Unternehmensengagement

Beiträge zum Thema Unternehmensengagement

Wirtschaft

Geldspende für Namensgeber

Berlin. Das in Mitte beheimatete Start-up Gorillas, ein Lebensmittellieferdienst, hat 50.000 Dollar an die Umweltschutzorganisation WWF gespendet. Mit dem Geld soll ein Projekt zum Schutz der Flachlandgorillas in Zentralafrika unterstützt werden. Durch Wilderei und die Zerstörung ihrer Lebensräume sind die Menschenaffen stark gefährdet. st

  • Mitte
  • 25.05.21
  • 9× gelesen
Soziales

25.000 Masken für Vereine

Berlin. Der Berliner Sender Schlager Radio hat jetzt zusammen mit seinem Kooperationspartner TechniSat 25.000 FFP2-Schutzmasken gespendet. Nutznießer sind gemeinnützige Vereine und Institutionen, die gerade in Corona-Zeiten eine wichtige Arbeit leisten und anderen Menschen helfen. st

  • Weißensee
  • 20.04.21
  • 32× gelesen
Soziales
Der Jugend des FV Rot-Weiß '90 Hellersdorf spendiert die Gesobau Trikots.

Alles, was ein Quartier lebendiger macht
Die städtische Gesobau unterstützt Projekte, die Menschen verbinden

Wäre alles normal, wäre Corona nicht in der Welt, würden Schüler aus dem Wedding sich wie gewohnt nachmittags im Gruppenraum der Schillerbibliothek einfinden, um mit Unterstützung von Lerncoaches etwa Hausaufgaben zu machen oder Vorträge vorzubereiten. „Lern mit mir“ ist auch möglich, weil die Gesobau AG es finanziell fördert, und nicht nur dieses Weddinger Projekt. Die Gesobau mit Sitz in Pankow ist der neue Sponsor von „Lern mit mir“ in der Bibliothek, die so eine seit vielen Jahren...

  • Pankow
  • 28.05.20
  • 118× gelesen
WirtschaftAnzeige
Niklas Hosang (EDEKA-Vertriebsleiter Berlin), Angela Kern (Koordination AMSOC e.V.) und Kathrin Schmitt (selbstständige EDEKA-Einzelhändlerin) mit dem Spendenscheck (von links).

Neues Botschafterkonzept der EDEKA Minden-Hannover Stiftung
EDEKA Minden-Hannover Stiftung spendet 5.000 Euro an den Verein AMSOC

Als größter Lebensmittelhändler übernimmt die EDEKA Minden-Hannover in ihrem Absatzgebiet seit Jahrzehnten nicht nur Verantwortung für Lebensmittel, sondern auch für die Gesellschaft, für ihre Mitarbeiter, für die Umwelt und für ihre Region. Diesem Anspruch kommt die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft mit ihrer gemeinnützigen EDEKA Minden-Hannover Stiftung nach. Im aktuellen Jubiläumsjahr wurde eine stärkere Einbindung des Einzelhandels etabliert. Sogenannte Botschafter-Teams...

  • Charlottenburg
  • 10.03.20
  • 642× gelesen
Soziales

Dove und Rossmann überreichen Spendenscheck
180.000 Euro für Mädchenprojekte des Deutschen Kinderhilfswerks

Bescherung zwei Monate vor Weihnachten: Im Rahmen der bundesweiten Initiative "Mehr Mut zum Ich" haben Dove und Rossmann am 24. Oktober in Potsdam einen Spendenscheck in Höhe von 180.000 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk überreicht. Mit dem Geld werden jetzt Projekte unterstützt, die sich im Rahmen von sozialer Arbeit mit Mädchen und ihren Müttern speziell dem Thema "Selbstwertgefühl von Mädchen" widmen. Die Stärkung der Persönlichkeit von jungen Mädchen soll dabei Mittelpunkt der Arbeit...

