Anzeige

Alles zum Thema Turmstraße

Beiträge zum Thema Turmstraße

Blaulicht

Unfall mit Radfahrerin

Moabit. Wieder ist eine Radfahrerin in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Gegen 7.30 Uhr am 26. Februar wurde die 53-Jährige, die auf dem Radfahrschutzstreifen in der Turmstraße in Richtung Rathenower Straße unterwegs war, von einer Autofahrerin erfasst, die auf die rechte Fahrspur gewechselt hatte, um rechts abzubiegen. Dabei kollidierte sie mit der Radlerin. Diese stürzte und zog sich einen Beinbruch und eine Platzwunde am Kopf zu. KEN

  • Moabit
  • 28.02.18
  • 51× gelesen
Verkehr

Sanierung in der Turmstraße

Moabit. Die Gehwege der Turmstraße zwischen Otto- und Oldenburger Straße beziehungsweise Wald- und Gotzkowskystraße sind erneuert worden. Die Sanierung der Jonasstraße zwischen Bugenhagen- und Arminiusstraße ist beendet. Für die Bauarbeiten im südlichen Bereich der Jonasstraße wird zunächst die Baustelle eingerichtet. Die Umgestaltung der Arminiusstraße beginnt Anfang 2018. Eine Untersuchung des Untergrunds der Arminiusstraße ergab nichts Explosives im Boden. KEN

  • Moabit
  • 25.10.17
  • 28× gelesen
Wirtschaft
Einkaufen an Silvester

Einkaufen an Silvester in Moabit - Wie lange haben die Geschäfte geöffnet?

Moabit. Noch schnell etwas einkaufen gehen, aber hat überhaupt noch ein Geschäft in Moabit geöffnet? Schließlich ist heute Silvester Zwar haben viele Geschäfte an der Turmstraße bereits um 13 Uhr geschlossen, aber es gibt sie doch, Geschäfte in denen Einkaufen auch nach 13 Uhr möglich ist. Damit niemand vor verschlossener Tür steht, hat die Facebook-Gruppe "Moabit"alle Öffnungszeiten durch Anrufe direkt in den Geschäften recherchiert. Wer hat wie lange geöffnet? ...

  • Moabit
  • 31.12.16
  • 128× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Was wird aus den Moabiter Kaisers Geschäften?

Moabit. Nach 22 Uhr noch einkaufen? Das ist gar nicht so einfach. Doch in der Moabiter Turmstraße gibt es Kaisers. Nicht mehr lange ........ Es war überall in der Presse, die Kaisers Geschäfte verschwinden. Nach langen und zähen Verhandlungen werden sie in Berlin zwischen Rewe und Edeka aufgeteilt. Was wird aus Kaisers Moabit? Der Kaisers in der Turmstr.48 ist für viele Moabiter besonders wichtig, denn er hat bis 24 Uhr geöffnet. Nun also die Übernahme. Aus diesem Kaiser wird ein Rewe....

  • Moabit
  • 09.12.16
  • 292× gelesen
Wirtschaft
Georg Thieme vom Büro für Stadt- und Regionalentwicklung „die raumplaner“ setzt auf engagierte Gewerbetreibende.

Chancen und Risiken für den Einzelhandel in der Turmstraße

Moabit. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt Spuren. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich viele Akteure. Was zum Beispiel das Geschäftsstraßenmanagement Turmstraße tut, stellt die Berliner Woche im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ vor. Die Turmstraße war einmal eine florierende Einkaufsstraße. In den 60er- und 70er-Jahren ließ sich dort so gut wie auf dem Kurfürstendamm einkaufen. Seit...

