Vattenfall Wärme Berlin

Beiträge zum Thema Vattenfall Wärme Berlin

Bauen
Von oben nach unten werden die Schornsteine und Kesselhäuser des HKW abgebaut.
2 Bilder

Der erste Schornstein fällt
Rückbau am HKW gestartet

Platz schaffen für die Energiezukunft lautet die Devise, mit der Vattenfall den Rückbau der Schornsteine des Heizkraftwerks Wilmersdorf begonnen hat. Seit dem 1. April ist das HKW schon vom Netz. Jetzt werden die drei weithin sichtbaren großen Kesselhäuser mit ihren Schornsteinen abgebaut und verschwinden als markante Punkte aus dem Stadtbild. Der rote Kran mit seinem langem Ausleger und einer Höhe von 126 Metern überragt die Maschinenhäuser des Wilmersdorfer Energiestandortes bei Weitem. Mit...

  • Wilmersdorf
  • 14.07.21
  • 112× gelesen
Umwelt
Tanja Wielgoß, Vorstandsvorsitzende von Vattenfall, und Stefan Tidow, Staatssekretär für Umwelt und Klimaschutz, pflanzten in Steglitz-Zehlendorf neue Stadtbäume.

Vattenfall unterstützt Stadtbaumkampagne des Senats
Neue Straßenbäume für Steglitz-Zehlendorf

700 neue Stadtbäume werden in diesem Frühjahr im Zuge der Stadtbaumkampagne der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz in der Stadt neu gepflanzt. 172 davon erhält Steglitz-Zehlendorf. Jeden siebten Baum der Berliner Stadtbäume, die in diesen Tagen neu gepflanzt werden, steuert die Vattenfall Wärme Berlin AG bei. Sie unterstützt damit die Kampagne mit 100 Bäumen. Im Fokus der Pflanzungen stehen die Bezirke Spandau, Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinickendorf und Steglitz-Zehlendorf....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 30.04.21
  • 52× gelesen
Wirtschaft

Auf dem Weg zur Energiewende?
Projekt am Potsdamer Platz koppelt Wärme, Kälte und Strom

Vattenfall Wärme Berlin AG und Siemens Energy haben kürzlich den Vertrag zur Demonstration und Erprobung einer neuen Groß- und Hochtemperaturwärmepumpe in Berlin unterzeichnet. Mit dem Projekt "Qwark³" (Quartiers-Wärme-Kraft-Kälte-Kopplung) testen die beiden Unternehmen am Potsdamer Platz erstmals den Einsatz dieser neuen Technologie, mit der "grüne Fernwärme" aus Abwärme und erneuerbarem Strom erzeugt und ins Berliner Stadtwärmenetz eingespeist wird. Das Projekt wird vom Bundesministerium für...

  • Tiergarten
  • 10.04.21
  • 56× gelesen
Umwelt

Wie weiter mit dem Kohleheizkraftwerk?

Moabit. Der Runde Tisch Sprengelkiez lädt am 20. Januar zur Online-Diskussion "Wie weiter mit dem Kohleheizkraftwerk Moabit?". Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) diskutiert mit dem Kraftwerksbetreiber Vattenfall über den Kohleausstieg. Wer zuhören will, meldet sich für die Zugangsdaten an unter info@gisev.de oder unter der Rufnummer 45 02 85 24. Der Livestream beginnt um 18.30 Uhr. uk

  • Moabit
  • 12.01.21
  • 33× gelesen
Umwelt
An der Crusemarkstraße konnten 14 Bäume im Rahmen der Stadtbaumkampagne gepflanzt werden.
2 Bilder

Vattenfall spendet für Stadtnatur
14 neue Bäume an der Crusemarkstraße gepflanzt

An der Crusemarkstraße, in unmittelbarer Nähe des Schlossparks Schönhausen, wurden 14 Straßenbäume gepflanzt. Diese wurden mit Mitteln finanziert, die der Energieversorger Vattenfall und der Senat aus seiner Stadtbaumkampagne zur Verfügung stellten. Für die Frühjahrspflanzaktion der Kampagne spendete Vattenfall insgesamt 65.000 Euro. Damit konnten in vier Bezirken 130 Bäume gepflanzt werden, davon 27 in Pankow und die meisten davon in der Crusemarkstraße. „Diese unternehmerische Initiative...

