Unterhaltsvorschussstelle

Beiträge zum Thema Unterhaltsvorschussstelle

Soziales

Acht Wochen Bearbeitungsdauer
Immer mehr Alleinerziehende beantragen Unterhaltsvorschuss

Immer mehr Alleinerziehende beantragen bei den Jugendämtern Unterhaltsvorschuss für ihre Kinder, weil ein Elternteil seine Alimente nicht bezahlt. Das geht aus dem Jahresbericht 2019 zum Unterhaltsvorschuss hervor. 2019 wurde mit rund 72 000 Anträgen ein neuer Höchststand erreicht; das waren rund 14 200 Anträge mehr als noch 2018. Der Unterhaltsvorschuss ist eine bundesstaatliche Leistung, die über die bezirklichen Jugendämter beantragt wird. Seit 2017 kann er auch für Kinder, die älter als...

  • Mitte
  • 03.08.20
  • 178× gelesen
Soziales

Eingeschränkte Sprechstunde

Wittenau. Aufgrund der Einführung eines neuen elektronischen Verfahrens kann in der Zeit vom 9. bis 13. März in der Unterhaltsvorschussstelle nur eine eingeschränkte Sprechstunde angeboten werden. Persönliche erreichbar sind die Mitarbeiter ist in dieser Zeit in Zimmer 374 des Rathauses, Eichborndamm 215-239, dienstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr. Die Unterhaltsvorschussstelle ist per E-Mail erreichbar unter unterhaltsvorschuss@reinickendorf.berlin.de oder per Fax unter...

  • Wittenau
  • 26.02.20
  • 35× gelesen
Soziales

Neues elektronisches Verfahren wird eingeführt
Pause bei den Beurkundungen in Reinickendorf

Wegen der Einführung eines neuen elektronischen Verfahrens und damit verbundener umfangreicher Dateneingaben kann bis zum Freitag, 28. Februar, im Fachdienst Kindschaftsrechtliche Beratung und Vertretung nur eine eingeschränkte Sprechstunde angeboten werden. In dieser Zeit sind keine Beurkundungen möglich. Diese können in anderen Bezirken sowie beim Standesamt oder bei einem Notar vorgenommen werden. Die persönliche Erreichbarkeit der Kindschaftsrechtlichen Beratung und Vertretung ist...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 16.02.20
  • 33× gelesen
Soziales

Schließzeit wegen neuer Software

Mariendorf. Das Jugendamt hat in einer Mitteilung darauf hingewiesen, dass in der Unterhaltsvorschussstelle vom 1. bis 31. März keine Sprechstunden stattfinden werden. Für Publikumsverkehr und telefonische Anfrage steht die Stelle in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung. Anträge auf Unterhaltsvorschussleistungen können währenddessen ausschließlich beim Info-Point im Foyer des Hauses der Gesundheit und Familie, Rathausstraße 27, abgegeben oder per Post übersendet werden. Grund für die Schließung...

  • Mariendorf
  • 11.02.20
  • 60× gelesen
Soziales

Neues elektronisches Verfahren wird im Jugendamt eingeführt
Weniger Termine zum Kindschaftsrecht

Wegen der Einführung eines neuen elektronischen Verfahrens kann bis zum 20. Dezember im Fachdienst Kindschaftsrechtliche Beratung und Vertretung des Jugendamts nur eine eingeschränkte Sprechstunde angeboten werden. In dieser Zeit sind in keine Beurkundungen möglich. Diese können in anderen Bezirken sowie beim Standesamt oder bei einem Notar vorgenommen werden. Die Kindschaftsrechtlichen Beratung ist in dieser Zeit in Zimmer 374 des Rathauses, Eichborndamm 215, dienstags von 9 bis 12 Uhr und...

  • Wittenau
  • 08.12.19
  • 75× gelesen
Soziales

Sprechstunden ausgesetzt

Hellersdorf. Die Unterhaltsvorschussstelle im Jugendamt, Riesaer Straße 94, bietet in der Zeit vom 14. Oktober bis 28. Februar 2020 keine Sprechstunden an. Grund dafür ist eine Gesetzesänderung, die am 1. Juli inkraft trat. Seither habe sich die Zahl der Anträge auf Unterhaltsvorschuss verdoppelt, heißt es aus dem Bezirksamt. Für wesentlich mehr Minderjährige kann seither ein Antrag gestellt werden. Die Aussetzung der Sprechstunden sei nötig, um die aufgelaufenen Anträge zu bearbeiten. Anträge...

