Umweltbüro

Beiträge zum Thema Umweltbüro

Umwelt

Tipps für Insektenfreunde

Lichtenberg. Blumen und Kräuter sind gut für die Seele, gleichzeitig bieten sie Insekten eine unverzichtbare Nahrungsquelle. Wildpflanzen haben zwar kleinere Blüten und sind oft nicht so farbenprächtig, doch auch sie liefern reichlich Futter für geflügelte oder vielfüßige Geschöpfe. Ringelblume, Mädchenauge, Margerite, Männertreu, Steinkraut, Schafgabe, Ranken- und Knäuel-Glockenblume, Katzenminze, Lavendel, Blaukissen und Goldlack sind vor allem bei Schmetterlingen höchst beliebt und machen...

  • Lichtenberg
  • 28.06.20
  • 13× gelesen
Umwelt

Agrarbörse koordiniert jetzt Umweltbildung

Pankow. Die Agrarbörse Deutschland Ost werde zunächst bis Ende des Jahres die Umweltbildung im Bezirk Pankow koordinieren, teilt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) mit. Erstmalig hatte das Bezirksamt im März ein Interessenbekundungsverfahren für eine „Koordinierungsstelle für Umweltbildung in Pankow“ ausgeschrieben. Dafür konnten sich Vereine, Projekte und andere Träger beim bezirklichen Umwelt- und Naturschutzamt bewerben. Im Bezirk gibt es zwar bereits 19 außerschulische Einrichtungen mit...

  • Bezirk Pankow
  • 24.05.20
  • 30× gelesen
Kultur

Kräuterspirale pflanzen

Neu-Hohenschönhausen. Wie man eine Kräuterspirale baut, erfahren Interessierte am Sonntag, 22. März, von 14 bis 17 Uhr im Umweltbüro in der Passower Straße 35. Kräuterspiralen erfreuen sich schon seit Jahren großer Beliebtheit. Auf wenig Raum lassen sich Gewächse mit unterschiedlichen Standortansprüchen pflanzen. So finden mediterrane Kräuter wie Rosmarin und Lavendel, die eine Vorliebe für trockene und nährstoffarme Böden haben, ebenso einen Platz wie die heimische Pfefferminze, die es feucht...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.03.20
  • 29× gelesen
  •  2
Umwelt

An drei Seen entlang wandern

Weißensee. In Kooperation mit dem Umweltbüro Lichtenberg veranstaltet das Umweltbüro Pankow am 18. März eine Drei-Seen-Tour. Mit den Teilnehmern wird durch die Natur gewandert, und zwar vorbei am Faulen See, am Obersee und am Orankesee. Treffpunkt ist 15.30 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Stadion Buschallee/Suermondtstraße. Um fünf Euro wird gebeten. Weitere Informationen unter der Rufnummer 92 09 04 80. BW

  • Weißensee
  • 07.03.20
  • 9× gelesen
Umwelt

Botanisches im Park der Alexianer

Weißensee. Eine Führung durch die Parkanlage des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses veranstaltet das Umweltbüro am 10. März. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Haupteingang in der Gartenstraße 1. Stefan Grenz wird die botanischen Besonderheiten des Parks erläutern. Die Teilnahme kostet drei Euro, ist aber für Patienten kostenfrei. Die Führung dauert etwa anderthalb Stunden. Weitere Informationen unter Tel. 92 09 04 80. BW

  • Weißensee
  • 28.02.20
  • 8× gelesen
Umwelt

Führung durch die Heide

Pankow. Zu einer Führung durch den Volkspark Schönholzer Heide lädt das Umweltbüro am 11. Februar ein. Die Teilnehmer erfahren dabei mehr über die Flora und Fauna in der Heide. Die Führung unter Leitung von Stefan Grenz wird etwa anderthalb Stunde dauern. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkeingang an der Ecke Hermann-Hesse- und Heinrich-Mann-Straße. Um drei Euro wird gebeten. Weitere Informationen unter Tel. 2 09 04 80. BW

