Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

Kleinkind läuft auf die Fahrbahn

Oberschöneweide. Am 24. Mai wurde ein Vierjähriger bei einem Autounfall schwer verletzt. Das Kind war gegen 17 Uhr mit seiner Mutter in der Griechischen Allee unterwegs und in Höhe Parsivalstraße unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen. Der Fahrer eines Opel konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind. Der Junge wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht, die weiteren Untersuchungen führt der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6. RD

  • Oberschöneweide
  • 26.05.20
  • 111× gelesen
Blaulicht

Junge wird schwer verletzt

Oberschöneweide. Am 5. Dezember wurde ein Kind bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 9-jährige Junge gegen 14.30 Uhr zu Fuß die Siemensstraße vom linken Fahrbahnrand durch die verkehrsbedingt haltenden Autos hindurch überquert haben. Zeitgleich bog ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer von der Edisonstraße rechts in die Siemensstraße ab. Der Autofahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Jungen nicht mehr verhindern, als dieser auf den rechten Fahrstreifen...

  • Oberschöneweide
  • 06.12.19
  • 96× gelesen
Blaulicht

Radler wird schwer verletzt

Oberschöneweide. Bei einem Abbiegeunfall ist am 3. Dezember ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der 80-Jährige wollte die Straße An der Wuhlheide auf dem Radweg in Richtung Rudolf-Rühl-Allee überqueren. Dabei wurde er vom Pkw einer 70-Jährigen erfasst, die aus der Rudolf-Rühl-Allee nach links in die Straße An der Wuhlheide abbiegen wollte. RD

  • Oberschöneweide
  • 04.12.19
  • 47× gelesen
Blaulicht

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 997× gelesen
Blaulicht

Schwerer Unfall auf Bahnübergang

Oberschöneweide. Am 30. Juli ist es auf dem Bahnübergang an der Rudolf-Rühl-Allee zu einem schweren Unfall gekommen. Gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw auf den Gleisen zum Stehen, weil der Rückstau eine Weiterfahrt unmöglich machte. Dann schlossen sich die Schranken. Der Fahrer und seine Begleiterin sprangen aus dem Auto und verließen den Gefahrenbereich. Ein Güterzug erfasste das Fahrzeug und schleifte es 20 Meter mit. Dann kam es auf der Seite zum Liegen. Fahrer und Beifahrerin blieben unverletzt,...

  • Oberschöneweide
  • 01.08.19
  • 355× gelesen
Blaulicht
Bild von der Unfallstelle vom Dezember 2016. Im Hintergrund die nächste Ampel für Fußgänger.

Verfahren eingestellt
Fahrer bleibt straffrei

Ein Lkw-Fahrer, der im Dezember 2016 eine Rentnerin überfahren und tödlich verletzt hatte, bleibt straffrei. Weil den heute 59-Jährigen nur eine geringe Schuld treffe, hat das Amtsgericht Tiergarten das Verfahren gegen Zahlung einer Geldauflage von 1000 Euro eingestellt. Das Gericht ging von einem Mitverschulden der 85-jährigen Fußgängerin aus. Die Frau wollte die Edisonstraße an einer Fußgängerfurt überqueren, um zur Mittelinsel der Straßenbahn zu gelangen. Dabei ging sie zwischen den im...

  • Oberschöneweide
  • 23.01.19
  • 96× gelesen
Blaulicht

Mädchen schwer verletzt

Oberschöneweide. Am 1. Mai ist eine Schülerin bei einem Unfall mit einem Auto verletzt worden. Die Zehnjährige war gegen 14 Uhr an der Ecke Nalepastraße/Kunheimstraße zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn gerannt. Ein 46-Jähriger konnte seinen Pkw nicht mehr rechtzeitig anhalten. Das Kind prallte über die Motorhaube gegen die Frontscheibe des Fahrzeugs und wurde schwer verletzt. Nach Erstbehandlung durch eine Notärztin kam das Kind in ein Krankenhaus. RD

  • Oberschöneweide
  • 02.05.18
  • 69× gelesen
Tipps und Service
Dr. Ann-Kathrin Meyer rät dringend, in der Patientenverfügung wenigstens eine Person zu nennen, die in medizinischen Notfällen entscheiden darf.

