Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

Soziales

Der Nord-RSD ist umgezogen

Buch. Der Regional Sozialpädagogische Dienst (RSD) Region Nord des Pankower Jugendamtes ist in seine neuen Räumlichkeiten umgezogen. Ab sofort ist er im Bucher Bürgerhaus in der Friedrich-Richter-Straße 8-10 zu erreichen. Dort ist er jetzt telefonisch unter 902 95 87 20 und über die E-Mail-Adresse rsd.nord@ba-pankow.berlin.de zu kontaktieren. Die bezirkliche Hotline Kinderschutz des Jugendamtes Pankow ist weiterhin von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr unter der Rufnummer...

  • Buch
  • 03.03.21
  • 14× gelesen
Soziales
Dirk Bufé ist der Vorsitzende des Vereins Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere. In dessen Einrichtung leben auch zahlreiche Hunde. Bufé hofft, dass das Altenheim in absehbarer Zeit an einen neuen Standort Am Posseberg umziehen kann.
6 Bilder

Schwere Zeiten auch für Hund und Katz
Verein Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere hilft bedürftigen Tierhaltern

Während der Corona-Pandemie freuen sich viele Menschen, dass sie sich zumindest um ihre Hunde, Katzen, Kaninchen oder Wellensittiche kümmern können. Sie bringen vor allem alleinstehenden Menschen Abwechslung, und auch in Familien lenken sie ein wenig von den Alltagsproblemen ab. Doch für manchen wird die Versorgung seiner tierischen Lieblinge immer mehr zur Belastung – besonders dann, wenn die Einkünfte ausbleiben oder durch Kurzarbeit weniger Geld zum Leben zur Verfügung steht. Futter und...

  • Blankenburg
  • 10.02.21
  • 321× gelesen
Politik

Bürgeramt geschlossen

Das Bürgeramt Prenzlauer Berg in der Fröbelstraße 17 bleibt vom 8. bis 15. Januar geschlossen. Grund ist der Umzug des Bürgeramtes vom Haus 9 zurück ins Haus 6. Die Dokumentenausgabe bleibt vom 8. bis 13. Januar geschlossen. Fertige Reisepässe, Ausweise und Führerscheine können erst wieder ab 14. Januar im Haus 6 abgeholt werden.

  • Prenzlauer Berg
  • 04.01.21
  • 55× gelesen
Soziales

Wohnungsamt zieht um

Pankow. Das Wohnungsamt Pankow zieht zum Jahresende vom Rathaus Pankow an seinen neuen Standort in die Storkower Straße 113 um. Danach sind vom 4. bis 6. Januar noch Umstellungen an der Fachsoftware erforderlich, sodass der Fachbereich nur eingeschränkt arbeitsfähig ist. Bürger werden deshalb gebeten, sich bis zum 6. Januar mit ihren Anliegen an die Behördenrufnummer 115 zu wenden. Eine Kontaktaufnahme per E-Mail an post.wohnungsamt@ba-pankow.berlin.de oder den Postweg an das Bezirksamt Pankow...

  • Bezirk Pankow
  • 22.12.20
  • 126× gelesen
Kultur

Kunstgießerei räumt Standort

Weißensee. Eine Weißenseer Institution verlässt den Ortsteil. Nachdem der Vermieter die Betriebsräume zum 30. Juni gekündigt hat, muss die Kunstgießerei Flierl die Werkstatt in der Friesickestraße 17 räumen. Das Team hat aber Glück im Unglück. Bernd Helmich, Metallrestaurator und Kunstschmied, baut in unmittelbarer Nachbarschaft seiner Werkstatt in Adlershof eine neue Werkhalle auf, in die die Gießerei Flierl einziehen kann. Die Halle werde nach ihren Wünschen eingerichtet, informieren die...

  • Weißensee
  • 15.06.20
  • 428× gelesen
  • 1
Kultur

Bibliothek zieht in die Kulturpost

Wilhelmsruh. Die vom Verein „Leben in Wilhelmsruh“ mit Ehrenamtlichen betriebene Bibliothek zieht um. Weil der Mietvertrag für die Räume in der Hertzstraße 61 ausläuft, suchten Verein und Bezirksamt bereits seit geraumer Zeit nach einem neuen Domizil. Im vergangenen Jahr konnte für das frühere Postgebäude in der Hauptstraße 32 ein Mietvertrag abgeschlossen werden. Trotz Corona renovierten die Vereinsmitglieder die Räume in den vergangenen Wochen mit viel Engagement. Dort soll nicht nur die...