  • Pankow
  • 27.04.20
  • 137× gelesen
Umwelt
Auch an der Etkar-André-Straße ließ Vattenfall im Rahmen der Stadtbaumkampagne des Senats Bäume pflanzen.
2 Bilder

Neues Grün für den Bezirk
150 Bäume werden im Rahmen der Stadtbaumkampagne in Marzahn-Hellersdorf geplanzt

600 neue Bäume werden in diesem Frühjahr im Rahmen der Berliner Stadtbaumkampagne gepflanzt. Davon profitieren vier Bezirke, Charlottenburg-Wilmersdorf, Lichtenberg, Pankow und Marzahn-Hellersdorf. In jedem dieser Bezirke wird die Pflanzung von 150 Bäumen vorgenommen. Die größte Neuanpflanzung im Bezirk sind die von der Vattenfall Wärme Berlin AG gespendeten 51 Säulen-Amberbäume an der Landsberger Allee. Diese ziehen sich zwischen der Kreuzung Rhinstraße und der Märkischen Allee. Amberbäume...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 08.04.20
  • 94× gelesen
Wirtschaft
Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Vattenfall Wärme-Chefin Tanja Wielgoß pflanzen aus Anlass der offiziellen Einweihung einen Apfelbaum. Anschließend stießen sie mit Anwohnern und regional produziertem Apfelsaft auf eine nachhaltige Zukunft an.

Vattenfall beendet Testphase der neuen Anlage
Das neue Heizkraftwerk Lichterfelde läuft jetzt rund

Das neue Heizkraftwerk Lichterfelde hat am Freitag, 29. November, seinen Dauerbetrieb aufgenommen. Zur offiziellen Einweihung pflanzten Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Vattenfall Wärme-Chefin Tanja Wielgoß einen Apfelbaum auf dem Gelände am Barnack-Ufer. „Der Neubau ist fertig. Das neue Heizkraftwerk Lichterfelde startet in seinen Dauerbetrieb und ist das Power-House im Berliner Südwesten für die lokale und ökologische Wärme- und Stromversorgung“, erklärte Tanja Wielgoß,...

  • Lichterfelde
  • 05.12.19
  • 830× gelesen
Umwelt

Alles noch dicht?
Spezialflugzeug überprüft in den kommenden Nächten Berliner Fernwärmenetze

Bei entsprechender Wetterlage führt ein Spezialunternehmen in den kommenden Tagen ab circa 22 Uhr im Auftrag der Vattenfall Wärme Berlin AG Befliegungen mit einer besonderen Infrarot-Aufnahme-Technik durch. In einer Höhe von rund einem Kilometer überfliegt das eigens dafür ausgerüstete und mit einem ausgewiesenen Lärmschutzzeugnis versehene Flugzeug rund 500 Kilometer Fernwärmeleitungen vorrangig in den mittleren Bezirken und im Süden Berlins. Die Flugrouten verlaufen in Ost-West-Richtung bis...

  • 31.01.19
  • 252× gelesen
Bauen
Die Doppelschaukel hält: Frank Bewig (links) mit Jörg-Andreas Czernitzky vom Sponsor Vattenfall und Siegerland-Schülern.
4 Bilder

Rauf auf Rutsche und Schaukel
Kinderparadies lädt wieder zum Spielen ein

Das Freizeitparadies am Hermann-Schmidt-Weg ist runderneuert. Erbaut mit der Großsiedlung in den 1960er-Jahren war eine Sanierung dringend nötig. Feierlich eröffnet wurde der neue Spiel- und Bolzplatz am 20. September. Zuerst ging's kreischend rauf auf die Kletterkombi, dann hoch in den Rutschenturm und hui, wieder hinunter. Dreimal, viermal hintereinander und immer im rasanten Tempo. Dann entdeckten die Kinder aber noch viel mehr: die Hängebrücke, den großen Reifenschwinger und die...

  • Falkenhagener Feld
  • 21.09.18
  • 241× gelesen
Bauen
Ortstermin auf der Baustelle: Bürgermeister Stephan von Dassel (links) informiert sich bei Vattenfall-Wärme-Chef Gunther Müller über den Fortschritt der Arbeiten.

