Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Wirtschaft

Neu eröffnet
JET Tankstelle

JET Tankstelle: Nach einer viereinhalbmonatigen Bauphase hat die Station wieder täglich rund um die Uhr geöffnet. Rhinstraße 240, 13055 Berlin, www.jet-tankstellen.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 23.02.21
  • 20× gelesen
Bauen

Bauarbeiten an zwei Schulen

Hellersdorf. An der Bücherwurm-Grundschule und der benachbarten Schule am Mummelsoll an der Eilenburger Straße starten in diesem Jahr Bauarbeiten. An der Grundschule wird das ehemalige Hortgebäude umgebaut. Dadurch werden nach Angaben der Senatsbildungsverwaltung zehn zusätzliche Klassenräume entstehen. Die Fertigstellung ist für 2022 geplant. Wie Staatssekretärin Beate Stoffers auf Anfrage des Abgeordneten Mario Czaja (CDU) erklärte, wird 2021 außerdem mit der Sanierung des Schulgebäudeteils...

  • Hellersdorf
  • 15.02.21
  • 51× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Netto Marken-Discount

Netto Marken-Discount: Die Filiale in Lichterfelde eröffnet nach kurzer Umbauphase am 9. Februar. Goerzallee 220, 14167 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Lichterfelde
  • 08.02.21
  • 19× gelesen
WirtschaftAnzeige
Niederlassungsleiter Klemens Möhne und seine Mitarbeiterinnen Tanja Alber und Katrin Dröse vor der runderneuerten Fielmann-Filiale in der Frankfurter Allee.

Nach 25 Jahren im neuen Glanz
Fielmann eröffnet umgebaute Niederlassung in der Frankfurter Allee

Seit 1995 verkauft Fielmann seine Brillen in Friedrichshain. In diesem Vierteljahrhundert wurden hier mehr als 250.000 Brillen verkauft. Das wären umgerechnet zwei für jeden Einwohner des Stadtteils. Passend dazu hat Deutschlands erfolgreichster Optiker nun seine komplett umgestaltete Niederlassung wiedereröffnet. Trotz der herrschenden Maskenpflicht ist auf ersten Blick zu erkennen, dass Fielmann-Niederlassungsleiter Klemens Möhne über beide Ohren strahlt. Und das aus gutem Grund: In den...

  • Friedrichshain
  • 05.02.21
  • 271× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der Kaufland-Markt in Biesdorf wurde umfassend modernisiert.
8 Bilder

Einfacher einkaufen in Biesdorf
Neues Filialkonzept von Kaufland

Am 4. Februar beendet der Kaufland-Markt in Biesdorf seine Modernisierung. „Wir sind sehr stolz auf unseren ‚neuen‘ schicken Markt, mit dem wir den heutigen Wünschen und Anforderungen unserer Kunden entsprechen. Jetzt können wir noch besser unsere Stärken Qualität, Auswahl, Frische und Preis zeigen“, sagt Cornelia Roggow, Kaufland-Hausleiterin. Neu im Markt ist das sogenannte Shop-in-Shop-Konzept. Auf einer Gesamtfläche von rund 200 Quadratmetern offerieren ab sofort auch Tchibo sowie ein...

  • Biesdorf
  • 04.02.21
  • 231× gelesen
Bauen
Ulrich Weigand ist Feuer und Flamme für "seine" neue Urania. Die Säle, darunter der Kleistsaal und der große  Humboldtsaal mit 866 Plätzen bleiben natürlich erhalten.
3 Bilder

"Eine Jahrhundertchance"
Urania macht sich auf den Weg zum nationalen Bürgerforum

Die Urania will sich zum nationalen Bürgerforum wandeln – baulich und inhaltlich. „Eine Jahrhundertchance“, sagt ihr Direktor Ulrich Weigand. Rund 85,5 Millionen Euro kostet das Bauprojekt. Die Hälfte hat der Bund jetzt zugesagt. Der Sanierungsstau ist hoch. Eine Machbarkeitsstudie geht von 85,5 Millionen Euro aus, die für die Generalüberholung der Urania nötig sind – vom Keller bis zum Dach. Ein Mammutprojekt, an dem sich der Bund mit 42,7 Millionen Euro beteiligt. So hat es jetzt der...

