Alles zum Thema Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 752× gelesen
Kultur
8 Bilder

Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai Pfingstferien 5. Juli-17. August Sommerferien 22. Oktober-2. November Herbstferien 22. Dezember-5. Januar...

  • Charlottenburg
  • 27.12.17
  • 3.260× gelesen
  •  3
Wirtschaft

5. bis 7. Juli: Infos zu Berufschancen in der Ernährungsindustrie

Berufe mit Geschmack – gerade die Region Berlin-Brandenburg erweist sich als Schlaraffenland: Süßwaren, Kaffee, Erfrischungsgetränke, Fleisch, Backwaren... die Ernährungsindustrie macht auch in Sachen Ausbildung Appetit. Timm strahlt echte Begeisterung aus, wenn es von seinem zukünftigen Beruf berichtet. Timm ist 22 und wird Müller. Genau genommen wird er Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft. Nach dem Abi war für ihn erst einmal Leere angesagt. Wo es beruflich...

  • Hansaviertel
  • 19.06.17
  • 94× gelesen
Kultur
Ein Höhepunkt beim CCB-Karneval sind die Auftritte der Männertanzgruppe.
3 Bilder

Der CCB hält die Karnevalstradition in Marzahn-Hellersdorf hoch

Biesdorf. Berlin und ganz besonders der Berliner Osten gelten nicht als Karnevalshochburgen. Doch Karnevalsvereine wie der CCB halten zumindest am östlichen Stadtrand das närrische Banner hoch. Die treibende Kraft während der Karnevalssaison in Marzahn-Hellersdorf ist der Carneval Club Berlin (CCB). Mehrere Hundert Freunde närrischen Frohsinns begrüßt der CCB zu jeder seiner zwei Veranstaltungen. In diesem Jahr finden sie jeweils am Sonnabend, 18. und 25. Februar, im Theater am Park statt....

  • Biesdorf
  • 09.02.17
  • 538× gelesen
Kultur

Führung zum Wolkenhain

Marzahn-Hellersdorf. Die nächste IGA-Baustellenführung führt am Sonnabend, 12. Dezember, um 11 Uhr zur künftigen Aussichtsplattform auf dem Kienberg. Sie befindet sich momentan im Bau und wird einer Wolke nachempfunden. Daher auch die Bezeichnung als Wolkenhain. Unterhalb der Plattform entsteht ein Bistro. Treffpunkt zur Baustellenführung ist der Süd-Eingang zu den Gärten der Welt am Ende der Siegmarstraße. Anmeldung unter  28 01 81 62. hari

  • Biesdorf
  • 03.12.15
  • 43× gelesen
Kultur
Bernd Well (links) und Peter Welke proben für den Auftritt in der Krankenhauskirche.
4 Bilder

Hier spielt die Musik

Kaulsdorf. Die Musiker von „Kaulsdorf Brass“ begannen als reine Kirchenmusiker. Inzwischen ist das kleine Orchester in vielen Musikstilen bewandert und bei vielen Veranstaltungen gern gesehen. Ihre Vielseitigkeit werden die Mitglieder von „Kaulsdorf Brass“ am 13. September unter Beweis stellen. Dann findet der Tag des offenen Denkmals statt und die Krankenhauskirche im Wuhlgarten lässt die Musiker erklingen. Zunächst begleitet das Ensemble den um 10 Uhr beginnenden Gottesdienst im Brebacher...

  • Biesdorf
  • 29.08.15
  • 240× gelesen
Kultur

Erfinder des Rübenzuckers

Marzahn. Mit Franz Carl Achard (1753-1821) beschäftigt sich das nächste Marzahn-Hellersdorfer Gespräch zur Geschichte im Bezirksmuseum, Alt-Marzahn 51, am Mittwoch, 9. September, um 18 Uhr. Die Historikerin Christa Hübner berichtet in einem Vortag mit Powerpoint-Präsentation über das Leben des preußischen Wissenschaftlers. Achard erfand die Methode zur Herstellung von Zucker aus Rüben. Seine ersten Versuche zur Züchtung der Zuckerrübe führte er im damaligen Freigut Kaulsdorf durch....

  • Marzahn
  • 28.08.15
  • 55× gelesen
Kultur
Dave Mutschall zeigt einen Sprung mit Rollerblades. Er gehört zu einer Skater-Gruppe aus Marzahn-Mitte, die während des Divercity-Festivals auf dem Salomon-Platz Neulingen mit Tipps zur Seite steht.

