Alles zum Thema Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Politik

Tolerant und friedlich
Festival "Offenes Neukölln" / Anmeldung noch bis 17. März möglich

Das dritte Festival „Offenes Neukölln“ findet vom 24. bis 26. Mai statt. Vom Hermannplatz bis nach Rudow soll dann gefeiert und diskutiert werden. Wer mitmachen möchte, melde sich bis zum 17. März an. Veranstalter ist das Bündnis Neukölln. Es möchte ein Zeichen setzen für ein friedvolles Miteinander aller Kulturen und gegen die vielen Anschläge von rechts, die es in den vergangenen Jahren gegeben hat. Viele beteiligen sich an dem Festival: Kultur- und Sportvereine, politische Initiativen...

  • Neukölln
  • 05.03.19
  • 54× gelesen
  •  1
AusflugstippsAnzeige

GRÜNE EVENTVERMARKTUNG:
Tipps für Veranstaltungseintrag kostenfrei oder für "kleines Geld"

In meinem Trainingskonzept @selbst getestet zeige ich euch grüne Wege des Sparens für ein nachhaltig gesundes Leben. Beim grünen Sparen geht es um Ressourcen: eures Körpers, der Umwelt und eurer Finanzen. Folglich habe ich getreu dieser Zielsetzung geschaut nach Wegen der Eventvermarktung für kostenfrei oder für "kleines Geld". Wie ihr ja vielleicht schon wisst, ist Twitter mein Hauptkommunikationskanal als @lebemitlust. Dort habe ich am 12. Juli diese Anfrage eingestellt, ob jemand eine...

  • Neukölln
  • 03.09.18
  • 115× gelesen
Kultur

Sprache begeistert - Engagierte gesucht
AUFRUF ZUR BUNDESWEITEN WOCHE DER SPRACHE UND DES LESENS 2019

Wenn Sie sich für das Thema Sprache interessieren und stark machen wollen, sind Sie im Namen des Vereins Aufbruch Neukölln e.V. herzlich eingeladen, an der Bundesweiten Woche der Sprache und des Lesens 2019 teilzunehmen. Die Idee: Die Woche der Sprache und des Lesens möchte Menschen in ganz Deutschland begeistern, sich mit dem Thema Sprache in all seinen Facetten auseinanderzusetzen und selbstständig Veranstaltungen zu diesem Thema durchzuführen. Mitmachen ist einfach: Sie haben...

  • Neukölln
  • 12.07.18
  • 277× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 756× gelesen
Kultur
8 Bilder

Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai Pfingstferien 5. Juli-17. August Sommerferien 22. Oktober-2. November Herbstferien 22. Dezember-5. Januar...

  • Charlottenburg
  • 27.12.17
  • 3.273× gelesen
  •  3
Wirtschaft

5. bis 7. Juli: Infos zu Berufschancen in der Ernährungsindustrie

Berufe mit Geschmack – gerade die Region Berlin-Brandenburg erweist sich als Schlaraffenland: Süßwaren, Kaffee, Erfrischungsgetränke, Fleisch, Backwaren... die Ernährungsindustrie macht auch in Sachen Ausbildung Appetit. Timm strahlt echte Begeisterung aus, wenn es von seinem zukünftigen Beruf berichtet. Timm ist 22 und wird Müller. Genau genommen wird er Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft. Nach dem Abi war für ihn erst einmal Leere angesagt. Wo es beruflich...

  • Hansaviertel
  • 19.06.17
  • 94× gelesen
Kultur

Konzert und Gottesdienst

Neukölln. Zu einem Barock-Konzert an der Orgel mit dem freischaffenden Organisten und Kirchenmusiker Martin Küster lädt am 11. August um 18 Uhr die Genezareth-Kirche am Herrfurthplatz 14 ein. Neben eigenen Kompositionen spielt Küster Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Gottfried Müthel und Carl Philipp Emanuel Bach. Der Eintritt ist frei. Einen Open-Air-Sommergottesdienst mit Pfarrerin Christine Radziwill veranstaltet die Genezareth-Kirche am Sonntag, den 14. August, um 10 Uhr vor dem...

