U-Bahnhof Haselhorst

Beiträge zum Thema U-Bahnhof Haselhorst

Verkehr

Friedensburg-Platz voll gesperrt

Haselhorst. Wegen Bauarbeiten am Ferdinand-Friedensburg-Platz kommt es jeweils von Freitag bis Montag, 16. bis 19. und 23. bis 26. April zu einer Vollsperrung. Sie endet montags um 5 Uhr in der Früh. Es gibt eine ausgeschilderte Umleitungsstrecke. Der Verkehr aus der Daumstraße Richtung Friedensburg-Platz wird über die Gartenfelder Straße, Paulsternstraße und Nonnendammallee geführt. Gleiches gilt in der Gegenrichtung für Autofahrer, die von der Straße Am Juliusturm in Richtung Daumstraße...

  • Haselhorst
  • 13.04.21
  • 70× gelesen
Verkehr
Stadtrat Frank Bewig (CDU), Corina Weber von der Klimaleitstelle und Antje Uebelgünne (Straßen- und Grünflächenamt) bei der Eröffnung der neuen Jelbi-Station.

Weitere Jelbi-Station

Haselhorst. Am U-Bahnhof Haselhorst hat die BVG ihre elfte Jelbi-Station in Berlin eröffnet. Sie ergänzt das Netzwerk im Neubaugebiet Waterkant mit seinen fünf kleinen Jelbi-Punkten und einer Station an der Rhenaniastraße. Mit rund 2500 Vermietungen sorgten sie seither für den besten Start aller bisherigen Angebote, erklärte die BVG. Am Bahnhof Haselhorst können jetzt ebenfalls Carsharing-Fahrzeuge abgestellt oder ausgeliehen werden. Um wildem Parken vorzubeugen wurden spezielle...

  • Haselhorst
  • 07.04.21
  • 76× gelesen
Verkehr
Die Jelbi-Station an der Waterkant.

Mobilität in Gelb
Erste Jelbi-Stationen in Betrieb

Das Jelbi-Zeitalter hat jetzt auch in Spandau begonnen. An der Bushaltestelle Daum- und Rhenaniastraße ist eine Jelbi-Station entstanden. Fünf weitere dezentrale Jelbi-Punkte entlang der Daumstraße gibt es ebenfalls. Und demnächst soll ein zentraler Knotenpunkt am U-Bahnhof Haselhorst eröffnen. Bei Jelbi handelt es sich um ein von der BVG betriebenes Mobilitätsangebot. An den Stationen, neudeutsch Hubs, stehen E-Scooter oder Autos per Carsharing zur Verfügung. Auch Leihfahrräder wären dort...

  • Haselhorst
  • 23.02.21
  • 81× gelesen
Verkehr
Mit dem M36 jetzt zum und vom U-Bahnhof Haselhorst.

Der große Wurf bleibt aus
Trotz steigender Einwohnerzahlen werden Verkehrsprojekte in Spandau nur langsam umgesetzt

Ab sofort gibt es die neue Metrobuslinie M36 von Am Omnibushof in der Wilhelmstadt über Rathaus Spandau zum U-Bahnhof Haselhorst. Die Linie ersetzt die Busse 236 und X36 und fährt rund um die Uhr und häufiger. Neben angekündigten Taktzeitverdichtungen und Ausdehnungen der Betriebszeiten auf anderen Strecken ist das ein kleiner Schritt, das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs in Spandau zu verbessern. Der große Wurf lässt weiter auf sich warten. Vielmehr wird sich die Situation in den kommenden...

  • Bezirk Spandau
  • 14.12.20
  • 460× gelesen
Bauen

Ferdinand-Friedensburg-Platz wird umgebaut
Die Gehwege sind zuerst dran

Der Umbau des Ferdinand-Friedensburg-Platzes hat begonnen. Fußgänger, Radler und Autofahrer müssen bis zum Frühsommer mit Behinderungen rechnen. Die erste Bauphase soll laut Bezirksamt bis Juni andauern. Bis dahin werden am Ferdinand-Friedensburg-Platz der nordwestliche und östliche Gehweg erneuert. Die angrenzenden Haltebuchten der Busse bekommen neue Betonfelder auf der Fahrbahn, und auf der Mittelinsel des Platzes wird der Fahrstuhlausgang der U7 über einen zweiten Zugang mit der...

  • Haselhorst
  • 17.03.20
  • 106× gelesen
Bauen
Am Lift laufen die Restarbeiten. Der Weg dorthin soll noch gepflastert werden.
2 Bilder

Abwärts per Knopfdruck: U-Bahnhof Haselhorst jetzt mit Lift

Haselhorst. Der U-Bahnhof Haselhorst hat jetzt einen Aufzug. Nutzbar ist er aber noch nicht. Denn die Restarbeiten des barrierefreien Bahnhof-Umbaus dauern bis zum Frühjahr an. Seit Ende Januar verbindet ein Aufzug am U-Bahnhof Haselhorst den Bahnsteig mit dem Straßenland. Damit zählt die 1984 eröffnete Station der Linie U7 zu den insgesamt 110 stufenlos erreichbaren BVG-Bahnhöfen in Berlin. Noch ist der Aufzug auf der Mittelinsel des Ferndinand-Friedensburg-Platzes aber noch umzäunt und somit...

  • Haselhorst
  • 06.02.16
  • 633× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Polstermöbel kommen alle direkt vom Hersteller.

Möbel direkt vom Hersteller

Seit mehr als 40 Jahren fertigt die Stuttgarter comfort Polstermöbelfabrik viele Modelle in ganz unterschiedlichen Stilrichtungen an, die in Berlin exklusiv Am Juliusturm 1-5 am U-Bahnhof Haselhorst verkauft werden. Getreu dem Motto "Wohnen ist Leben" und "Wohnstile sind ein Spiegel der eigenen Persönlichkeit" bietet der Polstermöbelspezialist in seiner Ausstellung eine große Auswahl an hochwertigen, bequemen Wohnideen und somit ist für jeden das Passende dabei. Denn ob klassisch oder modern,...

  • Haselhorst
  • 27.10.14
  • 303× gelesen
Bauen

Fahrstuhl am U-Bahnhof Haselhorst fährt frühestens Ende 2015 als erster

Haselhorst. . Der Bau der geplanten Fahrstühle an den U-Bahnhöfen Haselhorst, Siemensdamm und Zitadelle verzögert sich erneut. Der erste Aufzug wird nicht vor Ende kommenden Jahres fertig sein. Damit liegt die BVG deutlich hinter ihrem Plan.Wer mit schwerem Gepäck, dem Rollstuhl oder einem Kinderwagen in die U-Bahn will, dem bleibt an den Bahnhöfen Haselhorst, Siemensdamm und Zitadelle nur die Treppe. Denn die Aufzüge, seit Jahren dort versprochen, lassen weiter auf sich warten. Einen genauen...

  • Haselhorst
  • 28.07.14
  • 338× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.