Umweltbüro Lichtenberg

Beiträge zum Thema Umweltbüro Lichtenberg

Kultur
Doreen Hantuschke hält die elf Wanderkarten in der Hand. Diese sind jetzt auch digital erhältlich.

Arbeitskreis Umwelt und Bildung macht es möglich
Mit digitalisierten Karten die Lichtenberger Natur entdecken

Der Bezirk hat landschaftlich und historisch vieles zu bieten. Damit das entdeckt werden kann, gibt der Arbeitskreis Umwelt und Bildung (AUB) seit vielen Jahren die Lichtenberger Wanderkarten heraus. Die Mitglieder, die zum großen Teil schon immer im Bezirk leben, haben hierfür ihr Wissen zur Verfügung gestellt. Weite Landschaften, urbanes Grün und eindrucksvolle Bauten: All das können Interessierte jetzt nicht nur mit einer gedruckten Karte, sondern auch mit dem Smartphone oder GPS-Gerät...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 03.10.21
  • 39× gelesen
Umwelt
Die Startseite der neuen digitalen Lernplattform KidsLernenNatur.
2 Bilder

Digital viel über die Umwelt erfahren
Die neue Lernplattform KidsLernenNatur ist online

Der Verein Naturschutz Berlin-Malchow ist mit der digitalen Lernplattform KidsLernenNatur online gegangen. Um trotz Pandemie ein Angebot an Umweltbildungsmaterialien machen zu können, erweckten Mitarbeiterinnen des Lichtenberger Umweltbüros und weiterer Einrichtungen des Vereins Frosch Freddy zu digitalem Leben. Er führt seit etwa anderthalb Jahren kontaktlos, kostenfrei und kindgerecht durch Naturerlebnisse. Kinder erfahren mit Freddy mehr zum Leben auf einer Streuobstwiese, über Igel,...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 19.09.21
  • 22× gelesen
Umwelt

Was künstliches Licht bewirkt

Neu-Hohenschönhausen. Das Umweltbüro Lichtenberg hat in seinem Online-Magazin „UmweltBewusst“ neue Beiträge veröffentlicht. Diese widmen sich schwerpunktmäßig dem Thema Lichtverschmutzung. Einzelne Autoren haben die Auswirkungen von Lichtverschmutzung auf Insekten, Gewässer und Pflanzen näher betrachtet. Darüber schreiben sie in Beiträgen, wie „Das wirft kein gutes Licht – Lichtverschmutzung und die Pflanzenwelt“ oder „Wie die Motten zum Licht – Insekten und Lichtverschmutzung“. Außerdem werden...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 18.09.21
  • 7× gelesen
Umwelt

Umweltbüro neu ausgeschrieben

Lichtenberg. Das Umweltbüro Lichtenberg ist ein Projekt in freier Trägerschaft, das vom Bezirksamt mit einer Zuwendung finanziert wird. Für den Zeitraum von Dezember 2021 bis November 2023 stehen dafür maximal 115 000 Euro zur Verfügung. Laut Haushaltsrecht muss das Bezirksamt alle zwei Jahre für dieses Projekt ein Interessenbekundungsverfahren ausschreiben. Das geschieht dieser Tage erneut. Freie Träger, die das Umweltbüro betreiben möchten, werden gebeten, bis zum 30. September mit...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 27.08.21
  • 15× gelesen
Umwelt

Umweltbüro mobil unterwegs

Friedrichsfelde. Auch in diesem Sommer beantwortet das Team des Umweltbüros Lichtenberg gern wohnortnah Fragen zu Themen des Natur- und Umweltschutzes. Am 13. Juli von 16 bis 18 Uhr macht das „Mobile Umweltbüro“ Station auf dem Wochenmarkt am Heinrich-Dathe-Platz. An einem Stand erhalten Interessierte zum Beispiel Informationen dazu, wie sie Insektenpopulationen im Garten oder Vorgarten fördern können. Auch die aktuellen Lichtenberger Wanderkarten sind erhältlich. Weiterhin liegen ausgewählte...

