Unternehmen

Beiträge zum Thema Unternehmen

Wirtschaft

Hotelier stellt Soforthilfe bereit

Neukölln. Leere Zimmer, geschlossene Bars, verwaistes Showtheater: Die Corona-Krise hat auch das Estrel-Hotel an der Sonnenallee 225 erfasst. Alle rund 550 Festangestellten sind in Kurzarbeit geschickt worden. Sie müssen also zu Hause bleiben und erhalten nur noch 60 Prozent ihres Nettogehalts beziehungsweise 67 Prozent, wenn sie Kinder haben. Für besondere Härtefälle unter seinen Mitarbeitern hat Eigentümer Ekkehard Strelitzki eine finanzielle Soforthilfe von insgesamt 100 000 Euro aus seinem...

  • Neukölln
  • 15.04.20
  • 23× gelesen
WirtschaftAnzeige

Mit einem Klick sichtbar bei Google, Facebook & Co.
SELLWERK verschenkt SELLWERK Prime

In dieser außergewöhnlichen Zeit werden Unternehmen kreativ und passen Öffnungszeiten und Services an. Mit wenigen Klicks können diese Informationen dank SELLWERK Prime auf allen wichtigen Portalen wie die Verzeichnisse, Google, Facebook oder auch Alexa & Co. eingestellt werden. SELLWERK stellt das Digitalisierungspaket bis 30. Juni 2020 allen Selbstständigen und Unternehmen kostenlos zur Verfügung. Diese sind damit in wenigen Minuten digital startklar! Digitale Präsenz für klein- und...

  • Charlottenburg
  • 02.04.20
  • 247× gelesen
Wirtschaft
3 Bilder

Nachbarschaftshilfe für Shops und Gastronomie gestartet
LongLiveTheBlock.org will mit Gutscheinen lokale Geschäfte retten

Die Non-Profit-Initiative LongLiveTheBlock.org ist gestartet: Shops, Gastronomen, Betriebe des Handwerks und der Kultur melden sich mit einem kostenlosen Kurzprofil an. Kunden können direkt bei ihnen Gutscheine kaufen und später einlösen. Auch direkte Spenden sind möglich. Die Unternehmen erhalten ihr Geld unverzüglich, um die notwendige sofortige Liquidität sicher zu stellen. In Rekordzeit hat die Initiatorin von LongLiveTheBlock.org, die Berliner Werbeagentur antoni_, das Projekt...

  • Charlottenburg
  • 01.04.20
  • 225× gelesen
Wirtschaft

Förderungen für Geschäftsinhaber

Neukölln. Neue Werbung, schönere Fassade, spannende Veranstaltungen: Auch wenn zurzeit die meisten Läden geschlossen sind, können sich Händler beim Citymanagement der Aktion! Karl-Marx-Straße um Geld aus dem Aktionärsfonds bewerben. Unterstützt werden Ideen, die geeignet sind, die Einkaufsmeile insgesamt attraktiver zu machen. Für kleinere oder größere Projekte und Aktionen stehen bis zu 10 000 Euro bereit. Maximal die Hälfte der jeweils anfallenden Kosten können übernommen werden. Über...

  • Neukölln
  • 28.03.20
  • 27× gelesen
Soziales
Christoph Paul Rizkat brachte kartonweise Hilfsmittel im Bezirksamt vorbei.

Für ein besseres Gefühl
Traditionsfirma spendet tausende Schutzmasken

Christoph Paul Ritzkat hat dem Gesundheitsamt kürzlich 4000 OP-Masken übergeben. Damit will der Geschäftsführer der Firma Kieback & Peter jene Menschen unterstützen, die in Corona-Zeiten mit Familien, Obdachlosen und Kranken zu tun haben. Die OP-Masken wurden an unterschiedliche Stellen verteilt. Das Jugendamt setzt sie unter anderem im Kinderschutz ein, wo ein persönlicher Kontakt mit den Familien unersetzlich ist. Außerdem erhält die Neuköllner Tee- und Wärmestube an der Weisestraße...

