Umfrage

Beiträge zum Thema Umfrage

Kultur

Note sehr gut
Fast jeder Parkbesucher würde den Britzer Garten weiterempfehlen

Im vergangenen Sommer hat der Britzer Garten rund 2000 Besucher befragt. Das Ergebnis ist erfreulich: 98 Prozent würden die Grünanlage weiterempfehlen. Erfasst wurde auch, woher und warum die Besucher kamen. Es zeigte sich: 92 Prozent sind Berliner, knapp ein Drittel wohnt in Neukölln, gut ein Viertel in Tempelhof-Schöneberg und jeder Zehnte in Steglitz. Zu den Gründen ihres Parkaufenthalts wurden am häufigsten „Ruhe und Erholung“ genannt (77 Prozent), gefolgt von dem Wunsch, sich die...

  • Britz
  • 17.06.21
  • 6× gelesen
Soziales

Online-Umfrage zu Jugendclubs

Marzahn-Hellersdorf. Das Jugendamt führt aktuell eine Umfrage unter Kindern und Jugendlichen zur Nutzung der mehr als 30 Jugendfreizeiteinrichtungen im Bezirk durch. Die Ergebnisse sollen dazu beitragen, Jugendangebote in Zukunft noch besser zu gestalten und stärker auf die Wünsche und Bedürfnisse der jungen Nutzer einzugehen. Pandemiebedingt waren alle Jugendfreizeiteinrichtungen monatelang geschlossen. Nun sollen die Angebote wieder genutzt werden. Die Teilnahme an der Umfrage auf...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 16.06.21
  • 6× gelesen
Soziales
Viele Jugendclubs machen auch in den Sommerferien interessante Angebote, wie zum Beispiel das Medienkompetenzzentrum meredo in Tegel. Die regelmäßigen Besucher wissen das zu schätzen.

Trotz guter Noten bei Online-Umfrage
Jugendclubs sind weitgehend unbekannt

Unter dem Motto "Deine Stimme für Reinickendorf" führte das Bezirksamt von November 2020 bis Januar 2021 eine Online-Umfrage unter Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen sechs und 26 Jahren durch. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Vorlieben und Themen und die Meinung zu den Angeboten im Bezirk für diese Zielgruppe standen im Mittelpunkt des Fragebogens. Er wurde 709 Mal ausgefüllt. Allerdings konnten mehr als 130 Rücksendungen nicht berücksichtigt werden, weil die Absender nicht...

  • Reinickendorf
  • 15.06.21
  • 84× gelesen
Umwelt

Große Resonanz auf Umfrage zum Landschaftsrahmenplan

Lichtenberg. Das Umwelt- und Naturschutzamt arbeitet an einer Novellierung seines Landschaftsrahmenplans. Dabei liegen die Schwerpunkte auf der Erholungs- und Freiraumnutzung, der Biodiversität sowie auf dem Stadtklima. Gerade für die Bewertung der Erholungs- und Freiräume spielen die Interessen der Nutzer eine große Rolle. Vor diesem Hintergrund rief das Amt die Lichtenberger auf, sich bis zum 31. Mai an einer Umfrage zur Situation der Grün- und Freiflächen im Bezirk zu beteiligen. Die...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 08.06.21
  • 9× gelesen
Wirtschaft

Wie sich Arbeit und Alltag veränderten
Unternehmerinnen werden befragt

Was macht Corona mit Unternehmerinnen und weiblichen Soloselbstständigen? Zu diesem Thema veranstaltet das Büro für Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes bis zum 30. Juni eine Online-Befragung. Mit dieser sollen Erkenntnisse dazu gewonnen werden, wie die Corona-Pandemie und die Lockdowns die Unternehmerinnen und weiblichen Soloselbstständigen beruflich beeinflusst haben. Die Ergebnisse der Befragung können dazu führen, dass im Bezirk branchenspezifische Strategien entwickelt werden, um den...

  • Bezirk Pankow
  • 08.06.21
  • 10× gelesen
Wirtschaft

Onlineumfrage gestartet
Perspektiven für den Tourismus

Charlottenburg-Wilmersdorf. Im Rahmen des Projekts „Berlin reloaded – Unterstützung der lokalen touristischen Unternehmen in und nach der Coronakrise“ läuft aktuell eine Onlineumfrage der Wirtschaftsförderungen verschiedener Bezirke. Es sollen Perspektiven für lokale Tourismusunternehmen während und nach der Pandemie gefunden werden. Die Befragung soll Lücken schließen, um konkrete Maßnahmen für die Unternehmen und Handlungsempfehlungen für die Wirtschaftsförderungen zu entwickeln....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 03.06.21
  • 8× gelesen
Politik

