Umgestaltung

Beiträge zum Thema Umgestaltung

Bauen
Eine Litfaßsäule informiert über den Vorplatz und andere Umbauprojekte im Kiez in den vergangenen Jahren. Im Hintergrund ist das neue mit Lavendel bepflanzte Rondell in der Platzmitte zu erkennen.
8 Bilder

Mit Lavendel, Litfaßsäule und lauten Tönen
Der neugestaltete Vorplatz am S-Bahnhof Mehrower Allee wurde eröffnet

Unansehnlich und unübersichtlich – so zeigte sich der Vorplatz am S-Bahnhof Mehrower Allee in den zurückliegenden Jahren. Jetzt kann sich der Platz wieder sehen lassen. Seit der feierlichen Eröffnung Anfang September lädt die Fläche vor dem Bahnhofseingang zum Verweilen ein. Mit 1,2 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Programm „Sozialer Zusammenhalt“/ „Soziale Stadt“ hat das Straßen- und Grünflächenamt den Bahnhofsvorplatz saniert und neugestaltet. Dabei flossen Ideen der Anwohner aus einem...

  • Marzahn
  • 21.09.21
  • 203× gelesen
Bauen

Mehr Platz für Fußgänger
Krausenstraße soll umgestaltet werden

Die Krausenstraße soll zwischen Friedrich- und Axel-Springer-Straße umgestaltet werden. Interessierte können unter mein.berlin.de ihre Ideen und Vorschläge dazu einbringen. Mehr Platz für Fußgänger und mehr Aufenthaltsqualität – das ist das Ziel der Umgestaltung der Krausenstraße auf dem rund 700 Meter langen Abschnitt. Der sei in einem schlechten baulichen Zustand und werde derzeit von parkenden Autos dominiert, heißt es in einer Mitteilung der Senatsverwaltung für für Umwelt, Verkehr und...

  • Mitte
  • 02.08.21
  • 102× gelesen
Bauen

Zauberspielplatz nimmt Gestalt an

Wilmersdorf. Der Spielplatz an der Kufsteiner Straße wird derzeit umgestaltet. Gerade wurden zwei neue Spielelemente zum Thema „Zauberei“ installiert. So ist ein Spielgerät im Eingangsbereich einem Zauberstab nachempfunden und die Seilbahn erinnert an einen Besen. Der eigentliche Umbau des Platzes erfolgt im nächsten Jahr. Er wird nach den Wünschen von Kindern und Jugendlichen ausgeführt und durch das Kinder- und Jugendparlament betreut. KaR

  • Wilmersdorf
  • 14.07.21
  • 22× gelesen
Politik

Zur Umgestaltung des Preußenparks

Wilmersdorf. Im Rahmen des Bürgerbeteiligungsverfahrens zur Umgestaltung des Preußenparks lädt das Bezirksamt am Donnerstag, 24. Juni, ab 18 Uhr zu einer weiteren öffentlichen Online-Informationsveranstaltung ein. Dabei werden der aktuelle Planungsstand, die geplanten Maßnahmen und Bauabschnitte vorgestellt. Bürger haben die Gelegenheit, Fragen zur Neugestaltung zu stellen sowie Feedback und Anregungen zum weiteren Planungs- und Beteiligungsprozess zu geben. Für die Teilnahme an der...

  • Wilmersdorf
  • 17.06.21
  • 28× gelesen
Bauen
Die Verkehrswüste Molkenmarkt soll langfristig wieder zum quirligen Stadtquartier werden.
2 Bilder

Molkenmarkt geht in Wettbewerb
Senat lobt Verfahren aus

Urban, kooperativ, grün, gemischt: Für den neuen Molkenmarkt ist jetzt die Planungs- und Wettbewerbsphase gestartet. Im kommenden Frühjahr sollen die Entwürfe öffentlich diskutiert werden. Der Molkenmarkt gehört zum Gründungskern Berlins. Er liegt zwischen Alexanderplatz und Spree mit Rotem Rathaus, Altem Stadthaus und dem Nikolaiviertel in der Nachbarschaft. Das Gebiet war einst dicht bebaut, ein quirliges Wohn- und Geschäftsviertel mit Bussen und Straßenbahnen. Der Zweite Weltkrieg zerstörte...

