UN-Kinderrechtskonvention

Beiträge zum Thema UN-Kinderrechtskonvention

Politik
Marzahn-Hellersdorf will ab sofort mehr tun, um Kinder und Jugendliche bei politischen Entscheidungen einzubinden.

Mehr Mitbestimmung für die junge Generation
Marzahn-Hellersdorf bewirbt sich um das Siegel

Ende Juni hat der Bezirk mit dem Verein Kinderfreundliche Kommunen eine Vereinbarung zur verbindlichen Zusammenarbeit unterzeichnet. Damit verpflichtet sich Marzahn-Hellersdorf, die Rechte und Interessen von Kindern und Jugendlichen vor Ort zu stärken. Als nächsten Schritt wird das Bezirksamt einen Aktionsplan erstellen, um die jungen Menschen im Bezirksgebiet besser zu schützen, zu fördern und zu beteiligen. Für diesen Aktionsplan, der nun innerhalb eines Jahres unter Beteiligung von Kindern...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 29.07.21
  • 67× gelesen
Bildung
Auf das Kinderrecht auf Bildung wird vor der Jugendkunstschule aufmerksam gemacht.

Kinderrechte auf dem Gehweg
Statt der Konferenz gibt es eine Kreidekette

Mancher Lichtenberger wird sich sicher wundern: Auf etlichen Gehwegen im Bezirk befinden sich derzeit bunte Kreideschriftzüge. Da steht mit roter Schrift zum Beispiel „Kinderrecht auf Bildung“, in Grün „Berücksichtigung des Kinderwillens“ oder auch mit gelber Kreide geschrieben „Gesundheitsfürsorge“. Alle Schriftzüge sind Bestandteil der „Kinderrechte-Kreidekette“. Anlass ist der Jahrestag der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention vor 31 Jahren. Traditionell lädt das Bezirksamt...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 23.11.20
  • 70× gelesen
Soziales

Straße frei zum Spielen
Spielstraßen-Demo in der Ahornstraße

Einen Nachmittag lang unbeschwert auf der Straße spielen, das können Kinder am Freitag, 13. November, zwischen 15 und 18 Uhr, im Kreisverkehr der Ahornstraße. Initiiert wurde die Spielstraßen-Demo von SuB Kultur, der TanzTangente, den Infantarius Kindertagesstätten, der Berliner Bündnis Temporäre Spielstraße und den Anwohnern aus dem Kiez. In der Stadt gibt es zunehmend weniger Freiflächen und Spielplätze für Kinder, in denen sie vielfältige Bewegungserfahrungen machen können. Die Pandemie hat...

  • Steglitz
  • 11.11.20
  • 146× gelesen
Politik

Siegel für Kinderfreundlichkeit im Blick
Marzahn-Hellersdorf will UN-Kinderrechtskonvention konsequent umsetzen

In seiner Sitzung am 15. September hat das Bezirksamt beschlossen, dass Marzahn-Hellersdorf zur „Kinderfreundlichen Kommune“ werden soll. Das Verfahren zur Bewerbung des Bezirks an dem Programm des gleichnamigen Vereins soll noch in diesem Jahr eingeleitet werden. Auftrag dieses Programms – eine Initiative von Unicef, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen – ist die konsequente Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention auf kommunaler Ebene. „Unser Ziel ist, Kommunen bundesweit zu...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 02.10.20
  • 58× gelesen
Bildung
Kinderrechte leben sieht anders aus. Jugendliche befassten sich mit Grips-Schauspieler Thomas Ahrens (links) unter anderem mit dem Thema häusliche Gewalt.
2 Bilder

Stark für Kinderrechte
Hörspiel hat auf Youtube Premiere, Stück läuft im Grips-Theater

Kinderrechte und häusliche Gewalt stehen im Mittelpunkt des Hörspiels „Eine ganz normale Klasse“, das nach dem gleichnamigen Musiktheaterstück von Thomas Ahrens vom Team „klartext“ umgesetzt wurde. Erstmals zu hören ist es ab 1. Oktober auf Youtube. Das Hörspiel handelt von Kinderrechten, wie wichtig sie sind und davon, wie wenig sie im Alltag eine Rolle spielen. „Eine Kinderrechtskonvention ist erstmal nur Papier ... Altpapier! Solange ihr euch nicht dafür einsetzt, dass sie umgesetzt...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 21.09.20
  • 131× gelesen
Bildung

Ausstellung zu Kinderrechten

Kreuzberg. Am 20. November wird die UN-Kinderrechtskonvention 30 Jahre alt. Aus diesem Anlass organisiert das Kreativ- und Bildungszentrum „Die gelbe Villa“ zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk eine Ausstellung im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11. Sie ist gleichzeitig der Abschluss eines Projekts zum Thema Kinderrechte, an dem sich seit Herbst 2018 mehr als 100 Kinder und Jugendliche beteiligt haben. Teil der Schau unter dem Titel „Mit Recht voll dabei“ sind auch Kurzfilme, Spiele und...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 13.11.19
  • 178× gelesen
Bildung

Dietmar Bär liest aus Kinderbuch

Gesundbrunnen. Der Schauspieler Dietmar Bär, Krimifans bekannt als Kölner Tatort-Kommissar Freddy Schenk, liest am 15. März für eingeladene Kitakinder im Labyrinth Kindermuseum in der Osloer Straße 12 aus dem neuen Pixi-Buch „Nur mit Mama UND Papa!“. Die Kinderrechte-Pixi-Reihe des Deutschen Kinderhilfswerkes macht bereits Kinder im Kitaalter und ihre Eltern auf die in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschriebenen Kinderrechte aufmerksam. Das neue Pixi-Buch „Nur mit Mama UND Papa!“...

  • Gesundbrunnen
  • 11.03.18
  • 43× gelesen
Politik

Junge Zuschauer fordern Mitbestimmung: Erstes Kindertheatergesetz verabschiedet

Hansaviertel. Hundert Berliner Kinder haben im Grips-Theater das „erstes Kindertheatergesetz“ verabschiedet. Das Gesetz ist Ergebnis des „Kindertheaterparlaments“ in der zweiten Spielstätte des Kinder- und Jugendtheaters, dem Grips-Podewil an der Klosterstraße. Das „Parlament“ ist Teil von „Theater nur mit uns! Kinder für mehr kulturelle Selbstbestimmung“. Bei dem zweijährigen, mischfinanzierten Projekt arbeitet der Förderverein für Theaterpädagogik, "Gripswerke“, mit dem evangelischen...

  • Mitte
  • 05.11.16
  • 311× gelesen
Kultur
Vanessa Wolff, Monique Schmidt, Johannes Müller und Maria Spokoinyi (v.l.n.r.) beteiligten sich am Aufbau der Skulptur zu den Kinderrechten.
3 Bilder

Skulptur auf Helene-Weigel-Platz erinnert an UN-Konvention

Marzahn. Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk haben eine Skulptur anlässlich des 25. Jahrestages der UN-Kinderrechtskonvention geschaffen. Sie wollen damit an die Rechte von Kindern erinnern."Wir wollen damit auch den Kindern klarmachen, dass sie eigene Rechte haben", sagt Vanessa Wolff (14) von der Klingenberg-Schule. Kinder hätten ein Recht auf Freiheit und Entfaltungsmöglichkeiten. "Wir wollen mitreden", erklärt Monique Schmidt (12). Auch sie ist aus der 8c der Klingenberg-Schule....

  • Marzahn
  • 17.07.14
  • 250× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.