  • Pankow
  • 01.02.20
  • 22× gelesen
Umwelt

Am Zingergraben entlang

Blankenfelde. Eine Wanderung „Von der Zingergraben-Niederung zum Stadtgut Blankenfelde“ veranstaltet das Umweltbüro am 14. Februar. Treffpunkt für die etwa zweistündige Führung ist um 11 Uhr am Eingang zum Botanischen Volkspark in der Blankenfelder Chaussee 5. Ansprechpartner ist Bernd Rolle. Die Führung endet auf dem Stadtgut, auf dem eine Ausstellung über die ehemaligen Rieselfelder zu besichtigen ist. Die Teilnehmer werden um drei Euro gebeten. Weitere Infos unter Tel. 92 09 04 80....

  • Blankenfelde
  • 31.01.20
  • 12× gelesen
Umwelt

Botanische Führung

Prenzlauer Berg. Eine Führung durch den Ernst-Thälmann-Park veranstaltet das Umweltbüro am 28. Januar. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Planetarium in der Prenzlauer Allee 80. Stefan Grenz wird bei der etwa anderthalbstündigen Führung über die Entwicklung der Parkanlage und des Baumbestandes sowie die Besonderheiten von Flora und Fauna berichten. Die Teilnahme kostet drei Euro. Weitere Informationen unter Tel. 92 09 04 80. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 18.01.20
  • 8× gelesen
Umwelt

An den Teichen Vögel beobachten

Karow. Eine „Vogelbeobachtung im Naturschutzgebiet Karower Teiche“ veranstaltet das Umweltbüro am 17. Januar. Treffpunkt ist um 11 Uhr am S-Bahnhof Karow. Ferngläser werden bereitgestellt. Um drei Euro Teilnahmegebühr wird gebeten. Ansprechpartner ist Bernd Rolle. Anmeldung unter Tel. 92 09 04 80. BW

  • Karow
  • 14.01.20
  • 17× gelesen
Umwelt

Umweltbüro im neuen Jahr

Neu-Hohenschönhausen. Auch 2020 tourt das mobile Umweltbüro wieder durch den Bezirk, um über Nachhaltigkeit und Naturschutz zu informieren. Erster Termin im neuen Jahr ist Dienstag, 14. Januar, von 16 bis 18 Uhr im RiZ Einkaufscenter in der Ribnitzer Straße 24. Willkommen sind alle, die Fragen zu Umweltthemen haben. Am Sonntag, 26. Januar, von 14 bis 17 Uhr lädt das Umweltbüro dann in seine Räume in der Passower Straße 35 zum Thementag Naturkosmetik ein. Sabine Engert vom Verein Naturschutz...

  • Lichtenberg
  • 11.01.20
  • 18× gelesen
Umwelt

Wanderung durch den Winterwald

Buch. Eine „Wanderung durch den Winterwald“ veranstaltet das Umweltbüro am 12. Dezember. Stefan Grenz wandert an diesem Tag etwa drei Stunden lang mit den Teilnehmern durch die Naturschutzgebiete Bogenseekette und Lietzengrabenniederung. Teilnehmer sollten sich warm anziehen, Wanderstiefel sind zu empfehlen. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Eingang zum S-Bahnhof Buch. Die Teilnehmer werden um vier Euro gebeten. Anmeldung unter Tel. 92 09 04 80. BW

  • Buch
  • 01.12.19
  • 9× gelesen
Umwelt

Botanisches im Park der Alexianer

Weißensee. Eine Führung durch die Parkanlage des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses veranstaltet das Umweltbüro am 3. Dezember. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Haupteingang in der Gartenstraße 1. Stefan Grenz wird ausführlich die botanischen Besonderheiten dieses Parks erläutern. Die Teilnahme kostet drei Euro, ist für Patienten aber kostenfrei. Sie dauert etwa anderthalb Stunden. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 92 09 04 80. BW

