U-Bahnhof Nollendorfplatz

Beiträge zum Thema U-Bahnhof Nollendorfplatz

Kultur

Lichter bleiben an

Schöneberg. Die Beleuchtungsaktion „Lichter im Regenbogenkiez – Lichter für Toleranz und Vielfalt“ am U-Bahnhof Nollendorfplatz geht bis Anfang 2019 weiter. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) als Schirmherrin der Aktion des Vereins „Pink Schöneberg“ und des schwulen Anti-Gewalt-Projekts „Maneo“ hat sich mit Erfolg bei Sigrid Evelyn Nikutta, der Vorstandsvorsitzenden der Berliner Verkehrsbetriebe, für eine Verlängerung eingesetzt. Dafür musste allerdings eine solide Installation das...

  • Schöneberg
  • 25.06.15
  • 54× gelesen
Leute

Lichtinstallation am Nollendorfplatz bleibt

Schöneberg. Sie erstrahlt wieder in den Farben des Regenbogens, die Kuppel des U-Bahnhofes Nollendorfplatz.Bis zum 16. März wird die Lichtinstallation des Künstlers Moritz Wermelskirch zu sehen sein, als "eine Drehtür einerseits zum Schöneberger Regenbogenkiez, andererseits zur City West", wie es der schwullesbische Lobbyverein Pink Schöneberg, einer der Hauptinitiatoren der Aktion, formuliert. Beteiligt an dem Projekt "Lichter im Regenbogenkiez - Lichter für Toleranz und Vielfalt" sind auch...

  • Schöneberg
  • 08.01.15
  • 143× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.