Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

Flüchtender Autofahrer rast in Bushaltestelle

Ein 31-Jähriger lieferte sich am Donnerstagabend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Dabei verursachte er einen Unfall, bei dem er schwer verletzt wurde. Polizisten wollten den Fahrer gegen 21.45 Uhr in Höhe der Silvio-Meyer-Straße überprüfen, doch der 31-Jährige ignorierte die Anhaltesignale der Polizei und raste davon. Herbeigerufene Unterstützungskräfte konnten den Flüchtenden zunächst auf der Möllendorffstraße entdecken, als er an einer roten Ampel hielt. Als sich ein ziviles...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 08.01.21
  • 75× gelesen
Politik

Falsch geparkt, zu schnell gefahren

Mitte. 2610 Kraftfahrzeuge sind in Berlin auf Botschaften, Konsulate und Einrichtungen internationaler Organisationen wie die UN aus weit über 100 Staaten zugelassen, deren Mitarbeiter diplomatische und auch politische Immunität genießen. Die Ausländer haben 2019 insgesamt 20 481 Verkehrsordnungswidrigkeiten begangen. Verfolgt werden konnten die von der Polizei registrierten Delikte wegen der diplomatischen Immunität jedoch nicht. Die Hitliste der Verkehrssünder führen die USA an, gefolgt von...

  • Mitte
  • 16.11.20
  • 142× gelesen
Verkehr
Das Rollerchaos auf Gehwegen ist coronabedingt viel kleiner als vor einem Jahr.

Entspannung beim Rollerchaos
Verkehrssenatorin Regine Günther stellt Bericht über E-Scooter-Nutzung vor

Im Juni 2019 wurden mit den Elektro-Tretrollern Elektrokleinstfahrzeuge zugelassen. Seitdem gibt es massive Probleme. Verkehrssenatorin Regine Günther (Grüne) hat jetzt einen „Bericht über Nutzungskonflikte mit Elektrokleinstfahrzeugen“ vorgestellt. Im Moment ist es relativ ruhig in Sachen E-Scooter. Weil wegen Corona kaum Touristen in der Stadt sind, hält sich das Rollerchaos in Grenzen. Standen zeitweise bis zu 15 000 Miet-Tretroller im Straßenland, sind es im Moment viel weniger....

  • Mitte
  • 04.11.20
  • 328× gelesen
Blaulicht

Fünf Verletzte bei Unfall

Kreuzberg. An der Kreuzung Gneisenau- und Zossener Straße ist am späten Abend des 13. Juni ein Auto mit einem Taxi zusammengestoßen. Nach Zeugenaussagen kam es zu dem Unfall, weil der Lenker des privaten Pkw bei rot in die Kreuzung eingefahren sei. Dabei wurden die Beifahrerin und der Taxifahrer leicht verletzt, ebenso wie die drei Fahrgäste im Taxi, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. tf

  • Kreuzberg
  • 15.06.20
  • 26× gelesen
Blaulicht

Fußgänger angefahren

Kreuzberg. Ein Fußgänger soll nach Zeugenaussagen am 13. Juni gegen 21.15 Uhr bei roter Ampel die Schlesische Straße überquert haben. Dabei wurde der Mann von einem Auto erfasst und musste mit Kopf- und Rumpfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Auch der Autofahrer wurde mit Nackenschmerzen in der Klinik behandelt. tf

  • Kreuzberg
  • 15.06.20
  • 26× gelesen
Blaulicht

Wieder schwerer Radunfall

Kreuzberg. Beim Einbiegen von der Skalitzer- in die Kottbusser Straße stieß am 7. Juni gegen 13.15 Uhr ein Autofahrer mit einer Fahrradfahrerin zusammen, die die Kottbusser Straße überquerte. Die Frau soll gegen die Motorhaube des Wagens geprallt und anschließend auf die Fahrbahn geflogen sein. Sie wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Nur wenige Tage zuvor, am 3. Juni, war an der Kreuzung Petersburger- und Mühsamstraße in Friedrichshain eine Radfahrerin von einem...

