Uwe Brockhausen

Beiträge zum Thema Uwe Brockhausen

Soziales

Bitte um Blutspenden

Reinickendorf. In Berlin gibt es derzeit einen Mangel an Blutspenden. Die Reserven reichen häufig nur für einen Tag. Das gefährdet geplante Operationen, die Behandlung von Krebspatienten, sogar die Notfallversorgung. Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) bittet deshalb die Bevölkerung, sich als Blutspender zur Verfügung zu stellen und Termine in der Nähe des Wohnorts wahrzunehmen. Weitere Informationen zu Terminen und Adressen finden sich auf www.drk-blutspende.de oder unter Telefon...

  • Reinickendorf
  • 22.07.21
  • 7× gelesen
Soziales
Das Interesse an der Schwerpunkt-Impfaktion an der Mark-Twain-Grundschule vom 25. bis 27. Juli war gering. Nur die Hälfte der 2400 Impfdosen konnte verimpft werden.

Erste Anzeichen von Impfmüdigkeit?
Geringes Interesse an Schwerpunktaktion im Auguste-Viktoria-Kiez

Vom 25. bis 27. Juni gab es eine Schwerpunkt-Impfaktion für die Bewohner im Auguste-Viktoria-Kiez. Das Angebot kam zwar relativ kurzfristig, aber es wurde auf allen verfügbaren Kanälen darauf hingwiesen. Dass der Kreis der Berechtigten wahrscheinlich im Verlauf des Wochenendes erweitert wird, war bereits im Vorfeld aus der Erfahrung zurückliegender Aktionen zu erwarten gewesen. Bei der Aktion im Auguste-Viktoria-Kiez konnten sich sehr schnell alle Reinickendorfer und dann alle Einwohner von...

  • Reinickendorf
  • 02.07.21
  • 90× gelesen
Soziales
Einen Impftermin vor Ort, so wie im Gebiet der Heerstraße Nord in Spandau, gibt es jetzt auch für Bewohner im Auguste-Viktoria-Kiez.

Dreitägige Schwerpunktaktion im Auguste-Viktoria-Kiez
2400 Menschen werden vom 25. bis 27. Juni geimpft

Auch in Reinickendorf wird es eine sogenannte Schwerpunktimpfung geben. Sie findet zwischen Freitag, 25. und Sonntag, 27. Juni für die Bewohner im und um den Auguste-Viktoria-Kiez statt. Die Aktion wird vom Bezirksamt und der Senatsverwaltung für Gesundheit organisiert und vor Ort von weiteren Einrichtungen und Hilfsorganisationen durchgeführt. Impfort ist die Mark-Twain-Grundschule in der Auguste-Viktoria-Allee 95. Die Impfzeiten sind an allen drei Tagen in der Zeit zwischen 9.30 und 16.30...

  • Reinickendorf
  • 20.06.21
  • 324× gelesen
  • 1
Politik

SPD beschließt Wahlprogramm

Reinickendorf. Die SPD im Bezirk hat am 12. Juni ihr kommunales Wahlprogramm verabschiedet. Verkehr, Stadtplanung, soziale Gerechtigkeit und Schule nannten die Sozialdemokraten dabei als Themen, die besonders im Fokus stehen. Gefordert wird zum Beispiel ein zweigleisiger Ausbau der S1 bis Oranienburg und der S25 bis Hennigsdorf, die zügige Wiederinbetriebnahme der Heidekrautbahn mit direktem Anschluss an eine verlängerte U-Bahnlinie 8 und weitere Fahrradwege. Der Ausbau der mobilen Jugendarbeit...

  • Reinickendorf
  • 18.06.21
  • 15× gelesen
Soziales
Die Behindertenbeauftragte Regina Vollbrecht, Dr. Peter Bobien vom Beirat für Menschen mit Behinderung und Stadtrat Uwe Brockhausen (SPD) präsentierten die gehäkelten und gestrickten Pollermützen vor dem Rathaus Reinickendorf.

