U-Bahnhof Krumme Lanke

Beiträge zum Thema U-Bahnhof Krumme Lanke

Umwelt
Wer derzeit die Waldseebrücke passiert, erfährt auf Info-Tafeln viel Wissenswertes über den Eisvogel.

Seltene Vögel am Waldsee
Die Grüne Jugend präsentiert Freiluft-Ausstellung über den Eisvogel

Am Erdmann-Graeser-Weg gibt es derzeit eine kleine Freiluft-Ausstellung. Die Grüne Jugend Steglitz-Zehlendorf hat Informationstafeln gestaltet und aufgestellt, die sich einem besonderem Vogel widmen. Der Besucher erfährt viel Informatives über die sagenumwobenen Eisvogel, der vor allem durch sein bunt schillerndes Federkleid auffällt. Unter anderem wird erklärt, wovon sich die Vögel ernähren. Beispielsweise verschlingen die 16 Zentimeter großen Vögel bis zu zwölf Zentimeter große Fische....

  • Zehlendorf
  • 11.07.20
  • 42× gelesen
Verkehr
Wunsch des Bezirks: Statt an der Krummen Lanke zu enden, soll die U-Bahn bis zum Mexikoplatz verlängert werden.

„Wichtiger Lückenschluss“
U-Bahnverlängerung zum Mexikoplatz ist wieder im Gespräch

Seit Jahren steht die Verlängerung der U-Bahn von Krumme Lanke bis zum Mexikoplatz auf der Wunschliste des Bezirks. In den Verkehrsplanungen des Senats liegt diese Maßnahme aber auf einem hinteren Platz. Die Regierungskoalition von SPD, Linken und Grünen setzt vor allem auf den Ausbau des Tramnetzes. Das Thema U-Bahn hat keine Priorität. Immerhin sind für die Verlängerung der U6, U7 und U8 Machbarkeitsstudien in Arbeit. In diesem Zusammenhang rückt auch die Verlängerung der U-Bahnlinie 3...

  • Zehlendorf
  • 13.03.20
  • 483× gelesen
  •  1
  •  1
Verkehr

B'90/Grüne fordern Machbarkeitsstudie zum Lückenschluss zwischen U- und S-Bahn

Die Verlängerung der U-Bahn-Linie 3 bis zum Mexikoplatz ist seit Jahren ein Wunsch des Bezirks. In der Senatsverkehrsverwaltung gibt es auch ein Konzept zum Ausbau von Tram, S- und U-Bahn. Doch das Zehlendorfer Projekt steht weit hinten auf der Liste. Der Kreisverband von B'90/Grüne und die schwarz-grüne Zählgemeinschaft in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) fordern deshalb eine vertiefte Machbarkeitsstudie für die Verlängerung. Grundsätzlich begrüße man, dass vor dem Hintergrund der...

  • Zehlendorf
  • 17.05.18
  • 740× gelesen
  •  1
Verkehr

Am Bahnhof Zehlendorf entsteht Berlins erstes Fahrradparkhaus

Das erste Fahrradparkhaus Berlins soll am S-Bahnhof Zehlendorf entstehen. Zusätzlich geplant sind Abstellanlagen an den S-Bahnhöfen Wannsee und Mexikoplatz sowie am U-Bahnhof Krumme Lanke. Das Bezirksamt hatte im November 2017 eine Ausschreibung für diese vier neuen Abstellmöglichkeiten veröffentlicht, die Abgabefrist für die Angebote endete am 22. Januar. Ende Februar sollen die Planungen beginnen. Mit der Fertigstellung der Anlagen ist bis Ende 2020 zu rechnen. Das etwa zehn Meter hohe...

  • Zehlendorf
  • 18.01.18
  • 478× gelesen
Verkehr
Besonders beliebt bei Fahrraddieben ist der Platz am S-Bahnhof Zehlendorf. In 2014 wurden im Ortsteil 444 Räder gestohlen.

Videokameras gegen Raddiebe: CDU Steglitz-Zehlendorf will Pilotprojekt starten

Steglitz-Zehlendorf. In Berlin gibt es immer mehr Radfahrer und leider auch immer mehr Diebe, die die Drahtesel klauen. Die CDU Steglitz-Zehlendorf will jetzt ein Pilotprojekt starten. Besonders diebstahlgefährdete Abstellplätze sollen mit Videokameras ausgestattet werden. 2014 gab es berlinweit 30 758 zur Anzeige gebrachte Fahrraddiebstähle, das sind 4245 mehr als im Jahr zuvor. Im Südwesten waren es 1549 Fälle. Spitzenreiter ist der Ortsteil Zehlendorf mit 444 Diebstählen, gefolgt von...

  • Zehlendorf
  • 13.08.15
  • 203× gelesen
  •  2
Soziales
Entwurf der Bildhauerin Simone Elsing: Helle Streifen, die von den U-Bahnhof-Ausgängen auf den Platz führen.
  4 Bilder

KLIG stellt am Sonntag Ideen und neue Pläne vor

Zehlendorf. Mit viel Engagement verschönern Geschäftsleute seit einigen Jahren das Umfeld am U-Bahnhof Krumme Lanke. Sie wissen aber auch zu feiern und laden daher alle zwei Jahre zum Straßenfest ein. 2014 ist es wieder soweit: am Sonntag, 7. September.Um den U-Bahnhof-Vorplatz umzubauen, sind mindestens 300 000 Euro nötig, schätzen die rund 30 Mitglieder der Krumme Lanke InteressenGemeinschaft (KLIG e. V.). Bis jetzt sind bereits 50 000 Euro ausgegeben worden, 28 000 Euro erbrachten die Feste,...

  • Zehlendorf
  • 01.09.14
  • 247× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.