  • Schöneberg
  • 29.01.21
  • 113× gelesen
  • 1
Umwelt
Der Sasarsteig führt in Richtung Reuterstraße abwärts. Zwischen den Findlingen, die den schmalen Grünstreifen schützen sollten, haben sich inzwischen Fahrradfahrer ihren Weg gebahnt.
3 Bilder

Hundeklo, Müllplatz und Fahrradparcours
Neuköllner Bezirksverordnete denken über eine erneute Umgestaltung des Sasarsteigs nach

Könnten Gemüsebeete die Situation am Sasarsteig verbessern? Diese Frage hat kürzlich der Bezirksverordnete Christian Hoffmann (Bündnis 90/Die Grünen) zur Diskussion gestellt. Wer im Flughafenkiez wohnt und einen Hund besitzt, den führt die Gassirunde garantiert häufig über die rund 100 Meter lange Anlage, die die Mainzer und Reuterstraße verbindet. Der Weg zählt gut 20 Stufen, daneben verläuft ein kleiner Grünstreifen. Der sei momentan „eine Mischung aus Downhill-Fahrradparcours, Hundetoilette,...

  • Neukölln
  • 07.01.21
  • 64× gelesen
  • 1
Bauen
Die niedrige Ladenzeile nahe des S-Bahnhofs ist Charakteristkum der Bahnhofstraße.
2 Bilder

Was soll zuerst gemacht werden?
Bürgerbeteiligung zur Bahnhofstraße geht in die zweite Runde

Was braucht die Bahnhofstraße am dringendsten? Was halten die Anwohner für weniger wichtig? Um das herauszufinden, gibt es eine erneute Online-Beteiligung. Bis zum 10. Januar kann jeder abstimmen und seine Kommentare abgeben. Schon 2015 wurde ein sogenannte integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (Isek) für Lichtenrades Einkaufsmeile erarbeitet. Nun will das beauftragte Büro "die raumplaner" dieses Konzept aktualisieren. Es dient als Grundlage, um Geld aus dem...

  • Lichtenrade
  • 29.12.20
  • 212× gelesen
Bauen
Die Manfred-von-Richthofen-Straße soll sichere Bürgersteige und Radstreifen bekommen.
2 Bilder

Grüne Pläne für den Platz der Luftbrücke
Rund um den wichtigen Verkehrsknotenpunkt soll es schöner werden

Baubeginn ist voraussichtlich in gut zwei Jahren: Der Platz der Luftbrücke und seine Umgebung sollen grüner und schöner werden. Eine kleine Ausstellung unter freiem Himmel informiert alle Anwohner und Interessierte über die Planungen. Heute ist der Platz zerschnitten. Der Autoverkehr dominiert eindeutig den Knotenpunkt, an dem sich Columbiadamm, Dudenstraße, Mehringdamm und Tempelhofer Damm treffen. Um das zumindest ein wenig zu verändern, hatte der Senat einen Wettbewerb ausgeschrieben. Der...

  • Tempelhof
  • 03.12.20
  • 305× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Mäc-Geiz

Mäc-Geiz: Am 16. November eröffnet der Haushaltsdiscounter seine Filiale nach Umzug innerhalb des Forum Köpenick neu. Bahnhofstraße 33-38, 12555 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr, www.mac-geiz.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Köpenick
  • 13.11.20
  • 41× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Ruder Küchen- und Hausgeräte-Studio

Ruder Küchen- und Hausgeräte-Studio: Das Fachgeschäft eröffnete am 29. Oktober nach großem Umbau neu im Forum Köpenick. Bahnhofstraße 33-38, 12555 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Köpenick
  • 05.11.20
  • 33× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der Netto-Markt in Französisch Buchholz, Rosenthaler Weg 86, wurde nach dem neuen Filialkonzept gestaltet.
3 Bilder

Neues Filialkonzept: Netto 3.0
Netto-Markt feiert am 30. Oktober 2020 Neueröffnung

Der regionale Lebensmitteldiscounter Netto, Tochter der dänischen Salling Group, feiert am Freitag, 30. Oktober 2020, ab 7 Uhr die Neueröffnung seines Marktes in Französisch Buchholz, Rosenthaler Weg 86. Hierzu lädt Netto alle Kunden recht herzlich ein. Die neue Filiale des Lebensmitteldiscounters wurde ganz nach dem neuen Marktkonzept Netto 3.0 gestaltet. Inmitten skandinavischer Ästhetik wird den Kunden ein neuartiges Einkaufserlebnis präsentiert – zusammen mit einem an die dänischen Wurzeln...

