Veranstaltungen

Beiträge zum Thema Veranstaltungen

Umwelt

Künftig weniger Plastikmüll

Marzahn-Hellersdorf. Bei Festen im Bezirk wird es künftig weniger Plastikmüll geben. Das Bezirksamt wird bei der Genehmigung von Veranstaltungen sowie bei Verträgen die Veranstalter darauf hinweisen, dass zur Verringerung von Plastikabfällen umweltfreundliche alternative Verpackungsmaterialien verwendet werden. Bei Ausschreibungen wird es fordern, Plastikverpackungen zu vermeiden. Dies soll als Kriterium bei der Auswahl von Veranstaltern Priorität haben. Das Bezirksamt folgt damit einer...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 25.05.20
  • 28× gelesen
Kultur

Kultur kommt in die Wohnzimmer
Digitaler Veranstaltungskalender „Berlin (a)live“ gestartet

Berlin. Die kulturelle Vielfalt unserer Stadt und die Existenzen vieler Kulturschaffender sind bedroht. Doch ist Kultur nicht nur auf Geld angewiesen, sie braucht auch Öffentlichkeit. Jetzt startet die digitale Plattform „Berlin (a)live“ als ein gemeinsames Projekt der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und der Berliner Agentur 3pc. Durch dieses Projekt entsteht eine zentrale Anlaufstelle für alle Berliner Live-Angebote wie Diskussionen, Performances, DJ-Battles, Opern, Konzerte und...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.04.20
  • 182× gelesen
Kultur
Mit der balinesischen Kuningan-Zeremonie eröffnen die Gärten der Welt den Reigen von Veranstaltungen in der Sommersaison 2020.
  3 Bilder

Die Gärten der Welt starten in die Veranstaltungssaison

Die Sommersaison in den Gärten der Welt startet Anfang März. Es ändern sich nur die Öffnungszeiten, auch eine Reihe von Gärten ist zu besichtigen, die im Winter geschlossen waren. Gleichzeitig beginnt auch wieder der Reigen von Festen. Den Auftakt bildet eine Kuningan-Zeremonie der Balinesischen Gemeinde bereits am Sonnabend, 29. Februar, von 9 bis 12 Uhr in der Tropenhalle. Mit dieser Zeremonie werden auf Bali die heiligen Ahnen verabschiedet, bevor sie in das Nirwana aufsteigen. Die...

  • Marzahn
  • 25.02.20
  • 153× gelesen
Umwelt

Weniger Müll bei Festen

Marzahn-Hellersdorf. Bei den Festen im Bezirk soll in Zukunft deutlich weniger Einweg-Müll anfallen. Die Bezirksverordnetenversammlung ersucht das Bezirksamt in einem Beschluss, darauf künftig beim Abschluss von Verträgen mit Veranstaltern zu achten. Auch bei eigenen Veranstaltungen des Bezirks sollen die Verträge mit den Catering-Unternemen entsprechend gefasst werden. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 30.01.20
  • 12× gelesen
Politik

Erstmals Flyer zum Frauentag

Marzahn-Hellerdorf. Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksamtes will in diesem Jahr erstmals mit einem Flyer für alle Veranstaltungen anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März werben. Deshalb bittet sie, dass alle Veranstalter ihre Aktionen und Veranstaltungen bei ihr melden. Informationen mit Titel, Datum, Uhrzeit, Ort und Kurzbeschreibung der Veranstaltung können bis Freitag, 31. Januar, unter dem Betreff „Frauenmärz 2020“ per E-Mail an...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 15.01.20
  • 55× gelesen
Soziales

Musik, Theater, Vorträge, Lesungen
Marzahn-Hellersdorf feiert die "Interkulturellen Tage"

Die „Interkulturellen Tage“ im September im Bezirk bieten vielfältige Möglichkeiten zu Begegnung mit Menschen anderer Kulturen. Auftakt ist das Fest „Schöner leben ohne Nazis“. Das traditionelle Fest „Schöner leben ohne Nazis“ eröffnet am Sonnabend, 7. September, die Veranstaltungsreihe. Es beginnt mit einem bunten Festumzug mit viel Musik. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Theaterplatz. Im Anschluss findet von 14 bis 19 Uhr auf dem Alice-Salomon-Platz ein abwechslungsreiches kulturelles und...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 31.08.19
  • 107× gelesen
Kultur
Der bunte Umzug durch den Schlosspark ist jedes Jahr ein Hingucker für die Besucher des Biesdorfer Blütenfests.

