Alles zum Thema Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

WirtschaftAnzeige
Marktleiter Dirk Presch freut sich auf Ihren Besuch im neu gestalteten EDEKA-Markt an der Tauernallee.
15 Bilder

Große Vielfalt und echtes Einkaufserlebnis im Stil des benachbarten Britzer Gartens
EDEKA in der Tauernallee hat nach Umbau wieder eröffnet

Moderner, übersichtlicher und umweltfreundlicher – so präsentiert sich der EDEKA-Markt in der Tauernallee 30-58 nach seinem Umbau. Gestaltet im floralen Stil mit pflanzlicher und naturfarbener Wandgrafik, fühlen sich die Kunden wie in einem Park. Nur gut zweieinhalb Wochen war der Markt dafür geschlossen. Am 22. August öffnete es wieder seine Pforten. Gestaltet in Naturfarben und in Anlehnung an den Britzer Garten mit blumenartigen Elementen erschließt sich den Kunden eine moderne...

  • Mariendorf
  • 23.08.19
  • 42× gelesen
Bildung
Bildungssenatorin Sandra Scheeres schaute sich beim Rundgang auch das Musikzimmer an.
7 Bilder

Offensive landet einen Treffer
Umgebautes Hermann-Hesse-Gymnasium wurde eingeweiht

Auf der Einladung stand ein Zitat des Namensgebers. "Damit das Mögliche entstehe, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden", formulierte der Schriftsteller Hermann-Hesse (1877-1962). Der Spruch passt zu der jetzt abgeschlossenen Sanierung "seiner" Schule in der Böckhstraße. Sie dauerte gut zwei Jahre und kostete 5,5 Millionen Euro, finanziert aus Mitteln des Förderprogramms "städtebaulicher Denkmalschutz". Weitere 1,5 Millionen gab es aus dem bezirklichen Investitionsplan für die...

  • Kreuzberg
  • 22.08.19
  • 202× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team der A.T.U-Filiale in der Motzener Straße in Marienfelde freut sich auf Sie.

Mehr im Sortiment, noch mehr Kundenservice
A.T.U-Filiale in Marienfelde mit neuem Shop-Konzept

Die A.T.U-Filiale in der Motzener Straße in Marienfelde wurde modernisiert und zeigt sich ab sofort mit einem innovativen Shop-Konzept. Das neue Ladendesign steht für hohe Kundenorientierung und bietet eine deutlich größere Auswahl an Artikeln. „Mit unserem neuen Shop stellen wir die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt“, so A.T.U-Filialleiter Alexander Schuh. „Wir bieten jetzt ein viel größeres Produktsortiment an und haben mit 1.500 neuen Artikeln für jeden Kunden das richtige Produkt.“...

  • Marienfelde
  • 09.08.19
  • 192× gelesen
Verkehr
Baumwurzeln drücken das Pflaster hoch und machen den Radstreifen zur Holperstrecke.
3 Bilder

Baubeginn voraussichtlich 2020
Planung für die Fahrradstraße: Weserstraße soll auf rund zwei Kilometern Länge asphaltiert werden

Auf dem nördlichsten Stück haben die Radler bereits Vorfahrt, und der Umbau der Weserstraße soll weitergehen. Ob sie künftig bis zur Thiemannstraße oder auf ganzer Länge als Fahrradstraße ausgewiesen werden soll, steht aber noch nicht fest. Zwischen Kottbusser Damm und Pannierstraße gelten seit September 2017 neue Regeln: Autofahrer haben sich dem Tempo der Radler anzupassen, die sogar nebeneinander fahren dürfen. Dem motorisierten Durchgangsverkehr ist es untersagt, dieses Teilstück zu...

  • Neukölln
  • 02.08.19
  • 136× gelesen
Bauen
Zum Hangeln, Klettern und Balancieren lädt der Spinnennetz-Spielplatz in Fennpfuhl jetzt wieder ein.

Ein riesiges Spinnennetz
Spielplatz an der Rudolf-Seiffert-Straße runderneuert

Ein überdimensionales Spinnennetz sitzt neuerdings im Grünzug an der Rudolf-Seiffert-Straße. So heißt der umgestaltete Spielplatz dort. Die Anlage Höhe Hausnummer 58–62 wurde generalüberholt und den Wünschen der kleinen Kiezbewohner besser angepasst. Weil es auf dem alten Platz schon eine Seilnetzkombination gab, bot sich das Motto „Spinnennetz“ für die Neugestaltung an. Was genau dabei herauskommen sollte, haben Kinder- und Jugendgruppen aus dem Fennpfuhlkiez aber mitentschieden....

