende Bahnübergang Wolziger Zeile ist vorübergehend gesperrt. Die Folge: Der...

  • Lichtenrade
  • 16.08.15
  • 151× gelesen
Verkehr
Der Tunnel für die Dresdner Bahn wird hauptsächlich in Zusammenhang mit der Bahnhofstraße gefordert. Von dem zweiten Bahnübergang an der Wolziger Zeile ist bislang kaum die Rede.
2 Bilder

Kommt die Dresdner Bahn, dann verschwindet der Übergang Wolziger Zeile

Lichtenrade. Seit beinahe zwei Jahrzehnten wird um die Dresdner Bahntrasse durch Lichtenrade gestritten. Hauptsächlich geht es dabei um die Zukunft der Bahnhofstraße. Dabei scheint etwas aus dem Blick geraten, dass es nur wenige Hundert Meter entfernt einen zweiten beschrankten Bahnübergang gibt. Auch dort, wo Goltzstraße, Wolziger Zeile und Horstwalder Straße zusammentreffen rauscht seit Jahrzehnten die S-Bahn durch den von Einfamilienhäusern geprägten Stadtrandbereich. Das Problem: Setzt...

  • Lichtenrade
  • 05.07.15
  • 664× gelesen
Verkehr

Tunnelsanierung erst 2017: 150 Sperrungen im Ortskern Tegel seit 2012

Tegel. Der Tunnel Ortskern Tegel wird frühestens im Jahr 2017 saniert. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine Anfrage des CDU-Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen hervor.Der Autobahntunnel unter dem Tegeler Zentrum hat die Sanierung dringend nötig. Seit Februar 2012 wurde er laut Staatssekretär Christian Gaebler (SPD) von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung rund 150mal kurzzeitig gesperrt, unter anderem zur Beseitigung von Schlaglöchern. Für die Planung dieser Grundsanierung fehlt...

  • Tegel
  • 29.04.15
  • 492× gelesen
  • 1
  • 2