Anzeige

Alles zum Thema TuS Makkabi

Beiträge zum Thema TuS Makkabi

Sport

Soltan sorgt für den Sieg

Charlottenburg. Makkabi verabschiedete sich mit einem Sieg aus der Berlin-Liga-Saison: 1:0 (1:0) hieß es beim BFC Preussen. Das Tor gelang Soltan in der 20. Minute. Makkabis Diop sah Rot (20.).

  • Charlottenburg
  • 20.06.18
  • 1× gelesen
Sport

Elfer entscheidet das Spiel

Charlottenburg. Makkabi machte ein ordentliches Spiel gegen den BSC (s. oben), blieb aber ohne Punktgewinn. Spielentscheidend war ein Elfmeter. „Priwalow wurde aus kurzer Distanz angeschossen, drehte sich noch weg. Solche Situationen werden wir bei der WM zuhauf erleben“, sagte Makkabi-Coach Frank Diekmann nach Schlusspfiff. Seine Mannschaft, die auf Rang neun liegt, beendet die Saison am Sonnabend mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenelften BFC Preussen (16 Uhr, Malteserstraße).

  • Charlottenburg
  • 13.06.18
  • 5× gelesen
Sport

Makkabi siegt weiter

Charlottenburg. Die Charlottenburger haben ihr viertes Spiel in Serie gewonnen und Stern 1900 am Sonntag mit 4:0 besiegt. Nach dem Klassenerhalt in der Vorwoche spielte Makkabi gegen Stern wie befreit auf. Dabei waren eine kompakte Defensive und saubere Konter der Schlüssel zum Erfolg. Die pfeilschnellen Igbinigie (13., 62.) und Matusczyk (81.) sowie Dakic (52.) trafen zum Sieg. Im letzten Heimspiel der Saison trifft Makkabi am Sonntag (12 Uhr Julius-Hirsch-Sportanlage) zum Derby auf den...

  • Charlottenburg
  • 06.06.18
  • 1× gelesen
Anzeige
Sport
Mit seinen 17 Saisontreffern hatte Godbless Onaiwu Igbinigie maßgeblichen  Anteil am Klassenerhalt des TuS Makkabi.

Tolle Serie sichert den Berlin-Liga-Verbleib
Makkabi schafft den Klassenerhalt

Durch eine beeindruckende Serie hat sich TuS Makkabi nun auch rechnerisch den Klassenerhalt in der Berlin-Liga gesichert: Der 4:0 (1:0)-Triumph über den SFC Stern 1900 am 3. Juni war der vierte Sieg in Folge. Damit wird das Team aus Westend auch in der kommenden Saison in Berlins höchster Spielklasse antreten. „Wir freuen uns riesig, den Klassenerhalt geschafft zu haben“, äußerte sich ein glücklicher Coach Frank Diekmann nach dem Schlusspfiff der Partie auf der Julius-Hirsch-Sportanlage....

  • Westend
  • 04.06.18
  • 40× gelesen
Sport

Matusczyk macht alles klar

Charlottenburg. Das Abstiegsduell bei DJK SW Neukölln hat Makkabi am vorigen Sonntag mit 3:1 gewonnen – der dritte Sieg in Folge. Neukölln ging früh in Führung, doch der schnelle Igbinigie (9.) glich für die Charlottenburger aus, ehe Soltan (30.) und Matusczyk (77.) den Sieg klarmachten. TuS-Coach Frank Diekmann war „richtig froh“ über den Big Point im Kampf um den Klassenerhalt. Gegen Stern 1900 kann am Sonntag (12 Uhr, Julius-Hirsch-Sportanlage) alles perfekt gemacht werden.

  • Charlottenburg
  • 30.05.18
  • 4× gelesen
Sport

Igbinigie der Matchwinner

Charlottenburg. Gegen SD Croatia hat Makkabi am letzten Sonntag seinen zweiten Berlin-Liga-Sieg in Folge eingefahren. 2:0 hieß es am Ende gegen den Tabellenfünften. Matchwinner war Igbinigie, der beide Treffer erzielte (48.,54.). Am Sonntag nach Pfingsten kann sich Makkabi weiter von der Abstiegszone entfernen. Dann tritt man bei DJK SW Neukölln (11 Uhr, Stadion Britz-Süd) an.

  • Charlottenburg
  • 16.05.18
  • 3× gelesen
Anzeige
Sport

Makkabi verliert

Charlottenburg. Makkabi verlor in der Berlin-Liga 1:3 (1:2) bei Sparta Lichtenberg. Nächster Gegner ist der TSV Rudow (Sonntag 12 Uhr, Julius-Hirsch-Sportanlage).