  • Weißensee
  • 22.11.19
  • 15× gelesen
Umwelt

Am Faulen See unterwegs

Weißensee. Eine Führung durch das Naturschutzgebiet „Fauler See“ veranstaltet das Umweltbüro am 1. November. Treffpunkt ist um 11 Uhr im Umweltbüro in der Hansastraße 182a. Stefan Grenz wird über Besonderheiten im Naturschutzgebiet informieren. Die Führung wird etwa anderthalb Stunde dauern. Es wird um drei Euro pro Person gebeten. Weitere Infos gibt es unter Tel. 92 09 04 80. BW

  • Weißensee
  • 17.10.19
  • 16× gelesen
Umwelt

Am Zingergraben entlang wandern

Blankenfelde. Eine Naturwanderung „Von der Zingergraben-Niederung zum Stadtgut Blankenfelde“ veranstaltet das Umweltbüro am 25. Oktober. Treffpunkt für die etwa zweistündige Führung ist um 11 Uhr am Eingang zum Botanischen Volkspark in der Blankenfelder Chaussee 5. Ansprechpartner ist Bernd Rolle. Die Teilnehmer werden um drei Euro gebeten. Weitere Informationen unter Tel. 92 09 04 80. BW

  • Blankenfelde
  • 14.10.19
  • 19× gelesen
Umwelt

Lichtenberger Jahreskalender zum Artenschutz

Lichtenberg. Im Rahmen der Konferenz „Die Stadt als Gebirge – Artenschutz am Gebäude“ wurde der Jahreskalender für 2020 vorgestellt. Herausgegeben wird er vom Umwelt- und Naturschutzamt Lichtenberg und „liefert Hinweise, was für den Erhalt des Lebensraums einzelner Arten getan werden kann“, erklärt Umweltstadtrat Wilfried Nünthel (CDU). Den Schwerpunkt bilden im kommenden Jahr gebäudewohnende Tierarten wie Fledermäuse, Vögel und Insekten, die aufgrund von Sanierungen unter zunehmend...

  • Lichtenberg
  • 13.10.19
  • 19× gelesen
Umwelt

Karpfenteich und Gartenschule

Blankenburg. Eine Exkursion zu den Blankenburger Karpfenteichen mit anschließender Besichtigung der Pankower Gartenarbeitsschule veranstaltet das Umweltbüro am 26. September. Teilnehmer treffen sich um 11 Uhr am S-Bahnhof Blankenburg. Ansprechpartner ist Stefan Grenz. Um drei Euro Teilnahmegebühr wird gebeten. Nach circa zwei Stunden endet die Exkursion am S-Bahnhof Pankow-Heinersdorf. Weitere Infos unter Tel. 92 09 04 80. BW

  • Blankenburg
  • 12.09.19
  • 16× gelesen
Umwelt

Botanische Parkführung

Weißensee. Eine botanische Führung durch den Park am Obersee veranstaltet das Pankower Umweltbüro am 12. September. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Eingang der Parkanlage an der Oberseestraße/ Ecke Waldowstraße. Stefan Grenz wird bei der anderthalbstündigen Führung fachkundig über die historische Entwicklung der Parkanlage, des Baumbestandes sowie die Flora und Fauna im Park am Obersee berichten. Um drei Euro für die Teilnahme wird gebeten. Weitere Informationen unter der Rufnummer 902 90 480....

