Alles zum Thema UN-Konvention

Beiträge zum Thema UN-Konvention

Bildung

Kinderkonferenz im Rathaus

Lichtenberg. Am 29. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention am 20. November haben sich Mädchen und Jungen aus Lichtenberger Grundschulen im Rathaus versammelt. Sie trafen sich zur 6. Kinderkonferenz, die den Themenschwerpunkt „Kinderrechte“ hatte. Jugendstadträtin Katrin Framke (parteilos, für Die Linke) und Schulstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) empfingen die Schüler und Mitglieder der Lichtenberger Kinderrechte-Arbeitsgemeinschaften. Symbolisch übergaben sie ihnen den Schlüssel zum Rathaus,...

  • Lichtenberg
  • 21.11.18
  • 10× gelesen
Soziales
Ein Schritt in die richtige Richtung: Der Aufzug am U-Bahnhof Richard-Wagner-Platz erspart Gehbehinderten das Treppensteigen.

Forum für Behindertenpolitik: Bezirksamt gibt am 22. April einen Lagebericht

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention gilt als eines der ehrgeizigsten Projekte im Bezirk. Nun können sich Interessenten beim behindertenpolitischen Forum Charlottenburg-Wilmersdorf darüber informieren. Am Freitag, 22. April, erhalten sie im Rathaus Charlottenburg einen Überblick, wie weit man auf dem oft vernachlässigten Politikfeld in den vergangenen Jahren gekommen ist. Als Hauptredner geben Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und Gesundheitsstadtrat...

  • Charlottenburg
  • 17.03.16
  • 23× gelesen
Soziales

Netzwerk im Bezirk will psychisch kranke Menschen besser integrieren

Neukölln. In der letzten Woche ging das Netzwerk Inklusion Netzwerk Neukölln (INN) an den Start. Träger und Vereine wollen erreichen, dass Barrieren zwischen Menschen mit und ohne psychische Beeinträchtigungen fallen und Vorurteile abgebaut werden.In Artikel 19 der UN-Konvention über die Rechte der Menschen mit Behinderung ist seit 2009 klar festgelegt, dass Menschen mit Behinderungen voll in die Gemeinschaft einbezogen werden müssen. Unter dem Stichwort "Inklusion" ist dieses Recht bekannt,...

  • Neukölln
  • 21.08.14
  • 140× gelesen
Sonstiges

UN-Konvention zum Behindertenrecht umsetzen

Charlottenburg Wilmersdorf. Die Umsetzung des Aktionsplans UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) beginnt mit einer Kick-Off-Veranstaltung. Bürgermeister Reinhard Naumann und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in Charlottenburg-Wilmersdorf, Jürgen Friedrich, laden am 24. Juni, 18 Uhr in den Festsaal des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, ein.Zum Hintergrund: Am 24. April hat das Bezirksamt den Aktionsplan zur Umsetzung der UN-BRK beschlossen. Der Plan beinhaltet Ziele...

  • Charlottenburg
  • 05.06.14
  • 6× gelesen
Sonstiges
Die Schauspielerin Nina Friederike Gnädig überreichte die Auszeichnung an Schulleiter Jürgen Stolze.

Grundschule an der Marie ist jetzt eine Kinderrechteschule

Prenzlauer Berg. Das Deutsche Kinderhilfswerk hat die Grundschule an der Marie als Kinderrechteschule ausgezeichnet. Damit ist die Schule in der Christburger Straße 7 die erste Berliner Einrichtung, die diese Auszeichnung im Rahmen des Modellprojektes erhält."In diesem Projekt werden Schulen angeregt, die Vermittlung von Kinderrechten zu einem Leitgedanken ihrer Einrichtung zu machen", sagt Uwe Kamp, der Pressesprecher des Kinderhilfswerks. Zentrale Zielstellung sei es, die in der...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.06.14
  • 785× gelesen