  • Mitte
  • 04.06.21
  • 99× gelesen
Umwelt
Der naturnah gestaltete Preußenpark ist beispielhaft für den "Park der alten Schule".
2 Bilder

Ein "Park der alten Schule"
Initiativen wollen Denkmalschutz für den Preußenpark

In einem gemeinsamen Schreiben haben die „Initiative Preußenpark“ und das Berliner Netzwerk „Grünzüge für Berlin“ das Landesdenkmalamt ersucht, den Wilmersdorfer Preußenpark als Gartendenkmal unter Schutz zu stellen. Der naturnah gestaltete Preußenpark sei noch beispielhaft für den „Park der alten Schule“, schreiben die Verfasser in ihrem Gesuch. „Mit seinen fließenden Übergängen zwischen Wiese, unversiegelten Wegen und wäldchenartigen Einfassungen bietet er freie, nicht konkret zugewiesene...

  • Wilmersdorf
  • 30.05.21
  • 88× gelesen
  • 1
Soziales
Noch wird fleißig gewerkelt am neuen Pangea-Haus.
3 Bilder

Multikultur unter einem Dach
Pangea-Haus nach Umbau und Neuausrichtung wiedereröffnet

Nach erfolgreicher Sanierung und Neustrukturierung wurde vor Kurzem das interkulturelle Vereinszentrum „Pangea-Haus“ in der Trautenaustraße 5 wiedereröffnet. Auf fünf Etagen werden künftig insgesamt 22 vorwiegend migrantische Selbstorganisationen sowie Vereine und Institutionen mit interkulturellen Ansätzen zusammenarbeiten. Ziel ist es, das Haus zu einem Ort der Vielfalt und Begegnung werden zu lassen. Das Angebot des Pangea-Hauses ist berlinweit einmalig. Mit dem Zentrum für interkulturelle...

  • Wilmersdorf
  • 25.05.21
  • 83× gelesen
Bauen
Der Lageplan mit den verschiedenen Bauabschnitten am Schäfersee.

1,5 Millionen Euro für Erneuerung der Promenade
Umbau des Parks am Schäfersee startet Ende Mai

Der Entwurf stammt aus dem Jahr 2019. Jetzt endlich soll die Umgestaltung der Parkanlage am Schäfersee beginnen. Ende Mai startet der erste Bauabschnitt. Zunächst wird die Promenade im Bereich zwischen Vierwaldstätter Weg bis zum Zugang Stargardtstraße an der Bibliothek am Schäfersee erneuert. Sie soll künftig als "multifunktional nutzbares Band den See umschließen". So wird das Vorhaben in einer Pressemitteilung des Bezirksamtes beschrieben. Es wird nebeneinander auf einer Fläche von acht...

  • Reinickendorf
  • 24.05.21
  • 167× gelesen
Umwelt

Hitzebelastung weiter reduzieren

Lichtenberg. Im Rahmen seiner Bemühungen, etwas gegen den Klimawandel zu tun, soll das Bezirksamt prüfen, welche öffentlichen Plätze und Straßen wassersensibel umgestaltet werden können. Das beschloss die BVV auf Antrag der Grünen. Mit entsprechender Umgestaltung könnte für Mensch und Tier auch die Hitzebelastung in der verdichteten Stadt reduziert werden. Das Straßen- und Grünflächenamt konzentriere sich bereits darauf, abgestorbene oder beschädigte Bäume zeitnah durch Neupflanzungen zu...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 28.04.21
  • 8× gelesen
Umwelt
Der einst zugewucherte Platz ist nicht wiederzuerkennen: Die Anwohnerinitiative hat den Paulinenplatz wieder in ein Schmuckstück verwandelt. Einige Arbeitseinsätze waren dazu notwendig.
2 Bilder

Bänke und Namensschild fehlen noch
Umgestaltung des Paulinenplatzes auf der Zielgeraden

Am Paulinenplatz in Lichterfelde West sind seit Mitte März wieder viele fleißige Hände am Werk. Ziel der Bewohner aus der Nachbarschaft ist es, die vor einem Jahr begonnene Neugestaltung des Dreiecks zwischen Kadettenweg und Paulinenstraße zu vollenden. Während sich auf der Spitze des ehemals vermüllten Platzes schon die im Herbst eingesetzten Frühblüher zeigen, ist der hintere Bereich um den Kadettenstein noch zu beackern. Das wurde jetzt in Angriff genommen. Geröll und Schlacke ausgegraben...

