Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

Wirtschaft

Neu eröffnet
pronova BKK

pronova BKK: Ab dem 9. Dezember befindet sich der Kundenservice der pronova BKK am neuen Standort. Danziger Staße 165, 10407 Berlin, Mo, Di, Do 8.30-12 Uhr sowie 13-16 Uhr, Mi 8.30-13.30 Uhr, Fr 8.30-12 Uhr sowie 13-15 Uhr, Telefon: 300116-1000 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 08.12.19
  • 25× gelesen
Umwelt

Umweltamt zieht Ende Juni um

Prenzlauer Berg. Das Amt für Umwelt und Naturschutz (AUN) wird voraussichtlich Ende Juni in die Storkower Straße 115 umziehen, teilt der dafür zuständige Stadtrat Daniel Krüger (für AfD) auf Anfrage der Berliner Woche mit. Vermietet wurden dem Amt die Räume, die zirka 1500 Quadratmeter umfassen, vom international agierenden Immobilienunternehmen Avison Young. Bisher hat das Amt seinen Sitz im Rathaus Weißensee, Berliner Allee 252-260. Weil die Zahl der Einwohner im Bezirk wächst, muss auch die...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.05.19
  • 39× gelesen
Politik

Wegen Umzugs geschlossen

Prenzlauer Berg. Wegen umfangreicher Umzugsmaßnahmen entfallen die Sprechzeiten im Bereich Gewerbeangelegenheiten und Ordnungswidrigkeiten des Pankower Ordnungsamtes in der Fröbelstraße 17 bis zum 23. April. Zahlreiche Gewerbeangelegenheiten können aber jederzeit online über das Serviceportal https://bwurl.de/14ad erledigt werden. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 11.04.19
  • 24× gelesen
Wirtschaft

Movinga Store

Movinga Store: Im April hat die Umzugsplattform ihren ersten deutschen Store eröffnet. Hier können sich Kunden beraten lassen und Verpackungsmaterialien einkaufen. Brunnenstraße 22, 10119 Berlin, www.movinga.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 30.04.18
  • 163× gelesen
Bauen

Mieterberatung zieht derzeit um

Prenzlauer Berg. Die Mieterberatung Prenzlauer Berg zieht von der Prenzlauer Allee 186 in die Schönhauser Allee 59 um. Die Kontaktmöglichkeiten für Telefon, E-Mail und Fax bleiben unverändert. Sprechzeiten sind am neuen Standort dienstags von 16 bis 19 Uhr. Das neue Vor-Ort-Büro ist die Anlaufstelle für Mieter der sozialen Erhaltungsgebiete im Ortsteil Prenzlauer Berg. Die Mieterberatung Prenzlauer Berg GmbH arbeitet im Auftrag des Bezirksamts Pankow. Nachdem kürzlich drei weitere Gebiete...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.03.18
  • 734× gelesen
Politik

Eingeschränkter Dienstbetrieb

Prenzlauer Berg. Die Straßenverkehrsbehörde des Pankower Ordnungsamtes zieht vom 8. bis 12. Januar innerhalb des Bürokomplexes Fröbelstraße 17 um. Ein Dienstbetrieb ist in dieser Zeit nicht möglich. Die Bearbeitung von Anträgen und Anliegen in den Tagen nach dem Umzug wird sich verzögern. Die telefonische Erreichbarkeit ist in dieser nur eingeschränkt möglich. Ab 15. Januar ist die Behörde in den neu eingerichteten Containerräumen C 101 bis C 126 auf dem früheren Parkplatz des Geländes zu...

  • Pankow
  • 05.01.18
  • 19× gelesen
Soziales

Umzüge beim Jugendamt

Weißensee. Am 8. Januar ziehen die Eingliederungshilfe sowie die Stelle zur Feststellung des wesentlich erhöhten Förderbedarfs aus dem ehemaligen Rathaus Weißensee in die Tino-Schwierzina-Straße 32 um. Ihnen folgen am 15. Januar der Pflegekinderdienst und das Beschwerdemanagement des Pankower Jugendamtes. Während der Umzugstage sind die Beschäftigten persönlich und telefonisch nicht erreichbar. In dringenden Angelegenheiten kann man die Fachdienstleiterin unter 902 95 79 16 sowie per E-Mail...