„Roter Baum“ veranstaltet Festival der Jugendkultur

Hellersdorf. Ob HipHop oder Rap, Skateboard, Siebdruck oder Graffiti: Jugendliche haben den ganzen Sommer schon mit einem bunten Mix an Veranstaltungen den Bezirk aufgemischt. Höhepunkt der Veranstaltungsreihe mit dem Namen „Divercity“ ist nun ein Open-Air-Festival auf dem Alice-Salomon-Platz. Am Freitag, den 4. September, von 16 bis 23 Uhr, findet es nun zum dritten Mal in Folge statt: das Festival vor dem Rathaus. Neben Musik und kleinen Spielereien bieten die Veranstalter vom Verein „Roter...

  • Hellersdorf
  • 27.08.15
  • 178× gelesen
Kultur

Exkursion des Heimatvereins

Marzahn-Hellersdorf. Das dörfliche Umland des Bezirks ist am Sonnabend, 19. September, das Ziel einer Exkursion des Heimatvereins Marzahn-Hellersdorf. Begleitet von sachkundigen Ortschronisten werden die Dörfer Wesendahl, Gielsdorf und Wilkendorf besucht. Die Ortschronisten informieren über die alten Dorfanlagen und Kirchenbauten. Die Halbtagstour wird mit privaten Pkw durchgeführt. Treffpunkt zur Abfahrt ist um 8.45 Uhr, der Parkplatz unterhalb der Mühle, in Alt-Marzahn. Kosten für die...

  • Marzahn
  • 20.08.15
  • 28× gelesen
Sport

Auf Kieztour mit dem Fahrrad

Hellersdorf. Die ADFC-Stadtteilgruppe Wuhletal veranstaltet am Sonntag, 30. August, eine Kieztour für alle, die den Bezirk besser kennenlernen wollen. Die Tour zeigt günstige Wege mit dem Rad zu Alltags- und Ausflugszielen. Für die Bewältigung des Rundkurses von 20 Kilometern in einem gemütlichen, familienfreund-lichen Tempo wird voraussichtlich eine Zeit von etwa dreieinhalb Stunden gebraucht. Startpunkt ist um 14 Uhr das Rathaus, Alice-Salomon-Platz 3. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine...

  • Hellersdorf
  • 12.08.15
  • 69× gelesen
Kultur
Im REWE Kinderland gibt es eine Riesenrollenrutsche, ein Traktorrennen, eine Schminkoase und vieles mehr.
10 Bilder

REWE Family 2015 – Das Familien-Event macht halt auf dem Zentralen Festplatz

Wedding. Am 8. August heißt es wieder „Bühne frei für REWE Family“ auf dem Zentralen Festplatz. Das Familien-Event bietet ein spannendes, informatives, unterhaltsames, leckeres und vor allem kostenloses Programm für Groß und Klein in den fünf Erlebniswelten Genuss-Arena, Music Stage, Beauty-Lounge, Fußballwelt und Kinderland. Ein Besuch bei REWE Family lohnt sich für die ganze Familie: Die Kleinsten toben im REWE Kinderland, junge Ball-Artisten können in der REWE Fußballwelt profiverdächtig...

  • Tegel
  • 05.08.15
  • 653× gelesen
Kultur

Führung zu den IGA-Baustellen

Marzahn. Die IGA 2017 lädt am Sonnabend, 18. Juli, um 11 Uhr zu einer Baustellen-Führung ein. Dabei geht es zum „Wolkenhain“ und zur „Tälchenbrücke“. Die Besucher können bei der Führung Einzelheiten über die Aussichtsplattform „Wolkenhain“ auf dem Kienberg sowie über die Brücke zu den Gärten der Welt erfahren. Über die Brücke wird ab Beginn der IGA Berlin 2017 ein neuer Eingang zu den Gärten der Welt bestehen, der dauerhaft bleibt. Startpunkt der kostenfreien Baustellen-Tour ist der Eingang Süd...

  • Biesdorf
  • 08.07.15
  • 80× gelesen
Bildung

Thementage im Stadtteilzentrum

Biesdorf. Das Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15, lädt alle Schüler, Kita- oder Hortgruppen während der Sommerferien zum Kindersommer ein. In jeder Ferienwoche finden von Montag bis Freitag jeweils ab 9 Uhr Thementage statt. Themen sind „Auf in die Zirkusarena“, „Ein Tag unter Tieren“ oder "Indianer, Piraten und Märchen". Bei schönem Wetter finden die Thementage im Schlosspark Biesdorf statt. Im Anschluss gibt es jeweils ein Spielangebot mit einer Schatzsuche im Park. Die Teilnahme...