  • Lichterfelde
  • 10.04.21
  • 77× gelesen
Umwelt
Eine Freilftausstellung stellt die Ideen für den "Brtzer Garten 2030" vor.

Neue Ideen für den Britzer Garten
Ausstellung und Online-Veranstaltung informieren über Planungskonzept

In den kommenden Jahren soll sich einiges im Britzer Garten verändern. Ein Planungsteam hat mögliche Umgestaltungen und Angebote zusammengefasst. Jetzt ist das „Entwicklungskonzept Britzer Garten 2030“ in einer Freiluft-Ausstellung zu sehen – und es steht zur Diskussion. An den „Park-Armen“, also den langgezogenen Bereichen zwischen den Eingängen und dem Zentrum, ist Neues geplant. Wer vom Buckower Damm aus in den Garten kommt, könnte an den Hauptwegen künftig Bewegungsangebote vorfinden,...

  • Britz
  • 02.04.21
  • 142× gelesen
Soziales

Spielplatz mitgestalten

Zehlendorf. Im Zuge der Umgestaltungsmaßnahmen im Heinrich-Laehr-Park wird der im Süden des Parks gelegene Spielplatz neu konzipiert. Es ist geplant, die beiden Teilbereiche durch eine großzügige Freifläche räumlich miteinander zu verbinden. Der waldähnliche Charakter des Parks soll in der Umgestaltung des rund 4000 Quadratmeter großen Spielplatzes berücksichtigt werden, und die Ausgestaltung der Ausstattung soll für alle Altersgruppen erfolgen und inklusiv sein. Auf der Beteiligungsplattform...

  • Zehlendorf
  • 26.03.21
  • 12× gelesen
Bauen
Der Hermann-Ehlers-Platz soll attraktiver werden. Ein erster Entwurf zur Umgestaltung steht zur Diskussion.

Bänke, Stauden und Bäume
Bürgerbeteiligung bei Umgestaltung des Hermann-Ehlers-Platzes

Dem Hermann-Ehlers-Platz zwischen Schloßstraße und S-Bahnhof Rathaus Steglitz fehlt es an Aufenthaltsqualität. Das soll sich jetzt ändern. Das Grünflächenamt stellt seine Pläne zur Umgestaltung zur Diskussion. Noch bis zum 31. März können Bürger auf der Beteiligungsplattform mein.Berlin auf https://bwurl.de/16ah die Pläne online eingesehen und kommentieren. Den Entwurf hat das Grünflächenamt erabeitet. Auch die Ergebnisse des Runden Tisches Steglitz-Mitte wurden darin berücksichtigt. Die...

  • Steglitz
  • 12.03.21
  • 159× gelesen
Bauen
Großzügig und offen soll er werden, der Franz-Mehring-Platz vor dem ND-Verlagshaus.
2 Bilder

Neun Bäume gefällt
Auftakt für neuen Franz-Mehring-Platz

Der Franz-Mehring-Platz soll zum multifunktionalen Stadtplatz werden. Geplant ist das schon seit 2019. Jetzt hat das Bezirksamt die ersten Bäume fällen lassen.  Mit der Umgestaltung des Platzes geht es jetzt offenbar los. Als erste Maßnahme wurden wuchernde Sträucher gerodet und neun Bäume gefällt. Damit der Franz-Mehring-Platz besser zu sehen ist, dunkle Bereiche und Angst-räume verschwinden, teilt das Bezirksamt mit. Dieses „Auflockern der Bepflanzung“ soll zudem Vandalismus und Müll...

  • Friedrichshain
  • 25.02.21
  • 362× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das wird ein buntes Vergnügen für die ganze Familie: Im Frühjahr 2022 eröffnet Mattel sein erstes Familienunterhaltungs-Center vom Typ „Mission: Play!“ in den neu gestalteten Potsdamer Platz Arkaden.

