U-Bahnhof Gneisenaustraße

Beiträge zum Thema U-Bahnhof Gneisenaustraße

Blaulicht

Bei Drogenhandel beobachtet

Kreuzberg. Wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln nahmen Zivilpolizisten am 13. Februar drei Männer am U-Bahnhof Gneisenaustraße fest. Die Beamten beobachteten, wie einer der mutmaßlichen Dealer zunächst ankommende Fahrgäste ansprach und die dann grüppchenweise zu den beiden Komplizen an der Kreuzung Gneisenau- und Schleiermacherstraße führte. Dort habe einer die Ware in Form von Drogenkügelchen verkauft, während der andere regelmäßig für Nachschub aus Erdbunkern in...

  • Kreuzberg
  • 17.02.20
  • 52× gelesen
Blaulicht

Homophob beleidigt

Kreuzberg. Im U-Bahnhof Gneisenaustraße hat am Nachmittag des 5. August ein Unbekannter eine Transsexuelle homophob beleidigt und angegriffen. Das Opfer machte nach der Verbalattacke ein Foto von dem Täter, worauf der zu treten versuchte. Außerdem forderte er ein Löschen des Bildes. Dem kam die Angegriffene nach, als ein weiterer Unbekannter hinzukam und eine Sprühdose mit Reizgas zeigte. Danach wandte sich das Duo einem Fahrgast zu, der das Geschehen gefilmt hatte. Die Transsexuelle nutze...

  • Kreuzberg
  • 07.08.19
  • 56× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.