Alles zum Thema TuS Makkabi

Beiträge zum Thema TuS Makkabi

Sport
Benjamin Isakow wünscht sich, dass der TuS in nur wenigen Jahren in allen Altersklassen mit einem Juniorenteam am Spielbetrieb teilnehmen wird.
2 Bilder

Mehr als nur Fußball
TuS Makkabi baut Jugendabteilung wieder auf

Nach vielen Jahren wird der TuS Makkabi ab der kommenden Spielzeit endlich wieder mit dem einen oder anderen Nachwuchsteam am Spielbetrieb des Berliner Fußballverbandes teilnehmen. Berliner-Woche-Reporter Michael Nittel sprach mit Benjamin Isakow, sportlicher Leiter beim TuS, über die Gründe und die Schwierigkeiten, quasi aus dem Nichts eine Jugendabteilung aufzubauen. In welchen Altersklassen wollen Sie in der Saison 2019/20 bereits am Spielbetrieb teilnehmen? Benjamin Isakow: Wir...

  • Westend
  • 17.06.19
  • 124× gelesen
Sport
Mit dem Erreichen des Klassenerhalts in der Berlin-Liga verabschiedet sich Coach Frank Diekmann (l.) vom TuS Makkabi.
2 Bilder

Ins Ziel gestolpert
TuS Makkabi schafft Klassenerhalt – Diekmann hört auf

Der TuS Makkabi hat auch in der soeben zu Ende gegangenen Spielzeit den Klassenerhalt in der Berlin-Liga geschafft. Bereits nach dem vorletzten Spieltag stand fest: Der TuS wird auch in der Saison 2019/20 in Berlins höchster Spielklasse antreten. Allerdings muss man festhalten: Makkabi ist in den letzten Wochen eher ins Ziel gestolpert, als dass sich das Team souverän zum Klassenerhalt gespielt hätte. Nach der Derbyniederlage am vorletzten Spieltag beim SC Charlottenburg hätte es für den...

  • Westend
  • 04.06.19
  • 58× gelesen
Sport
Für Maxim Matusczyk und den TuS Makkabi gibt es noch keine Entspannung im Abstiegskampf.
2 Bilder

Noch kein Befreiungsschlag
TuS Makkabi muss trotz erstem Sieg in 2019 weiter zittern

Der TuS Makkabi hat in der Berlin-Liga den Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasst: Zwar war dem Team aus Westend mit dem 4:3-Erfolg beim TSV Rudow am Gründonnerstag der erste Pflichtspielsieg in 2019 gelungen. Doch nur vier Tage später verpasste es der TuS, sich weiter Luft im Tabellenkeller zu verschaffen. Im Duell mit Türkiyemspor musste man sich mit 0:2 geschlagen geben. Viele Jahre lang war eine Saison in Berlins höchster Spielklasse nicht mehr so spannend wie in dieser Spielzeit –...

  • Westend
  • 27.04.19
  • 61× gelesen
Sport
Der Berliner SC (schwarz) und der TuS Makkabi trennten sich in einem spannenden Derby leistungsgerecht mit 2:2.
4 Bilder

Zittern im Abstiegskampf
Berlin-Liga: TuS Makkabi bangt, BSC II hofft

Fußball kann manchmal kurios sein. Diese Erfahrung müssen zurzeit die Anhänger vom TuS Makkabi in der Berlin-Liga machen: Die Truppe um Coach Frank Diekmann lieferte in den letzten Wochen mitunter richtig gute Leistungen ab, blieb zuletzt gegen vier Topteams der Liga sogar ohne Niederlage und kommt dem Tabellenkeller trotzdem immer näher. Das Problem: In den Spielen gegen Berlin Türkspor (3:3), BSV Eintracht Mahlsdorf (3:3), SFC Stern 1900 (0:0) und beim Berliner SC (2:2) holte man „nur“...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.04.19
  • 59× gelesen
Sport
Der TuS Makkabi (blau) wird versuchen, möglichst schnell viele Punkte einzusammeln, um in der Berlin-Liga gar nicht erst in Abstiegsgefahr zu geraten.

Es geht wieder los
Rückrundenstart in der Berlin-Liga

Wenn an diesem Wochenende für die drei Teams aus dem Bezirk die Rückrunde in der Berlin-Liga beginnen wird, könnten die Zielsetzungen nicht unterschiedlicher sein: Während der Berliner SC einen Platz in der Spitzengruppe anpeilt, geht es für den TuS Makkabi und den Aufsteiger SC Charlottenburg um nichts anderes als den Klassenerhalt in Berlin höchster Fußballliga. Der Berliner SC hat bislang überrascht. Das im Sommer stark verjüngte Team landete zum Ende der Hinrunde auf Platz vier und wird...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 06.02.19
  • 29× gelesen
Sport
Der TuS Makkabi (blau) liegt in der Berlin-Liga nach Abschluss der Hinrunde mit Rang elf voll auf Kurs.