  • Weißensee
  • 02.09.19
  • 14× gelesen
Umwelt

Die Natur im Norden Pankows

Blankenfelde. Eine Naturwanderung „Von der Zingergraben-Niederung zum Stadtgut Blankenfelde“ veranstaltet das Umweltbüro Pankow am 6. September. Treffpunkt für die etwa zweistündige Führung ist um 11 Uhr am Eingang zum Botanischen Volkspark an der Blankenfelder Chaussee 5. Die Teilnehmer werden um drei Euro gebeten. Weitere Informationen unter der 92 09 04 80. BW

  • Pankow
  • 27.08.19
  • 22× gelesen
Umwelt

Gesucht: Träger für Umweltbüro

Lichtenberg. Das Bezirksamt will für die Trägerschaft des bezirklichen Umweltbüros für 2020 bis 2021 eine Zuwendung ausreichen. Die Förderhöhe beträgt maximal 111 000 Euro brutto jährlich (vorbehaltlich der Zustimmung des Haushaltsplans 2020/2021). Interessenten für die Trägerschaft werden gebeten, bis Freitag, 27. September, aussagefähige Unterlagen entsprechend der detaillierten Bestimmungen einzureichen. Die Aufrufunterlagen können bis einschließlich Freitag, 6. September, angefordert...

  • Lichtenberg
  • 20.08.19
  • 16× gelesen
Umwelt

Fragen zum Naturschutz?

Fennpfuhl. Das mobile Umweltbüro kommt am Dienstag, 13. August, von 16 bis 18 Uhr in die Anton-Saefkow-Bibliothek am gleichnamigen Platz. Dort beantworten die Experten alle Fragen im Bereich Natur- und Umweltschutz. Außerdem haben sie ausgewählte Flyer und Info-Broschüren im Gepäck. bm

  • Fennpfuhl
  • 11.08.19
  • 12× gelesen
Umwelt

Umweltbüro im Sommer mobil

Lichtenberg. Das Mobile Umweltbüro legt auch in diesem Jahr keine Sommerpause ein – die Experten in Sachen Umwelt und Naturschutz sind am Dienstag, 9. Juli, von 16 bis 18 Uhr im Ring-Center an der Frankfurter Allee 111 zu Gast. Dort beantworten sie Fragen, beraten und informieren. Wer wissen möchte, wie er in seinem eigenen Garten etwas fürs Überleben der Insekten tun kann, ist ebenso willkommen, wie Leute mit Fragen zur bezirklichen Umweltpolitik oder solche, die gern eine der beliebten...

  • Lichtenberg
  • 29.06.19
  • 20× gelesen
Umwelt

Über Mauersegler und Co.

Lichtenberg. Ob Mauersegler oder Fledermaus: Tiere, die unter den Begriff „gebäudebewohnende Arten“ fallen, sind rechtlich geschützt. Denn die moderne Bauweise, weniger Leerstand und Sanierungen führen dazu, dass ihnen immer mehr Wohnraum verloren geht. Das Lichtenberger Umweltbüro lädt zu einer Tour auf der Suche nach den Nistplätzen der fliegenden Stadtbewohner ein – am Sonntag, 14. Juli, von 14 bis 17 Uhr. Die Experten zeigen den Teilnehmern, wo die Tiere noch zu finden sind. Die Plätze sind...

  • Lichtenberg
  • 26.06.19
  • 44× gelesen
Umwelt

An den Teichen Vögel beobachten

Karow. Zu einer „Vogelbeobachtung im Naturschutzgebiet Karower Teiche“ lädt das Umweltbüro Pankow am Freitag, 17. Mai ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr am S-Bahnhof Karow. Ferngläser werden bereitgestellt. Die Teilnahme kostet drei Euro. Anmeldung unter Telefon 92 09 04 80. BW

  • Karow
  • 06.05.19
  • 9× gelesen
Umwelt

Botanik und Historie

Weißensee. Eine Führung durch den Park am Weißen See veranstaltet das Umweltbüro am 23. April. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem ehemaligen Kulturhaus in der Berliner Allee 125. Stefan Grenz wird seinen Gästen die historische Entwicklung der Parkanlage und den Baumbestand erläutern. Teilnehmer werden um drei Euro gebeten. Anmeldung und weitere Informationen unter Tel. 92 09 04 80. BW

  • Weißensee
  • 16.04.19
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.