Barbie, Hot Wheels & Mega Bloks kommen
Mattel eröffnet im Frühjahr 2022 am Potsdamer Platz Europas erstes „Mission: Play!“ Familien-Entertainment-Center

Barbie®, Hot Wheels® und Mega Bloks® bekommen bald ein neues Zuhause in Berlin: Im Frühjahr 2022 eröffnet Mattel sein erstes Familienunterhaltungs-Center vom Typ „Mission: Play!“ in den neu gestalteten Potsdamer Platz Arkaden. Auf einer Fläche von über 4.000 Quadratmetern lassen sich Marken wie Barbie®, Hot Wheels® und Mega Bloks® in eigens dafür gestalteten Bereichen erleben. Das Family-Entertainment-Center „Mission: Play!“ verbindet physische mit digitalen Spielerfahrungen und bietet zudem...

  • Tiergarten
  • 23.02.21
  • 955× gelesen
Kultur

Bessere Sicht aufs Mühlendenkmal

Lichtenrade. Die Bezirksverordneten wollen, dass der kleine Platz an der Ecke Alt-Lichtenrade und Im Domstift umgestaltet wird. Dort steht auch das Denkmal für die Luisenmühle. Die Handmühlsteine, das Mühlendenkmal und der gesamte Platz sollen künftig besser zu sehen sein. Das Bezirksamt ist nun aufgefordert, dafür ein Konzept zu entwickeln. sus

  • Lichtenrade
  • 13.02.21
  • 10× gelesen
Bauen
Der Baumbestand an der Pichelsdorfer Straße unweit der Kreuzung Adam- und Betckestraße.

Bäume fallen in der Pichelsdorfer Straße

Wilhelmstadt. Zwischen 15. und 26. Februar werden in der Pichelsdorfer Straße 13 Bäume gefällt. Laut Bezirksamt gehören sie zu rund 70 Bäumen, bei denen ein Gutachten Schäden festgestellt habe. Sie werden, insbesondere im Bereich zwischen Adam- und Wilhelmstraße, ersetzt. Darüber hinaus seien zusätzliche Neupflanzungen vorgesehen. Für Herbst ist das Einsetzen von 34 Bäumen angekündigt. Insgesamt sollen es in den kommenden Jahren 121 werden. Die Abholz- und Renaturierungsmaßnahmen sind der erste...

  • Wilhelmstadt
  • 11.02.21
  • 125× gelesen
  • 1
Verkehr

Ziel: Alle Haltestellen barrierefrei
Die Verordneten fordern vom Bezirksamt eine entsprechende Strategie

Das Bezirksamt soll noch im ersten Halbjahr dieses Jahres eine Strategie zur barrierefreien Umgestaltung der Omnibus- und Straßenbahnhaltestellen im Bezirk entwickeln. Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der SPD-Fraktion. Damit soll den Vorgaben des deutschen Personenbeförderungsgesetzes, das zum 1. Januar 2022 eine vollständige Barrierefreiheit der Haltestellen vorsieht, sowie dem Berliner Nahverkehrsplan 2019 bis 2023 entsprochen werden. Die Erarbeitung...

  • Bezirk Pankow
  • 03.02.21
  • 41× gelesen
Bauen
Auf dem Spielplatz im Paule-Park wurden bereits die alten Spielgeräte abgebaut. Er wird bis in den November hinein erneuert.
3 Bilder

Wie Farbkleckse auf einer Palette
Das Bezirksamt lässt den Paule-Park umgestalten

Der Paule-Park hinter dem Rathaus-Center Pankow wird neu gestaltet. Die vor wenigen Tagen begonnenen Arbeiten werden voraussichtlich bis November 2021 andauern. Das Bauvorhaben umfasst zwei Teilbereiche. Zum einen wird der Spielplatz erneuert, zum anderen die Grünanlage saniert. Die Spielplatzerneuerung wird aus Mitteln des Kita-Spielplatz-Sanierungsprogramms der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie finanziert, die Sanierung der Grünfläche indes aus bezirklichen Mitteln. Das...