Wieder einmal voll auf Kurs
Unermüdlicher TuS Makkabi überwintert auf Platz elf

Der TuS Makkabi hat es wieder einmal geschafft: Trotz zahlreicher personeller Wechsel im Sommer hat Coach Frank Diekmann ein Team auf die Beine gestellt, das in der Berlin-Liga konkurrenzfähig und voll auf Kurs ist, auch in der dritten Saison nach dem Wiederaufstieg den Klassenerhalt in Berlins höchster Spielklasse zu schaffen. Das Minimalziel nach der Hinrunde waren 20 Punkte – mit fünf Siegen, sechs Remis und sechs Niederlagen hat der TuS mit 21 Zählern dieses Ziel erreicht und sich damit...

  • Westend
  • 17.12.18
  • 40× gelesen
  •  1
Sport

TeBe bleibt dran

Charlottenburg. Zwölf Siege, drei Unentschieden, eine Niederlage, Torverhältnis 39:13. Das sollte normalerweise reichen, um als Tabellenführer in die Winterpause zu gehen. Nicht so im Fall von Tennis Borussia in der Oberliga. Da gibt es eine Mannschaft, die noch besser ist: Lichtenberg 47 hat einen Punkt mehr als TeBe. Allerdings ist der Vorsprung des Tabellenführers am letzten Spieltag zusammengeschmolzen. Während die Veilchen 2:0 (0:0) gegen Blau-Weiß 90 gewannen (Tore durch Rockenbach per...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.12.18
  • 13× gelesen
Sport

Fürs Traditionsduell bestens gerüstet

Charlottenburg. Wenn eine Mannschaft sieben Gegentore bekommt und der Torwart trotzdem der beste Mann ist, dann sagt das einiges aus. So geschehen beim Auftritt des Malchower SV in der Oberliga bei Tennis Borussia. Am Ende stand es 7:0 (3:0) für TeBe. Schon nach drei Minuten hatten die Gastgeber durch Gelici und Göwecke 2:0 geführt. Rockenbach erhöhte vor der Pause. Danach waren May Mecha (2), Gurklys und Lange an der Reihe. Für die Veilchen kommt es nun zum Traditionsduell gegen Blau-Weiß 90,...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 05.12.18
  • 11× gelesen
Sport

Tennis Borussia bleibt dran

Charlottenburg. Durch das 2:0 (0:0) bei Anker Wismar bleibt TeBe in der Fußball-Oberliga Spitzenreiter Lichtenberg 47 auf den Fersen. Die Gäste waren von Beginn an überlegen, doch es dauerte bis zur zweiten Halbzeit, ehe Benyamina (57.) und Rockenbach (70.) trafen. Sehenswert vor allem der zweite Treffer: aus 25 Metern in den Winkel. Am Freitag erwarten die Veilchen zu Hause den Malchower SV (19.30 Uhr, Mommsenstadion). Die Pokalauslosung ergab, dass TeBe im Achtelfinale am 15. Dezember beim...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.11.18
  • 9× gelesen
Sport

Mehr als 1000 Zuschauer

Charlottenburg: Das Spitzenspiel der Oberliga zwischen TeBe und Lichtenberg 47 bot den über 1000 Zuschauern beste Unterhaltung. Am Ende hieß es 1:1 (1:0). Das war für die Gastgeber eigentlich zu wenig, denn sie hatten durch das Tor von Benyamina Mitte der ersten Hälfte lange geführt und vergaben mehrere gute Chancen zur Vorentscheidung. Stattdessen kam der Tabellenführer in der 88. Minute zum Ausgleich durch Haubitz. „Für uns ist das eine gefühlte Niederlage“, sagte TeBe-Trainer Dennis Kutrieb....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.11.18
  • 13× gelesen
Bauen
Herzlich willkommen auf der Stehplatztribüne auf der Julius-Hirsch-Sportanlage. Doch Vorsicht: Stolpergefahr!

Zu wenig Geld für die Sportanlagen?
Etliche Mängel auf der Julius-Hirsch-Sportanlage

In den letzten Monaten haben sich kritische Äußerungen von Fußballern, Verantwortlichen und Zuschauern über den Zustand der Julius-Hirsch-Sportanlage im Eichkamp gehäuft. Die Mängelliste ist lang: Aus der kleinen Stehplatztribüne und der Treppe, die zum Rasenplatz führt, sind ganze Steinblöcke herausgebrochen. Ein falscher Schritt und die Bänder sind durch, wenn nicht sogar der Knochen. Bereits im Juni sind die zuständigen Ämter darauf aufmerksam gemacht worden. Passiert ist bis heute...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 30.10.18
  • 86× gelesen
  •  1
Sport
Frank Diekmann und der TuS Makkabi wollen auch in dieser Saison möglichst frühzeitig den Klassenerhalt sichern.