  • Pankow
  • 28.12.17
  • 74× gelesen
Soziales

Sprechstunde im Fachdienst entfällt

Prenzlauer Berg. Wegen Umzüge entfallen vom 27. bis 30. November die Sprechzeiten im Fachdienst Kindertagesbetreuung des Jugendamtes in der Fröbelstraße 17. In dringenden Fällen kann man sich an den Fachdienst per E-Mail kindertagesbetreuung@ba-pankow.berlin.de wenden. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 20.11.17
  • 14× gelesen
Bauen

Sanierungsträger ist umgezogen

Prenzlauer Berg. Die S.T.E.R.N. Gesellschaft der behutsamen Stadterneuerung mbH hat ihre bisherigen Räume an der Schwedter Straße verlassen. Der Sanierungsträger, der die Sanierungsgebiete in Prenzlauer Berg betreute und auch heute noch an etlichen Projekten im Bezirk mitwirkt, ist auf das Gelände der ehemaligen Königstadtbrauerei gezogen. Dieser Gewerbehof wird seit vielen Jahren von einer Genossenschaft entwickelt. In der Saarbrücker Straße 55 entstand in den zurückliegenden Monaten ein...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.03.17
  • 145× gelesen
Soziales

Zuständigkeit im Unklaren

Steglitz-Zehlendorf. Julia L. ist alleinerziehende Mutter. Sie wollte sich räumlich verändern und machte sich daher auf die Suche nach einer neuen Wohnung. Glücklich darüber, eine Umzugszusage vom Jobcenter erhalten zu haben, begann die junge Frau mit den Vorbereitungen. Sie wartete nur noch auf das Schreiben des Jobcenters Steglitz-Zehlendorf zur Übernahme der Umzugskosten. Doch zu ihrer Verwunderung schickte ihr die Behörde einen Ablehnungsbescheid. Sie legte sofort Widerspruch ein und...

  • Mitte
  • 06.12.16
  • 127× gelesen
Politik
Das Krankenhaus an der Fröbelstraße soll bis zum Sommer 2018 leergezogen sein.

Keine Hoffnung fürs Krankenhaus: Senat und Vivantes bleiben bei ihrer Entscheidung

Prenzlauer Berg. Senat und Vivantes sind nicht bereit, ihre Entscheidung zur Schließung des Krankenhauses Prenzlauer Berg zurückzunehmen. Das teilten Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) und die Vivantes-Geschäftsführung dem Bezirksamt mit. Das Bezirksamt hatte im Sommer von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) den Auftrag erhalten, sich für den Erhalt des Krankenhauses in der Fröbelstraße 15 einzusetzen. Die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales sowie die Geschäftsführung der...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.10.16
  • 667× gelesen
Bildung
Auch in dieser Saison hofft Matthias Kubusch auf gut gefüllte Zuschauerreihen bei den Aufführungen.

Murkelbühne startet in ihre letzte Spielzeit vor dem Umzug in einem Jahr

Prenzlauer Berg. „Alles auf Zeit“: Unter diesem Motto startet das Kinder- und Jugendtheater Murkelbühne dieser Tage in seine letzte Spielzeit am bisherigen Standort. Noch ein Jahr lang werden die Kinder und Jugendlichen sich regelmäßig in der Greifswalder Straße 88 treffen. Dort erarbeiten sie ihre neuen Inszenierungen. Im nächsten Frühjahr werden dann die Aufführungen präsentiert – und danach erfolgt der Umzug. Die Murkelbühne werde nach Friedrichshain, in die frühere Theaterkapelle in der...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.10.16
  • 79× gelesen
Soziales
Vereinsgeschäftsführer Hartmut Benter und der Vorsitzende Dirk Bufé kümmern sich im Altenheim für Tiere unter anderem um Hunde, die von ihren Besitzern nicht mehr betreut werden können.
2 Bilder

Altenheim für Tiere will in den Bürgerpark umziehen / Spenden benötigt

Blankenburg. Im zehnten Jahr seines Bestehens freut sich der Tierschutzverein Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere auf große Veränderungen. Geplant ist der Umzug des Tieraltenheims aus der Blankenburger Burgwallstraße 75 in den Pankower Bürgerpark an der Wilhelm-Kuhr-Straße. Dort sollen die Gebäude der Alten Meierei für das Projekt denkmalgerecht saniert werden. Ersten Berechnungen eines Architekturbüros zufolge kosten allein Sanierungs- und Umbauarbeiten drei Millionen Euro. „Wir haben...