VORSORGE
Wozu eine Patientenverfügung? Was in diesem wichtigen Dokument stehen sollte

Für viele Bürger ist es schwierig, eine Patientenverfügung zu erstellen, weil sie noch keine Details festlegen können. Oft wissen sie nicht, an welcher Krankheit sie irgendwann einmal leiden werden, welche Einstellung sie dazu im Laufe der Zeit entwickeln und welche Fortschritte die Medizin machen wird. Hilfreich ist in diesen Fällen eine rechtliche Beratung bei der Formulierung, damit der Patientenwille unmissverständlich zu Papier gebracht wird, und dieser im Notfall von den behandelnden...

  • Mitte
  • 07.03.18
  • 1.742× gelesen
  •  1
  •  1
Blaulicht

Jogger von der Tram überrollt

Oberschöneweide. Ein Jogger ist am 25. Januar schwer verletzt worden. Der 44-Jährige überquerte gegen 7.25 Uhr die Gleise an der Treskowallee in Höhe der Haltestelle Volkspark Wuhlheide. Dabei wurde er von einer Straßenbahn erfasst, die in Richtung Tierpark unterwegs war. Der Mann geriet unter den Triebwagen. Nachdem Rettungskräfte den Zug zurückgeschoben hatten, konnte der Verunglückte befreit werden. Mit schweren Verletzungen an Kopf und Beinen kam er in ein Krankenhaus. Die Treskowallee war...

  • Oberschöneweide
  • 26.01.18
  • 288× gelesen
Verkehr

Immer die Schwachen : Die meisten Toten Fußgänger

Der Berliner Straßenverkehr ist aggressiv. Dafür gibt es zahlreiche Beispiele. Am häufigsten baden die schwächsten diesen Zustand aus. An vielen Kreuzungen in der Stadt zeugen die Geisterfahrräder des ADFC von den traurigen Konsequenzen alltäglicher Verkehrssünden. Radfahrern werden besonders falsche Abbiegemanöver zum Verhängnis. Entgegen ihrer großen öffentlichen Beachtung leben sie allerdings nicht am gefährlichsten. Eine aktuelle Unfallstatistik der Polizei zeigt: Fußgänger sterben...

  • Wedding
  • 28.08.17
  • 1.876× gelesen
Blaulicht

Kind bei Unfall schwer verletzt

Oberschöneweide. Bei einem Unfall am 6. Juni ist ein Schüler schwer verletzt worden. Der Siebenjährige war gegen 17.20 Uhr, vermutlich ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Wilhelminenhofstraße gelaufen. Dort prallte er gegen einen in Richtung Siemensstraße fahrenden Pkw. Der Junge erlitt Rumpf- und Kopfverletzungen und kam in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme störten rund 20 Personen die Arbeit der Polizei, sodass Beamte einer Einsatzhundertschaft angefordert werden mussten....

  • Oberschöneweide
  • 07.06.17
  • 126× gelesen
Verkehr

Ab 75 zum Fahrtest: Senioren sollen Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen müssen

Berlin. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, die von älteren Autofahrern verursacht werden. Versicherungen fordern nun verpflichtende Fahrtests. Vorfahrt missachtet, von der Fahrbahn abgekommen oder gar ein Herzinfarkt am Steuer: Ab einem bestimmten Alter wird das Autofahren angeblich gefährlicher. Doch die Unfallforschung zeigt, dass ältere Autofahrer weniger Unfälle bauen als Fahranfänger. Allerdings: Wenn es kracht, dann sind die Unfälle von Älteren zu 75 Prozent selbst verursacht....

  • Charlottenburg
  • 31.01.17
  • 1.734× gelesen
  •  14
Blaulicht

Polizei sucht Unfallzeugen

Oberschöneweide. Ein 74-jähriger Radfahrer war am 27. Dezember gegen 10.30 Uhr auf der Wilhelminenhofstraße in Richtung Edisonstraße unterwegs. Wie Zeugen berichteten, soll er in Höhe der Schillerpromenade mit Handzeichen signalisiert haben, dass er nach links abbiegen will. Dabei hat er vermutlich den Pkw übersehen, der sich schon in gleicher Höhe mit dem Rad befand. Es kam zum Zusammenstoß, der Rentner stürzte auf die Fahrbahn und zog sich lebensbedrohliche Kopfverletzungen zu. Die Polizei...