Früh den Klassenerhalt sichern
TuS Makkabi mit ordentlichem Saisonstart

Nach erneut zahlreichen personellen Veränderungen in diesem Sommer sind die Fußballer vom TuS Makkabi mit drei Siegen, fünf Remis und drei Niederlagen in die neue Saison der Berlin-Liga gestartet. Berliner Woche-Reporter Michael Nittel sprach mit TuS-Coach Frank Diekmann über die Mühen eines permanenten Neuaufbaus und alte Ziele. <strong>Wie zufrieden sind Sie mit dem Saisonstart?</strong> Frank Diekmann: Mit den bisherigen Leistungen und Ergebnissen können wir zufrieden...

  • Westend
  • 22.10.18
  • 25× gelesen
Sport
Der TuS Makkabi (blau) hat in einem schwachen Spiel gegen Türkiyemspor verloren und ist damit aus dem diesjährigen Berliner Fußballpokal ausgeschieden.

TuS Makkabi und Türkspor scheitern
Vier Teams aus dem Bezirk erreichen dritte Pokalrunde

Vier von sechs Charlottenburger Teams haben die dritte Runde des Berliner Fußballpokals erreicht. In den Duellen am 14. Oktober mussten sich lediglich der TuS Makkabi und Berlin Türkspor geschlagen geben. Auf der heimischen Julius-Hirsch-Sportanlage zog der TuS im Duell der Berlin-Ligisten gegen Türkiyemspor mit 0:1 den Kürzeren. Das Tor des Tages für die Kreuzberger erzielte Nabil Abdelaziz rund eine Viertelstunde vor Schluss. „Das war heute Not gegen Elend. Das muss ich so klar sagen“,...

  • Westend
  • 15.10.18
  • 65× gelesen
Sport
Berlin Türkspor (rot) musste sich beim SV Tasmania in Neukölln mit 1:3 geschlagen geben.

Fußball
Teams aus dem Bezirk bleiben sieglos

In der Berlin-Liga sind die drei Charlottenburger Vertreter am 6. Spieltag sieglos geblieben. Doch während der TuS Makkabi beim 0:0 gegen den BFC Preussen immerhin einen Zähler einfahren konnte, blieben der SC Charlottenburg mit dem 1:4 beim Frohnauer SC und Berlin Türkspor mit dem 1:3 beim SV Tasmania gänzlich ohne Punkte. Die Partie von Türkspor an der Neuköllner Oderstraße begann am 16. September zwar erst um 14 Uhr. Aber dennoch musste man den Kickern vom Heckerdamm ganz klar...

  • Charlottenburg
  • 17.09.18
  • 61× gelesen
Sport

Drei Aufsteiger am Stück

Charlottenburg. Es war ein Berlin-Liga-Spiel auf bescheidenem Niveau zwischen Makkabi und Berolina Stralau, das 0:0 endete. Positiv für beide Teams: Sie bleiben ungeschlagen. Makkabi spielt Mittwoch um 18.30 Uhr bei Türkiyemspor (Willi-Kressmann-Stadion) und Sonntag um 12 Uhr gegen den SC Charlottenburg (Julius-Hirsch-Sportanlage). Wie Stralau beides Aufsteiger.

  • Charlottenburg
  • 22.08.18
  • 15× gelesen
Sport
Der TuS Makkabi (blau) kam gegen den Aufsteiger FSV Berolina Stralau nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus.

Und jährlich grüßt das Murmeltier
Neu formierter TuS kommt gut aus den Startlöchern

Der TuS Makkabi ist am 2. Spieltag der Berlin-Liga gegen den Aufsteiger FSV Berolina Stralau nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Dennoch darf man im Eichkamp mit vier Punkten aus den ersten beiden Saisonspielen sehr zufrieden sein. Im letzten Sommer galt der TuS nach zahlreichen personellen Veränderungen als Abstiegskandidat Nummer eins in Berlins höchster Spielklasse, um nur zehn Monate später mit 15 Saisonsiegen und einem großartigen neunten Platz als das Überraschungsteam der Liga zu...

  • Westend
  • 20.08.18
  • 229× gelesen
Sport

Soltan sorgt für den Sieg

Charlottenburg. Makkabi verabschiedete sich mit einem Sieg aus der Berlin-Liga-Saison: 1:0 (1:0) hieß es beim BFC Preussen. Das Tor gelang Soltan in der 20. Minute. Makkabis Diop sah Rot (20.).