Unsichtbar für Passanten
Vattenfall baut unterirdische Fernwärme-Pumpstation

Vattenfall baut eine neue Fernwärme-Pumpstation. Der Energiekonzern investiert dafür vier Millionen Euro in die entstehende Europacity. Wie eine Konzernsprecherin sagte, sei die neue Technik am Spreeufer darauf ausgelegt, das wachsende Quartier nördlich des Hauptbahnhofs mit 6000 Haushalten sicher mit Wärme zu versorgen. Sieben Kilometer Fernwärmeleitungen hat Vattenfall in diesem Gebiet schon verlegt. Nun wird die Pumpanlage am nördlichen Alexanderufer gebaut und zwar unterirdisch. Knapp zehn...

  • Moabit
  • 19.06.18
  • 436× gelesen
Wirtschaft

Vattenfall baut am Südkreuz

Schöneberg. Der Energiekonzern Vattenfall lässt seine Deutschlandzentrale am Südkreuz errichten. 2021 ziehen die mehr als 2000 Mitarbeiter vom jetzigen Standort an der Chausseestraße am U-Bahnhof Naturkundemuseum in den Neubau am Hildegard-Knef-Platz. Nach Plänen von Tchoban Voss Architekten entsteht am Südkreuz ein Neubaukomplex mit mehr als 29 000 Quadratmetern Bürofläche aus zwei miteinander verbundenen Gebäuden. Das Ensemble entsteht in Holz-Beton-Hybrid-Bauweise. Vattenfall beschäftigt...

  • Schöneberg
  • 14.06.18
  • 386× gelesen
Bauen
Die Reuter-Schule wird derzeit an das Vattenfall-Fernwärmenetz angeschlossen.

Ernst-Reuter-Schule wird an das Fernwärmenetz angeschlossen

Immer wieder gab es in der abgerockten Ernst-Reuter-Sekundarschule an der Stralsunder Straße Ärger mit kaputten Heizungen. Jetzt ändert der Bezirk seine Strategie. Kältefrei wegen Heizungsausfall, Kostenstreit nach Kesselhavarie – damit muss sich das Schulamt zukünftig nicht mehr herumärgern. Der Gebäudekomplex für mehr als 1000 Schüler wird derzeit an das Fernwärmenetz angeschlossen. Der Energiekonzern Vattenfall legt gerade die Rohre in den Heizungskeller der Schule. Wie Schulstadtrat Carsten...

  • Gesundbrunnen
  • 19.03.18
  • 412× gelesen
Wirtschaft
Vattenfall Wärme-Vorstand Gunther Müller (links) erklärt Senatskanzlei-Chef Björn Böhning die Wärmezähler.
4 Bilder

Wärmedaten aus dem Roten Rathaus: Vattenfall installiert smarten Fernwärmezähler

In der Heizzentrale im Keller des Roten Rathauses haben Senatskanzlei-Chef Björn Böhning und Vattenfall-Wärme-Vorstand Gunther Müller den ersten Smart Meter Berlins in Betrieb genommen. Bis Ende 2018 sollen diese schlauen Kisten Daten aus 20 000 Objekten von Vattenfall-Fernwärme-Kunden funken. Björn Böhning und Gunther Müller stecken ein kleines Modul in einen Kasten zwischen den Rohren im Heizungskeller des Roten Rathauses, und schon beginnen die LEDs zu blinken. Ab sofort funkt die Kiste alle...

  • Mitte
  • 27.01.18
  • 554× gelesen
Bauen
Vattenfall – der Name ist am Potsdamer Platz Programm. „Wasserfälle“ erzeugen Kälte für Tausende von Büros, öffentlichen Einrichtungen und Wohnungen.

Wasserfälle am Potsdamer Platz: Kühltürme sorgen im Sommer für angenehme Temperaturen

Tiergarten. Mit den ersten frühlingshaften Tagen hat die Kältezentrale am Potsdamer Platz wieder ihren Betrieb aufgenommen. Acht von außen unsichtbare Kühltürme an der Stresemannstraße, im Technikjargon „Wasserfälle“ genannt, versorgen über 14 Kilometer lange Leitungen rund 12 000 Büros, 1000 Wohnungen, viele Kultureinrichtungen und Regierungsgebäude rund um Potsdamer und Leipziger Platz mit angenehmer Raumtemperatur. In Spitzenzeiten fließen pro Stunde bis zu 5800 Kubikmeter sechs Grad kalten...

  • Tiergarten
  • 31.03.17
  • 243× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.