  • Hellersdorf
  • 11.10.19
  • 260× gelesen
Soziales

Zwei Wochen keinen Unterhalt

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Bereich Unterhaltsvorschuss des Jugendamtes im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37, bleibt vom 14. bis 25. Oktober geschlossen. Als Grund dafür wird das Einführen eines neuen Fachverfahrens angegeben. Anträge können aber per Post eingereicht, im Familienservicebüro abgegeben oder im Flur der Unterhaltsvorschussstelle eingeworfen werden. Dort liegen auch entsprechende Formulare aus. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 01.10.19
  • 29× gelesen
Soziales

Urkunden in Nachbarbezirken einholen
Einschränkung beim Kindschaftsrecht

Aufgrund der Einführung eines neuen elektronischen Verfahrens und damit verbundener Schulungen kann bis 27. September im Fachdienst Kindschaftsrechtliche Beratung und Vertretung des Bezirksamtes nur eine eingeschränkte Sprechstunde angeboten werden. In dieser Zeit sind in Reinickendorf keine Beurkundungen möglich. Diese können in anderen Bezirken, vorrangig in Spandau und Mitte, sowie beim Standesamt oder bei einem Notar vorgenommen werden. Die persönliche Kindschaftsrechtliche Beratung...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 16.08.19
  • 71× gelesen
Soziales

Unterhaltsvorschussstelle wegen Schulung geschlossen

Hellersdorf. Die Unterhaltsvorschussstelle, Riesaer Straße 94, bietet in der Woche von Montag, 29. Juli, bis Freitag, 2. August, keine Sprechstunden an. Das Jugendamt begründet die Schließung mit Schulungen wegen der Umstellung auf ein neues Computerprogramm. In dringenden Fällen ist der Bereich per E-Mai an uv@ba-mh.berlin.de erreichbar. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 24.07.19
  • 22× gelesen
Politik

Unterhaltsvorschussstelle bis April geschlossen

Mitte. Die Unterhaltsvorschussstelle im Jugendamt bleibt vom 25. Februar bis 5. April geschlossen. In dieser Zeit finden keine Sprechstunden statt. Grund dafür ist die Umstellung der Computer auf eine Fachsoftware, wie Jugendstadträtin Ramona Reiser (Linke) sagt. Während der Schließzeit sind die Mitarbeiter auch nicht telefonisch erreichbar. Wie Reiser mitteilt, können Eltern nur den Antragsservice im Rathaus Mitte (Karl-Marx-Allee 31, 6. Etage) nutzen. Ausgefüllte Anträge und Unterlagen können...

  • Bezirk Mitte
  • 16.02.19
  • 35× gelesen
Soziales

Für eine Woche geschlossen

Weißensee. Die Unterhaltsvorschussstelle des Bezirksamtes bleibt in der zweiten Kalenderwoche 2019 geschlossen. Vom 7. bis 11. Januar ist die Jahresstatistik für 2018 fertigzustellen sowie die Anpassung der Unterhaltsvorgänge an die Änderung der Regelbetragsverordnung 2019 vorzunehmen. Während der Schließzeit ist die Unterhaltsvorschussstelle unter Tel. 902 95 79 60 nur eingeschränkt zu erreichen. Anträge auf Unterhaltsvorschuss können aber im Raum 235 oder an der Information im ehemaligen...

  • Pankow
  • 13.12.18
  • 25× gelesen
Politik

Geduldsprobe für Alleinerziehende
700 Anträge auf Unterhaltsvorschuss noch nicht bearbeitet

Im vergangenen Jahr gingen im Bezirk rund 2200 Anträge auf Unterhaltsvorschuss ein. Im ersten Halbjahr waren es rund 500. Über 700 Antragsteller warten immer noch auf ihr Geld. Die Mitarbeiter der Unterhaltsvorschussstelle sind völlig überlastet. Erst kürzlich teilte das Jugendamt mit, dass der Fachdienst Unterhaltsvorschuss zu bestimmten Zeiten nur eingeschränkt erreichbar ist. Grund ist die seit Juli 2017 geltende Gesetzesänderung. Seitdem haben auch Kinder, die älter als zwölf Jahre alt...