"Mützen" für Straßenpoller

Wittenau. Am Rathaus Reinickendorf startete am 1. Juni die berlinweite Aktion "Pollermützen". Straßenpoller sollen die Sicherheit von Passanten erhöhen. Menschen mit Sehproblemen können die Hindernisse aber häufig schlecht oder gar nicht erkennen, erklärte der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverband Berlin (ABSV). Mitglieder des ABSV und weitere Unterstützer haben Pollermützen gestrickt und gehäkelt. Sie werden bis Ende dieser Woche über viele Poller in der Stadt gestülpt sein.

  • Wittenau
  • 12.06.21
  • 34× gelesen
Politik

Bettina König mit Sprechstunden

Reinickendorf. Die SPD-Abgeordnete Bettina König ist am Sonnabend, 12. Juni, ab 10.30 Uhr an der Ecke Amende- und Residenzstraße für Bürger zu sprechen. Eine weitere Draußen-Sprechstunde bietet sie am Montag, 14. Juni von 18 bis 19 Uhr vor ihrem Bürgerbüro in der Amendestraße 104 an. Eine Woche später, am 19. Juni, von 10.30 bis 11.30 Uhr ist sie wieder an der Ecke Amende- und Residenzstraße und mit Stadtrat und SPD-Bürgermeisterkandidat Uwe Brockhausen am SPD-Infostand zu sprechen....

  • Reinickendorf
  • 05.06.21
  • 3× gelesen
Umwelt
Auf Algen ist am Tegeler See zu achten.

Gesundheitsstadtrat rät zu erhöhter Achtsamkeit
Warnung vor Algen im Tegeler See

Das Bezirksamt hat am 1. und 2. Juni zwei Warnhinweise zu Blaualgen im Tegeler See veröffentlicht. Sie betreffen nicht zuletzt Hunde. Ein Tier sei am 1. Juni, kurz nach einem Aufenthalt im Wasser wahrscheinlich an einer Vergiftung mit Blaualgen-Toxinen gestorben, hieß es in einer Mitteilung. Ein weiterer Hund, der am Ufer spielte, habe starke Vergiftungssymptome gezeigt. Die Vierbeiner würden sich im Gegensatz zu Menschen gerne in Uferbereichen mit Pflanzenansammlungen aufhalten. Hier könne es...

  • Tegel
  • 03.06.21
  • 100× gelesen
Wirtschaft
Das Logo für die Tourismus-Umfrage.

Lösungen nach dem Lockdown
Wirtschaftsförderung startet Online-Umfrage in der Tourismusbranche

Um die aktuelle wirtschaftliche Lage in vielen Branchen zu skizzieren, braucht es nicht viel Phantasie. Das gilt speziell für Unternehmen, die vom Tourismus abhängig sind, wie Hotels, Restaurants, Veranstalter oder der Kulturbereich. Die Situation ist natürlich auch der Reinickendorfer Wirtschaftsförderung bekannt. Sie hat jetzt zusammen mit den Wirtschaftsabteilungen aus sieben weiteren Bezirken sowie in Kooperation mit den Tourismusmuswerbern von visitBerlin eine Online-Umfrage unter dem...

  • Reinickendorf
  • 27.05.21
  • 52× gelesen
Soziales
Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) bedankte sich bei den Soldatinnen und Soldaten für ihre Hilfe im Kampf gegen das Corona-Virus.

Die Bundeswehr beendet Amtshilfe

Reinickendorf. Im Corona-Lagezentrum des Gesundheitsamtes endete am 14. Mai die Amtshilfe durch die Bundeswehr. Mehr als ein Jahr waren Soldatinnen und Soldaten dort vor allem bei der Kontaktnachverfolgung im Einsatz. Das Absinken der Corona-Zahlen, mehr Personal im Bezirksamt durch Neueinstellungen sowie Unterstützung durch Scouts des Robert-Koch-Instituts machten es möglich, dass die Hilfe durch die Bundeswehr beendet werden konnte, erklärte Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD). Er...

