Alles zum Thema Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Blaulicht
In den Gärten der Welt fällten Unbekannte insgesamt 17 japanische Zierkirschen.
2 Bilder

Vandalismus in Gärten der Welt: Grün Berlin und Bezirksamt verschärfen Sicherheitsmaßnahmen

Wiederholt haben Unbekannte Pflanzen und Bäume in und um die Gärten der Welt zerstört. Zuletzt fällten Unbekannte insgesamt 17 japanische Zierkirschen in den Gärten. Bereits Wochen zuvor hatten Unbekannte in den Gärten Lautsprecherkabel zerschnitten und Teile mitgenommen. Bäume wurde mit Farbe beschmiert. Im zeitlichen Zusammenhang mit einer Veranstaltung zur Beweidung des Kienbergparks am 25. Februar wurde die Fassade des Bezirksinformationszentrums an der Hellersdorfer Straße, nur...

  • Marzahn
  • 14.03.18
  • 582× gelesen
  •  2
  •  1
Bauen

Bezirksamt setzt sich nicht für den Abbau von Zäunen und Beleuchtung im Wuhletal ein

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt hält an der Beleuchtung der Wege im Wuhletal und an den Weidezäunen fest. Es schätzt ein, dass dadurch die Neuansiedlung von Pflanzen und Tieren nicht behindert, sondern eher gefördert wird. „Durch die Umzäunungen wird die Beweidung erst möglich“, erklärt Wirtschaftsstadtrat Johannes Martin (CDU). Die Beweidung wiederum habe den Zweck, den Landschaftsraum offen zu halten und die Waldentwicklung, beispielsweise durch den um sich greifenden Eschenahorn, zu...

  • Marzahn
  • 10.10.17
  • 188× gelesen
Politik
Ein angekohlter starker Ast an dem Grillplatz im Eichepark deutet darauf hin, dass hier auch brandgefährliche Lagerfeuer veranstaltet werden.
3 Bilder

Der Grillplatz im Eichepark ist umstritten

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt hat mit seinem ersten öffentlichen Grillplatz am Kletterfelsen im Eichepark schlechte Erfahrungen gemacht. Es wird wohl keinen weiteren geben und ob der eine erhalten bleibt, ist fraglich. Anfang August dieses Jahres liegt der Grillplatz, wie zu erwarten, an einem Wochentag verlassen da. Nur ein paar Spaziergänger sind zu sehen. Müll ist zum großen Teil aus dem Müllbehälter herausgerissen, was auch Krähen verursacht haben können. Auf dem Boden liegt...

  • Marzahn
  • 10.08.17
  • 523× gelesen
Politik

Ahrensfelder Berge: Kein Ersatz für Mülleimer

Marzahn. Das Grünflächenamt wird vorerst keinen neuen Mülleimer auf der Aussichtsplattform auf den Ahrensfelder Bergen aufstellen. Der anhaltende Vandalismus zwingt das Amt zum Umdenken. Der Mülleimer an der Aussichtsplattform auf den Ahrensfelder Bergen wurde in den zurückliegenden Monaten binnen kürzester Zeit sechsmal zerstört oder gestohlen. Das Grünflächenamt wird den Mülleimer aus diesem Grund zunächst nicht mehr ersetzen. „Die Kosten nehmen überhand, vor allem wenn man bedenkt, dass...

  • Marzahn
  • 30.07.17
  • 190× gelesen
  •  1
Bauen
Die Pumpe der Fontäne im Schlosspark Biesdorf musste im Mai ersetzt werden.

Brunnen fallen immer öfter aus

Marzahn-Hellersdorf. Die Brunnen im Bezirk, insbesondere in den Großsiedlungen, werden immer reparaturbedürftiger. Die Folge ist, dass in diesem Sommer mancher Brunnen trocken bleibt. Ein Beispiel ist der Brunnen am Rathaus Marzahn auf dem Helene-Weigel-Platz. Das Bauwerk ist rund 30 Jahre alt. Neben Verschleiß hat auch Vandalismus seine Spuren hinterlassen. Die Außenmauern waren derart beschädigt, dass Wasser auf die umliegenden Flächen floss. Alle Fliesen und die Isolierung müssen...

  • Marzahn
  • 17.07.15
  • 141× gelesen