Sichere Schulwege
SPD befragt Schüler zum Thema sichere Schulwege

Die SPD will auf sichere Schulwege aufmerksam machen und befragt darum Schüler. Die Aktion läuft bis zum 11. Juni. Für jede einzelne Schule lässt das Bezirksamt gerade Gutachten zur Schulwegsicherheit erstellen. Lehrer, Schüler und Eltern aber werden hierfür nicht befragt. Das will die SPD jetzt nachholen und fragt Schüler, wie sicher ihr Schulweg ist und was sie sich wünschen. „Ich bin selbst Mutter von zwei Kindern. Und ich möchte mir morgens keine Sorgen machen müssen, ob meine Kinder es...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 03.06.21
  • 11× gelesen
Wirtschaft

Den Tourismus stärken
Bezirksamt bittet um Auskünfte lokaler Unternehmen

Was kann für lokale Gewerbetreibende getan werden? Das interessiert acht Bezirksämter. Sie haben eine Umfrage gestartet und bitten um eine rege Teilnahme. Das Projekt nennt sich „Berlin reloaded – Unterstützung der lokalen touristischen Unternehmen in und nach der Coronakrise“. An der Befragung können Unternehmen und Leistungsträger aus allen Branchen teilnehmen, die sich als Gastgeber verstehen. Sie sollen beispielsweise darüber Auskunft geben, was sie nach der Pandemie ändern wollen. Gehen...

  • Bezirk Neukölln
  • 28.05.21
  • 24× gelesen
Wirtschaft

Neue Umfrage zum Tourismus

Lichtenberg. Die Lichtenberger Wirtschaftsförderung unterstützt gemeinsam mit den Wirtschaftsförderungen sieben weiterer Berliner Bezirke lokale Unternehmen mit dem Projekt „Berlin reloaded – Unterstützung der lokalen touristischen Unternehmen in und nach der Coronakrise“. Im Rahmen des Projekts wurde eine Online-Befragung gestartet. Mit Hilfe der daraus gewonnen Erkenntnisse sollen konkrete Maßnahmen zur Unterstützung der Unternehmen und Handlungsempfehlungen für die Wirtschaftsförderung...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 28.05.21
  • 24× gelesen
Wirtschaft

Umfrage zum Tourismus

Pankow. Die Hotels, Gastronomen und Kulturveranstalter des Bezirks stehen enormen Herausforderungen und Veränderungen gegenüber. Mit dem Projekt „Berlin reloaded – Unterstützung der lokalen touristischen Unternehmen in und nach der Coronakrise“ möchten die Wirtschaftsförderung sie noch besser unterstützen. Deshalb findet jetzt eine Onlinebefragung statt. Mit Hilfe der daraus gewonnen Erkenntnisse sollen konkrete Maßnahmen zur Unterstützung der Unternehmen und Handlungsempfehlungen für die...

  • Bezirk Pankow
  • 27.05.21
  • 10× gelesen
Soziales

Minuspunkte beim Bürgerservice im Rathaus
Bezirk befragt seine EU-Bürger

Kann Mitte mehr Europa? Das wollte das Bezirksamt mit einer Umfrage herausfinden. Die Gründung einer Arbeitsgemeinschaft (AG) „Europa in Mitte“ soll folgen. Sprechen die Berliner in Mitte mehr Deutsch oder Englisch? Engagieren sich EU-Bürger, und welcher Service sollte besser werden? Antworten auf diese Fragen sollte eine Meinungsumfrage bringen. Die lief anlässlich der Europawoche Anfang Mai. 74 Berliner aus Mitte machten mit. Im Fazit waren 81 Prozent der Befragten deutsche Staatsangehörige....

  • Mitte
  • 24.05.21
  • 24× gelesen
Sonstiges

Längere Zeiten für Wochenmarkt?

Lankwitz. An der frischen Luft einkaufen zu gehen, ist in der Corona-Pandemie besonders angesagt. Aus diesem Grund überlegt das Bezirksamt, die Marktzeiten für den Lankwitzer Wochenmarkt am Rathaus Lankwitz um eine oder zwei Stunden zu erweitern. Die aktuellen Marktzeiten sind montags und freitags von 8 bis 13 Uhr. Um die Meinung der Bürger zu erfahren, hat das Amt im Internet auf https://bwurl.de/16oj eine Umfrage gestartet. Teilnahmeschluss ist am Sonnabend, 30. Mai. KaR

  • Lankwitz
  • 24.05.21
  • 23× gelesen
Soziales

Wie hat Corona Ihr Leben verändert?

Berlin. Die Corona-Krise hat auch in Berlin alles auf den Kopf gestellt. Seit mehr als einem Jahr ist nichts mehr so, wie es vorher war. Das Virus beeinträchtigt das Leben der Berliner in allen Bereichen und eine Rückkehr zur Normalität scheint noch in weiter Ferne. Wir möchten gern von Ihnen wissen, was sich für Sie in den zurückliegenden Monaten verändert hat, welche Gefahren, aber auch Chancen Sie für die Zukunft sehen. Die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt haben gemeinsam mit der...