  • Charlottenburg
  • 25.04.18
  • 2× gelesen
Sport

Makkabi ganz schwach

Charlottenburg. Das war wenig von Makkabi in der Berlin-Liga. Gegen Al-Dersimspor setzte es eine 2:5 (1:1)-Klatsche. Und das, obwohl Dersimspors Karaduman Gelb-Rot sah (67.). Danach musste Co-Trainer Mustafa Öner hinter die Bande. Bis zum 2:2 durch Makkabis Biele in der 62. Minute war die Partie ausgeglichen. Dann zogen die Kreuzberger davon und gewannen verdient. Makkabi tritt Sonntag in der Fischerstraße bei Sparta Lichtenberg an (14.30 Uhr).

  • Charlottenburg
  • 18.04.18
  • 3× gelesen
Sport
Der TuS Makkabi (blau) musste sich dem BSV Al-Dersimspor im Abstiegskampf der Berlin-Liga mit 2:5 geschlagen geben.

TuS Makkabi unterliegt BSV Al-Dersimspor mit 2:5

Der TuS Makkabi hat am 26. Spieltag der Berlin-Liga eine große Chance verpasst, sich weiter von den Abstiegsplätzen abzusetzen: Im Duell mit dem BSV Al-Dersimspor, der vor dieser Partie einen Abstiegsrang belegt hatte, unterlag die Truppe um Coach Frank Diekmann deutlich mit 2:5 (1:1). Damit ließ der TuS auf der heimischen Julius-Hirsch-Sportanlage die Gelegenheit ungenutzt, den Vorsprung auf die Abstiegsränge acht Spieltage vor Saisonende auf 13 Punkte auszubauen und damit einen großen...

  • Westend
  • 16.04.18
  • 37× gelesen
Sport

Drei Pflichtpunkte geholt

Charlottenburg. Ein etwas mühsamer Pflichtsieg für Makkabi in der Berlin-Liga! Gegen das abgeschlagene Schlusslicht 1. FC Schöneberg hieß es am Ende 3:1 (2:0). Matuscyk, Biele und Obem trafen bei einem Gegentor von Atesavci. Da stand es aber bereits 3:0. Kurz vor dem Ende musste Vasconcelos Calaca (Schöneberg) wegen einer Tätlichkeit mit Rot vom Platz. Am Sonntag um 12 Uhr empfängt Makkabi auf der Julius-Hirsch-Sportanlage den BSV Al-Dersimspor.

  • Charlottenburg
  • 11.04.18
  • 2× gelesen
Sport

Makkabi gewinnt mal wieder

Charlottenburg. Viermal in Serie hatte Makkabi in der Berlin-Liga verloren. Nun gelang endlich mal wieder ein Sieg: 4:0 (1:0) bei den Füchsen Berlin. Outtara, Matusczyk (zwei Tore) und Igbinigie trafen für die Gäste. „Der Sieg für Makkabi geht voll in Ordnung“, sagte Füchse-Trainer Guido Perschk. Makkabi spielt Gründonnerstag gegen Tasmania (19.30 Uhr, Julius-Hirsch-Sportanlage) und Ostermontag bei Berlin Türkspor (15 Uhr, Heckerdamm).

  • Charlottenburg
  • 21.03.18
  • 4× gelesen
Sport

Makkabi verliert erneut

Charlottenburg. Viertes Spiel in der Rückrunde, vierte Niederlage für Makkabi, diesmal 0:1 (0:1) gegen den SV Empor. „Langsam wird es mal Zeit für ein Erfolgserlebnis“, sagte Trainer Frank Diekmann. Vielleicht am Sonntag? Dann tritt Makkabi bei den Füchsen Berlin an (14 Uhr, Wackerplatz in der Kienhorststraße).

  • Charlottenburg
  • 14.03.18
  • 1× gelesen
Sport
Der TuS Makkabi (weiß) musste sich auch dem SV Empor Berlin geschlagen geben.

TuS Makkabi verliert auch das vierte Rückrundenspiel

Der TuS Makkabi bleibt auch im vierten Spiel nach der Winterpause punkt- und sieglos: Am 21. Spieltag der Berlin-Liga musste sich die Truppe um Coach Frank Diekmann auf der heimischen Julius-Hirsch-Sportanlage mit 0:1 (0:1) gegen den Tabellennachbarn SV Empor geschlagen geben. Auf dem Kunstrasenplatz war der TuS in der Partie am 11. März keineswegs das schlechtere von zwei Teams, die es sich zum Ziel gesetzt hatten, sich mit einem Erfolg weiter vom Tabellenende zu entfernen. Doch wenn man...