  • Neukölln
  • 28.03.20
  • 197× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Neue IHK-Plattform
Unternehmer helfen Unternehmern

Berlin. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin hat am 26. März die Webseite www.ihk-berlin.de/unternehmer-helfen freigeschaltet. Unternehmer, die anderen Unternehmern mit Hilfsangeboten zur Seite stehen wollen, können dort ihre Angebote eintragen. Das können Dienstleistungen, Rohstoffe, Waren oder auch logistische Unterstützungsleistungen sein. my

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 74× gelesen
WirtschaftAnzeige
Auch im Gartenbau können Unternehmen nur von den Angeboten von SELLWERK profitieren.
3 Bilder

Wir halten zusammen
SELLWERK Prime: Kostenlose Hilfe mit sofortdigital.com für den Mittelstand

Gelbe Seiten, Das Telefonbuch, Das Örtliche in gedruckter und digitaler Form, überhaupt das ganze Internet mit Google, Facebook, Amazon & Co. sind jetzt die wichtigsten Kommunikationskanäle für den deutschen Mittelstand für Öffnungszeiten und aktuelle Informationen. Deshalb hat sich SELLWERK entschlossen, das Digitalpaket SELLWERK Prime, das mit einem Klick alle Internetplattformen versorgt, komplett kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wir halten zusammen: außergewöhnliche Zeiten...

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 456× gelesen
WirtschaftAnzeige
Derzeit können Sie Ihre Ware zwar nicht direkt im Laden kaufen, aber online stehen alle Produkte bei Saturn zur Auswahl für Sie bereit.

Saturn Berlin bis auf Weiteres geschlossen
Saturn: Online rund um die Uhr für die Kunden da

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist der Saturn Berlin bis auf Weiteres geschlossen. Der Technikhändler folgte damit der Entscheidung der Landesregierung, den Einzelhandel weitgehend zu schließen und leistet damit seinen Beitrag, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. „Nur durch die Schließung können wir die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter gewährleisten, die für uns oberste Priorität hat“, so die Geschäftsführer. Selbstverständlich können die Kunden...

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 1.054× gelesen
Wirtschaft

Brücke in den Beruf
Hermann-von-Helmholtz-Schule bringt Jugendliche und Firmen in Kontakt

Die erste Berliner „Talent Company“ nennt die Hermann-von-Helmholtz-Schule, Wutzkyallee 68, ihr Eigen. Am 17. Dezember wurde dort ein Fachraum eröffnet, in dem sich Kinder und Jugendliche über Berufe informieren und hautnah mit Unternehmen in Kontakt treten können. Träger des Projekts ist die Strahlemann-Stiftung, die bereits 33 Talent Companies in Deutschland aufgebaut hat. Mit im Boot ist das ABB-Ausbildungszentrum, Firmen aus der Region und natürlich die Schulen. So auch in der...

  • Gropiusstadt
  • 06.01.20
  • 106× gelesen
Wirtschaft
Michaela Gabriel (Mitte) mit Personalchefin Regina Draheim und Geschäftsführer Andreas Nitze.

Die Tausend sind voll
Berliner Glas stellt ein und blickt optimistisch in die Zukunft

Vor wenigen Tagen hat die Firma Berliner Glas ihren 1000. Mitarbeiter am Standort Waldkraiburger Straße 5 begrüßt: die Industriemechanikerin Michaela Gabriel. Sie gehört nun zum Team, das Schlüsselkomponenten und Baugruppen herstellt, die für die Mikrochip-Herstellung eingesetzt werden. Vor 67 Jahren startete die Firma als simple Bauglaserei, heute ist daraus ein High-Tech-Unternehmen geworden. Produziert werden beispielsweise technische Gläser für die Medizintechnik, für Industrie und Büro....

  • Britz
  • 06.12.19
  • 179× gelesen
Soziales

Speeddating mit Rekordteilnahme

Berlin. Beim 14. Gute-Tat Marktplatz am 19. November haben sich wieder Berliner Wirtschaftsunternehmen und gemeinnützige soziale Organisationen getroffen, um Möglichkeiten eines Engagements zu initiieren. Mit 80 Vertretern auf beiden Seiten erzielte das Speeddating eine Rekordteilnehmerzahl. Die Bandbreite der 30 vereinbarten Projekte reicht von Beratungs- und Weiterbildungsangeboten, Bewerbungstraining für Jugendliche, Hilfe bei Renovierungsarbeiten, Pflege von Webseiten und anderen...

  • Steglitz
  • 26.11.19
  • 65× gelesen
Wirtschaft

Jobmesse im Einkaufscenter

Gropiusstadt. „Shop a Job“ heißt es Donnerstag und Freitag, 29. und 30. August, in den Gropiuspassagen, Johannisthaler Chaussee 317. Rund 50 Unternehmen präsentieren sich an beiden Tagen zwischen 12 und 18 Uhr. Neben internationalen Firmen wie Würth, Bahlsen und Transgourmet sind auch lokale Arbeitgeber wie das Unternehmen F. List, das Flugzeuginnenausstattungen entwickelt, und das Bezirksamt Neukölln vertreten. Außerdem beraten Experten zu Bildung, Beruf, Qualifizierung und bieten einen Check...

