Umwelt- und Naturschutz

Beiträge zum Thema Umwelt- und Naturschutz

Politik
Das neue Bezirksamt: Carolina Böhm, Cerstin Richter-Kotowski, Maren Schellenberg, Tim Richter, Michael Karnetzki und Urban Aykal.
3 Bilder

Frischer Wind im neuen Bezirksamt
Eine grüne Bürgermeisterin und fünf neue Stadträte haben große Ziele

Der 8. Dezember geht als historischer Tag in die Geschichte des Bezirks ein: Mit Maren Schellenberg hat Steglitz-Zehlendorf erstmals eine grüne Politikerin als Rathauschefin. Für die erforderliche Mehrheit sorgte das neue Dreierbündnis aus Grünen, SPD und FDP. Das Bezirksamt besteht künftig aus sechs statt fünf Mitgliedern. Daher mussten die Geschäftsbereiche neu verteilt werden. Dies erfolgte gleich auf der konstituierenden Sitzung des Bezirksamtes am 8. Dezember. Drei neue Stadträtinnen und...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 15.12.21
  • 138× gelesen
Umwelt

Umweltbüro mobil unterwegs

Friedrichsfelde. Auch in diesem Sommer beantwortet das Team des Umweltbüros Lichtenberg gern wohnortnah Fragen zu Themen des Natur- und Umweltschutzes. Am 14. Juli von 16 bis 18 Uhr macht das „Mobile Umweltbüro“ Station auf dem Wochenmarkt am Heinrich-Dathe-Platz. An einem Stand erhalten Interessierte zum Beispiel Informationen dazu, wie sie Insektenpopulationen in ihrem Garten oder Vorgarten fördern können. Auch die aktuellen Lichtenberger Wanderkarten sind erhältlich. Weiterhin liegen...

  • Friedrichsfelde
  • 05.07.20
  • 24× gelesen
Soziales

190 freie Stellen für junge Erwachsene

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin nimmt ab sofort Bewerbungen für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr ab 1. September 2020 an. Mit Kindern auf Waldrallye gehen, die Natur im Labor unter die Lupe nehmen oder nach sauberen Energiesystemen forschen – dies ist unter anderem im FÖJ möglich. Es bietet jungen Menschen die Chance, sich im Umwelt- und Naturschutz zu engagieren. Mehr Infos auf https://bwurl.de/14qt. csell

  • Steglitz
  • 04.02.20
  • 82× gelesen
Politik
Das Grüne Trio ist komplett. Bürgermeisterin Monika Herrmann (Mitte) mit den neuen Stadträten Clara Herrmann und Florian Schmidt. Monika und Clara Herrmann sind übrigens weder verwandt noch verschwägert.

Clara Herrmann und Florian Schmidt sind die neuen Grünen-Stadträte

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Ergebnisse waren eindeutig. Clara Herrmann bekam 52 von 61 abgegebenen Stimmen, für Florian Schmidt votierten 46 von 66 Grünen, die sich an der Wahl beteiligt hatten. Damit war am 13. Dezember klar, wie die beiden neuen Stadträte der Bündnispartei heißen sollen. Entschieden wurde das von der Grünen Bezirksgruppe, nachdem die Stellen vorher öffentlich ausgeschrieben worden waren. Herrmann und Schmidt galten aber bereits im Vorfeld als Favoriten. Bei Clara Herrmann...

  • Friedrichshain
  • 15.12.16
  • 1.430× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.