  • Kreuzberg
  • 08.06.20
  • 326× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Polizeiauto

Kreuzberg. Ein Einsatzfahrzeug der Polizei ist am 6. Juni an der Kreuzung Skalitzer- und Admiralstraße mit einem Fußgänger zusammengestoßen, der dort gemeinsam mit einer weiteren Person die Fahrbahn überqueren wollte. Die Besatzung des Funkwagens war auf dem Weg zur Admiralbrücke, um dort beim Auflösen einer nach den Coroa-Vorgaben verbotenen Menschenansammlung zu unterstützen. Das Unfallopfer erlitt leichte Kopf-, Rumpf- und Beinverletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden....

  • Kreuzberg
  • 08.06.20
  • 29× gelesen
Blaulicht

Drei Verletzte bei Unfall

Kreuzberg. Beim Einbiegen von der Gneisenau- in die Mittenwalder Straße stieß am 26. Mai ein Autofahrer mit einem Taxi zusammen, das geradeaus in Richtung Mehringdamm unterwegs war. Das Taxi geriet dabei auf den Mittelstreifen und prallte dort gegen einen Baum. Der Fahrer und ein Fahrgast wurden bei dem Unfall ebenso leicht verletzt wie der Beifahrer des Pkw. tf

  • Kreuzberg
  • 29.05.20
  • 39× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Radfahrer

Kreuzberg. Bei einem Verkehrsunfall am 18. Mai wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Laut Zeugenaussagen fuhr er gegen 17.25 Uhr von der Bessel- in Richtung Markgrafenstraße. An der Kreuzung erfasste ihn eine Autofahrerin. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann durch die Luft geschleudert und landete auf der Fahrbahn. Er wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. tf

  • Kreuzberg
  • 19.05.20
  • 24× gelesen
Blaulicht

Mehrere Unfälle verursacht

Friedrichshain-Kreuzberg. Bei seiner Flucht vor einer Polizeikontrolle hat ein Autofahrer am 3. Mai drei Unfälle verursacht. Er war den Beamten kurz nach Mitternacht wegen zu hoher Geschwindigkeit auf der Warschauer Brücke aufgefallen. Als sie ihn anhielten und ansprechen wollten, raste der Mann wieder los und versuchte zu entkommen. An der Kreuzung Oberbaum- und Köpenicker Straße überfuhr er eine rote Ampel und stieß mit einem Auto zusammen. Der Unfallverursacher flüchtete in Richtung...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 04.05.20
  • 52× gelesen
Blaulicht

Betrunken gegen Polizeifahrzeug

Friedrichshain. Beim Einbiegen von der Samariter- in die Bänschstraße übersah ein Autofahrer am Abend des 16. April einen Gruppenwagen der Polizei und fuhr gegen dessen Heck. Er stoppte danach, setzte zurück und verursachte einen weiteren Zusammenstoß an der Heckseite. Warum es zu dem Doppelunfall gekommen war, lag ziemlich schnell nahe, denn eine Alkoholkontrolle ergab bei dem 56-Jährigen einen Wert von 2,68 Promille. Außerdem stellte sich heraus, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis...

  • Friedrichshain
  • 20.04.20
  • 60× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Radfahrer

Friedrichshain. Beim Einbiegen von der Friedenstraße auf den Platz der Vereinten Nationen stieß am Nachmittag des 4. April eine Autofahrerin mit einem Radfahrer zusammen. Der Pedaltreter war auf dem Radstreifen unterwegs und hatte Vorfahrt. Er erlitt bei dem Unfall Kopfverletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war der Bereich mehr als drei Stunden gesperrt. tf

  • Friedrichshain
  • 06.04.20
  • 31× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Fußgänger

Kreuzberg. Beim Überqueren der Köpenicker Straße wurde am Abend des 8. März ein Fußgänger von einem Auto erfasst. Der 61-Jährige musste mit schweren Verletzungen an der Wirbelsäule in ein Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 09.03.20
  • 21× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Rollerfahrer

Kreuzberg. Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto musste ein Rollerfahrer am 25. Februar ins Krankenhaus gebracht werden. Er war gegen 20.20 Uhr auf der Köpenicker Straße in Richtung Bethaniendamm unterwegs. Als er einen vor ihm fahrenden Pkw überholen wollte, wendete dessen Fahrerin zeitgleich. Der Rollerlenker stürzte und verletzte sich schwer an Kopf, Rumpf und Becken. tf