  • Friedrichsfelde
  • 29.06.21
  • 10× gelesen
Umwelt

Wanderung durch den Nordosten

Neu-Hohenschönhausen. Unter dem Motto „Salat, Salami, Streuobst – das Wesen der Berliner Landwirtschaft“ lädt das Umweltbüro Lichtenberg am 2. Juli zu einer Wanderung durch die Wartenberger und Falkenberger Feldmark ein. In beiden Gebieten gibt es eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt, aber auch unterschiedliche landwirtschaftliche Bewirtschaftungsformen. Diese werden auf einer etwa sieben Kilometer langen Wanderung vorgestellt. Treffpunkt ist um 17 Uhr am S-Bahnhof Wartenberg, Ausgang...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 23.06.21
  • 12× gelesen
Umwelt

Neues aus dem Umweltmagazin

Lichtenberg. Mit Blick auf aktuelle Ereignisse hat das Umweltbüro Lichtenberg neue Beiträge in seinem Online-Magazin „UmweltBewusst“ veröffentlicht. Besonders erfreulich für den Bezirk ist, dass der Biesenhorster Sand kürzlich zum Naturschutzgebiet erklärt worden ist. Näheres ist dazu ebenso zu erfahren, wie zum Vogel des Jahres 2021, dem Rotkehlchen. Außerdem lernen die Leser einen Zaun kennen, der Leben retten kann. Und mehr über das Thema „Geschmacksentwicklung beim Menschen“ ist in einem...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 19.05.21
  • 12× gelesen
Umwelt

Wie geht es den Gewässern?

Malchow. „Kostbares Gut – Gewässer in Berlin-Lichtenberg“ ist der Titel einer Online-Konferenz, zu der der Verein Naturschutz Berlin-Malchow und das Umweltbüro am 26. Mai von 17 bis 21 Uhr einladen. Inhaltlich wird die Konferenz einen Überblick zur aktuellen Situation der Kleingewässer in Berlin und speziell im Bezirk geben. Ziel ist es, einen Beitrag zur Information von Bürgern bezüglich der Funktion und der ökologischen Bedeutung von Gewässern in der Großstadt zu leisten, vor allem im...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 03.05.21
  • 15× gelesen
Umwelt

Wassermangel und neue Karten als Themen

Lichtenberg. Mit Blick auf den Frühling hat das Umweltbüro Lichtenberg neue Beiträge in seinem Online-Magazin „UmweltBewusst“ veröffentlicht. Die Natur des Jahres 2021 ist ebenso ein Thema in der neuen Ausgabe, wie der Wassermangel in Lichtenberger Gewässern. In weiteren Beiträgen geht es um die Umweltgerechtigkeit in Berlin, den Lichtenberger Umweltpreis und die neuen Wanderkarten, die der Arbeitskreis Umwelt und Bildung herausgegeben hat. Die Beiträge des Magazins „UmweltBewusst“ finden sich...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 13.03.21
  • 12× gelesen
Umwelt
So sieht der ausgewachsene Falter Brauner Bär aus. Er ist 2021 der Schmetterling des Jahres.
3 Bilder

Braunen Bär und Zauneidechse entdecken
Schmetterling und Reptil des Jahres kommen im Bezirk vor: Hinweise erwünscht

In jedem Jahr finden besondere Tier- und Pflanzenarten besondere Beachtung, in dem sie zum Tier oder zur Pflanze des Jahres gewählt werden. Ziel ist es, die Arten stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und somit deren Bestände und Habitate zu schützen. Der Verein Naturschutz Berlin-Malchow lenkt in diesem Jahr die besondere Aufmerksamkeit der Lichtenberger auf den Schmetterling des Jahres 2021, den Braunen Bären, und die Zauneidechse als Reptil des Jahres. Beide Arten kommen noch...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 28.02.21
  • 67× gelesen
  • 1
Umwelt
Die elf Wanderungen führen durch den gesamten Bezirk.
2 Bilder

Elf Empfehlungen für Touren durch den Bezirk
Lichtenberger Wanderkarten sind aktualisiert und ergänzt

Der Arbeitskreis Umwelt und Bildung (AUB) hat die zehn Lichtenberger Wanderkarten aktualisiert neu herausgegeben. Das Wanderkartenpaket ist um eine elfte sowie eine Übersichtskarte erweitert worden. Mit der elften Karte, die durch Friedrichsfelde führt, gibt es endlich auch ein Tour-Angebot, das durchweg für Rollstuhlfahrende geeignet ist, berichtet Doreen Hantuschke, die Teamleiterin des Umweltbüros. Im Mittelpunkt steht der Grünzug um den Kraatz-Tränke-Graben. Dathepromenade, Osterwäldchen...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 20.02.21
  • 218× gelesen
Umwelt
Freddy, der Frosch begibt sich auf eine winterliche Entdeckungsreise.

Tierspuren im Winter entdecken
Neues Abenteuer mit Freddy, dem Frosch

Auch im Winter gibt es in der Natur viele zu entdecken. Das können Kindergarten- und Grundschulkinder erfahren, wenn sie sich mit Freddy, dem Frosch auf eine digitale Entdeckungsreise begeben. Freddy ist eine Figur, die sich das Umweltbüro des Bezirks einfallen ließ, um Kindern Umweltthemen aus ihrer unmittelbaren Umgebung näher zu bringen. Freddy hatte bereits einige Abenteuer zu bestehen. Er unternahm eine Reise zu seinen Artgenossen. Er traute sich auch, einem Storch näher zu kommen. Und er...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 22.01.21
  • 31× gelesen
Umwelt
Freddy, der Frosch entdeckte in diesem Jahr im Auftrag des Umweltbüros digital das grüne Lichtenberg.