  • Biesdorf
  • 02.07.15
  • 50× gelesen
Kultur
Am 14. Juli erobert Panikrocker Udo Lindenberg das Olympiastadion.
2 Bilder

Udo Lindenberg live im Olympiastadion - Jetzt Karten gewinnen!

Westend. Es wird ein Event der Superlative: Am 14. Juli erobert Panikrocker Udo Lindenberg das Olympiastadion. Während die Zehntausenden im Stadion noch zur Bühne gucken, wo der Rockliner gerade durch die Wellen bricht, schwebt der Udonaut hoch über den Köpfen ins Olympiastadion! Aber kein Grund zur Panik: Udo landet punktgenau! Und die aufsehenerregende Mission "Stadiontour" geht weiter: Das Kontrollzentrum ist informiert, der Astronaut und seine Crew steuern am 14. Juli Berlin an. Rund...

  • Westend
  • 24.06.15
  • 1.039× gelesen
  •  1
Soziales

Körper, Geist und Seele als eine Einheit

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk veranstaltet vom 15. bis 19. Juni zum dritten Mal eine Gesundheitswoche. Sie steht unter dem Motto "Marzahn-Hellersdorf bewegt sich!"Veranstalter sind das Bezirksamt, Stadtteilzentren und andere Kooperationspartner. Sie fassen das Thema Gesundheit weit. Von Montag bis Freitag gibt es in den Stadtteilzentren Sport- und Bewegungsangebote zur Förderung der körperlichen Fitness von Jung und Alt bis zu Tipps zum geistigen und seelischen Wohlbefinden. Es umfasst sowohl...

  • Biesdorf
  • 05.06.15
  • 105× gelesen
Soziales

Polizei berät und informiert

Biesdorf. Die Polizeidirektion 6 veranstaltet am Sonntag, 14. Juni, einen Aktions- und Präventionstag beim Abschnitt 62, Cecilienstraße 92. Von 10 bis 18 Uhr berät die Polizei an 27 Ständen zu Themen wie die Vermeidung von Verkehrsunfällen oder von Einbrüchen oder Diebstählen. 20 weitere Organisationen wie der Zoll, die Feuerwehr oder Ordnungsämter informieren über ihre Arbeit. Daneben gibt es Vorführungen mit Diensthunden der Polizei und zahlreiche Mitmachaktionen. Harald Ritter /...

  • Biesdorf
  • 05.06.15
  • 90× gelesen
Kultur

Auf den Spuren Albert Brodersens

Biesdorf. Zu einem Spaziergang "Auf den Spuren Albert Brodersens" durch den Biesdorfer Schlosspark lädt der Verein "Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloss Biesdorf" am Sonnabend, 13. Juni, ein. Dabei steht der maßgebliche Anteil des Landschaftsarchitekten an der Gestaltung des Parks im Mittelpunkt. Brodersen (1857-1930) gestaltete den Park 1891 im Auftrag des damaligen Besitzers Wilhelm von Siemens in einen Landschaftsgarten im englischen Stil um. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Teehäuschen im...

  • Biesdorf
  • 05.06.15
  • 47× gelesen
Kultur
Lernen und Spaß haben bei Experimenten.

Wissenschaft, die staunen macht

Berlin. Einen Blick in einen OP werfen oder in sonst verschlossenen Laboren experimentieren? All dies und vieles mehr ist für Jung und Alt wieder möglich am 13. Juni bei der berlinweiten Langen Nacht der Wissenschaften. Weitere Infos zum Programm unter www.langenachtderwissenschaften.de. Christian Hahn / ch

  • Niederschönhausen
  • 03.06.15
  • 134× gelesen
Kultur

Kanutouren auf der Spree

Berlin. Der Kanuclub zur Erforschung der Stadt bietet auch in diesem Sommer wieder regelmäßige Bootsexkursionen auf der Spree an. Sie finden jeden Sonnabend ab 11 Uhr statt. Unter dem Titel "Von der Sperrzone zur Mediaspree" geht es bei der dreieinhalbstündigen Tour um die Veränderungen entlang der ehemaligen Wassergrenze zwischen Friedrichshain und Kreuzberg. Gruppen können außerdem eine Fahrt zu verschiedenen Inseln in der Spree buchen. Der Preis beträgt jeweils 15 Euro pro Person. Für beide...