  • Oberschöneweide
  • 28.12.16
  • 157× gelesen
Blaulicht

Verletzung durch Airbag

Oberschöneweide. Bei einem Zusammenstoß am 29. August wurde eine Unfallfahrerin durch den Airbag ihres Pkw verletzt. Die 57-Jährige war gegen 16 Uhr auf der Straße An der Wuhlheide in Richtung Innenstadt unterwegs. Dabei soll sie bei Rot über die Einmündung der Rudolf-Rühl-Allee gefahren sein. Hier kollidierte sie mit dem Auto eines 33-Jährigen, der gerade nach rechts in die Straße An der Wuhlheide einbog. Durch den Aufprall wurden Auto und Fahrerin in das Gleisblett der Straßenbahn...

  • Köpenick
  • 31.08.16
  • 118× gelesen
Blaulicht

Verletzte bei Zusammenstoß

Oberschöneweide. Beim Abbiegen sind am 26. Juni zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Gegen 22.40 Uhr wollte ein 29-Jähriger von der Wilhelminenhofstraße nach links in die Marienstraße. Dabei stieß er mit einem Motorradfahrer zusammen. Der Biker stürzte und verletzte sich an Hüfte, Schulter und Bein und kam ins Krankenhaus. Der Autofahrer klagte über Nackenschmerzen und musste ambulant behandelt werden. RD

  • Oberschöneweide
  • 29.06.16
  • 61× gelesen
Blaulicht
Hier an der Edisonstraße starb am 8. April ein 36 Jahre alter Radfahrer.

Radler sterben bei Unfällen: In beiden Fällen kam es zum Zusammenstoß mit LKW

Treptow-Köpenick. Seit Anfang April sind im Bezirk zwei Radler bei Unfällen getötet worden. In beiden Fällen war der Zusammenstoß mit einem Lastkraftwagen Ursache für den Tod der Radler. So wurde am 6. April ein Radler in Baumschulenweg getötet, als er in der Köpenicker Landstraße von einem abbiegenden LKW erfasst wurde. Der Radler war in Richtung Schöneweide unterwegs, der LKW fuhr in gleicher Richtung. Als der LKW-Fahrer rechts in die Baumschulenstraße einbog, erfasste er den Radler. Der...

  • Köpenick
  • 14.04.16
  • 870× gelesen
  •  1
Blaulicht

Raser stoppen: Autorennen durch die Berliner Innenstadt nehmen zu

Berlin. Kaum eine Woche vergeht, ohne eine Raser-Meldung. Und immer wieder finden gefährliche, illegale Autorennen statt. Der ADAC fordert eine höhere Kontrolldichte. Der Ku-Damm wird immer mehr zur Rennstrecke – ähnlich wie andere Straßen in der Berliner Innenstadt. Um die Raserei zu stoppen, fordert der ADAC Berlin-Brandenburg mehr Kontrollen und Blitzer. Die Blitzer sollten aber nicht fest in-stalliert werden, sagt Daniel Tolksdorf, Sprecher des Automobilclubs. „Wir brauchen mobile...

  • Charlottenburg
  • 12.04.16
  • 643× gelesen
Blaulicht
Anwohner haben an der Unfallstelle Blumen und Kerzen abgelegt.
  3 Bilder

Zwei Radler bei Unfällen gestorben

Oberschöneweide/Baumschulenweg. Innerhalb weniger Tage sind zwei Radfahrer bei Unfällen im Bezirk Treptow-Köpenick getötet worden. Am Rand der Edisonstraße haben Anwohner Blumen und Kerzen abgelegt, Granulat der Feuerwehr zeigt die Stelle, an der ein Mensch starb. Am 8. April wurde hier ein Radler von einem LKW erfasst, der ebenso wie der Radfahrer in Richtung Karlshorst unterwegs war. Der 36 Jahre alte Radler verstarb noch an der Unfallstelle. Bereits am 6. April war ein Radler in...