  • Französisch Buchholz
  • 28.10.20
  • 237× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Netto Marken-Discount

Netto Marken-Discount: Die Filiale eröffnet nach kurzer Umbauphase am 27. Oktober wieder. Halemweg 17, 13627 Berlin, Mo-Sa 7-22 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg-Nord
  • 26.10.20
  • 24× gelesen
Bauen
Blick vom gesperrten Pfarrer-Lütke-Platz auf die Bahnhofstraße. Im Jahr 2023 soll der Verkehr auch wieder in Richtung S-Bahnhof fließen, dann soll die  Unterführung fertig sein.
2 Bilder

Straßenumbau rückt in greifbare Nähe
Arbeiten auf der Lichtenrader Bahnhofstraße dauern bis 2023

Anfang des kommenden Jahres sollen die Bauarbeiten auf der Bahnhofstraße beginnen. Die CDU in der BVV nimmt das zum Anlass, auf der Umleitungsstrecke, die dann eingerichtet wird, eine Verkehrsberuhigung zu fordern. Hintergrund: Um Lichtenrades Einkaufsmeile attraktiver zu machen, sind breitere Gehwege, Radwege und eine neue Anordnung der Parkplätze geplant. Es wird drei aufeinander folgende Bauabschnitte geben – vom Kirchhainer Damm bis zur Mellener Straße, von der Mellener Straße bis zur...

  • Lichtenrade
  • 25.10.20
  • 343× gelesen
  • 1
Umwelt
Der Rosengarten, Treffpunkt für alle, die am Spaziergang teilnehmen möchten, liegt ganz in der Nähe der kleinen Brücke über den Klarensee.
2 Bilder

Arbeiten in zwei Grünanlagen
Informationsrundgang im Lehnepark und im Alten Park

Im Francke- und im Bosepark sind bereits Arbeiten gelaufen, im kommenden Jahr steht dann die Ertüchtigung des Alten Park und Lehneparks an. Wer mehr wissen möchte, der ist Donnerstag, 29. Oktober, zu einem Informationsspaziergang eingeladen. Das Bezirksamt hat das Ziel, den gesamten Grünzug rechts und links des Tempelhofer Damms aufzuwerten. Die Grundlage dazu bildet ein neues Parkpflegewerk. Es sieht vor, dass bei den Arbeiten einerseits historische Gegebenheiten, andererseits die zukünftigen...

  • Tempelhof
  • 22.10.20
  • 172× gelesen
Umwelt

Nach Umgestaltung soll es mehr Bäume in Spandauer Altstadt geben

Spandau. Im Zuge des Umbaus am Reformationsplatz muss eine Linde an der Nordseite der Anlage gefällt werden. Nach Angaben des Bezirksamtes geschieht das wegen Krankheit und damit mangelnder Standsicherheit. Die Ursache liege nicht an den Bauarbeiten. Der Baum werde an gleicher Stelle durch eine Neupflanzung ersetzt. Außerdem befänden sich in diesem Bereich eine weitere Linde sowie vier Ahornbäume im Straßenraum. Sie behindern die neue Wegeführung und könnten deshalb ebenfalls nicht erhalten...

  • Spandau
  • 21.10.20
  • 50× gelesen
Umwelt

Unterlagen zur Umgestaltung des Wildenbruchparks einsehen

Neukölln. Der Wildenbruchpark soll ab November umgestaltet werden. Die Grünanlage wird aber nicht vollständig geschlossen, Teilbereiche bleiben während der unterschiedlichen Bauabschnitte zugänglich. Die Arbeiten sollen etwa ein Jahr dauern. Im Vorfeld hat es Bürgerversammlungen gegeben, bei denen Vorschläge und Ideen gesammelt wurden. Inzwischen liegen die überarbeiteten Bauplanungsunterlagen vor. Zu finden sind sie unter https://www.kms-sonne.de/projekte/wildenbruchplatz/. sus

  • Neukölln
  • 09.10.20
  • 32× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Netto Marken-Discount:

Netto Marken-Discount: Die Filiale in Tegel wurde umgebaut und eröffnet am 13. Oktober wieder. Holzhauser Straße 48, 13509 Berlin, Mo-Sa 7-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tegel
  • 08.10.20
  • 22× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der EDEKA-Markt hat jetzt viel Neues zu bieten.