  • Pankow
  • 22.07.16
  • 271× gelesen
Kultur
Die Murkelbühne wird noch bis Sommer 2017 am heutigen Standort in der Greifswalder Straße 88 bleiben.
2 Bilder

Die Murkelbühne zieht 2017 in die Theaterkapelle nach Friedrichshain

Prenzlauer Berg. Die Murkelbühne wird Prenzlauer Berg verlassen und nach Friedrichshain, in die frühere Theaterkapelle in der Boxhagener Straße 99 umziehen. „Aber diese und die nächste Spielzeit 2016/2017 bleiben wir noch in unseren jetzigen Räumen“, so Matthias Kubusch. Er leitet das Theater, in dem Kinder und Jugendliche eigene Inszenierungen erarbeiten. „Die Theaterkapelle muss erst einmal für unsere Zwecke ausgebaut werden.“ Die Murkelbühne, die sich derzeit in ihrer 23. Spielzeit...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.03.16
  • 409× gelesen
Soziales
Milena Abramian ist vom Umzug noch etwas geschafft, aber froh, dass jetzt alles läuft. Mit ihrem Praktikanten Lars Hauck eröffnete sie den neuen Standort des Bücherladens.

Sozialer Bücherladen zieht mit Tausenden Büchern in die Immanuelkirchstraße 20

Prenzlauer Berg. Der Soziale Bücherladen war viele Jahre eine feste Größe an der Winsstraße. Zum Jahresende musste er ausziehen. Aber er bleibt dem Kiez erhalten. „Wir haben neue Räume in der Immanuelkirchstraße 20 bezogen“, kann Projektleiterin Milena Abramian mitteilen. Das Haus, in dem sich die ehrenamtlich betriebene Einrichtung bisher befand, hat einen neuen Eigentümer. Dieser will das Gebäude sanieren. Seit Weihnachten räumte Milena Abramian, unterstützt von Freunden und ehrenamtlichen...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.03.16
  • 958× gelesen
Politik
Voraussichtlich 2018 zieht das Krankenhaus Prenzlauer Berg in einen Neubau in Friedrichshain um.
2 Bilder

Das Krankenhaus Prenzlauer Berg wird 2018 nach Friedrichshain umziehen

Prenzlauer Berg. Das Krankenhaus Prenzlauer Berg wird voraussichtlich 2018 umziehen. Dann sollen alle hier ansässigen medizinischen Einrichtungen in einen Neubau des Vivantes Klinikums Friedrichshain verlegt werden. Das erklärt Gesundheitsstaatssekretärin Emine Demirbüken-Wegner (CDU) auf Anfrage im Abgeordnetenhaus. Bereits seit 2010 ist das Krankenhaus in der Fröbelstraße 15 eine Filiale des Klinikums Friedrichshain. Dort gibt es Stationen für Geriatrie, Allgemeine Innere Medizin,...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.02.16
  • 2.391× gelesen
Soziales

Plötzlich zog die Tochter aus

Viele Jahre lebte Lisa R. gemeinsam mit ihrer Tochter Stefanie in einer schönen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Charlottenburg. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums zog es Stefanie beruflich in das außereuropäische Ausland. Zwar freute sich Frau R. über den Karrieresprung ihrer Tochter, doch deren Umzug brachte sie unerwartet in finanzielle Bedrängnis. Die Charlottenburgerin konnte die Miete mit ihrer Rente allein nicht stemmen. Sie beantragte daher Ende September 2015 beim...

  • Mitte
  • 13.01.16
  • 226× gelesen
Politik

Von Bonn nach Berlin: Komplettumzug aller Ministerien ist wieder im Gespräch

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) plädiert für einen Umzug aller Ministerien von Bonn nach Berlin. Über den Vorschlag ist nun eine Diskussion entbrannt. Alle Ministerien sollen vom Rhein an die Spree kommen. Dafür hat sich Bundesbauministerin Barbara Hendricks in einem Interview mit der „Berliner Zeitung“ ausgesprochen. „Man kann und sollte jetzt einen gesteuerten Prozess beginnen“, sagte sie darin. Dabei solle niemand gedrängt werden; es handele sich um eine mittel- bis langfristige...