  • Reinickendorf
  • 21.05.21
  • 58× gelesen
Politik

Corona-Verfügung gilt weiter

Reinickendorf. Die Allgemeinverfügung zu Corona-Quarantänemaßnahmen wurde im Bezirk erneut bis zunächst 30. Juni verlängert. Sie verpflichtet unter anderem zu sofortiger häuslicher Isolation, wenn ein positives Testergebnis vorliegt oder es Kontakt zu einem Infizierten nach den Kriterien des Robert-Koch-Instituts gegeben hat. Die Vorgaben sind in Reinickendorf seit 26. Oktober in Kraft. Sie seien jetzt überarbeitet und an die aktuell geltende Rechtslage angepasst werden, erklärte...

  • Reinickendorf
  • 08.05.21
  • 14× gelesen
Wirtschaft
Start der Teststation in den Hallen am Borsigturm. Von rechts nach links: Minja Derviskadic (MSC Leitung Berlin), Centermanager Peer Hamann, Stadtrat Uwe Brockhausen, Anka Geppert (MSC Standortleitung Tegel) und Felix Schönebeck (I love Tegel).

Zahl der Stationen erhöht
Corona-Teststellen jetzt auch in Tegel

Reinickendorf hat noch immer kein wirklich flächendeckendes Netz an Corona-Teststationen. Zuletzt aber hat es immerhin einige Neueröffnungen gegeben. Besonders im Ortsteil Tegel, der bis dahin eine testfreie Zone war. Am 15. April öffnete in den Hallen am Borsigturm eine Schnellteststelle. Sie befindet sich im zweiten Stock des Einkaufszentrums und wird von der MSC Health Service GmbH betrieben. Ohne Termin können sich Menschen mindestens ein Mal pro Woche kostenlos testen lassen. Mitbringen...

  • Tegel
  • 22.04.21
  • 1.682× gelesen
Politik
Das Testzentrum in der Antonienstraße gab es zunächst nur einen Monat.

Möglichkeiten sind im Bezirk unterschiedlich stark verteilt
Reinickendorf verfügt über nur wenige Corona-Schnellteststellen

Es schien ein Aprilscherz. Doch es war keine, als das Reinickendorfer Testzentrum in der Antonienstraße Anfang des Monats schloss. Dabei traten gleichzeitig in Berlin verschärfte Testvorgaben in Kraft. Ein solcher Negativnachweis wird seit 31. März bei nahezu allen Einkäufen, außer denen des täglichen Bedarfs, oder bei einem Friseurtermin benötigt. Es müsste also eigentlich jetzt sehr viele Teststellen geben. In Reinickendorf ist das aber bisher nicht der Fall. Laut dem Internetportal des...

  • Reinickendorf
  • 09.04.21
  • 2.950× gelesen
Soziales

Dank an engagierten Spender

Tegel. Anlässlich des "Tages der seltenen Erkrankungen" wurde Jonas Klammt besonders gewürdigt. Er hat in seinem Leben bereits 133 Mal Blut-oder Plasma gespendet. Damit habe er viel dazu beigetragen, dass anderen Menschen geholfen werden konnte, erklärte Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD, links). Die Ehrung fand im Haema Blut- und Plasmazentrum im Gesundheitszentrum Am Borsigturm statt. Dort wurde natürlich auch darauf hingewiesen, dass Spender immer willkommen sind. Das Zentrum ist...

  • Tegel
  • 12.03.21
  • 52× gelesen
Politik
Das neu gebildete Team des Corona-Lagezentrums.

Verstärkung für das Corona-Lagezentrum

Reinickendorf. Das Corona-Lagezentrum im Gesundheitsamt wurde jetzt durch elf weitere Kollegen verstärkt. Die neuen Mitarbeiter werden als ein Basisteam befristet im Kampf gegen die Ausbreitung der Pandemie eingesetzt und dafür speziell geschult. Durch den Zuwachs sollen gleichzeitig andere Abteilungen im Bezirksamt entlastet werden, die bisher und wahrscheinlich auch noch weiter Personal für das Lagezentrum abgestellt haben.

