Alles zum Thema Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Blaulicht

ICE mit Steinen beworfen

Spandau. Unbekannte haben einen ICE beworfen und beschädigt. Jetzt sucht die Bundespolizei nach Zeugen. Reisende hatten am Montag, 15. April, gegen 20.45 Uhr kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Spandau im ICE von Hamburg nach Berlin einen lauten Knall gehört. Der Zug war offenbar mit Steinen beworfen und beschädigt worden. Verletzt wurde aber niemand. Alarmierte Bundespolizisten fahndeten nach den Tätern, konnten sie aber nicht finden. Auch ein Polizeihubschrauber kam zum Einsatz. Die...

  • Spandau
  • 17.04.19
  • 52× gelesen
Soziales
Das Team: Marion Kücholl, Christian Warembourg und Yasmine Tarcha sind für Jugendliche immer da.
9 Bilder

Klubhaus im Koeltzepark ist das Ziel von Zerstörern
Brennender Kompost, obszöne Tags

Beschmierte Hauswände, zerstörte Fenster, Hakenkreuze und persönliche Beleidigungen: Vandalismus ist für die Jugend- und Freizeitstätte im Koeltzepark ein echtes Problem. Das Team vom Jugendklub Koeltzepark ist ratlos. Immer wieder wird die Jugend- und Freizeitstätte Opfer von Vandalen. Fenster werden eingeschmissen, an die Hauswand uriniert, Dachrinnen abgeschlagen und schmückende Wandgraffitis überschmiert. Die jüngsten Taten sind erst wenige Wochen alt. Beleidigende und obszöne Tags...

  • Spandau
  • 18.12.18
  • 160× gelesen
  •  1
Bauen
Vandalen haben Fenster zerstört und Wände demoliert.
3 Bilder

Abriss der Postruine erneut verschoben: Investoren wollen Baustopp nicht riskieren

Spandau. Vandalen randalieren auf dem ehemaligen Postgelände. Dort haben die Investoren den Abriss der Hauptpost wegen brütender Vögel auf Oktober verschoben. Laut dem Naturschutzamt steht einem Abbruch allerdings nichts entgegen. Eigentlich sollte der Abbruch der alten Hauptpost an der Klosterstraße schon Anfang Februar beginnen. Doch statt abzureißen wurde erst mal entkernt – auch aus Rücksicht auf die Fledermäuse, die in der Ruine ihr Winterquartier bezogen hatten. Neuer Termin war Ende...

  • Spandau
  • 25.04.17
  • 863× gelesen
  •  4
Politik
Sticht sofort negativ ins Auge: Marktstraße/Charlottenstraße.
2 Bilder

Vandalismus trübt das Stadtbild

Über Kunst lässt sich streiten. Manch einem gefallen die harten Pinselstriche des Expressionismus, andere lassen sich nur von der realistischen Malerei eines Gustave Courbet beeindrucken. Über Schmierereien hingegen lässt sich nicht streiten – außer mit dem Eigentümer. Hier haben wir eine Form des Vandalismus, der sich von Bewohnern lediglich aushalten lässt. Ein Problem, mit dem Gemeinden immer wieder zu kämpfen haben. Eigentümer müssen handeln Hat der Eigentümer der Immobilie kein...

  • Spandau
  • 03.04.17
  • 283× gelesen
  •  1
Bauen

Neue Bänke im Park

Spandau. Das Straßen- und Grünflächenamt hat im Koeltzepark neun neue Bänke aufgestellt und so die Verluste durch Vandalismus ausgeglichen. Auch eine Bank mit höherer Sitzfläche für ältere Parkbesucher wurde installiert. Weitere dieser speziellen Sitzmöbel sollen künftig folgen. uk

  • Spandau
  • 05.01.17
  • 11× gelesen
Blaulicht
Profi-Einbrecher waren hier offenbar nicht am Werk. Für Esrin Nas wollten die Täter nur zerstören. Foto: Ulrike Kiefert
2 Bilder

Blinde Zerstörungswut: Einbrecher demolieren Räume vom Forum Spandau

Spandau. Einbrecher hatten es auf die Vereinsräume des Forum Spandau in der Bruno-Gehrke-Halle abgesehen. Sie demolierten Türen und Möbel. Gestohlen wurde jedoch nichts. Ein bisschen merkwürdig ist die Sache schon, findet Ersin Nas. Da brechen Unbekannte in sein Büro ein, zerstören mit brachialer Gewalt die Tür, werfen Tische und Stühle um, lassen Computer, Monitor und Musikanlage aber stehen. „Nichts wurde gestohlen. Die Täter wollten offenbar nur verwüsten und mutwillig zerstören“, sagt der...

  • Spandau
  • 09.02.16
  • 209× gelesen