  • Zehlendorf
  • 27.10.15
  • 238× gelesen
Kultur
Impressionen vom Karneval der Kulturen am Pfingstwochenende 2015.
28 Bilder

Berlin tanzt auf dem Karneval der Kulturen

Berlin. Ganz so warm wie in Rio war es vielleicht nicht, aber die Stimmung war mindestens genauso gut und die Kostüme genau so bunt. Bei strahlendem Sonnenschein feierten rund eine Million Menschen am Pfingstwochenende den Karneval der Kulturen. Bereits zum 20. Mal fand das vielleicht bunteste Fest Berlins statt. Schon seit Freitag wurde rund um den Blücherplatz in Kreuzberg gefeiert. Es spielten Livebands, DJs legten auf und an zahlreichen Ständen konnten Besucher Speisen aus allen Teilen des...

  • Kreuzberg
  • 26.05.15
  • 675× gelesen
  •  2
Politik

Das Bezirksamt wird in der Fröbelstraße 17 künftig nur noch Mieter sein

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt trennt sich von seinem Bürostandort in der Fröbelstraße 17. An diesem sind unter anderem das Bürgeramt Prenzlauer Berg, das Ordnungsamt und das Sozialamt untergebracht.Das Gelände wird in das "Sondervermögen Immobilien" des Landes übergeben. Einer Übertragung stimmte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) zu. BV-Vorsteherin Sabine Röhrbein (SPD) teilte nach der Sitzung mit, dass die Verwaltung und Bewirtschaftung des Areals künftig durch die BIM Berliner...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.05.15
  • 133× gelesen
Politik

Behörde ist umgezogen

Prenzlauer Berg. Die Straßenverkehrsbehörde des Bezirks ist auf dem Gelände des Bürokomplexes an der Fröbelstraße 17 umgezogen. Sie hatte bisher ihren Sitz im Haus 9. Nach dem Umzug finden die Sprechzeiten künftig im Haus 6, und zwar in der 3. Etage statt. Bürger finden hier dienstags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 15 bis 18 Uhr Ansprechpartner für ihre Anliegen. Bernd Wähner / BW

  • Prenzlauer Berg
  • 11.02.15
  • 22× gelesen
Wirtschaft

Box at Work GmbH

Box at Work ist ein junges innovatives Start-up, das der Umzugs- und Mietlagerbranche ein Ende machen möchte. Unter dem Motto "Einfach umziehen, clever lagern" bietet das Unternehmen jetzt in Prenzlauer Berg einen umweltfreundlichen Rundumservice inklusive der Bereitstellung von wiederverwendbaren Plastikboxen für Umzug und Lagerung im eigenen Lager sowie einen Abhol- und Lieferdienst an. Box at Work GmbH, Dunckerstraße 5, Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-17 Uhr, 91 55 27 77, www.boxatwork.com Gibt...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.02.15
  • 94× gelesen
Soziales

"ora Kinderhilfe" zieht nach Berlin

Berlin. Der Verein "ora Kinderhilfe international" verlegt zum 1. September seinen Sitz von Kassel nach Berlin. "Es ist für uns enorm wichtig, Kontakte und Netzwerke persönlich zu pflegen, um für unser Anliegen zu werben", begründet Matthias Floreck, 1. Vorsitzender der Hilfsorganisation, den Schritt. Seit über 30 Jahren ist es das Anliegen von "ora Kinderhilfe international", Menschen und besonders Kindern in Not zu helfen. Das christlich-überkonfessionelle Hilfswerk betreut hauptsächlich...

  • Mitte
  • 12.08.14
  • 211× gelesen
Kultur

Veranstaltung zieht von Köpenick in die Kulturbrauerei

Prenzlauer Berg. Die legendäre Mississippi Blues Night aus Köpenick wird in Prenzlauer Berg unter neuem Namen fortgesetzt. Als "Mississippi Blues & Barbecue" findet sie am 26. und 27. Juli erstmals in der Kulturbrauerei an der Schönhauser Allee 36 statt.Die vergangenen 13 Jahre lang fand die Veranstaltung im Hof des Rathauses Köpenick statt und hat seit dem viele Menschen begeistert. "Der Rathaushof in Köpenick steht uns leider nicht mehr zur Verfügung", erklärt Christiane Dramé, die...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.07.14
  • 62× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.