  • Westend
  • 12.03.18
  • 31× gelesen
Sport

Nicht zu holen bei SpaKi

Charlottenburg. Makkabis Trainer Frank Diekmann war bedient: „Das war viel zu wenig, um hier zu punkten.“ Seine Mannschaft hatte kurz zuvor bei den Spandauer Kickers 1:3 (0:0) verloren. Das Tor von Outtara in der 90. Minute half den Gästen nicht mehr, da zuvor Eipel, Dampke und Krumnow für Spandau eingenetzt hatten. Für Makkabi geht es nun mit einem Heimspiel weiter, am Sonntag um 12 Uhr gegen den SV Empor (Julius-Hirsch-Sportanlage).

  • Charlottenburg
  • 07.03.18
  • 5× gelesen
Sport
Frank Diekmann geht mittlerweile in sein viertes Jahr als Coach beim Berlin-Ligisten TuS Makkabi.

TuS Makkabi strebt den Klassenerhalt an

Die Fußballer vom TuS Makkabi haben eine tolle Hinrunde in der Berlin-Liga gespielt. Mit acht Siegen und neun Niederlagen belegt das Team, das im Sommer aufgrund zahlreicher Abgänge komplett umgekrempelt werden musste und als Außenseiter auf den Klassenerhalt in die Spielzeit gegangen war, Rang zehn. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt zehn Punkte. Und dennoch gibt es für TuS-Coach Frank Diekmann nur ein einziges Ziel, wie er Berliner Woche-Reporter Michael Nittel verriet. Wenn...

  • Westend
  • 22.01.18
  • 76× gelesen
  • 1
Sport

Makkabi dreht die Partie

Charlottenburg. Arbeitssieg für TuS Makkabi in der Berlin-Liga! Beim Schlusslicht 1. FC Schöneberg gewann die Mannschaft von Trainer Frank Diekmann 4:2 (1:0). Zwischenzeitlich hatte man 1:2 zurückgelegen. Aber Padilla Cross, Matusczyk und Berrahma drehten die Partie in den letzten knapp 25 Minuten. Jetzt ist Winterpause bis Februar.

  • Charlottenburg
  • 20.12.17
  • 1× gelesen
Sport
Guillermo Padilla Cross und der TuS Makkabi haben eine überragend gute Hinrunde gespielt.

TuS Makkabi krönt glänzende Hinrunde mit einem Sieg

Der TuS Makkabi hat eine überzeugende Hinrunde in der Berlin-Liga mit einem 4:2 (0:1)-Auswärtssieg beim 1. FC Schöneberg abgeschlossen und wird auf dem zehnten Tabellenplatz überwintern. Der Abstand zu den Abstiegsrängen beträgt für die Truppe um Coach Frank Diekmann damit schon zehn Punkte. Tomislav Dakic hatte die Gäste auf dem Sportplatz am Vorarlberger Damm am 17. Dezember vor dem Pausentee in Führung geschossen, bevor Sercan Konal und Arda Yasin Sasi die Partie vorübergehend für den...

  • Westend
  • 18.12.17
  • 37× gelesen
Sport

Nicht abgezockt genug

Charlottenburg. „Mir war klar, dass wir unbedingt einen zweiten Treffer brauchen. Wir waren aber heute einfach nicht abgezockt genug, um wenigstens noch einen Punkt zu sichern“, sagte Makkabis Trainer Frank Diekmann. Seine Mannschaft hatte in der Berlin-Liga kurz zuvor 1:2 (0:0) gegen den BFC Preussen verloren. Und das, obwohl R. Muntean Makkabi in Führung gebracht hatte (50.). Sato (82.) und Ismaili (84.) drehten das Spiel. Diop (Makkabi) sah in der 87. Minute Gelb-Rot. Makkabi spielt...

  • Charlottenburg
  • 14.12.17
  • 2× gelesen
Sport

Makkabi verliert klar

Charlottenburg. Makkabi war in der Berlin-Liga bei Stern 1900 ohne Chance und verlor 1:4 (0:2). Rohr erzielte in der 26. Minute das erste Tor für Stern, Berjaoui erhöhte per Foulelfmeter (42.). Torjäger Freyer legte in der 60. Minute nach, ehe R. Muntean verkürzte (68.). Die endgültige Entscheidung fiel durch Cakin (88.). In der 73. Minute musste Chiciuc (Makkabi) mit der Gelb-Roten Karte vom Platz. Das nächste Spiel von Makkabi findet am Sonnabend beim Tabellenzweiten Berliner SC statt...