  • Gropiusstadt
  • 24.08.19
  • 155× gelesen
Bildung

Ausstellung über Gleichstellung

Buckow. „Gleichstellung gewinnt“ ist der Titel einer Wanderausstellung, die bis zum 15. September in der Haupthalle des Vivantes-Klinikums, Rudower Straße 48, zu sehen ist. Was bedeutet Gleichstellung für Berliner Unternehmen? Und warum können alle davon profitieren? Diese Fragen beantworten gleich 17 Persönlichkeiten aus Berlin. sus

  • Buckow
  • 23.08.19
  • 25× gelesen
Wirtschaft

Enger Draht zwischen Ökonomie und Arbeitsvermittlung
Bezirk will Händler im Neuköllner Norden stärken

Geschäftsleute im Neuköllner Norden stehen durch Verdrängungsprozesse und steigende Gewerbemieten unter Druck. Zumindest bei der Suche nach passenden Arbeitskräften sollen sie zukünftig entlastet werden. Hierfür schloss Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel mit Vertretern der Agentur für Arbeit und des Jobcenters kürzlich die Kooperationsvereinbarung „Unternehmen Neukölln“. Ziel ist, dass die lokale Ökonomie, Soloselbstständige wie auch Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft...

  • Neukölln
  • 07.06.19
  • 122× gelesen
Wirtschaft

Ehrungen für drei Unternehmen
Preise zum Boys’ Day in Neukölln

Zum ersten Mal hat der Bezirk einen Preis zum Boys’ Day vergeben. Bürgermeister Martin Hikel (SPD) zeichnete kürzlich drei Unternehmen und Vereine für ihr Engagement bei der Berufsorientierung aus. Beim Boys’ Day geht es darum, Jungs Einblicke in Tätigkeiten zu vermitteln, die nicht als typisch männlich gelten. Hikel sagt: „Nur wenn auch junge Männer selbstverständlich in alle Berufe hineinschnuppern können, kann Gleichstellung auf dem Arbeitsmarkt greifbar werden. Viele Branchen haben...

  • Neukölln
  • 04.04.19
  • 59× gelesen
Wirtschaft

Inklusionspreis für Rudower Firma

Rudow. Mitte November hat die „Michael Görner ServiceGroup“ den Berliner Inklusionspreis in der Kategorie Kleinunternehmen gewonnen. Die Firma bietet haushaltsnahe Serviceleistungen an und hat ihren Sitz am Zwickauer Damm. Ausgezeichnet wurde sie für die vorbildliche Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ausgezeichnet. Bürgermeister Martin Hikel lud den Firmengründer zur Bezirksverordnetenversammlung am 28. November ein. Er gratulierte dem „stillen Helden“ und überreichte einen...

  • Rudow
  • 13.12.18
  • 20× gelesen
Wirtschaft
Marc Riemenschneider, Werksleiter B. Braun Pharma Berlin, Senatorin Ramona Pop, Martin Wilke, Leitung Produktion Glasampullen/Leiter der Herstellung und Vorstandsmitglied Dr. Meinrad Lugan.
5 Bilder

Alles für die Gesundheit: Am Mistelweg produziert B. Braun Antibiotika & Co.

Hier laufen pro Jahr 90 Millionen Glas- und eine halbe Milliarde Plastikampullen vom Band. Gefüllt sind sie mit sterilen Injektionslösungen. Am 30. April stattete Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Bündnis 90/Die Grünen) dem Pharmawerk der B. Braun Melsungen AG am Mistelweg 2 einen Besuch ab. Wie der Unternehmensname schon andeutet: Die Wurzeln liegen im nordhessischen Melsungen, wo auch heute noch die Zentrale ist. Dort eröffnete Julius Wilhelm Braun vor 179 Jahren seine Rosenapotheke. Sein...

  • Rudow
  • 04.05.18
  • 1.552× gelesen
Soziales

So schön grünt es in den Firmengärten

Ab sofort sind wieder alle Berliner Unternehmen aufgerufen, ihr Engagement im Bereich „Grün“ zu präsentieren – im Rahmen des Wettbewerbs „Firmengärten Berlin 2018“. Gesucht werden grüne Kleinode, die typisch für Berlin sind – urban, vielfältig, sozial. Der Wettbewerb soll zeigen, wie grün Unternehmen ihre Eingangs- oder Aufenthaltsbereiche, Vorgärten, Atrien, Hinterhöfe, Dachgärten, Terrassen oder ganze Firmengelände gestalten. Mitmachen können wieder alle Unternehmen, egal ob sie Mieter...