  • Pankow
  • 27.01.21
  • 267× gelesen
Verkehr

Linke fordern mehr Sicherheit
Radweg auf der Marktstraße nötig

Radfahren auf der Marktstraße und der anschließenden Karlshorster Straße soll sicherer werden. Dafür sollte zwischen Kynast- und Hauptstraße ein Radweg eingerichtet werden. Varianten, wie dort eine sichere Radverkehrsanlage entstehen könnte, soll das Bezirksamt erarbeiten und der Bezirksverordnetenversammlung zeitnah zur Beratung vorlegen. Diesen Antrag stellt die Linksfraktion. Die Marktstraße, die im weiteren Verlauf in der Karlshorster Straße mündet, wird von sehr vielen Radfahrern genutzt....

  • Rummelsburg
  • 15.01.21
  • 82× gelesen
Umwelt

Bahnhofsumfeld braucht Neugestaltung
SPD-Fraktion in der BVV will mehr Grün und Platz für einen Wochenmarkt

Das Umfeld des Bahnhofs Lichtenberg lädt nicht gerade zum Verweilen ein. Deshalb stellt die SPD-Fraktion in der BVV den Antrag, diesen Bereich an der Weitlingstraße zwischen Einbecker Straße und Irenenstraße neu zu gestalten. Die dafür notwendigen Mittel sollten in der kommenden Investitionsplanung eingestellt werden. In die Überlegungen für Umgestaltung sollen auch Anlieger, wie die Robinson-Grundschule, Grundstückseigentümer und Geschäftsinhaber aus der Weitlingstraße mit eingebunden werden....

  • Lichtenberg
  • 13.01.21
  • 46× gelesen
Bauen
Die Manfred-von-Richthofen-Straße soll sichere Bürgersteige und Radstreifen bekommen.
2 Bilder

Grüne Pläne für den Platz der Luftbrücke
Rund um den wichtigen Verkehrsknotenpunkt soll es schöner werden

Baubeginn ist voraussichtlich in gut zwei Jahren: Der Platz der Luftbrücke und seine Umgebung sollen grüner und schöner werden. Eine kleine Ausstellung unter freiem Himmel informiert alle Anwohner und Interessierte über die Planungen. Heute ist der Platz zerschnitten. Der Autoverkehr dominiert eindeutig den Knotenpunkt, an dem sich Columbiadamm, Dudenstraße, Mehringdamm und Tempelhofer Damm treffen. Um das zumindest ein wenig zu verändern, hatte der Senat einen Wettbewerb ausgeschrieben. Der...

  • Tempelhof
  • 03.12.20
  • 401× gelesen
Umwelt

Kleine Tongrube wird umgestaltet

Hermsdorf. Der westliche Teil der Kleinen Tongrube, der sich in Bezirksbesitz befindet, wird ab den kommenden Wochen umgestaltet. Vorgesehen sei das Anlegen von vier Biotopkomplexen, erklärt das Bezirksamt. Dabei handle es sich um eine Extensiv-Wiese, dauerhaft gehölzfreie Stauden- und Röhrichtformationen, parkartige Gehölzbestände sowie die ökologische Aufwertung des Gewässerufers. alle vier Teile bilden einen naturnahen Raum mit großer Artenvielfalt. Auch ein Aussichtspunkt mit Parkbank wird...

  • Hermsdorf
  • 01.12.20
  • 109× gelesen
Bauen

Bezirk plant Verschönerung des Hermann-Ehlers-Platzes

Steglitz. Die Verschönerung des Hermann-Ehlers-Platzes steht ganz oben auf der Wunschliste des Bezirks. 600 000 Euro aus Landesmitteln stehen laut Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski dafür zur Verfügung. Das Geld reicht weder für eine Sanierung geschweige denn eine Umgestaltung des Platzes. Daher will das Bezirksamt bis spätestens Anfang kommenden Jahres einen Entwurf mit Änderungsvorschlägen präsentieren, in dem sich auch die Anregungen von Bürgern wiederfinden, die diese beim Runden...

  • Steglitz
  • 27.11.20
  • 176× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.