  • Weißensee
  • 21.05.21
  • 1.055× gelesen
Umwelt
Er gehört zu den beliebten Grünanlagen im Bezirk: der Park am Obersee ist immer einen Spaziergang wert.
4 Bilder

Wie bewerten Sie die Grünanlagen?
Bezirksamt erhofft sich Hinweise von einer Umfrage

Das Umwelt- und Naturschutzamt veranstaltet eine Onlineumfrage zur Situation der Grün- und Freiflächen in Lichtenberg. Bis zum 31. Mai kann man sich mit Hinweisen und Anregungen über den Fragebogen beteiligen. „Die Umfrage widmet sich der Bewertung der Grün- und Freiflächen“, erklärt der zuständige Stadtrat Martin Schaefer (CDU). „Es geht aber auch um Hinweise zur Planung, Einordnung und Gestaltung der Anlagen. Wir streben als Bezirksamt stets eine höhere Qualität des öffentlichen Grüns an und...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 28.04.21
  • 71× gelesen
Verkehr

Umfrage zum Thema Carsharing

Berlin. Im Rahmen ihrer Masterarbeit an der Technischen Universität Berlin veranstaltet Merve Serin, Werkstudentin Verkehr & Technik, eine Umfrage zum Thema "Carsharing als Zukunftsmodell nachhaltiger Mobilität". Ziel der Umfrage ist es, das Mobilitätsverhalten der Berliner zu untersuchen und Potenziale sowie Grenzen des Carsharings aufzuzeigen. Die Umfrage ist noch bis zum 15. April 2021 offen. Kurzlink zur Umfrage: https://bit.ly/38uoBHl. my

  • Charlottenburg
  • 08.04.21
  • 52× gelesen
Wirtschaft

Aktuelle DEHOGA-Umfrage
"Endlos-Lockdown" ist keine Lösung für das Gastgewerbe

Die aktuellen Corona-Beschlüsse stoßen beim Gastgewerbe auf massive Kritik. 63,0 Prozent der Betriebe bezeichnen die Entscheidungen der letzten Bund-Länder-Konferenz als „katastrophal“, 24,9 Prozent als „schlecht“. Das geht aus einer Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband) hervor, die der Verband am 9. März 2021 veröffentlichte. „Bei den Unternehmern und Mitarbeitern in der Branche machen sich zunehmend Verzweiflung, Perspektivlosigkeit und Zukunftsängste...

  • Charlottenburg
  • 09.03.21
  • 106× gelesen
  • 1
Bildung
Digitaler Blick in ein historisches Klassenzimmer. Heute sieht es in den Schulen natürlich nicht mehr so aus. Aber laut der Bildungsumfrage der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus sehen viele Reinickendorfer weiterhin einigen Verbesserungsbedarf.

Wunsch nach kleineren Schulklassen groß
Berliner CDU stellt Ergebnisse einer eigenen Bildungsumfrage vor

Die CDU-Fraktion im Abgeordentenhaus hat zum Ende des zurückliegenden Schulhalbjahres eine Bildungsumfrage in Auftrag gegeben. Mehr als 47 000 Berliner wurden befragt, davon waren 3436 Menschen aus Reinickendorf. Die Ergebnisse waren zwar einigermaßen erwartbar. So ist es zum Beispiel wenig verwunderlich, dass 85 Prozent der Reinickendorfer kleinere Schulklassen befürworten. Wer will das nicht? Oder, dass eine Lehrkräfteausstattung von 110 Prozent an jeder Schule 79,5 Prozent der Befragten gut...

  • Reinickendorf
  • 02.03.21
  • 53× gelesen
Politik

Wunsch nach Vorschulklassen groß
Berliner CDU stellt Ergebnisse einer eigenen Bildungsumfrage vor

Die CDU-Fraktion im Abgeordentenhaus hat zum Ende des Schulhalbjahres ein Bildungsumfrage in Auftrag gegeben und jetzt ausgewertet. Mehr als 47 000 Berliner wurden befragt, davon waren 4222 aus Steglitz-Zehlendorf. Zu den Schwerpunkten der Umfrage gehören Lehrkräfteausstattung, Klassenstärken, Digitalisierung und der sichere Präsenzunterricht während der Corona-Pandemie. 79 Prozent der im Bezirk befragten Bürger stimmten dem Vorschlag zu, dass jede Schule in Berlin eine 110-prozentige...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 24.02.21
  • 96× gelesen
Bildung
Abgeordnetenhausmitglied Danny Freymark erwartet neuen Schwung in der Bildungspolitik.