  • Reinickendorf
  • 21.02.21
  • 96× gelesen
Soziales
Geimpft wird jetzt auch in Tegel. Zunächst aber in eher überschaubarer Größenordnung.

Entspannung in der Corona-Krise deutet sich an
Am früheren Flughafen Tegel eröffnete Berlins 4. Impfzentrum

Kurz nachdem das Humboldt-Krankenhaus den Betrieb wieder aufgenommen hatte, meldete das Dominikus-Krankenhaus in Hermsdorf, dass mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Unterdessen eröffnete das vierte Berliner Impfzentrum. Ab 5. Februar galt im Dominikus-Krankenhaus zunächst ein Aufnahmestopp. Bei den Positivfällen handelte es sich aber nicht um solche, die an einer Mutante erkrankt waren. Die Klinik ist derzeit vom Rettungsverbund abgemeldet. Sie...

  • Reinickendorf
  • 11.02.21
  • 262× gelesen
Soziales
Barbara Linge, eine der beiden Leiterinnen des Abstrichmanagements und Dominik Lojek, Koordinator des Lagezentrums, im Gespräch mit Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD).

Truppeninspektion im Bezirksamt

Reinickendorf. Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat am 25. Januar das Gesundheitsamt besucht. Dabei wollte sie sich vor allem einen Eindruck von der Arbeit der Soldatinnen und Soldaten vor Ort machen. 20 Bundeswehrangehörige sind dort aktuell im Einsatz. Die Amtshilfe sei dringend erforderlich, betonte Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD). tf

  • Reinickendorf
  • 28.01.21
  • 72× gelesen
  • 1
Wirtschaft
So sehen die "Tegelgutscheine" aus.

Gutscheine für lokalen Handel

Tegel. Auf der Plattform „Tegelgutscheine“ haben sich Geschftsleute zusammengeschlossen, um für zumindest einige Einnahmen im aktuellen Lockdown zu sorgen. In der Edeka-Filiale Safa, Berliner Straße 96, werden Gutscheine von Händlern verkauft. Teilnehmer können ihre Wertbons bei der Goldschmiede Wingerath, Berliner Straße 95, abgeben, wo die Aktion federführend initiiert wurde. Sie findet auch den Beifall von Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) begrüßt die Initiative: „Wir sollten gerade...

  • Tegel
  • 28.01.21
  • 37× gelesen
Soziales
Das Humboldt-Krankenhaus ist geschlossen. Das Klinikpersonal befindet sich in Pendel-Quarantäne.

Corona-Mutante B.1.1.7. im Humboldt-Krankenhaus nachgewiesen
Klinikum-Mitarbeiter befinden sich in Pendel-Quarantäne

Das Vivantes Humboldt-Klinikum am Nordgraben ist geschlossen. Neue Patienten werden derzeit nicht aufgenommen. Ausnahmen gibt es nur bei Dialyse-Behandlungen sowie für Angehörige eines Sterbenden. In der Klinik ist, wie bereits berichtet, die Coronavirus-Mutation B.1.1.7. festgestellt worden. Nach bisher letztem Stand hat es mehr als zwei Dutzend positive Nachweise auf diese Covid 19-Variante gegeben. Bei Patienten ebenso wie beim Personal. Der zuerst in Großbritannien entdeckte Erreger steht...

  • Borsigwalde
  • 28.01.21
  • 159× gelesen
Soziales

Aktualisiert: Corona-Ausbruch im Humboldt-Klinikum

Reinickendorf. Das Vivantes Humboldt-Klinikum in Reinickendorf ist wegen der Corona-Mutation B.1.1.7. geschlossen worden. Es werden vorläufig keine Patienten mehr aufgenommen. Am Freitag der vergangenen Woche war bei einem Routinescreening zunächst bei vier Patientinnen und Patienten sowie zwei Personen aus dem Personal das britische Virus entdeckt worden, erklärte das Bezirksamt. Am Sonntag wurden dann mindestens 20 weitere Fälle im Krankenhaus nachgewiesen. Rund 2000 Berliner (rund 1500...