Entdeckungen mit Frosch Freddy
Umweltbüro Lichtenberg profitierte von den kreativen Kolleginnen

Die Herausforderungen im Jahr 2020 lagen darin, die Arbeit des Umweltbüros Lichtenberg auch in Pandemiezeiten fortzuführen. Viele Veranstaltungen mussten kurzfristig abgesagt werden. Um diese Lücke zu schließen, hat das Umweltbüro vermehrt digitale Angebote auf der Homepage veröffentlicht. Dazu zählen beispielsweise Beobachtungstipps für die heimische Vogelwelt vom eigenen Wohnzimmerfenster aus. Weiterhin gab es kreative Angebote für Kinder mit Freddy, dem Frosch. Ein Vogelquiz rief sogar...

  • Malchow
  • 23.12.20
  • 32× gelesen
Umwelt

Den Vogel des Jahres wählen

Lichtenberg. Mit den Themen Energiegewinnung aus Blühpflanzen („Blühpflanzen als Energielieferant“) und dem Phänomen der Mähroboter in Privatgärten („Robotergärten“) beschäftigt sich die neue Ausgabe des Online-Magazins „UmweltBewusst“ des Lichtenberger Umweltbüros. Weiterhin findet sich im Magazin ein Beitrag zum Thema regionale Versorgung von Lebensmitteln („Von Lebensmittelverschwendung und Regionalität in Krisenzeiten“). Und außerdem können die Leser für den Vogel des Jahres 2021 abstimmen....

  • Bezirk Lichtenberg
  • 08.12.20
  • 18× gelesen
Umwelt

Gewinnspiel Lichtenberger Jahreskalender
Wege in die Landschaft - Das Quiz

Der Lichtermarkt am Rathaus Lichtenberg und somit auch unsere alljährliche Versteigerung von Kalendermotiven wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Auf tolle Präsente mit Motiven aus dem aktuellen Jahreskalender muss trotzdem nicht verzichtet werden. Unter dem folgenden Link finden Sie ein spannendes Silbenrätsel rund um die diesjährigen Orte in Lichtenberg. Machen Sie mit und knobeln Sie los. Zu gewinnen gibt es vier Fotodrucke von Lichtenberger Landschaften auf Holz und Schiefer....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 24.11.20
  • 438× gelesen
Umwelt

Erneut verwenden statt wegwerfen

Lichtenberg. Mit dem Thema „Re-Using in Berlin“, also der Wiederverwendung von Konsumgütern in der Stadt, befasst sich der neueste Beitrag des Online-Umweltmagazins „UmweltBewusst“. Herausgegeben wird es vom Umweltbüro des Bezirks. Das Thema Re-Using ist in vieler Munde, spätestens seit bekannt wurde, dass große Online-Händler zurückgeschickte, noch nutzbare Ware einfach verschrotten, statt sie erneut in den Konsumkreislauf zurückzuführen. Wer das Re-Using selbst in die Hand nehmen möchte,...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 20.11.20
  • 28× gelesen
Umwelt

Umweltquiz statt Versteigerung

Lichtenberg. Mit dem Lichtermarkt am Rathaus Lichtenberg fällt auch die alljährlich Versteigerung des Umweltbüros aus. Auf tolle Präsente mit Motiven aus dem aktuellen Jahreskalender "Wege in die Landschaft" muss aber trotzdem nicht verzichtet werden. Auf der Internetseite des Umweltbüros, www.umweltbuero-lichtenberg.de, findet man ein spannendes Silbenrätsel rund um die diesjährigen Orte in Lichtenberg. Machen Sie mit und knobeln Sie los. Zu gewinnen gibt es vier Fotodrucke von Lichtenberger...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 05.11.20
  • 21× gelesen
Umwelt

Lichtenberger Jahreskalender
Der Lichtenberger Jahreskalender 2021 ist da!