  • Moabit
  • 28.09.16
  • 248× gelesen
Verkehr

Straßenbahn fährt in die Turmstraße Moabit

Moabit. Direkte Fahrt vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahn bis zur Turmstraße. Das soll nun tatsächlich Wirklichkeit werden. Lange wurde diskutiert, geplant, umgeplant und auch die Bürger hatten ihre Meinung. Die einen votierten für eine Strecke in der Straße Alt-Moabit, die anderen bevorzugten die Fahrstrecke über die Rathenower Straße. Und wieder andere, wie Felix J. Hemmer von der FDP, lehnten die Tram komplett ab. Hemmer will stattdessen, dass die U 5 endlich bis zur Turmstraße gebaut...

  • Moabit
  • 02.07.16
  • 804× gelesen
Anzeige
Verkehr

Wo bleibt die Verlängerung?

Moabit. „Wo bleibt die Verlängerung der U-Bahnlinie 5 bis zum U-Bahnhof Turmstraße?“, fragt der FDP-Spitzenkandidat zur BVV-Wahl 2016 in Mitte, Felix J. Hemmer. Eine Straßenbahnlinie in der Straße Alt-Moabit oder in der Turmstraße lehnt die FDP ab. Sie sei eine große Gefahr für Fahrradfahrer und Fußgänger, weil ihre Gleise nicht in einem eigenen Bett verlegt werden könnten. Ein bereits vorhandener Bahnhof und Tunnel spreche laut Hemmer für eine Verlängerung im Untergrund. KEN

  • Moabit
  • 30.06.16
  • 104× gelesen
Leute

Demo auf Turmstraße - wurde Lohfink vergewaltigt?

Etwa 150, zumeist weibliche Demonstranten waren zur Turmstraße gekommen. Die Hauptfrage: War es eine Vergewaltigung oder nicht? Heute war der Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink. Diese war zu 24.000€ verurteilt worden, weil sie laut Gericht zu Unrecht behauptet habe, sie sei von Fussballstar Padir F. und seinem Kumpel vergewaltigt worden. Doch Videoaufnahmen sollen beweisen: Die 29Jährige hat mehrfach deutlich "Nein" gesagt. "No means no" Die Demonstranten hatten sich gegenüber dem Gericht...

  • Moabit
  • 27.06.16
  • 105× gelesen
Blaulicht

Messerstich am gelben Container im Kleinen Tiergarten

Moabit. Der gelbe Container im Kleinen Tiergarten ist schon vom Weitem sichtbar. Oft fragen sich Passanten, was dieser zu bedeuten hat. Nun gab es einen tragischen Vorfall. Der gelbe Container Als der Kleine Tiergarten umgestaltet wurde, war wichtig, dass alle Nutzer ihn auch nach der Umgestaltung weiter nutzen können. Eine Gruppe friedlicher Alkoholiker hatte die Bänke neben dem U-Bahneingang im Kleinen Tiergarten seit Jahren belegt. Im Sommer wurde ein Sonnenschirm und ein CD-Player...

  • Moabit
  • 24.06.16
  • 179× gelesen
Blaulicht

Brand in Moabit - vier Verletzte

Moabit. Gegen 17.53 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert und rückte mit sechs Löschfahrzeug aus Im Haus an der Ecke Beusselstraße/ Turmstraße, gegenüber von Rossmann, brannte es. Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine hohe Rauchgasentwicklung fest zu stellen. Vier Verletzte geborgen Die Feuerwehr konnte vier Verletzte bergen. Diese wurden in das nächste Krankenhaus eingeliefert. Informationen, dass Personen aus dem Fenster gesprungen sind, treffen laut Feuerwehr nicht zu. Gegen 19.20...

  • Moabit
  • 13.06.16
  • 35× gelesen
Politik
Bei Protesten gegen die EU-Flüchtlingspolitik verwandeln Tausende Demonstranten die Reichstagswiese in einen symbolischen Friedhof.
11 Bilder

Das war das Jahr 2015 in Mitte

Mitte. Das Jahr geht zu Ende. In den vergangenen 52 Wochen haben wir Sie über Tausende Ereignisse und Entwicklungen im Bezirk informiert. Die Berliner Woche ist auch 2016 Ihr verlässlicher Begleiter und berichtet umfangreich aus den Kiezen; immer ganz nah dran und mittendrin. Januar Die Deutsche Bahn sperrt komplett den S-Bahnverkehr im Nord-Süd-Tunnel, weil der Streckenabschnitt zwischen Gesundbrunnen und Yorckstraße saniert wird. Die Arbeiten enden pünktlich Anfang Mai. Die Charité...