  • Neukölln
  • 09.08.16
  • 13× gelesen
Kultur

Spuren im Körnerpark

Neukölln. Zum 100. Geburtstag des Körnerparks blickt eine mobile Ausstellung des Museums Neukölln auf die wechselvolle Geschichte des Parks. Dritte Station ist vom 13. bis 24. Juni das Nachbarschaftsheim Neukölln in der Schierker Straße 53. Die Ausstellung im Foyer kann montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. Begleitend zur Ausstellung macht sich der Historiker Henning Holsten in einer Führung am 12. Juni ab 14 Uhr auf die Suche nach Spuren, die Weltkriege, politische Umbrüche...

  • Neukölln
  • 05.06.16
  • 15× gelesen
Wirtschaft
Das Team von Agora Collective bei einer seiner ersten Bauaktionen auf dem Kindl-Gelände.

Möbel aus Müll machen: Veranstaltung zur Kreislaufwirtschaft

Neukölln. In der Eventhalle des Kindl-Areals will der Projektraum Agora Collective in den kommenden Jahren einen kreativen Standort zum Wohnen, Arbeiten und Experimentieren rund um das Thema Kreislaufwirtschaft entwickeln. Auf der Baustelle wird daran schon jetzt gearbeitet, und zwar bei den OSCE-Days am 9. bis 13. Juni. In dem neuen 2000 Quadratmeter großen „Circular Economy Lab“ (Kreislaufwirtschafts-Labor) am Sudhaus 2 werden künftig Unternehmer, Kreative, Studenten, Designer, Politiker,...

  • Neukölln
  • 31.05.16
  • 180× gelesen
Kultur

Festival für Nachbarn

Neukölln. Ein „WE! – Festival für Urban Art und Kiezkultur“ bietet am 3. bis 5. Juni Kunst und Kultur auf dem Alfred-Scholz-Platz. Um eine zentrale Bühne neben der Rixbox finden an drei festen Stationen verschiedene Streetart-Events statt. Mit eingebunden darin sind auch Flüchtlinge aus der Unterkunft im ehemaligen C&A Gebäude. Für Kinder und Jugendliche ist ein Kunstworkshop vorgesehen. Musik auf der Bühne spielen internationale und Neuköllner Künstler. Dazu gibt es Lesungen, Getränke,...

  • Neukölln
  • 29.05.16
  • 39× gelesen
Bauen
"60.000 m² warten auf Ihre Ideen!", steht auf dem Transparent, das in der Platanenallee auf dem ehemaligen Friedhof aufgehängt worden ist.
2 Bilder

Vom Friedhof zur Grünfläche: Infoveranstaltungen zum St. Thomas Kirchhof

Neukölln. Ein Friedhof, der keiner mehr ist: Der Neue St. Thomas Kirchhof zwischen Hermann- und Oderstraße ist entwidmet, die Gräber sind verschwunden. Er soll zur Erholungsfläche umgestaltet werden. In den nächsten Tagen kann sich jedermann über den Stand der Dinge informieren. Das 60 000 Quadratmeter große Gelände gilt als "Ausgleichsfläche": Neues Grün muss geschaffen werden, um den Verlust von Freiflächen zu kompensieren, die der Bau der A 100 vom Autobahndreieck Neukölln bis zur...

  • Neukölln
  • 07.11.15
  • 847× gelesen
Kultur
Zum Monatsende muss der Laden geräumt sein.
4 Bilder

Zehn tolle Jahre sind vorbei: Kunstverein Neukölln muss seine Ausstellungsräume in der Thomasstraße 27 verlassen

Neukölln. Im Jahr 2005 ist der Kunstverein Neukölln eingezogen. Seitdem gab es im kunstraum t27, benannt nach der Adresse Thomasstraße 27, mehr als 400 Künstler in 108 Ausstellungen zu erleben. Die schlechte Nachricht: Ende des Monats ist hier Schluss. Die gute: Von November an geht es in der Mainzer Straße 42 weiter. Es ist schon beeindruckend, wie viele Bilder, Skulpturen und Installationen in den beiden Ausstellungsräumen in der Thomasstraße 27 hingen oder standen. Davon zeugen sagenhaft...

  • Neukölln
  • 12.10.15
  • 210× gelesen
Soziales
Projektleiterin Christiane Borgelt möchte im „Erzählcafé“ Nachbarn aus dem Körnerkiez in geselliger Runde an einen Tisch bringen.