  • Oberschöneweide
  • 09.04.16
  • 607× gelesen
Politik

Berlin sieht keinen Handlungsbedarf, gegen privates Feuerwerk vorzugehen

Berlin. Wenn der Verkauf von Knallern und Raketen beginnt, stürmen viele Berliner die Läden. An Silvester wird das neue Jahr lautstark begrüßt. In einigen Städten in den Niederlanden ist privates Feuerwerk jetzt verboten. Die Gefahren, die von privaten Feuerwerken ausgehen, sind offensichtlich. Im vergangenen Jahr musste die Berliner Polizei in der Silvesternacht zu 119 Einsätzen wegen unsachgemäßen Umgangs mit Pyrotechnik ausrücken. Immer wieder werden Menschen durch Silvesterknaller...

  • Charlottenburg
  • 28.12.15
  • 903× gelesen
  •  3
Blaulicht

Polizei sucht Unfallzeugen

Oberschöneweide. Am 4. November erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen und den Angaben der Beteiligten soll der 46-Jährige gegen 6.40 Uhr aus der Firlstraße in die Straße An der Wuhlheide gefahren sein. Dort erfasste ihn das Auto einer 26-Jährigen, die auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Rathenaustraße unterwegs war. Der Mann prallte gegen die Frontscheibe des Suzuki Swift und wurde einige Meter mitgerissen, bevor er auf die Straße fiel....

  • Oberschöneweide
  • 04.11.15
  • 116× gelesen
Blaulicht

Zwei Radfahrer verunglückt

Oberschöneweide. Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Rummelsburger Landstraße sind am 3. November zwei Radfahrer schwer verletzt worden. Ein 55-Jähriger war gegen 17.45 Uhr mit einem in entgegengesetzter Richtung fahrenden 49 Jahre alten Mann zusammen geprallt. Dabei stürzte der ältere Radler auf die Fahrbahn und pralle gegen einen Pkw. Beide Männer kamen ins Krankenhaus. Warum ein Radler auf der falschen Spur unterwegs war, muss noch geklärt werden. Auch ob fehlende oder unzureichende...

  • Oberschöneweide
  • 04.11.15
  • 88× gelesen
Blaulicht
Beschädigungen am Brückenbauwerk waren auf den ersten Blick nicht zu erkennen.
  3 Bilder

Brückenbauteil stürzte am Sonntag ab

Oberschöneweide. Beim Bau der Spreebrücke zwischen Ober- und Niederschöneweide hat es einen Vorfall gegeben. Im Internet wurde berichtet, dass am Sonntagnachmittag, 30. August, ein Bauteil abgestürzt sein soll. Dabei soll ein Lager für Schweißgas getroffen und eine der Gasflaschen beschädigt worden sein. Die Berliner Feuerwehr konnte eine drohende Explosion verhindern. Von öffentlich zugänglichen Bereichen an der Baustelle konnte man keine Beschädigungen am Brückenbauwerk erkennen. Allerdings...

  • Niederschöneweide
  • 31.08.15
  • 644× gelesen
Blaulicht

Nach Unfall ins Haftkrankenhaus

Oberschöneweide. Ein vermutlich alkoholisierter Radler hatte am 8. August gleich mehrfach Pech. Erst rammte er beim Fahren auf dem Gehweg ein geparktes Moped, verletzte sich und musste in eine Klinik. Dann fanden die Polizeibeamten auch noch einen Haftbefehl. Nachdem der 33-Jährige gegen 20.30 Uhr in der Wilhelminenhofstraße gestürzt war, hatten ihn Retter der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht. Da er alkoholisiert wirkte, wurde Blut abgenommen und ein Drogentest gemacht. Inzwischen angestellte...

  • Oberschöneweide
  • 12.08.15
  • 58× gelesen
Blaulicht

Unfall löste Verkehrschaos aus

Oberschöneweide. Bei einem Unfall mit zwei Straßenbahnen am 18. Mai sind sechs Menschen leicht verletzt worden.Ersten Ermittlungen zufolge wollte die Fahrerin einer Tram der Linie 67 gegen 11.50 Uhr von der Edisonstraße nach rechts in die Wilhelminenhofstraße abbiegen. Gleichzeitig fuhr ein Zugführer der Linie 63 aus der Wilhelminenhofstraße in die Kreuzung an der Edisonstraße ein, um nach rechts abzubiegen. Vermutlich durch eine fehlerhafte Weichenstellung rollte die Tram der Linie 67...

  • Oberschöneweide
  • 20.05.15
  • 145× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.