  • Reinickendorf
  • 22.01.21
  • 345× gelesen
Soziales
Das Team Nord vom Streetworker-Verein Gangway  während der digitalen Preisverleihung.

Engagierte ausgezeichnet
Andreas-Höhne-Preis wurde 2020 virtuell verliehen

Das Team Nord der Streetworker von „Gangway“ wurde mit dem Andreas-Höhne-Integrationspreis 2020 geehrt. Außerdem ging die Auszeichnung an drei Ehrenamtliche, die sich seit vielen Jahren für geflüchtete Menschen einsetzen. Heidi Busch-Ahmad hat in mehreren Unterkünften Kleiderkammern mit aufgebaut und unterstützt Familien bei Behördengängen oder der Wohnungssuche. Hanspeter Heidrich organisierte unter dem Titel „Mama macht Urlaub“ eine kurze Auszeit für Frauen. Ingolf Metzner leitet im Rahmen...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.01.21
  • 61× gelesen
  • 1
Wirtschaft

An das lokale Gewerbe denken

Reinickendorf. Bürger sollten bei ihren Weihnachtseinkäufen die Geschäfte im Bezirk nutzen und auch bei örtlichen Gastronomen Speisen und Getränke abholen oder sich diese liefern lassen. Diese Empfehlung richtet Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) an alle Reinickendorfer. Er erinnerte noch einmal daran, dass die pandemiebedingten Einschränkungen zu großen Umsatzverlusten und einer Verlagerung von Einkäufen zu Onlinehändlern geführt hätten. In besonders schwieriger Lage befänden sich viele...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 04.12.20
  • 49× gelesen
Politik

Ein Zeichen gegen Gewalt

Wittenau. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen wird am 25. November vor dem Rathaus die Berliner Antigewaltflagge hochgezogen. Damit setze auch der Bezirk ein Zeichen und wolle die Bevölkerung für dieses Thema sensibilisieren, erklärt Stadtrat Uwe Brockhausen (SPD), der die Fahne hissen wird. Wegen Corona findet die Zeremonie nur mit wenigen geladenen Gästen statt. tf

  • Wittenau
  • 22.11.20
  • 17× gelesen
Politik

Von Orange auf Gelb
Wie passen Lockerungen im Schulalltag zum weiteren Anstieg der Neuinfektionen?

Die Lage im Bezirk ist weiter ernst. Bis zu 114 neue Covid-19-Fälle hatte es zuletzt an einem Tag gegeben. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei über 200 Personen pro 100 000 Einwohner. Diese Angaben machte Bürgermeister Frank Balzer (CDU) am 11. November in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Auch das Bezirksparlament tagte im Notfallmodus – zum ersten Mal per Videokonferenz. Wie passe das alles aber dazu, dass in vielen Schulen des Bezirks die Corona-Vorgaben in den vergangenen Wochen eher...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 12.11.20
  • 60× gelesen
Politik
Die SPD-Kandidaten für die Wahl 2021 – unter ihnen Uwe Brockhausen (Zweiter von links), der Rathauschef in Reinickendorf werden will.

Brockhausen soll Bürgermeister werden
Reinickendorfer Sozialdemokraten nominieren ihre Kandidaten für die Wahl 2021

Die SPD hat am 1. November ihre Kandidaten für die Wahl zum Abgeordnetenhaus bestimmt und zudem ihren Spitzenmann auf Bezirksebene gekürt. Für das Amt des Reinickendorfer Bürgermeisters soll Uwe Brockhausen ins Rennen gehen. Er ist seit 2011 Mitglied im Bezirksamt, derzeit als stellvertretender Rathauschef und Stadtrat für Wirtschaft, Gesundheit, Soziales und Integration. Außerdem wurde Alexander Ewers, aktuell Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses, als Stadtrat nominiert. Wenn beide den...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 06.11.20
  • 352× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.