Der Lichtenberger Jahreskalender für 2021 trägt den Titel: Wege in die Landschaft und zeigt die natürliche Seite des Bezirkes. Schon die 20 grünen Hauptwege Berlins zeigen, wie abwechslungsreich unsere Großstadt ist. Bei genauerem Hinsehen gibt es in Lichtenberg noch sehr viele kleine Wege zu entdecken, die zu Fuß, per Rad oder mittels Pferd genutzt werden können. Bei der Lektüre des Kalenders überrascht die Vielfältigkeit der in Lichtenberg vorzufindenden blühenden und lebendigen Grünzüge....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.10.20
  • 104× gelesen
Umwelt

Jäger der Nacht entdecken

Neu-Hohenschönhausen. Unter dem Motto „Jäger der Nacht – Fledermäuse in Hohenschönhausen“ findet am 9. Oktober eine Führung des Umweltbüros Lichtenberg in Kooperation mit der Volkshochschule statt. In Deutschland sind 25 Fledermausarten heimisch. Davon sind 18 Arten in Berlin zu finden. In der Dunkelheit bleibt ihre Anwesenheit fast unbemerkt. Aber mit Hilfe eines Batdetektors kann man ihre Rufe hörbar machen. Die Falkenberger Krugwiesen im Norden Lichtenbergs sind ein hervorragendes Jagdgebiet...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 23.09.20
  • 34× gelesen
Umwelt

Naturdenkmale entdecken

Karlshorst. Eine „Entdeckungsreise zu ausgewählten Lichtenberger Naturdenkmalen“ veranstaltet das Umweltbüro des Bezirks am 27. September. Im Bezirk finden sich mehr als 40 Naturdenkmale. Dabei kann es sich zum Beispiel um besondere Bäume, Findlinge oder Pfuhle handeln. In Lichtenberg sind allerdings ausschließlich Baum-Denkmale ausgewiesen. Auf einem Rundgang können die Teilnehmer gemeinsam mit Doreen Hantuschke, der Leiterin des Umweltbüros Lichtenberg, besondere Naturdenkmale im Ortsteil...

  • Karlshorst
  • 10.09.20
  • 31× gelesen
Umwelt

Umweltbüro mit neuem Magazin

Neu-Hohenschönhausen. Eine neue Ausgabe seines Online-Magazins „UmweltBewusst“ hat das Umweltbüro des Bezirks auf seiner Website unter www.umweltbuero-lichtenberg.de/umweltbewusst/aktuelle-beitraege.html freigeschaltet. Darin findet sich mit dem Titel „Wenn die Nacht zum Tag wird“ unter anderem ein Beitrag zum Thema Lichtverschmutzung in Städten. Weiterhin erfahren die Leser im Beitrag „Ein Ortswechsel mit Folgen“ etwas über Arten, die nach Deutschland eingewandert sind und welche Auswirkungen...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 20.08.20
  • 15× gelesen
Umwelt
Doreen Hantuschke leitet das Umweltbüro. Im Garten stehen auch zwei Insektenhotels.
4 Bilder

Hier dreht sich alles um die Natur
In einer Blockhütte hat das Lichtenberger Umweltbüro sein Zuhause

Wer auf die Biegung in der Passower Straße zugeht, sieht zunächst eine Blockhütte. Doch im Giebel ist schon bald der Schriftzug „Umweltbüro Lichtenberg“ zu erkennen. „Ich finde, das ist der schönste Arbeitsplatz der Welt. Das Haus ist aus Naturmaterialien gebaut. Und wir befinden uns hier in der Natur, am Rande der Falkenberger Krugwiesen“, schwärmt Doreen Hantuschke. Sie ist die Leiterin des Umweltbüros. An der Blockhütte befindet sich ein naturbelassener Garten mit zwei Insektenhotels. Eine...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 23.07.20
  • 107× gelesen
Umwelt

Eine Wanderung zu den Alleen

Lichtenberg. Eine „Wanderung zu ausgewählten Lichtenberger Alleen“ veranstaltet das Umweltbüro des Bezirks am 26. Juli. Alleen sind wichtige Lebensräume für Tiere. Sie filtern Schadstoffe und Abgase aus der Luft und beeinflussen das Mikroklima der Großstadt positiv. Doreen Hantuschke, die Leiterin des Umweltbüros Lichtenberg, berichtet auf dieser Wanderung über die Besonderheiten von Alleen und führt die Teilnehmer zu ausgewählten Alleen im Bezirk. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unbedingt...

  • Lichtenberg
  • 14.07.20
  • 51× gelesen
Umwelt

Großstadtoasen entdecken

Lichtenberg. Auf eine Entdeckungstour zu ausgewählten Lichtenberger Höfen entführt das Umweltbüro Interessierte am Sonntag, 27. Oktober, von 14 bis 17 Uhr. Start ist am U-Bahnhof Lichtenberg, Ausgang Siegfriedstraße. Anschließend zeigen die Experten bei einer kleinen Wanderung Hinter- und Innenhöfe im Kiez, die sich zu grünen Oasen und Lebensräumen für Tiere und Pflanzen entwickelt haben. Die Tour ist eine gemeinsame Veranstaltung mit der Volkshochschule, anmelden sollte man sich schnell, wenn...

  • Lichtenberg
  • 17.10.19
  • 30× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.