U-Bahnlinie 3

Beiträge zum Thema U-Bahnlinie 3

Politik
Die CDU Steglitz-Zehlendorf geht mit der Forderung nach einem U-Bahnausbau in den Wahlkampf. Am Mexikoplatz wurden Unterschriften für eine zügige Umsetzung der Pläne des Senats gesammelt.
2 Bilder

Mit der U-Bahn ins Umland
CDU will zügige Umsetzung der Verlängerung der U3 bis Mexikoplatz

Im Gespräch ist sie seit Jahrzehnten: Die Verlängerung der U 3 von der Endstation Krumme Lanke bis zum Mexikoplatz. Senat, Bezirk sowie die BVG und die Anwohner sind dafür. Jetzt hat die CDU Steglitz-Zehlendorf die Initiative ergriffen und sammelt Unterschriften für eine schnelle Umsetzung. Bisher gäbe es seitens des Senates lediglich Lippenbekenntnisse zum U-Bahnausbau und keine konkreten Pläne oder Schritte, kritisierte Thomas Heilmann, Vorsitzender der Steglitz-Zehlendorfer CDU. Bei einem...

  • Zehlendorf
  • 06.04.21
  • 412× gelesen
  • 1
Verkehr
Ab Mai können Studenten von Friedrichshain oder Kreuzuberg direkt zur FU Berlin durchfahren.
2 Bilder

BVG lässt U3 ab Mai bis Warschauer Straße rollen

Voraussichtlich ab Montag, 7. Mai, können die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ihren Fahrgästen Verbesserungen bei den U-Bahnverbindungen bieten. Eine Umsteigestation entfällt und der Takt wird dichter. Kernstück des neuen Konzeptes ist die Verlängerung der U3. Aktuell verläuft die U-Bahnlinie 3 von der Krummen Lanke bis zum Nollendorfplatz. Statt wie bisher dort zu enden, verkehren die Züge künftig auf der gleichen Strecke wie die U1 weiter bis zur Warschauer Straße. Viele Studierende, die in...

  • Zehlendorf
  • 09.03.18
  • 415× gelesen
Bildung

Smartphone oder Handy?

Zehlendorf Was ist für mich besser geeignet: Handy oder Smartphone? Diese Frage versucht ein Smartphone-Seminar im Kiezladen der Ladenzeile Nord, U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte, ab Montag, 3. Juli, zu ergründen. Der Kurs findet an drei aufeinanderfolgenden Montagen jeweils von 15.30 bis 17 Uhr unter der Leitung von Ingrid Hancke statt. Die Teilnahme kostet 15 Euro und ist nur nach Anmeldung im Mittelhof bei Bettina Zey unter  80 19 75 39 oder per E-Mail anzey@mittelhof.org möglich. gw

  • Zehlendorf
  • 26.06.17
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.