Neue Gesprächsreihe zu Geschichten aus dem Leben

Neukölln. Im Quartier Körnerpark geht ein neues Projekt an den Start: Bei Kaffee und Keksen sind Anwohner und Gewerbetreibende jeden Alters alle 14 Tage donnerstags von 16 bis 18 Uhr eingeladen, an einem runden Tisch im Neuköllner Leuchtturm über Geschichten aus ihrem Leben zu berichten.Ein reger Austausch mit den Nachbarn in gemütlicher Runde – das will Projektleiterin Christiane Borgelt gemeinsam mit den Teilnehmern des „Erzählcafés im Körnerkiez“ erreichen. Menschen aller Altersgruppen,...

  • Neukölln
  • 28.09.15
  • 217× gelesen
Soziales

Charity-Gala für Kinder

Neukölln. Unter dem Titel „Memory“ findet am 5. Oktober im Estrel in der Sonnenallee 225 eine Charity-Gala statt. Mit der einen Hälfte des Erlöses werden mit dem Verein Berliner helfen e. V. krebskranke Kinder am Helios Klinikum Buch unterstützt. Die andere Hälfte geht an die Initiative Kinder in Gefahr für die Förderung von sozial benachteiligten Kindern in Berlin. Karten sind zum Preis von 20 Euro inklusive Begrüßungscocktail und freier Sitzplatzwahl erhältlich beim Heko...

  • Neukölln
  • 24.09.15
  • 109× gelesen
Kultur
Im REWE Kinderland gibt es eine Riesenrollenrutsche, ein Traktorrennen, eine Schminkoase und vieles mehr.
10 Bilder

REWE Family 2015 – Das Familien-Event macht halt auf dem Zentralen Festplatz

Wedding. Am 8. August heißt es wieder „Bühne frei für REWE Family“ auf dem Zentralen Festplatz. Das Familien-Event bietet ein spannendes, informatives, unterhaltsames, leckeres und vor allem kostenloses Programm für Groß und Klein in den fünf Erlebniswelten Genuss-Arena, Music Stage, Beauty-Lounge, Fußballwelt und Kinderland. Ein Besuch bei REWE Family lohnt sich für die ganze Familie: Die Kleinsten toben im REWE Kinderland, junge Ball-Artisten können in der REWE Fußballwelt profiverdächtig...

  • Tegel
  • 05.08.15
  • 653× gelesen
Kultur
Am 14. Juli erobert Panikrocker Udo Lindenberg das Olympiastadion.
2 Bilder

Udo Lindenberg live im Olympiastadion - Jetzt Karten gewinnen!

Westend. Es wird ein Event der Superlative: Am 14. Juli erobert Panikrocker Udo Lindenberg das Olympiastadion. Während die Zehntausenden im Stadion noch zur Bühne gucken, wo der Rockliner gerade durch die Wellen bricht, schwebt der Udonaut hoch über den Köpfen ins Olympiastadion! Aber kein Grund zur Panik: Udo landet punktgenau! Und die aufsehenerregende Mission "Stadiontour" geht weiter: Das Kontrollzentrum ist informiert, der Astronaut und seine Crew steuern am 14. Juli Berlin an. Rund...

  • Westend
  • 24.06.15
  • 1.039× gelesen
  •  1
Kultur
Die 16-jährige Klara Pond (von l.), der 13-jährige Moritz Scheffer und der 19-jährige Walid Al-Atiyat haben sich mit der seltsamen Geschichte von Josef K. beschäftigt.

Jugendliche denken nach über Schuld, Gesetz und Überwachung

Neukölln. In ihrer insgesamt fünften Produktion "Kafka im Kopf" setzen sich die jungen Laienschauspieler des Jugendclubs "Active Player NK" vom Heimathafen mit gesellschaftlichen Ängsten und Albträumen auseinander.Es geht um Franz Kafkas unvollendeten Roman "Der Prozess" - geschrieben zwischen 1914 und 1915, veröffentlicht nach dem Tod des Autors 1925. Die Hauptfigur Josef K., ein 30-jähriger Prokurist einer Bank, wird eines Tages ohne ersichtlichen Grund verhaftet. Eine für ihn nicht...

  • Neukölln
  • 08.06.15
  • 214× gelesen
Kultur

Feier am Droryplatz

Neukölln. Der Bildungsverbund "Wir am Droryplatz - Bildung in Bewegung" und das Quartiersmanagement (QM) Richardplatz Süd feiern am 11. Juni zwischen 14 und 18 Uhr das jährliche Sommerfest auf dem Hof der Löwenzahn-Grundschule in der Drorystraße 3. Gefeiert werden das zehnjährige Jubiläum des Quartiersmanagements und die erfolgreiche Vernetzung von zahlreichen Bildungs-, Jugend- und Familieneinrichtungen. Auf diesem Fest stellen sich viele Einrichtungen und Projekte des Bildungsverbunds mit...