  • Mitte
  • 28.12.15
  • 454× gelesen
Politik

Jugendstadträtin fordert Senat auf, Situation auf LAGeSo-Gelände zu verbessern

Moabit. Jugendstadträtin Sabine Smentek (SPD) spricht von unhaltbaren Zuständen besonders für Schwangere und Kinder auf dem Gelände des Landesamts für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) in Moabit. Mitarbeiter des Jugendamtes hätten sich am 13. Oktober nach einer Kontrolle Anfang August erneut die Situation auf dem LAGeSo-Gelände in der Turmstraße 21 angeschaut und weiterhin chaotische Zustände festgestellt. In einem Brief an Sozialsenator Mario Czaja (CDU) schreibt Smentek, „dass die insgesamt...

  • Moabit
  • 16.10.15
  • 197× gelesen
Blaulicht

Spätkauf ausgeraubt

Moabit. Zwei Vermummte haben in den frühen Morgenstunden des 12. Juli einen Spätkauf in der Turmstraße ausgeraubt. Die unbekannten Täter betraten gegen 2.45 Uhr das Geschäft und bedrohten den 29-jährigen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Sie forderten Geld aus der Kasse und versprühten Pfefferspray. Die Männer entkamen mit ihrer Beute in Richtung Emdener Straße. Der Angestellte erlitt leichte Verletzungen. KEN

  • Moabit
  • 16.07.15
  • 118× gelesen
Kultur
Hertie-Einkaufstüte aus vergangenen Tagen.

Nicht nur Name eines Nahversorgers

Moabit. Der Name Hertie – zuletzt war er in Moabit im Zusammenhang mit einem neuen Nahversorgungszentrum in der Turmstraße gefallen. Für den Markennamen des früheren deutschen Warenhaus-Konzerns gibt es nun einen digitalen Stolperstein. Einst ging Hertie insolvent. Doch dank der Brüder Jan und Nils Klöker, die 2012 die Marke des niedergegangenen Unternehmens aufgekauft haben, wurde Hertie als Online-Kaufhaus wiederbelebt. Nun gibt es auf der Homepage des Kaufhauses einen digitalen Stolperstein....

  • Moabit
  • 25.06.15
  • 76× gelesen
Verkehr
Die Haltestelle ist seit November fertig.

Bushaltestelle ohne Bus: Viele Aufgaben für eine Haltestelle

Moabit. Seit November vergangenen Jahres ist die Bushaltestelle am U-Bahnhof Turmstraße auf Höhe des Parks fertiggestellt. Doch ein Bus kommt nicht . Haltestellenhäuschen und Pflasterung sind erneuert worden. Doch nach mehr als einem halben Jahr hält dort immer noch kein Bus. Es seien noch Markierungsarbeiten zwischen der Wilhelmshavener Straße und der Stromstraße notwendig, ebenso müsse die dortige Ampel umprogrammiert werden, sagt Pressesprecher der Berliner Verkehrsbetriebe, Markus...

  • Moabit
  • 25.06.15
  • 698× gelesen
Soziales
Mit einer Hofbegrünung kehrt ein Stück Natur zurück in die Stadt.

Bezirk bereitet ein Programm für die Hofbegrünung in Moabit und Wedding vor

Mitte. Müller- und Turmstraße werden mit dem Bund-Länder-Programm "Aktive Zentren" gefördert. In diesem Rahmen solle nun auch ein Programm zur Hofbegrünung erstellt werden, entschieden die Bezirksverordneten im November. Das Bezirksamt begrüßt die Idee grundsätzlich und hat einen Plan vorgelegt.Eingebracht hatte den Antrag die bündnisgrüne Fraktion im September unter dem Motto "Klima schützen, nachbarschaftlichen Zusammenhalt stärken". Am 5. November nahm der Stadtentwicklungsausschuss den...