  • Steglitz
  • 26.07.18
  • 553× gelesen
Soziales

Veränderte Sprechzeiten

Pankow. Die Unterhaltsvorschussstelle des Jugendamtes ändert ab 1. August ihre Sprechzeiten. Die Sprechzeit am Donnerstag wird um eine Stunde verkürzt. Das Amt in der Berliner Allee 252-260 ist dienstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Die zusätzliche Stunde am Donnerstag war aufgrund der Antragsflut eingeräumt worden. Das sei jetzt laut Bezirksamt nicht mehr notwendig. Die freie Kapazität komme der beschleunigten Antragsbearbeitung zugute. KT

  • Bezirk Pankow
  • 19.07.18
  • 15× gelesen
Soziales

Wochenlang nicht zu erreichen
Fachdienst Unterhaltsvorschuss arbeitet Anträge ab

Der Fachdienst Unterhaltsvorschuss des Jugendamtes ist in den kommenden Monaten nur eingeschränkt erreichbar. Schuld ist die dringend notwendige Bearbeitung der Vielzahl an Unterhaltsvorschussanträgen, die seit Juli 2017 aufgrund der Gesetzesänderung des Unterhaltsvorschussgesetzes eingegangen sind. Vom 2. Juli bis 20. Juli, vom 30. Juli bis 17. August, vom 27. August bis 14. September sowie vom 24. September bis 12. Oktober ist der Fachdienst weder persönlich noch telefonisch erreichbar....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 23.06.18
  • 298× gelesen
Soziales

Jugendamt nicht erreichbar

Steglitz-Zehlendorf. Der Fachdienst Unterhaltsvorschuss des Jugendamts ist bis zum 25 Mai und vom 4. bis 22. Juni persönlich und telefonisch nicht erreichbar. Grund sind die vielen Anträge auf Unterhaltsvorschuss, die seit vergangenem Sommer auf ihre Bearbeitung warten. Jetzt werden verstärkt die Voraussetzungen auf Anspruch von Unterhaltsvorschuss geprüft, Anträge bewilligt und die Auszahlung des Unterhaltsvorschusses veranlasst. Bürger können ihre Anträge oder andere Unterlagen in dieser...

  • Zehlendorf
  • 03.05.18
  • 197× gelesen
Soziales

Abarbeiten vieler Anträge

Friedrichshain-Kreuzberg. Vom 5. bis 16. Februar bleibt die Unterhaltsvorschussstelle im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37, geschlossen. Das Amt will während dieser Zeit die vielen Neuanträge abarbeiten. Anträge oder Unterlagen können auch während der Schließzeit per Post geschickt oder im Familienservicebüro im Rathaus Friedrichshain (Aufgang A, 4. Etage, Raum 4101) abgegeben werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, sie in den Briefkasten im Flur der Unterhaltsvorschussstelle...

  • Friedrichshain
  • 31.01.18
  • 28× gelesen
Soziales

Fachdienst nicht zu erreichen

Steglitz-Zehlendorf. Der Fachdienst Unterhaltsvorschuss des Jugendamtes ist vom 12. Februar bis 3. März und vom 12. bis 29. März nicht erreichbar. Grund ist die Vielzahl der Unterhaltsvorschussanträge, die seit Juli 2017 aufgrund der Änderung des Unterhaltsvorschussgesetzes eingegangen sind und dringend bearbeitet werden müssen. Anträge oder andere Unterlagen können in dieser Zeit im Familienbüro Steglitz-Zehlendorf, Rathaus Zehlendorf, Raum E 21, Kirchstraße 1/3, 14163 Berlin, abgeben oder per...