  • Charlottenburg
  • 29.11.17
  • 1× gelesen
Sport

Sicherer Heimsieg

Charlottenburg. Dank einer starken Vorstellung feierte Makkabi einen 5:2 (3:0)-Sieg in der Berlin-Liga gegen Aufsteiger Spandauer Kickers. Igbinigie erzielte die ersten beiden Tore für die Gastgeber. Odong, Padilla Cross und Leimassi sorgten für die weiteren Treffer. Da Makkabi im Pokal nicht mehr dabei ist, steht die nächste Partie erst am 19. November an. Dann trifft man in der Julius-Hirsch-Sportanlage auf die DJK SW Neukölln. Anstoß ist um 12 Uhr.

  • Charlottenburg
  • 08.11.17
  • 3× gelesen
Sport
Am Boden: Sascha Stahlberg und der Nordberliner SC durchleben in der Berlin-Liga zurzeit schwere Zeiten.

Schwere Zeiten am Elchdamm: Nordberliner SC steckt im Tabellenkeller fest

Heiligensee. Die Fußballer vom Nordberliner SC durchleben in der Berlin-Liga zurzeit schwere Zeiten: Nach der 1:4-Niederlage im letzten Auswärtsspiel beim TuS Makkabi am 22. Oktober hängt die Truppe vom Elchdamm im Tabellenkeller fest und läuft nach knapp einem Drittel der Saison der Musik zunächst einmal hinterher. „Mein Gott! Da müssen wir ja wieder bei null anfangen, um das alles abzustellen.“ Mario Kreisel, Coach des Nordberliner SC, war bedient. Das sah und hörte man ihm ein ums andere...

  • Heiligensee
  • 28.10.17
  • 59× gelesen
Sport

Makkabi fährt Heimsieg ein

Charlottenburg. Makkabi kam im Heimspiel der Berlin Liga gegen den Nordberliner SC zu einem letztlich ungefährdeten 4:1 (2:1). In der Startphase hatten die Gastgeber einige Schwierigkeiten, fanden aber dann besser rein und führten 2:0 durch Padilla Cross (11.) und Priwalow (18.). Tös machte es in der 38. Minute noch einmal spannend. Nach der Pause sorgten Matusczyk (58.) und Igbinigie (69.) für klare Verhältnisse. Sonntag um 14.30 Uhr spielt Makkabi in der Rathausstraße bei Blau-Weiß...

  • Charlottenburg
  • 25.10.17
  • 2× gelesen
Sport
Der TuS Makkabi (weiß) hat mit dem 4:1-Erfolg über den Nordberliner SC bereits den sechsten Saisonsieg im zehnten Saisonspiel gelandet.

Die Überraschung der Liga: TuS Makkabi feiert sechsten Saisonsieg im zehnten Spiel

Westend. Der TuS Makkabi bleibt auch nach dem 10. Spieltag das Überraschungsteam der Berlin-Liga: Durch den 4:1 (2:1)-Erfolg über den Nordberliner SC feierten die Blau-Weißen bereits ihren sechsten Saisonsieg und festigten Tabellenplatz sieben. „Ich denke, dass der Sieg auch in dieser Höhe verdient ist, weil wir über weite Strecken des Spiels feldüberlegen waren“, freute sich Makkabi-Coach Frank Diekmann kurz nach dem Schlusspfiff der Partie auf der Julius-Hirsch-Sportanlage am 22. Oktober....

  • Westend
  • 23.10.17
  • 52× gelesen
Sport

Makkabi verliert bei Croatia

Charlottenburg. Beim Spitzenteam SD Croatia hatte Makkabi in der Berlin-Liga nichts zu bestellen. Am Ende hieß es 1:3 (1:3). Padilla Cross (10.) konnte den frühen Rückstand durch Bahceci (4.) noch ausgleichen. Aber Ohadi (26.) und Ergiligür (37.) sorgten noch vor der Pause für klare Verhältnisse. „Croatia war heute einfach zu clever“, sagte Makkabis Trainer Frank Diekmann nach der Partie. Seine Mannschaft spielt Sonntag um 12 Uhr gegen den Nordberliner SC...

  • Charlottenburg
  • 18.10.17
  • 1× gelesen