  • Mitte
  • 01.06.15
  • 194× gelesen
Verkehr

Neue Straßenbahn über Turmstraße

Moabit. Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) hat entschieden. Die Verlängerung der Straßenbahn vom Hauptbahnhof zum U-Bahnhof Turmstraße wird über die Rathenower und Turmstraße gebaut. Als Alternative war die Strecke über Alt-Moabit bis zur Thusnelda-Allee im Gespräch. Dort ist aber zu wenig Platz. Karen Noetzel / KEN

  • Moabit
  • 21.05.15
  • 250× gelesen
Verkehr
Ausschnitt aus einem Plan mit dem Streckenverlauf über die Turmstraße. Die Senatsverwaltung präsentierte die Variante in einer Bürgerinformationsveranstaltung in der Heilandskirche.

Senatsverwaltung stellte die möglichen Straßenbahntrassen für die M10 nach Moabit vor

Moabit. Über Alt-Moabit oder über die Turmstraße? Die Abteilung 7 "Verkehr" der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat zwei Varianten für die Straßenbahnneubaustrecke der M10 nach Moabit entwickelt. Jetzt wurden sie der Öffentlichkeit vorgestellt.Vom Hauptbahnhof bis zur Kreuzung Rathenower und Paulstraße ist der Verlauf beider Varianten derselbe. Danach biegt die Variante 1 "Turmstraße" nach Norden in die Rathenower Straße ab. Variante 2 läuft geradlinig über die Trasse auf der...

  • Moabit
  • 09.03.15
  • 311× gelesen
Verkehr

Mit der Tram zur Turmstraße

Moabit. In ihrem Stadtentwicklungsprogramm "Verkehr" hat der Senat den Neubau einer Straßenbahnstrecke vom Hauptbahnhof zum U-Bahnhof Turmstraße vorgesehen. Die ersten Pläne für zwei alternative Streckenführungen der Tram über Alt-Moabit und die Turmstraße liegen jetzt vor. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt lädt Bürger zu einer Infoveranstaltung am 5. März um 18 Uhr in die Heilandskirche, Thusnelda-Allee 1, ein. Karen Noetzel / KEN

  • Hansaviertel
  • 02.03.15
  • 58× gelesen
Bauen
Schon bei Einbruch der Dunkelheit ist das faszinierende Lichtspiel zu erahnen.

Lichtinstallation markiert Moabits Zentrum

Moabit. Noch bis Ende Januar, vielleicht auch darüber hinaus, bleibt die Lichtinstallation am Turm der Heilandskirche eingeschaltet.Der Turm des Gotteshauses zwischen Turmstraße, Thusnelda-Allee und Alt-Moabit ist weit über den Stadtteil hinaus sichtbar. Sogar vom Breitscheidplatz in Charlottenburg aus erkennt man seine schlanke, 87 Meter hoch aufragende Silhouette. Zurzeit ist Berlins dritthöchster Kirchturm wegen Sanierungsarbeiten eingerüstet. Die Lichtinstallation "Skyline" zeichnet seine...

  • Hansaviertel
  • 26.01.15
  • 101× gelesen
Politik

Fördermittel können erst ab 2016 beantragt werden

Moabit. Zur Aufwertung der Turmstraße und ihrer unmittelbaren Umgebung gehören auch Informationstafeln an bedeutenden Gebäuden. Ein solches Projekt kann aber erst ab 2016 begonnen werden.Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) hat nichts gegen ein solches Vorhaben. Und auch für die Finanzierung sieht er einen Weg. Das sei im Rahmen des Bund-Länder-Programms "Aktive Zentren" denkbar. Spallek verweist jedoch darauf, dass die Anträge für das kommende Jahr bereits gestellt worden sind. Über eine...

  • Moabit
  • 18.12.14
  • 19× gelesen