  • 25.10.18
  • 44× gelesen
Wirtschaft

Preis für soziales Engagement

Berlin. Die IHK Berlin und die Handwerkskammer Berlin verleihen in diesem Jahr zum 12. Mal die „Franz-von-Mendelssohn-Medaille“. Gewürdigt werden Unternehmen, die in herausragender Weise gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Vorschläge und Bewerbungen sind noch bis zum 1. September möglich. Mehr Infos auf www.ihk-berlin.de/fvm. hh

  • Mitte
  • 15.08.17
  • 35× gelesen
Wirtschaft
Porta-Hausleiterin Daniela Wenzlaff, Norbert Weich von der Bernauer Tafel, Bürgermeisterin Dagmar Pohle, Paul Pysall und Alexander Parpart von Kindeswohl Berlin sowie Ute Rastert und Christian Heid von der Berliner Stadtmission freuten sich über die großzügige Unterstützung.
2 Bilder

Porta Möbel zeigt Engagement: Geld- und Sachspenden für soziale Einrichtungen

Mahlsdorf. Mit einer breit angelegten Charity-Aktion zeigte Porta Möbel vor der Eröffnung seines neuen Einrichtungszentrums in Mahlsdorf die große Verbundenheit zum Standort Berlin. Über 30 Organisationen aus dem Großraum Berlin unterstützt das familiengeführte Einrichtungsunternehmen sowohl mit Geld- als auch mit Sachspenden, darunter sind auch Transporter der Marke VW Caddy. Die ersten drei Fahrzeuge wurden nun an die Bernauer Tafel, die Berliner Stadtmission und den Verein Kindeswohl Berlin...

  • Mahlsdorf
  • 12.05.17
  • 773× gelesen
SozialesAnzeige
Stefan Hörning (Regionsleiter REWE Ost), Ute Einicke (Evas Arche), Nora Krieger ("Welcome Baby-Bags, mit Tochter Nele), Laura Vogt ("Welcome Baby-Bags) und Dr. Christian Hanke, Bürgermeister von Mitte freuten sich über den großzügigen Spendenscheck für den guten Zweck.

REWE spendet 5000 Euro an "Welcome Baby-Bags"

Wie schon in den vergangenen Jahren setzte REWE Family eine schöne Tradition fort: Das Familien-Event, das am 6. August Halt auf dem Zentralen Festplatz machte, sorgte nicht nur für ein buntes Programm für die Besucher, sondern unterstützt auch eine soziale Einrichtung in der Hauptstadt. In diesem Jahr geht die Spendensumme von 5000 Euro an das Projekt "Welcome Baby-Bags" des Ökumenischen Frauenzentrums Evas Arche. Der Strom an Menschen, die in Deutschland Schutz suchen, reißt immer noch nicht...

  • Charlottenburg
  • 08.08.16
  • 818× gelesen
Soziales

Neues Magazin erschienen

Berlin. Eine neue Ausgabe des Magazins „engagement macht stark!“ ist erschienen. Sie bietet vor allem Texte zu den Thementagen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements, die vom 16. bis zum 25. September stattfindet: „Gesundheit und Prävention“, „Migration und Engagement“, sowie „Unternehmensengagement für Arbeit und Integration“. Das Magazin wird ab sofort kostenlos versandt und kann unter aktionswoche@b-b-e.de bestellt werden. Die digitale Version steht ab Juli auf...

  • Mitte
  • 28.06.16
  • 53× gelesen
Soziales
Ihr braucht uns? Wir kommen! Das Online-Preisvergleichsportal idealo unterstützt auf vielfältige Art und Weise die gesellschaftliche Arbeit seiner Mitarbeiter.

Das Online-Vergleichsportal idealo.de unterstützt das ehrenamtliche Engagement seiner Mitarbeiter

Kreuzberg. Kochabende, Pfandflaschensammeln, Kickern mit Flüchtlingen und jetzt das Kiez-Netzwerk Kreuzberg: Wenn die „sozialos“ des Preisvergleichsportals idealo von ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit berichten, reiht sich ein Stichwort an das andere. Die Begeisterung der elf jungen Frauen und Männer, die an diesem Vormittag in der Mitarbeitercafeteria sitzen, steckt an und ist bewusst gewollt. Bürgerschaftliches Engagement wird von den „sozialos“ in einem Atemzug mit ihrem Berufsalltag genannt....

  • Weißensee
  • 22.06.16
  • 769× gelesen
  • 2
Leute
Für sein Engagement gegen häusliche Gewalt an Frauen und Kindern, speziell durch die Aktion „Weihnachten für Frauen und Kinder in den Berliner Frauenhäusern und der Kindernothilfe“, wurde Optiker Andreas Wittig mehrfach ausgezeichnet.