  • Friedrichshain
  • 01.06.15
  • 167× gelesen
Kultur
Die Audioballerinas zeigen zum Abschluss der Kultour à la carte in der Alten Börse Marzahn eine Tanzperformance.

"Kultour" im Licht

Marzahn-Hellersdorf. Mit der diesjährigen "Kultour à la carte" am Sonnabend und Sonntag, 6. und 7. Juni, feiert sich der Bezirk erneut als Standort von Kunst und Kultur. Es sind viele bekannte Gesichter, aber auch neue Teilnehmer zu erleben."Mehr Licht!" heißt das Motto der diesjährigen Veranstaltung. Es geht auf Johann Wolfgang von Goethe zurück, der diese Aufforderung im Sterben geäußert haben soll. Die Unesco hat zudem dieses Jahr zum "Jahr des Lichtes" erklärt. Das Motto steht auch für...

  • Marzahn
  • 28.05.15
  • 115× gelesen
Kultur

Zirkusshow zum Pappelfest

Biesdorf. Die Schule am Pappelhof feiert am Donnerstag 4. Juni, ihr traditionelles Pappelfest. Dieses steht in diesem Jahr unter dem Motto "Der Zirkus kommt in die Stadt". Bereits in den Tagen zuvor verwandelt sich die Schule in eine Stadt mit unter anderem Postamt, Meldestelle und Fitnessstudio. Am Donnerstag, 4. Juni, zieht der Zirkus in diese Stadt ein und gibt ab 9.30 Uhr in der Aula eine Vorstellung. Im Anschluss können Besucher die Förderschule im Ketschendorfer Weg 21 besichtigen. Mehr...

  • Biesdorf
  • 28.05.15
  • 62× gelesen
Sport
Eine Woche lang Sport pur erleben.

Die "Berlin Sports Week" startet durch

Berlin. Bald geht es los: Vom 30. Mai bis 06. Juni werden stadtweit eine Vielzahl an Sportveranstaltungen unter dem Namen "Berlin Sports Week" zusammengefasst.Auch nach dem Scheitern der Olympia-Bewerbung für 2024 spielen die Leibesübungen in der Hauptstadt eine große Rolle. Stand-Up-Paddling, Beachvolleyball-Training oder ein Rugby-Schnupperkurs: Die "Berlin Sports Week" präsentiert sich so bunt wie es die Hauptstadt nur zulässt. Insgesamt werden über 80 Veranstaltungen von 50...

  • Mitte
  • 27.05.15
  • 291× gelesen
Soziales
Maik Knick plaudert mit Edeltraut Meißner in deren renovierter Küche. Knick setzt sich mit seinem Verein von Behinderten für Menschen mit Handicaps ein.

Behinderte Menschen setzen sich für andere Behinderte ein

Marzahn-Hellersdorf. Der Verein "Handicap-Freund" verfolgt eine ungewöhnliche Idee: Menschen mit Behinderungen helfen anderen behinderten Menschen.Maik Knick hatte die Idee für den Verein und sein ungewöhnliches Programm. Der 30-jährige Hellersdorfer leidet nach einem Schlaganfall verstärkt an Sprachstörungen. Er pflegte trotz seiner Handicaps seine Eltern zwei Jahre lang von 2012 bis 2014. "Es hat mir viel Kraft gegeben, dass ich das trotz meiner eigenen Probleme schaffte", sagt er. Daraus...

  • Hellersdorf
  • 21.05.15
  • 484× gelesen
Bildung

Wege aus der Arbeitslosigkeit

Marzahn. Der Verein "Akelei" zeigt Frauen, die von Arbeitslosigkeit bedroht oder arbeitslos sind, neue berufliche Möglichkeiten auf. Die nächste Informationsveranstaltung des Vereins findet am Dienstag, 2. Juni, von 10 bis 12 Uhr in den Räumen in der Rhinstraße 84 statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung: 54 70 30 48 oder info@akelei-online.de. Mehr Informationen zu Akelei gibt es unter www.akelei-online.de. Harald Ritter / hari

  • Marzahn
  • 21.05.15
  • 110× gelesen