  • Fennpfuhl
  • 25.07.19
  • 52× gelesen
Wirtschaft
Real I.S.-Manager Maximilian Ludwig und Center-Managerin Luisa Lorentz-Leder freuen sich auf die neue Mischung im Einkaufszentrum.
2 Bilder

Forum Steglitz will sich neu erfinden
Neues Konzept sieht im Einkaufszentrum einen Mix aus Nahversorgung und Büroflächen vor

Seit letztem Sommer wird im Forum Steglitz gebaut – bei laufendem Betrieb. 2020 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Das Shoppingcenter will sich neu erfinden, einen Mix aus Einzelhandel und Büroflächen anbieten und weniger statt mehr Mieter beheimaten. „Wir werden kein Zara, kein H&M mehr hier haben“, kündigt Maximilian Ludwig an. „Davon gibt’s in der Umgebung schon genug.“ Der Manager der Real I.S. Gruppe, ein deutscher Immobilienanbieter, ist vom neuen Konzept des Forums überzeugt....

  • Steglitz
  • 24.07.19
  • 646× gelesen
Verkehr

Unfallkreuzung soll sicherer werden
Umbau noch in diesem Sommer

Die Kreuzung an der Ecke Brunsbütteler Damm und Nauener Straße sollte nach dem tödlichen Unfall im vergangenen Jahr eigentlich bis zum Ende des zweiten Quartals 2019 umgebaut werden. Nun sollen die Bauarbeiten noch im Sommer fertig werden. Von der ursprünglichen Planung zur Gestaltung der Kreuzung wurde jedoch inzwischen Abstand genommen. Laut Senatsverwaltung für Verkehr soll nach erneuter Prüfung kein Blinklicht als Warnung für LKWs installiert werden. Stattdessen ist eine...

  • Spandau
  • 22.07.19
  • 112× gelesen
  •  2
Verkehr
Noch einige Zeit müssen die Fahrgäste des Berliner ZOB mit etwas Baustellenstaub auf ihrem Gepäck rechnen.
2 Bilder

Das Chaos täuscht
Auch wenn es nicht so aussieht: Der ZOB-Umbau läuft wie geplant

Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) wird bei laufendem Betrieb komplett umgebaut. Das Baufeld gleicht einem gewaltigen Chaos, doch nach Angaben der BVG kann der Zeitplan wohl eingehalten werden. Mehr als sechs Millionen Fahrgäste fahren pro Jahr am ZOB an und ab. Die Modernisierung des 1966 errichteten Busbahnhofs war überfällig. Das Land Berlin als Bauherr und die BVG als Mutterkonzern der Betreibergesellschaft IOB haben sich daher für die Runderneuerung und Kapazitätserweiterung...

  • Westend
  • 17.07.19
  • 172× gelesen
Bauen
Der Kabinentrakt der Sportanlage Halker Zeile muss wohl weiter auf seine Sanierung warten.

Unendliche Geschichte
Sanierung des Kabinentrakts Halker Zeile verzögert sich erneut

Schon oft haben wir in den vergangenen Jahren über den maroden Kabinentrakt auf der Sportanlage Halker Zeile berichtet. Nun sieht es danach aus, dass sich die Sanierung wieder verschiebt. Eigentlich sollte die Renovierung der Umkleideräume und Sanitäranlagen laut Plan noch in diesem Jahr in Angriff genommen werden. Doch aufgrund von Personalnot wird es dazu nicht kommen. Besonders die CDU, die das Thema immer wieder in der BVV thematisiert, hat dafür wenig Verständnis. „Wir sind maßlos...

  • Lichtenrade
  • 16.07.19
  • 107× gelesen
Verkehr

Gesperrt wegen Umbau

Friedrichshain. Seit Juni wird die Haasestraße verkehrsberuhigt und barrierefrei umgebaut. Ähnlich wie bereits die parallel verlaufende Döringstraße. Die Arbeiten sollen bis Jahresende dauern. Die Straße erhält 17 Autostellplätze und 20 Fahrradbügel. Außerdem werden zehn Straßenbäume gepflanzt und es gibt sechs neue Straßenlaternen. Während der Bauzeit können die Häuser nur zu Fuß oder per Fahrrad erreicht werden. tf

  • Friedrichshain
  • 11.07.19
  • 23× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Rossmann

Rossmann: Der Drogeriemarkt eröffnete wieder nach Umbau im Bahnhof Friedrichstraße. Friedrichstraße 141a-142, 10117 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 06.07.19
  • 50× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Mäc-Geiz

Mäc-Geiz: Am 1. Juli eröffnet der Haushaltsdiscounter nach neunwöchigem Umbau seine Filiale wieder im Rathaus-Center Pankow. Breite Straße 20, 13187 Berlin, Mo-Sa 9-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Pankow
  • 27.06.19
  • 22× gelesen
Bauen

Geht es jetzt wirklich los?