Optiker Andreas Wittig wurde für sein Engagement mit der Mendelssohn-Medaille ausgezeichnet

Westend. „Wer gibt, gewinnt“. Der Blick von Augenoptikermeister Andreas Wittig geht auf den sonnenbeschienenen Steubenplatz in Westend. Sein Lebensprinzip gilt für sein ehrenamtliches Engagement, für seinen Kiez, seine sechs Mitarbeiterinnen, seine Kunden … Nein, Auszeichnungen wie die Bürgermedaille oder die Franz-von-Mendelssohn-Medaille, treiben Andreas Wittig nicht an. Aus einem persönlichen Selbstverständnis heraus setzt er sich für die fünf Berliner Frauenhäuser, die Kindernothilfe, die...

  • Weißensee
  • 17.05.16
  • 415× gelesen
Soziales

Verein Kinderhilfe erhält 10.000 Euro

Berlin. Das Berliner Traditionsunternehmen Collonil ist seit Januar Förderer des Vereins "Kinderhilfe – Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder" und unterstützt damit Kinder und deren Familien. Zum Start der Partnerschaft erhielt der Verein 10.000 Euro. Weitere Infos auf www.kinderhilfe-ev.de.

  • Mitte
  • 01.02.16
  • 93× gelesen
Wirtschaft

Ehrung für Unternehmen

Berlin. IHK und Handwerkskammer haben den Weißgerber-Lesezirkel aus Britz mit der diesjährigen Franz-von-Mendelssohn-Medaille geehrt. Das Berliner Familienunternehmen unterstützt zum Beispiel Kitas und Schulen mit kostenlosem Lesestoff, sponsert die „Lange Nacht der Museen“ und hilft dem Ronald McDonald-Haus in Wedding. Auf den zweiten Platz wählte die Jury die idealo internet GmbH aus Kreuzberg. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen den „sozialo-Tag“ ins Leben gerufen. Rund 60 Mitarbeiter...

  • Mitte
  • 30.09.15
  • 391× gelesen
Wirtschaft
Christoph Gröner und Maria Gläser vom Laughing Hearts (rechts) beim Meeting mit Sonja Wendt (2. von rechts) und Gabriele Posselt, Leiterin des Verbundes des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerks.

Mit Spaß und Herz: Die CG Immobilien Gruppe unterstützt sozial benachteiligte Kinder

Berlin. Können Autorennen sozial benachteiligten Kindern helfen? Christoph Gröner, geschäftsführender Gesellschafter der CG Immobilien Gruppe GmbH & Co KG, setzt auf Unternehmensengagement mit Spaß und Herz.Ob ein Autorennen das Mittel der Wahl ist, um Heimkindern zu helfen, sei ein streitbares Thema, gibt Christoph Gröner zu. Doch was sei dagegen einzuwenden, wenn er als Sponsor des Rennens rund 50 000 Euro in die Hand nehme und am Ende durch die Teilnahmegebühren über 100 000 Euro habe? "Das...

  • Zehlendorf
  • 30.06.15
  • 1.934× gelesen
Soziales

Vorschau auf die Engagementwoche

Berlin. Die neue Ausgabe des Magazins "engagement macht stark!" ist soeben erschienen.Auf 156 Seiten werden die diesjährigen Themenschwerpunkte der Woche des bürgerschaftlichen Engagements vorgestellt, die vom 11. bis zum 21. September stattfindet: "Demokratie und Vielfalt", "International engagiert" und "Bildung und Unternehmensengagement". Das Magazin wird ab sofort kostenlos versandt und kann beim Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement unter aktionswoche@b-b-e.de bestellt werden. Die...

  • Mitte
  • 09.06.15
  • 100× gelesen
Wirtschaft
Uwe Passing (links) vom Kinderhaus Berlin-Mitte und Matthias Kühne von der MCI Deutschland GmbH wollen Kindern schöne Erinnerungen geben.

Die MCI Deutschland GmbH unterstützt das Kinderhaus Berlin-Mitte

Berlin. Die MCI Deutschland GmbH ist eine Agentur für Kongressorganisation, Eventmanagement und Live-Kommunikation. Ihre Kompetenzen bringt sie auch ehrenamtlich beim Verein Kinderhaus Berlin-Mitte ein.2008 beschlossen Mitarbeiter der Veranstaltungsagentur, Bewohnern des Kinderhauses Berlin-Mitte Wünsche zum Nikolaus zu erfüllen. Das passte perfekt in das 2007 begonnene Konzept für Unternehmensengagement (CSR). Außerdem hat die Agentur viele junge Mitarbeiter, die bereits Kinder haben oder im...

  • Zehlendorf
  • 19.05.15
  • 554× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.