Frisch modernisiert mit viel Neuem
Der EDEKA-Markt am Kladower Damm hat wieder geöffnet

Frisch modernisiert im Scheunen-Stil öffnete der EDEKA-Markt am Kladower Damm 366b jetzt wieder. Mit vergrößerter Bedientheke für Fleisch, Wurst und Käse, erweitertem Außenbereich für das Café und einer vielfältigen Obst- und Gemüseabteilung erscheint der Markt im neuen Glanz. Es ist viel passiert, seit der EDEKA-Markt vor drei Wochen schloss. Vor dem südlichen Eingang lädt der Café-Bereich auch draußen mit 58 neuen Sitzplätzen mit Tischen zum Verweilen ein. Ob Frühstücksbuffet, Kuchen am...

  • Kladow
  • 01.10.20
  • 432× gelesen
Umwelt
Die letzten Elefanten sind jetzt nach Leipzig umgezogen.
3 Bilder

Die letzten Elefanten sind weg
Umbau der Dickhäuter-Anlage kann Ende des Jahres beginnen

Die letzten Elefanten haben Ende September den Tierpark verlassen. Damit kann der Umbau des bisherigen Dickhäuterhauses starten. Und der setzt einen Meilenstein. Im Tierpark entsteht eine einzigartige Savannenlandschaft und gleichzeitig Europas modernste Anlage für Afrikanische Elefanten. Die Vorbereitungen für dieses nächste Großprojekt nach der grundlegenden Modernisierung des Alfred-Brehm-Hauses laufen auf Hochtouren. Noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten beginnen. Mit neuem Dach und...

  • Friedrichsfelde
  • 30.09.20
  • 175× gelesen
Soziales
Gemeindezentrum, Familienzentrum, Integrationszentrum.
2 Bilder

Positives Beispiel für Stadtumbau
Saniertes Familienzentrum am Wilhelmsruher Damm

Am 25. September wurde das umgebaute und erweiterte Integrations- und Familienzentrum der evangelischen Apostel-Petrus-Gemeinde am Wilhelmsruher Damm eröffnet. Das sanierte Bestandsgebäude und der Anbau bieten jetzt mehr Möglichkeiten, die bisherige Arbeit mit Geflüchteten weiter zu entwickeln und neue Angebote zu machen. Aus dem Kirchenraum wurde ein Mehrzweckraum. Es gibt neue Jugend- und Gruppenräume. Eine große Glasscheibe entlang der Straße öffnet die Einrichtung nach außen. Davon soll...

  • Märkisches Viertel
  • 29.09.20
  • 67× gelesen
Blaulicht
Bis zu 100 Einsatzkräfte waren vor Ort.
3 Bilder

Jeremia-Kirche brennt mehr als einen Tag lang - 100 Einsatzkräfte vor Ort

Falkenhagener Feld. Auf dem Dach der Jeremia-Kirche am Burbacher Weg war am 24. September ein Feuer ausgebrochen. Das Gotteshaus wird derzeit umgebaut. Die Löscharbeiten gestalteten sich teilweise schwierig. Auch am 25. September waren noch Flammen am Dach zu erkennen. In Spitzenzeiten waren bis zu 100 Einsatzkräfte vor Ort – Feuerwehrleute und das Technische Hilfswerk. Die Ursache war zunächst unklar. Es soll aber Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung geben.

  • Falkenhagener Feld
  • 28.09.20
  • 274× gelesen
Sport
Der neue Calisthenics-Bereich.
3 Bilder

Anlage an der Hatzfeldtallee wurde umgebaut
Sport ist wieder möglich

Seit 18. September kann der Sportplatz an der Hatzfeldtallee wieder genutzt werden. Er war wegen Sanierung und Umbau seit Mitte Oktober 2019 gesperrt. Auf dem Areal gibt es einen neuen Fußballplatz, dessen Naturrasenfeld als erstes im Bezirk mit einer automatischen Bewässerung ausgestattet wurde. Außerdem entstand ein neuer Leichtathletikbereich mit Hochsprung-, Weit- und Dreisprung-, Diskus-, Speerwurf- und Kugelstoßanlage. Dazu kommen fünf Rundbahnen, eine 400-Meter-Laufbahn und sieben...

  • Tegel
  • 25.09.20
  • 110× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
C&A

C&A: Die Filiale in der City-West eröffnete am 24. September nach sechsmonatigem Umbau. Im integrierten Design-Studio mit Druck- und Lasertechnik sowie Vinylaufklebern und Textilaufbüglern können die Kunden auch zu Designern werden und ihre Kleidung individuell gestalten. Kurfürstendamm 227-229, 10719 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 25.09.20
  • 323× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.