  • Köpenick
  • 19.04.18
  • 120× gelesen
Wirtschaft
Die Besucher des Berlin Labs 2017 in Los Angeles konnten den Geschmack Berlins testen.
2 Bilder

Sich für die Stadt ins Zeug legen: Die Berliner Woche ist Berlin Partner

Berlin gilt als kreativ, modern und weltoffen. Längst ist die deutsche Hauptstadt dafür bekannt, ein besonders gutes Pflaster zu sein, um mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen zu experimentieren. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berlin Partner unterstützt Unternehmen dabei, sich in Berlin anzusiedeln. Das kommt der Stadt zugute. Nirgendwo in Deutschland wird so viel in Gründer investiert wie in Berlin. 2015 war die Stadt in dieser Hinsicht sogar führend in Europa. Bereits damals haben...

  • Wedding
  • 20.02.18
  • 341× gelesen
Wirtschaft

IHK-Wettbewerb gestartet

Berlin. Start-ups und Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern können jetzt am bundesweiten Wettbewerb „We do digital“ teilnehmen und einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren, wie in ihrem Betrieb Digitalisierungsmaßnahmen zu höherer Qualität, größerem Erfolg oder auch zu mehr Zufriedenheit und Komfort für die Mitarbeiter geführt haben. Die Gewinner werden auf der Cebit in Hannover ausgezeichnet. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hatte im vergangenen Jahr die Initiative ins...

  • Köpenick
  • 08.02.18
  • 54× gelesen
Wirtschaft

Firmen laden Zehntklässler ein

Neukölln. Am Donnerstag, 16. November, ist der „Tag des offenen Unternehmens“. Zum sechsten Mal laden Neuköllner Firmen 350 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen ein. Ziel ist es, ihnen die Vielfalt der Berufe und Ausbildungen im Bezirk aufzuzeigen und vielleicht auch einen neuen Lehrling zu gewinnen. sus

  • Neukölln
  • 12.11.17
  • 13× gelesen
Soziales

Spielplatzpaten gesucht: Unternehmen engagieren sich im Kiez

Neukölln. Im Bezirk gibt es 120 Spielplätze. Sie in Ordnung zu halten, bedeutet viel Arbeit. Deshalb werden Firmen gesucht, die das Grünflächenamt bei dieser Aufgabe unterstützen. Zwei Unternehmen haben es vorgemacht und sind Paten geworden. Die „Universal Gebäudemanagement GmbH“ kümmert sich seit Ende des vergangenen Jahres um den Spielplatz am Richardplatz. Sie hat zehn neue Müllbehälter aufgestellt und lässt die Fläche von April bis Oktober zweimal in der Woche reinigen. Die Neukölln...

  • Neukölln
  • 03.11.17
  • 43× gelesen
Soziales
Beim "Schichtwechsel" ließ sich Hartmut Koch (links) von Chefredakteur Helmut Herold (rechts) die Arbeitsweise der Berliner Woche erklären.
2 Bilder

„Schichtwechsel“ für einen Tag: Berliner Woche und Union Sozialer Einrichtungen tauschten Mitarbeiter

Am 12. Oktober hieß es „Schichtwechsel“ in Berlin. Mitarbeiter aus fast 100 Unternehmen und Organisationen tauschten ihre Arbeitsplätze mit Beschäftigten aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Auch die Berliner Woche machte mit. Volontärin Josephine Macfoy verbrachte einen Tag bei der Union Sozialer Einrichtungen gGmbH. Ein Erfahrungsbericht. Statt mit einem Blick in die E-Mails beginnt der Arbeitstag für mich mit einer S-Bahnfahrt in Richtung Wuhlheide, wo die Union Sozialer...

  • Wedding
  • 20.10.17
  • 473× gelesen
  •  1
Sport
Das Funke-Team – darunter Mitarbeiter der Berliner Woche –  gönnt sich nach dem Lauf ein alkoholfreies Bier.

Sportlicher Einsatz: Das Funke-Team beim Firmenlauf

Berlin. Am 18. Juli fand rund um das Olympiastadion zum neunten Mal der B2Run-Firmenlauf statt. Mit dabei war auch die Berliner Woche. 14.000 Teilnehmer kämpften um große und kleine Triumphe für ihre Unternehmen und sich selbst. Auch ein Team des Berliner Wochenblatt Verlages ging gemeinsam mit Mitarbeitern der Morgenpost an den Start. Beide Zeitungen gehören zur Funke Mediengruppe. Der sportliche Schulterschluss bot die Möglichkeit, sich einmal blattübergreifend zu treffen. „Ich finde es...

  • Wedding
  • 20.07.17
  • 496× gelesen
  •  3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.