  • Charlottenburg
  • 20.06.18
  • 9× gelesen
Sport

Elfer entscheidet das Spiel

Charlottenburg. Makkabi machte ein ordentliches Spiel gegen den BSC (s. oben), blieb aber ohne Punktgewinn. Spielentscheidend war ein Elfmeter. „Priwalow wurde aus kurzer Distanz angeschossen, drehte sich noch weg. Solche Situationen werden wir bei der WM zuhauf erleben“, sagte Makkabi-Coach Frank Diekmann nach Schlusspfiff. Seine Mannschaft, die auf Rang neun liegt, beendet die Saison am Sonnabend mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenelften BFC Preussen (16 Uhr, Malteserstraße).

  • Charlottenburg
  • 13.06.18
  • 13× gelesen
Sport

Makkabi siegt weiter

Charlottenburg. Die Charlottenburger haben ihr viertes Spiel in Serie gewonnen und Stern 1900 am Sonntag mit 4:0 besiegt. Nach dem Klassenerhalt in der Vorwoche spielte Makkabi gegen Stern wie befreit auf. Dabei waren eine kompakte Defensive und saubere Konter der Schlüssel zum Erfolg. Die pfeilschnellen Igbinigie (13., 62.) und Matusczyk (81.) sowie Dakic (52.) trafen zum Sieg. Im letzten Heimspiel der Saison trifft Makkabi am Sonntag (12 Uhr Julius-Hirsch-Sportanlage) zum Derby auf den...

  • Charlottenburg
  • 06.06.18
  • 5× gelesen
Sport
Mit seinen 17 Saisontreffern hatte Godbless Onaiwu Igbinigie maßgeblichen  Anteil am Klassenerhalt des TuS Makkabi.

Tolle Serie sichert den Berlin-Liga-Verbleib
Makkabi schafft den Klassenerhalt

Durch eine beeindruckende Serie hat sich TuS Makkabi nun auch rechnerisch den Klassenerhalt in der Berlin-Liga gesichert: Der 4:0 (1:0)-Triumph über den SFC Stern 1900 am 3. Juni war der vierte Sieg in Folge. Damit wird das Team aus Westend auch in der kommenden Saison in Berlins höchster Spielklasse antreten. „Wir freuen uns riesig, den Klassenerhalt geschafft zu haben“, äußerte sich ein glücklicher Coach Frank Diekmann nach dem Schlusspfiff der Partie auf der Julius-Hirsch-Sportanlage....

  • Westend
  • 04.06.18
  • 98× gelesen
Sport

Matusczyk macht alles klar

Charlottenburg. Das Abstiegsduell bei DJK SW Neukölln hat Makkabi am vorigen Sonntag mit 3:1 gewonnen – der dritte Sieg in Folge. Neukölln ging früh in Führung, doch der schnelle Igbinigie (9.) glich für die Charlottenburger aus, ehe Soltan (30.) und Matusczyk (77.) den Sieg klarmachten. TuS-Coach Frank Diekmann war „richtig froh“ über den Big Point im Kampf um den Klassenerhalt. Gegen Stern 1900 kann am Sonntag (12 Uhr, Julius-Hirsch-Sportanlage) alles perfekt gemacht werden.

  • Charlottenburg
  • 30.05.18
  • 9× gelesen
Sport

Igbinigie der Matchwinner

Charlottenburg. Gegen SD Croatia hat Makkabi am letzten Sonntag seinen zweiten Berlin-Liga-Sieg in Folge eingefahren. 2:0 hieß es am Ende gegen den Tabellenfünften. Matchwinner war Igbinigie, der beide Treffer erzielte (48.,54.). Am Sonntag nach Pfingsten kann sich Makkabi weiter von der Abstiegszone entfernen. Dann tritt man bei DJK SW Neukölln (11 Uhr, Stadion Britz-Süd) an.

  • Charlottenburg
  • 16.05.18
  • 7× gelesen
Sport

Makkabi verliert

Charlottenburg. Makkabi verlor in der Berlin-Liga 1:3 (1:2) bei Sparta Lichtenberg. Nächster Gegner ist der TSV Rudow (Sonntag 12 Uhr, Julius-Hirsch-Sportanlage).

  • Charlottenburg
  • 25.04.18
  • 4× gelesen
Sport

Makkabi ganz schwach

Charlottenburg. Das war wenig von Makkabi in der Berlin-Liga. Gegen Al-Dersimspor setzte es eine 2:5 (1:1)-Klatsche. Und das, obwohl Dersimspors Karaduman Gelb-Rot sah (67.). Danach musste Co-Trainer Mustafa Öner hinter die Bande. Bis zum 2:2 durch Makkabis Biele in der 62. Minute war die Partie ausgeglichen. Dann zogen die Kreuzberger davon und gewannen verdient. Makkabi tritt Sonntag in der Fischerstraße bei Sparta Lichtenberg an (14.30 Uhr).

  • Charlottenburg
  • 18.04.18
  • 9× gelesen