Kleinere Klassen und starkes WLAN
Was Eltern von künftiger Bildungspolitik erwarten

Die zurückliegenden beiden Schulhalbjahre waren für Schüler, Eltern und Lehrer sehr herausfordernd. Wegen der Corona-Pandemie fand und findet das Lernen immer wieder im Homeschooling statt. Dabei wurde auch deutlich, dass die Ausstattung vieler Schulen mit digitaler Technik desaströs ist. Hinzu kommt, dass auf aktuelle Herausforderungen entweder nur schleppend oder im anderen Extrem über Nacht reagiert wurde. Es gab immer wieder Kritik an der Senatsbildungsverwaltung, die seit 25 Jahren von der...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 23.02.21
  • 70× gelesen
Bildung

UMFRAGE
Azubi-Recruiting Trends 2021: Studie zu Wünsche und Erwartungen an die Duale Ausbildung

Die Studie Azubi-Recruiting Trends 2021 untersucht sowohl die Bewerber- als auch die Unternehmens-Perspektive. Die Online-Umfrage läuft noch bis zum 31. März. Mit spannenden Fragen will das Solinger Unternehmen u-form Testsysteme herausfinden, was Ausbildungsbetriebe anders machen sollten, um auf die Erwartungen und Präferenzen junger Menschen besser einzugehen. Schüler, Bewerber und Azubis können unter ausbildungsstudie.de an der Erhebung teilnehmen. Ausbilder und Ausbildungsverantwortliche...

  • Mitte
  • 23.02.21
  • 27× gelesen
Bildung

Schulcloud, Wlan, kleine Klassen
CDU präsentiert Ergebnisse der Bildungsumfrage

Die Berliner CDU hat eine Bildungsumfrage zur Schulorganisation, digitalem Unterricht, Klassenstärken und Lehrkräften veröffentlicht. Mehr als 47 000 Berliner wurden interviewt – auch in Charlottenburg-Wilmersdorf. Dort wünschten sich fast 80 Prozent Fachlehrer statt Quereinsteiger. Berlins Schulpolitik ist nicht nur im Corona-Chaos ein regelmäßiger Aufreger. Nun hat sich die Berliner CDU-Fraktion auch in Charlottenburg-Wilmersdorf die Situation etwas genauer angeschaut und 4041 Personen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 19.02.21
  • 81× gelesen
Bildung

Kleinere Klassen und Breitbandnetz
CDU ließ Neuköllner zum Thema Schule befragen

Die Berliner CDU-Fraktion hat über 47.000 Menschen zur Bildungspolitik befragen lassen, darunter knapp 4000 Neuköllner. Die Ergebnisse liegen nun vor. Mit der Erhebung war das Institut wahlkreisprognose.de beauftragt. Das erkundigte sich als Erstes nach der Einschätzung der rot-rot-grünen Bildungspolitik. Nur 16 Prozent der Berliner zeigten sich zufrieden, in Neukölln waren es 13 Prozent. Ausdrücklich unzufrieden äußerten sich 62, in Neukölln 64 Prozent. Danach wurden einige prinzipielle...

  • Bezirk Neukölln
  • 16.02.21
  • 38× gelesen
Soziales
Das Bürgeramt Steglitz-Zehlendorf schnitt bei einer Umfrage der Senatsverwaltung für Inneres gut ab.

Umfrage unter Kunden
Hohe Zufriedenheit mit der Arbeit der Bürgerämter

Trotz Pandemie: Die Kunden des Bürgeramtes waren im vergangenen Jahr mit dem Service der Bürgerämter trotz Pandemie zufrieden. Das wurde jetzt innerhalb einer Befragung ermittelt. Die Zufriedenheitswerte der Kunden, die das Bürgeramt Steglitz-Zehlendorf besuchten, lagen im Jahr 2020 insgesamt auf einem sehr hohen Niveau. Das teilt der zuständige Stadtrat Michael Karnetzki in einer Presseinformation mit. Die „Gesamtzufriedenheit“ mit dem Bürgeramt bewerteten 87 Prozent aller Befragten mit „sehr...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 12.02.21
  • 136× gelesen
Soziales

Senioren heben gern mal einen
Bezirksamt veröffentlicht Lisa-II-Studie

Senioren wohnen besonders lange am selben Ort, trinken öfter als vermutet Alkohol und haben eher wenige soziale Kontakte. Das ergab eine Umfrage. Die Ergebnisse hat das Bezirksamt jetzt veröffentlicht. Nach zehn Jahren war das die zweite Befragung des Bezirksamts für die sogenannte Lisa-Studie (Lebensqualität, Interessen und Selbständigkeit im Alter). Rund 66 000 Berliner, die in Mitte wohnen und älter als 60 Jahre alt sind, bekamen einen Fragebogen zugesandt. Laut Bezirksamt füllten ihn 1592...

  • Mitte
  • 10.02.21
  • 75× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.