  • Wilhelmsruh
  • 11.06.20
  • 113× gelesen
Kultur
Die ehrenamtlich betriebene Nachbarschaftsbibliothek wird in die frühere Post an der Hauptstraße umziehen.
5 Bilder

Zitterpartie mit glücklichem Ende
Wilhelmsruher Bücherei zieht in diesem Jahr ins alte Postgebäude um

Die von Ehrenamtlichen geführte Bibliothek Wilhelmsruh wird noch in diesem Jahr in das frühere Post-Gebäude an der Ecke Haupt- und Goethestraße umziehen. Der Mietvertrag sei bereits unterschrieben, und der Bezirk habe Mittel zur Unterstützung der Bibliothek in seinen Haushalt eingestellt, berichtet Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Bisher befindet sich die Bibliothek in der Hetzstraße 61 im historischen Eingangsgebäude zum Industrieareal Bergmann Borsig, dem heutigen Pankow-Park. Doch der...

  • Wilhelmsruh
  • 22.02.20
  • 127× gelesen
Leute
Dirk Bufé schaut im Altenheim für Tiere jeden Tag bei den Wellensittichen nach dem Rechten.
2 Bilder

„Wir machen weiter“
Der Vogelgnadenhof und das Altenheim für Tiere ziehen an den Posseberg

Ende 2019 sah es noch so aus, als werden der Vogelgnadenhof und das Altenheim für Tiere in der Burgwallstraße 75 nach und nach aufgelöst. „Deshalb nahmen wir einige Wochen lang auch keine Geldspenden mehr an. Und auch Tiere werden seitdem nicht mehr aufgenommen“, sagt der Vereinsvorsitzende Dirk Bufé. Doch nun entschloss sich der Vereinsvorstand weiterzumachen. Geplant ist, dass das Altenheim für Tiere Am Posseberg neu aufgebaut wird und die Tiere dorthin umziehen. „Unsere Vereinsmitglieder und...

  • Blankenburg
  • 09.01.20
  • 1.020× gelesen
Wirtschaft

100 Jahre Groß-Berlin
Niles war ein Glücksfall

Weißensee. Im Oktober 1920, Groß-Berlin war kaum gebildet, zog ein Großbetrieb nach Weißensee um, der den Bezirk in den folgenden Jahrzehnten entscheidend prägen sollte: die Deutschen Niles-Werke. Diese hießen zunächst MOAG Maschinenfabrik Oberschöneweide und wollten expandieren. Aber in Schöneweide gab es nicht mehr genug Platz. Deshalb entschied man sich für einen Umzug nach Berlin-Weißensee und zugleich für die Änderung des Namens in Deutsche Niles-Werke. Der Umzug war für Weißensee ein...

  • Weißensee
  • 27.12.19
  • 100× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
pronova BKK

pronova BKK: Ab dem 9. Dezember befindet sich der Kundenservice der pronova BKK am neuen Standort. Danziger Staße 165, 10407 Berlin, Mo, Di, Do 8.30-12 Uhr sowie 13-16 Uhr, Mi 8.30-13.30 Uhr, Fr 8.30-12 Uhr sowie 13-15 Uhr, Telefon: 300116-1000 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 08.12.19
  • 29× gelesen
Verkehr

Behörde zieht derzeit um

Prenzlauer Berg. Die Straßenverkehrsbehörde (SVB) Pankow zieht dieser Tage aus dem Bürokomplex Fröbelstraße aus. Dadurch ist aktuell kein Dienstbetrieb möglich. Auch in den Tagen nach dem Umzug könnte sich die Bearbeitung von Anträgen und Anliegen noch etwas verzögern. Ab Montag, 21. Oktober, ist die SVB am neuen Standort in der Storkower Straße 97 wieder zu den üblichen Sprechzeiten erreichbar. Weitere Informationen auf https://bwurl.de/14kw. BW

  • Pankow
  • 10.10.19
  • 385× gelesen
Kultur
Der Vereinsvorstand von Leben in Wilhelmsruh an der früheren Post: Nach Umbau soll hier schon bald die ehrenamtlich betriebene Bibliothek öffnen.

Bibliothek zieht in die Post
Der Verein Leben in Wilhelmsruh fand eine neue Bleibe für die ehrenamtlich betriebene Bücherei

Die von Ehrenamtlichen geführte Bibliothek Wilhelmsruh hat endlich eine Perspektive. Sie wird in die frühere Post an der Hauptstraße umziehen. Bisher befindet sie sich an der Hertzstraße 61 im historischen Eingangsgebäude zum Industrieareal Bergmann Borsig, dem heutigen Pankow-Park. Doch der Mietvertrag läuft 2020 aus. Deshalb bemühte sich der Verein Leben in Wilhelmsruh, der Träger dieser Bibliothek, bereits seit einigen Jahren um einen neuen Standort. Eine mehrjährige Zitterpartie findet nun...