  • Kreuzberg
  • 27.02.20
  • 27× gelesen
Blaulicht

Kind bei Unfall schwer verletzt

Friedrichshain. Ein dreijähriger Junge soll am Nachmittag des 25. Februar mit seinem Laufrad auf die Fahrbahn der Lichtenberger Straße gefahren sein. Dort wurde das Kind von einem Auto erfasst, das in Richtung Strausberger Platz unterwegs war. Durch den Aufprall flog der Dreijährige mehrere Meter durch die Luft und stürzte auf die Fahrbahn. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Friedrichshain
  • 26.02.20
  • 40× gelesen
Blaulicht

Taxi erfasst Fußgänger

Friedrichshain. Ein Fußgänger ist am 7. Februar bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen wurde der Passant am Platz der Vereinten Nationen von einem Taxi erfasst, als er vom Mittelstreifen aus die Straße überquerte. Der Mann musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 10.02.20
  • 28× gelesen
Blaulicht

Ein Kind angefahren

Kreuzberg. Ein zehnjähriges Mädchen ist am 16. Januar auf die Fahrbahn der Oranienstraße gerannt. Ein Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste das Kind. Es musste mit einem gebrochenen Unterarm und einer leichten Gesichtsverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Kreuzberg
  • 20.01.20
  • 20× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

VON LKW erfasst und überrollt
Radfahrerin verstirbt nach Verkehrsunfall

Am Mittwochmittag kam es gegen 14 Uhr am Kottbusser Tor zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Radfahrerin ums Leben kam. Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar und wird vom Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war der Kreisverkehr um den Kottbusser Tor stark beeinträchtigt.

  • Kreuzberg
  • 08.01.20
  • 487× gelesen
  • 2
Blaulicht

Senior nach Unfall verstorben

Kreuzberg. Ein am 2. Januar bei einem Verkehrsunfall verletzter Fußgänger ist vier Tage später gestorben. Der 81-Jährige hatte gegen 7.50 Uhr mit einer gleichaltrigen Begleiterin die Adalbertstraße überquert. Dabei wurde die Frau von einem Kastenwagen erfasst. Bei dem Sturz riss sie, nach Polizeiangaben, den Mann mit zu Boden. Beide kamen ins Krankenhaus. Erst später stellten sich, ebenfalls laut Polizei, die Verletzungen des Seniors als schwerwiegende Kopfverletzungen heraus. Die Ermittlungen...

  • Kreuzberg
  • 07.01.20
  • 42× gelesen
Blaulicht

Seniorin von Auto erfasst

Friedrichshain. Bei einem Unfall am 2. Januar in der Mollstraße ist eine 84-jährige Frau schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wurde sie beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst. tf

  • Friedrichshain
  • 03.01.20
  • 37× gelesen
Blaulicht

Jugendliche schwer verletzt

Friedrichshain. Eine 18-Jährige ist am 4. Dezember am Stralauer Platz von einem Auto erfasst worden. Sie musste mit lebensgefährlichen Kopf- und Rumpfverletzungen ins Krankenhaus gebracht wurde. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei überquerte die junge Frau gegen 9.15 Uhr zusammen mit einer Gruppe die Fahrbahn zunächst bei grüner Ampel. Plötzlich sei sie umgekehrt und soll bei Rot wieder auf die Straße getreten sein. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Die anderen Mitglieder der Gruppe mussten nach...

  • Friedrichshain
  • 05.12.19
  • 92× gelesen
Blaulicht

Lebensgefährlich verletzt

Kreuzberg. Ein Autofahrer soll am Nachmittag des 2. Dezember die Kreuzung Gitschiner- und Lindenstraße bei roter Ampel überquert haben. Dabei erfasste er eine Fußgängerin, die dort bei Grün passieren wollte. Die Frau wurde durch die Luft geschleudert und musste mit lebensgefährlichen Kopf- und Rumpfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Kreuzberg
  • 03.12.19
  • 26× gelesen
Blaulicht

Autorennen als Unfallursache?

Kreuzberg. Ein Autofahrer soll am 16. November gegen 20.10 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit und aufheulendem Motor auf dem Mehringdamm unterwegs gewesen sein. Außerdem fuhr er wahrscheinlich bei roter Ampel in die Kreuzung Yorck- und Gneisenaustraße. Dort stieß er mit einem Fahrzeug zusammen, dessen Lenker in die Yorckstraße einbiegen wollte. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Der vermutliche Verursacher beleidigte während der Unfallaufnahme einen Polizisten. Außerdem besteht gegen ihn der...

  • Kreuzberg
  • 18.11.19
  • 48× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.