  • Steglitz
  • 31.01.18
  • 45× gelesen
Soziales

Keine Sprechzeit beim Jugendamt

Spandau. Aufgrund der Vielzahl der Antragseingänge finden von 12. Februar bis zum 9. März in der Unterhaltsvorschussstelle des Jugendamtes Spandau keine Sprechstunden statt. Anträge oder Unterlagen können auf dem Postweg zugesandt oder im Hausbriefkasten des Rathausgebäudes hinterlegt werden. Auskünfte gibt es unter unterhaltsvorschuss@ba-spandau.berlin.de und 902 79 65 24. Weitere Informationen gibt es unter http://asurl.de/13ot. Das Jugendamt Spandau befindet sich in der Klosterstraße 36,...

  • Haselhorst
  • 25.01.18
  • 96× gelesen
Soziales

Anträge auf Unterhalt weiter in der Warteschleife

Wer einen Unterhaltsvorschuss neu beantragt, muss in der Regel lange darauf warten. Erst im Laufe des Jahres ist mit Entspannung zu rechnen. Die Unterhaltsvorschussstelle kämpft immer noch mit den Folgen einer Gesetzesänderung im vergangenen Jahr. Bis zum Juli hatten nur Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren einen Anspruch auf Unterhaltsvorschuss, wenn der getrennt lebende Vater oder die getrennt lebende Mutter ihren gesetzlichen Verpflichtungen nicht nachkamen. Seit dem 1. Juli haben auch...

  • Hellersdorf
  • 12.01.18
  • 252× gelesen
Politik

Sechsmal so viele Anträge: Jugendamt wegen neuer Gesetzeslage überlastet

Die seit Anfang November geschlossene Unterhaltsvorschussstelle im Jugendamt in der Karl-Marx-Allee 31 bleibt auch bis zum Jahresende geschlossen. Sprechstunden finden seit Wochen nicht statt. Anträge werden lediglich per Post oder E-Mail entgegengenommen; man kann sie auch in die Hausbriefkästen der drei Rathäuser Mitte, Wedding und Tiergarten werfen. Wie lange alleinerziehende Mütter wegen des Antragschaos auf Geld warten müssen, kann die zuständige Stadträtin Sandra Obermeyer (für Die...

  • Mitte
  • 08.12.17
  • 211× gelesen
Soziales

Keinen Vorschuss für Unterhalt

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Unterhaltsvorschussstelle des Jugendamtes im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37, bleibt zwischen 30. Oktober und 10. November geschlossen. Der Grund sind zahlreiche Neuanträge, die seit der Erweiterung des gesetzlichen Anspruchs auf Unterhaltsvorschuss zum 1. Juli eingegangen sind. Sie sollen während der Schließzeit zumindest teilweise abgebaut und die Bearbeitungsdauer verkürzt werden. Anträge oder Unterlagen können weiter per Post geschickt oder in...

  • Friedrichshain
  • 19.10.17
  • 47× gelesen
Soziales

Unterhaltsvorschuss: Jugendamt zahlt später

Marzahn-Hellersdorf. Seit 1. Juli haben mehr Kinder alleinerziehender Eltern einen Anspruch auf Unterhaltsvorschuss und auch die Dauer hat sich verlängert. Doch seither gestellt Anträge werden vom Jugendamt nicht bearbeitet. In der ersten Juliwoche sind im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf rund 300 neue Anträge eingegangen. Dies teilte Jugendstadtrat Gordon Lemm (SPD) auf der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung mit. Allerdings hat die Regierung das Gesetz noch nicht bis Mitte Juli...

  • Marzahn
  • 20.07.17
  • 3.560× gelesen
Soziales

Unterhaltsstelle geschlossen

Steglitz-Zehlendorf. Die Unterhaltsvorschussstelle ist vom 2. bis 6. März nicht persönlich zu erreichen. Aufgrund personeller Engpässe stehen die Sachbearbeiter des Fachdienstes Unterhaltsvorschuss in dieser Zeit nicht für persönliche Beratungen zur Verfügung. Nachrichten zu Anträgen der Leistungsbezügen werden weiterhin schriftlich per E-Mail an jugendamt-uv@ba-sz.berlin.de oder unter 902 99 15 11 entgegengenommen. Karla Menge / KM

  • Marienfelde
  • 23.02.15
  • 73× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.