Kreuzberg. Die Umbauarbeiten am Fraenkelufer sollen im August endlich beginnen. So die aktuelle Mitteilung des Bezirksamtes. Los gehe es mit Garten- und Straßenarbeiten im Abschnitt zwischen Admiralbrücke und dem Haus Fraenkelufer 36. Bereits in den kommenden Wochen werden die vorgesehenen Ersatzstellplätze am Planufer eingerichtet. Wie berichtet, hat sich der Baubeginn bereits mehrfach verzögert. Ursache dafür war unter anderem, dass der zunächst beauftragten Firma gekündigt werden musste....

  • Kreuzberg
  • 24.06.19
  • 134× gelesen
  •  1
Verkehr
Blick in die Bremer Straße nach Norden: Seit der Verkehrsberuhigung in den Achtzigern hat sich hier nicht mehr viel getan.

Die Bremer Straße läuft
Erstes Konzept zur Umgestaltung des Straßenzuges vorgestellt

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) will aus der Bremer Straße ein attraktives Quartier mit zahlreichen soziokulturellen und pädagogischen Angeboten machen, zu einem Ort, der heutigen ökologischen Ansprüchen genügt. Nun liegt ein erstes Konzept vor. Es wurde am 18. Juni im Stadtteilplenum Moabit-West im Nachbarschaftszentrum „Stadtschlosstreff“ einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt. Erarbeitet hat das Konzept gemeinsam mit anderen Fachleuten die Stadtentwicklungsgesellschaft...

  • Moabit
  • 20.06.19
  • 241× gelesen
Bauen

Wie geht's weiter am Olivaer Platz?

Charlottenburg. Baustadtrat Oliver Schruoeffeneger (Bündnis 90/Die Grüne) lädt am Freitag, 14. Juni, um 18 Uhr zu einer Einwohnerversammlung in die Aula der Eichendorff-Grundschule, Goethestraße 19, ein.Thema dieser öffentlichen Veranstaltung wird die derzeitige Situation am Olivaer Platz sein. Gemeinsam mit dem Leiter des Fachbereichs Grünflächen sowie dem zuständigen Planungsbüro werden die Planungen im Grünbereich aufgezeigt. Weiterhin wird es eine Darstellung des Bauverlaufs geben und es...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 10.06.19
  • 96× gelesen
Verkehr

Vorerst kein Umbau am Nolli
Im Bezirk fehlt Personal, im Senat vielleicht der Wille

Wer auch immer am Ende den Schwarzen Peter zugeschoben bekommt, eines steht fest: Die Neugestaltung des Nollendorfplatzes kommt nicht so schnell. Wer ist schuld daran, dass es mit einem schönen neuen Nolli vorerst nichts wird, obwohl der Umbau schon vor vier Jahren auf Initiative der SPD-Fraktion von der Bezirksverordentenversammlung beschlossen wurde: das Bezirksamt, die BVG oder die Senatsverwaltungen für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz sowie für Stadtentwicklung und Wohnen? Dem Bezirk...

  • Schöneberg
  • 05.06.19
  • 98× gelesen
Bildung
Besuch mit Verspätung: Franziska Giffey in der Kita Menschenskinder.
6 Bilder

Der Container blieb dem Gast erspart
Franziska Giffey bei den Menschenkindern

Die Verleihung des Deutschen Kita-Preises 2019 war am Abend des 13. Mai. Am Vormittag dieses Tages absolvierte Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) ihren lange angekündigten Besuch bei einem der Preisträger 2018, der Kita Menschenskinder an der Fürstenwalder Straße. Dass die Visite mit einiger Verspätung stattfand, lag zum einem an ihrem Terminkalender. Aber auch an den bisherigen Gegebenheiten dieser Örtlichkeit. Denn wäre Giffey etwas früher gekommen, hätte sie vor allem einen...

  • Friedrichshain
  • 15.05.19
  • 164× gelesen
  •  1
Umwelt
Seit 9. Mai ist der Spielplatz an der Schleiermacherstraße wieder in Kinderhand.

Spielplatz ist umgebaut

Kreuzberg. Am 9. Mai wurde der umgestaltete Spielplatz an der Schleiermacherstraße wieder eröffnet. Um die Anlage hatte es in den vergangenen Jahren einige Diskussionen gegeben. Sie sollte wegen vorgesehener Neubauten eigentlich verlegt werden. Dagegen gab es Protest, der Fall erfolgreich war. Der Spielplatz blieb weitgehend an seinem bisherigen Standort und wird nach Fertigstellung eines angrenzenden Gebäudes voraussichtlich Ende 2020 noch erweitert. Bei der Planung wurden Kinder aus fünf...