  • Wilhelmsruh
  • 01.10.19
  • 481× gelesen
Soziales
Bernd Holger und Barbara Mensing sortieren in der Kleiderkammer Wäschestapel in die Regale.
3 Bilder

Engagiertes Team hilft Bedürftigen
Kleiderkammer und Sozialprojekt an neuem Standort

Das Team der Kleiderstube und des Pankower Sozialprojekts unterstützt Menschen, die ohne oder mit nur sehr geringem Einkommen auskommen müssen. Seit einigen Wochen hat dieses Doppel-Projekt einen neuen Standort. Es zog aus der Romain-Rolland-Straße 141 an die Blankenburger Straße 1. Die Räume wurden zuvor von einem Innenausstatter genutzt und bieten nun ausreichend Platz für Kleiderkammer und Sozialprojekt. „Wir sind verkehrsgünstiger zu erreichen“, sagt die Projektverantwortliche Petra Thiele....

  • Heinersdorf
  • 29.08.19
  • 476× gelesen
Soziales
Projektleiterin Angelina Krüger ist mit ihrem Team in neue Räume an der Charlottenburger Straße 2 umgezogen.
2 Bilder

Wenn das Glücksspiel zur Sucht wird
Präventionsprojekt an neuem Standort

Das „Präventionsprojekt Glücksspiel“ ist nach Weißensee gezogen. Das Team hatte die vergangenen zehn Jahre seinen Sitz in Hellersdorf. Nun ist es an der Charlottenburger Straße 2, nicht weit vom Antonplatz entfernt, zu Hause. Für den Umzug gab es Gründe, berichtet Leiterin Angelina Krüger. „Wir arbeiten berlinweit und unser Standort war für viele am Rande der Stadt. Der Standort hier ist besser mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Hinzu kommt, dass wir trotzdem nicht an einer...

  • Weißensee
  • 21.08.19
  • 314× gelesen
Soziales
Rüde Lenny ist lieb und schüchtern.
4 Bilder

Wer kann helfen?
Vier Welpen suchen ein neues Zuhause

Für vier Welpen sucht das Altenheim für Tiere derzeit neue Besitzer. Der Tierschutzverein „Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere“ nimmt eigentlich kaum noch Tiere auf. Er hofft derzeit, endlich an einen neuen Standort umziehen zu können. Dort stünde den Tierschützern dann nicht nur mehr Platz zur Verfügung. Man würde auch alle Auflagen der baurechtlichen Behörden erfüllen können. Trotzdem landen immer wieder Tiere auf unterschiedlichen Wegen in dieser ehrenamtlich betriebenen Einrichtung....

  • Blankenburg
  • 26.06.19
  • 220× gelesen
  • 1
Politik

Der Umzug ist verschoben

Prenzlauer Berg. Der Umzug des Umwelt- und Naturschutzamtes aus der Berliner Allee in neue Räume an der Storkower Straße verschiebt sich. Das teilt der dafür zuständige Stadtrat Daniel Krüger (für AfD) nach Erscheinen der Nachricht zum Umzug in der Berliner Woche in der Ausgabe 21/2019 mit. Geplant ist nun, dass die etwa 30 Mitarbeiter im August an den neuen Standort umziehen. Sobald der Termin feststeht, wird Krüger über weitere Einzelheiten informieren. BW

  • Bezirk Pankow
  • 28.05.19
  • 16× gelesen
Umwelt

Umweltamt zieht Ende Juni um

Prenzlauer Berg. Das Amt für Umwelt und Naturschutz (AUN) wird voraussichtlich Ende Juni in die Storkower Straße 115 umziehen, teilt der dafür zuständige Stadtrat Daniel Krüger (für AfD) auf Anfrage der Berliner Woche mit. Vermietet wurden dem Amt die Räume, die zirka 1500 Quadratmeter umfassen, vom international agierenden Immobilienunternehmen Avison Young. Bisher hat das Amt seinen Sitz im Rathaus Weißensee, Berliner Allee 252-260. Weil die Zahl der Einwohner im Bezirk wächst, muss auch die...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.05.19
  • 48× gelesen
Politik

Wegen Umzugs geschlossen

Prenzlauer Berg. Wegen umfangreicher Umzugsmaßnahmen entfallen die Sprechzeiten im Bereich Gewerbeangelegenheiten und Ordnungswidrigkeiten des Pankower Ordnungsamtes in der Fröbelstraße 17 bis zum 23. April. Zahlreiche Gewerbeangelegenheiten können aber jederzeit online über das Serviceportal https://bwurl.de/14ad erledigt werden. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 11.04.19
  • 26× gelesen
Soziales
Heidi Graf und Juliane Erler eröffnen am 4. April die neuen Räume der Freiwilligenagentur Pankow an der Berliner Allee.
3 Bilder

Welches Ehrenamt passt zu mir?
Pankower Freiwilligenagentur eröffnet an neuem Standort an der Berliner Allee

Die Freiwilligenagentur Pankow ist umgezogen. Am 4. April eröffnet sie ihre neuen Räume in der Berliner Allee 124, schräg gegenüber von der Baustelle des Kulturhauses. Gegründet wurde die Freiwilligenagentur Pankow vor zehn Jahren unter dem Dach des Vereins Frei-Zeit-Haus Weißensee. Seitdem bringt ihre Koordinatorin Juliane Erler Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, sowie Vereine, Organisationen und Initiative, die freiwillige Helfer suchen, zusammen. 2009 bezog sie ein zwölf...

