Unfälle

Beiträge zum Thema Unfälle

Verkehr
Die Ampel am Hermsdorfer Damm bleibt auch künftig nachts ausgeschaltet.

Verkehrslenkung hat Unfälle überprüft
Ampel bleibt nachts ausgeschaltet

Die Ampel an der Kreuzung Heinsestraße/Falkentaler Steig/Hermsdorfer Damm bleibt auch künftig nachts ausgeschaltet. Die Junge Union Reinickendorf (JU) hatte die Verkehrslenkung Berlin (VLB) um Überprüfung gebeten, nachdem dort in der Nacht zum 8. Dezember ein 82-jähriger Fußgänger von einer 56-jährigen Autofahrerin angefahren und dabei schwer verletzt wurde. Die VLB hat daraufhin Unfälle in den vergangenen vier Jahren untersucht und zusätzlich die Polizei um eine Stellungnahme...

  • Hermsdorf
  • 15.01.20
  • 101× gelesen
  •  1
Verkehr

Das Alter als Unfallrisiko
Senioren sollten Fahrtüchtigkeit regelmäßig testen lassen

Ein Mann fährt rückwärts in eine Parklücke und übersieht, dass seine Frau hinter dem Auto steht. Sie stürzt. Der Mann steigt aus, vergisst aber, die Handbremse anzuziehen. Das Auto überrollt die Frau. Sie wird schwer verletzt. Der Mann wird durch die offene Fahrertür zu Fall gebracht und zieht sich ebenfalls Blessuren zu. Die traurige Pointe: Der Verursacher war 88, seine Frau 89 Jahre alt – was eine wichtige Erklärung dafür ist, dass es zu diesem Unfall kommen konnte. Ab einem gewissen...

  • Mitte
  • 21.10.19
  • 922× gelesen
  •  11
  •  2
Politik

Am Himmel wird es eng: Regeln für Drohnen-Piloten sollen Unfallgefahr reduzieren

Berlin. Drohnen werden immer erschwinglicher, und so ist es kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen ein solches Fluggerät kaufen. Allerdings gibt es nur wenige Bereiche in Berlin, in denen Drohnen legal fliegen dürfen. In Deutschland werden 2017 voraussichtlich rund 600.000 Drohnen verkauft werden. Bis zum Jahr 2020 wird die Zahl der pro Jahr verkauften Multikopter, wie sie eigentlich heißen, laut Deutscher Flugsicherung auf mehr als eine Million steigen. Meist um Fotos und Videos zu...

  • Charlottenburg
  • 04.09.17
  • 299× gelesen
  •  1
Verkehr

Mehr als 8800 Unfälle im Jahr: Tim-Christopher Zeelen fordert sichere Straßen

Reinickendorf. Im Fuchsbezirk ereignen sich jährlich deutlich mehr als 8800 Verkehrsunfälle. Der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen fordert daraus Konsequenzen. Die aktuellen Zahlen finden sich in einer Antwort der Senatsinnenverwaltung auf eine schriftliche Anfrage Zeelens. In Reinickendorf ereigneten sich danach im Jahr 2014 insgesamt 8884 polizeilich registrierte Verkehrsunfälle. Dabei wurden 116 Personen schwer verletzt, vier starben. Bis September 2015 waren für das vergangene Jahr...

  • Reinickendorf
  • 08.02.16
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.