  • Kreuzberg
  • 14.05.19
  • 49× gelesen
Verkehr
Euine Mehrheit will die Maaßenstraße so nicht mehr haben. Doch der Umbau verzögert sich weiter.

SPD: ein dickes Ding
Neuerlicher Umbau der Maaßenstraße verzögert sich

Es knirscht in der rot-grünen Zählgemeinschaft in Tempelhof-Schöneberg. Zuletzt sind die entgegengesetzten Positionen in der Frage von Baumfällungen an der Urania bekannt geworden. Auch im Zusammenhang mit der Begegnungszone in der Maaßenstraße gibt es Ärger zwischen SPD und Grünen. Die Sozialdemokraten haben die grüne Verkehrsstadträtin Christiane Heiß als Zielscheibe für ihre Kritik ausgesucht. Worum geht es in der Sache? Die Senatsverkehrsverwaltung hatte die im Oktober 2015...

  • Schöneberg
  • 13.05.19
  • 162× gelesen
  •  1
Bauen

Geht es im Juni endlich los?

Kreuzberg. Die Umbauarbeiten am Fraenkelufer sollen im Juni beginnen. Wie berichtet, hat sich der Beginn schon mehrfach verschoben. Im vergangenen Jahr unter anderem deshalb, weil der zunächst beauftragten Baufirma gekündigt werden musste. Eine neue Firma ist inzwischen gefunden. Sie kann aber wegen andauernder Arbeiten der Berliner Wasserbetriebe in diesem Bereich noch nicht sofort starten. Mit dem Baubeginn "zu rechnen" sei deshalb, laut Bezirksamt, im kommenden Monat. tf

  • Kreuzberg
  • 07.05.19
  • 64× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Neu eröffnet
Manner Shop

Manner Shop: Der von der österreichischen Traditionsmarke im September 2018 als Pop-up-Store eröffnete Laden bleibt dauerhaft. Der Laden, Unit 7, eröffnet nach kleinen Umbauarbeiten am 2. Mai. McArthur Glen Outlet, Alter Spandauer Weg 1, 14641 Wustermark Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Dallgow-Döberitz
  • 01.05.19
  • 20× gelesen
Bauen

Spielplatz runderneuert

Kaulsdorf. Die Erneuerung des Spielplatzes Am Moosbruch ist abgeschlossen. Seit September 2017 hat das Grünflächenamt die Anlage saniert und um einen Fitnessbereich für alle Generationen und eine Picknickfläche erweitert. Zudem wurden Wege und Aufenthaltsbereiche mit Sitzbänken, Rasenflächen zum Spielen und Verweilen und ein Ballfangzaun um den Bolzplatz und den Spielplatz errichtet. Außerdem erhielt die Anlage neue Spielgeräte und es wurden neue  Bäume und Sträucher gepflanzt. Die Kosten...

  • Kaulsdorf
  • 30.04.19
  • 69× gelesen
Verkehr

Arminiusstraße fertig umgebaut

Moabit. Mit einer großen Kaffeetafel eröffnen am 11. Mai um 15 Uhr Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) und Vertreter des Planungsbüros KoSP die frisch sanierte Arminiusstraße. Nach aufwendiger Planungs- und Bauzeit steht der Straßenabschnitt vor der Markthalle nun vor allem den Fußgängern zur Verfügung. Die neuen Sitzgelegenheiten vor der Arminiusmarkthalle laden zum Verweilen ein. Das Fest, das auch Kindern ein Programm bietet, endet um 18 Uhr. KEN

  • Moabit
  • 28.04.19
  • 56× gelesen
Bauen

Ein halbes Jahr später
Umbauarbeiten des Straßenknotens Duncker-, Krüger- und Kuglerstraße starten

Der Umbau des Straßenknotens Duncker-, Krüger- und Kuglerstraße soll im April endlich beginnen. Geplant war eigentlich, mit den Arbeiten bereits im Oktober vergangenen Jahres anzufangen. Aufgrund personeller Engpässe bei der Straßenverkehrsbehörde konnte allerdings die dafür notwendige verkehrsrechtliche Anordnung nicht rechtzeitig erteilt werden, teilt das Bezirksamt mit. Diese lag erst Ende November vor. Ein Baubeginn zum Winteranfang wäre nicht sinnvoll und auch den Anwohnern in Hinblick...

  • Prenzlauer Berg
  • 22.04.19
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.