  • Bezirk Pankow
  • 31.03.19
  • 733× gelesen
Bildung

Schulstart an neuem Standort

Niederschönhausen. Mit Beginn des neuen Schulhalbjahres hat die Elisabeth-Christinen-Grundschule einen neuen Standort bezogen. Schulstadtrat Torsten Kühne (CDU) übergab der Schulleitung symbolisch den Schlüssel für die sanierten Schulgebäude am neuen Standort in der Buchholzer Straße 3. Seit 2016 hatte das Bezirksamt die Hauptgebäude A und C grundlegend saniert. So wurden das Dach von Haus A neu eingedeckt sowie der Keller in Haus C trockengelegt und für eine schulische Nutzung zugänglich...

  • Niederschönhausen
  • 02.03.19
  • 112× gelesen
Bildung
Mit diesem Banner am Zaun der Schule werden Autofahrer darauf hingewiesen, dass es hier eine neue Grundschule gibt.
2 Bilder

Kinder auf dem Schulweg!
Elisabeth-Christine-Grundschule zog in die Buchholzer Straße um

Die Elisabeth-Christinen-Grundschule (ECG) ist in den Winterferien umgezogen. Die 350 Schüler begannen ihr zweites Schulhalbjahr im umgebauten und sanierten Gebäude der ehemaligen Hans-Fallada-Schule in der Buchholzer Straße 3, Ecke Blankenburger Straße. „Nach einigen Jahren Planung und Bauzeit ist nun die alte Oberschule in Niederschönhausen für die Bedürfnisse einer Grundschule angepasst worden“, sagt Oliver Görs vom Förderverein der ECS. Das bisherige Schulhaus befand sich in der...

  • Niederschönhausen
  • 11.02.19
  • 915× gelesen
Soziales
Dirk Bufé schaut im Altenheim für Tiere jeden Tag bei den Wellensittichen nach dem rechten.
2 Bilder

Das Altenheim wird wohl dieses Jahr umziehen
Neues Domizil für tierische Senioren

Der gemeinnützige Verein Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere kann im Bezirk bleiben. Wenn alles nach Plan läuft, wird das neue Tierheim Am Posseberg, auf dem Flurstück 51 der Flur 49 entstehen. Die Bemühungen des Vereins, ein neues Grundstück zu finden, hätten inzwischen konkrete Gestalt angenommen, berichtet der Vorsitzende Dirk Bufé. „Im April werden die meisten Hürden genommen sein.“ Auf seinem Grundstück in der Burgwallstraße 75 kann das Tier-Altenheim nicht bleiben. Dort wird sein...

  • Blankenburg
  • 03.01.19
  • 57× gelesen
Politik

Bis Sommer am alten Standort

Prenzlauer Berg. Die von der Berliner Immobilien Management (BIM) begonnene Sanierung der Gebäude auf dem Bezirksamtsgelände in der Fröbelstraße 17 verzögert sich weiter, teilt der Stadtrat für Facility Management, Torsten Kühne (CDU), den Verordneten mit. Eigentlich sollte laut Zeitplan bereits mit der Sanierung des Hauses 7 auf dem Gelände begonnen worden sein. In diesem haben der BV-Vorsteher und seine Mitarbeiterinnen sowie die Fraktionen der BVV ihre Büros. Außerdem tagt im Saal des Hauses...

  • Pankow
  • 14.12.18
  • 37× gelesen
Bildung

Umzug in den Sommerferien
Vorbereitungen für den Ausbau der Grundschule am Weißen See laufen

Zum Ende des Schuljahrs wird die Grundschule am Weißen See ihr Gebäude an der Amalienstraße 6 für voraussichtlich drei Jahre verlassen. Im August beginnen umfangreiche Bauarbeiten. Darüber informiert Schulstadtrat Torsten Kühne (CDU) auf Anfrage des SPD-Verordneten Yasser Sabek. „Bei der Baumaßnahme an der Grundschule am Weißen See handelt es sich um eine Grundstandsetzung“, so Kühne. Zugleich wird die Schule so ausgebaut, dass künftig vier Klassen je Stufe unterrichtet werden können. Das ist...

  • Weißensee
  • 09.06.18
  • 176× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.