  • Neukölln
  • 04.06.15
  • 42× gelesen
Soziales

Sehtraining für die Augen

Neukölln. . Ein Sehtraining mit dem Titel "Natürlich und gesund, besser Sehen" gibt der Frauentreffpunkt Schmiede am Richardplatz 28 am 17. Juni von 18 bis 19.30 Uhr im Rahmen eines Workshops. Durch Sehtraining werden die Augen besser durchblutet und genährt. Die Teilnehmerinnen erfahren, wie sie ihre Sehkraft stärken und erhalten können. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Es wird um Anmeldung fünf Tage vor Beginn der Veranstaltung bei der Leiterin Silvia Pinter gebeten unter der Nummer 0163 - 758...

  • Neukölln
  • 04.06.15
  • 49× gelesen
Bauen

Diskussion zum Estrel-Hochhaus

Neukölln. Im März äußerte sich der stadtentwicklungspolitische Sprecher der CDU-Abgeordnetenhausfraktion, Stefan Evers, kritisch zu den Plänen für ein Hochhaus am Hotel Estrel. Um die unterschiedlichen Positionen zu dem Projekt zu diskutieren, lädt die CDU Neukölln am 18. Juni um 18.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion unter dem Titel "Hochhausbauten in Berlin - Estrel als positives Beispiel?" ins Hotel Estrel, Sonnenallee 225, Raum "Paris", ein. Mit Stefan Evers diskutieren der Estrel-Inhaber...

  • Neukölln
  • 04.06.15
  • 297× gelesen
Bildung

Schüler lernen Berufe kennen

Neukölln. Zwei Veranstaltungen vom Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in der Sonnenallee 282 wenden sich am 11. Juni an Schulabsolventen. In der ersten geht es um das Studium der Geisteswissenschaften. Ein Vortrag von 16 bis 18 Uhr informiert über Themen, Inhalte und Berufe. Auch wird die Frage erörtert, für wen sich diese Studiengänge eignen und was man damit machen kann. In der zweiten Veranstaltung von 16 bis 18 Uhr werden verschiedene Berufe im Sport vorgestellt, sowohl...

  • Neukölln
  • 04.06.15
  • 76× gelesen
Kultur

Großes Theatertreffen

Neukölln. Zum 20. Mal findet in diesem Jahr vom 8. bis zum 24. Juni das Neuköllner Theatertreffen der Grundschulen statt. Es begann 1995 als kleines Projekt und ist inzwischen die größte Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Im Laufe von zwei Wochen stehen über 700 kleine und große Schauspieler in 16 Veranstaltungen auf der Bühne. Spielstätten sind erneut der Heimathafen Neukölln in der Karl-Marx-Straße 141, das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt am Bat-Yam-Platz 1 und die Lisa-Tetzner-Schule...

  • Neukölln
  • 04.06.15
  • 55× gelesen
Kultur
Lernen und Spaß haben bei Experimenten.

Wissenschaft, die staunen macht

Berlin. Einen Blick in einen OP werfen oder in sonst verschlossenen Laboren experimentieren? All dies und vieles mehr ist für Jung und Alt wieder möglich am 13. Juni bei der berlinweiten Langen Nacht der Wissenschaften. Weitere Infos zum Programm unter www.langenachtderwissenschaften.de. Christian Hahn / ch

  • Niederschönhausen
  • 03.06.15
  • 134× gelesen
Kultur

Kanutouren auf der Spree

Berlin. Der Kanuclub zur Erforschung der Stadt bietet auch in diesem Sommer wieder regelmäßige Bootsexkursionen auf der Spree an. Sie finden jeden Sonnabend ab 11 Uhr statt. Unter dem Titel "Von der Sperrzone zur Mediaspree" geht es bei der dreieinhalbstündigen Tour um die Veränderungen entlang der ehemaligen Wassergrenze zwischen Friedrichshain und Kreuzberg. Gruppen können außerdem eine Fahrt zu verschiedenen Inseln in der Spree buchen. Der Preis beträgt jeweils 15 Euro pro Person. Für beide...

  • Friedrichshain
  • 01.06.15
  • 167× gelesen