Sonderprogramm zum Bezirksjubiläum beim Classic Picknick geboten
"Wir feiern Marzahn-Hellersdorf"

Auch das 20. Biesdorfer Blütenfest steht im Zeichen des Bezirksjubiläums. Der Bezirksgeburtstag wird mit einigen besonderen Veranstaltungen gefeiert und es gibt eine Geburtstagstafel mit Geschenken für Einwohner des Bezirks. Das 20. Biesdorfer Blütenfest steht unter dem Motto „40 Jahre – Wir feiern Marzahn-Hellersdorf“. Es beginnt wie auch in den zurückliegenden Jahren am Himmelfahrtstag, in diesem Jahr am Donnerstag, 30. Mai, und geht über das Wochenende bis Sonntag, 2. Juni, im und am...

  • Biesdorf
  • 22.05.19
  • 443× gelesen
Soziales

Volles Programm bei Matilde

Hellersdorf. Das Frauenzentrum Matilde, Stollberger Straße 55, beginnt am Montag, 8. Januar, das neue Jahr mit einem vollgepackten Tagesprogramm. Von 10 bis 11.30 Uhr gibt es Computertraining, von 14 bis 16 Uhr einen Kurs zum Kreativen Gestalten und von 17 bis 18 Uhr Gesundheitsberatung durch eine Heilpraktikerin. Fitness mit Aerobic steht ab 17 Uhr auf dem Programm und Entspannungsübungen ab 18 Uhr. Für die Teilnahme an den Veranstaltungen gelten unterschiedlich Preise. Mehr Infos unter...

  • Hellersdorf
  • 01.01.19
  • 14× gelesen
Kultur
Bürgermeisterin Dagmar Pohle  (Mitte) stellte zusammen mit Mitgliedern des Festkomitees im Rathaussaal die Pläne für die Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag des Bezirks vor.

Mit Festakt ins Jubiläumsjahr
Am 5. Januar 2019 vor 40 Jahren wurde der Bezirk gegründet

Der Bezirk feiert im kommenden Jahr 40-jähriges Bestehen. Das Bezirksamt bereitet dazu ein großes Geburtstagsprogramm vor. Das ganze Jahr 2019 wird im Zeichen des 40. Jahrestags der Gründung des Bezirks Marzahn-Hellersdorf stehen. Dazu hat das Bezirksamt ein Festkomitee gebildet, dem außer den Mitgliedern der Verwaltung auch Vertreter von Vereinen im Bezirk angehören, unter anderem des Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreises oder des Heimatvereins. Das Programm steht unter dem Motto „Wir...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 06.12.18
  • 428× gelesen
Bildung
Kirstin Grunwald leitet das Bildungszentrum Plus der BiP.
  2 Bilder

Der Bildungsträger BIP hat an der Peter-Huchel-Straße ein Bildungszentrum im Kiez eröffnet

Die Bildung und innovative Pädagogik gGmbH (BiP) hat an der Peter-Huchel-Straße gGmbH (BiP) ein Bildungszentrum Plus eröffnet. Pädagogen und auch Eltern können sich hier zu Fragen der Erziehung weiterbilden und Erfahrungen austauschen. Die BIP hat das Gebäude einer ehemaligen kommunalen Schule im Oktober vergangenen Jahres übernommen und anschließend sanieren lassen. Der Bildungsträger betreibt hier seit 2012 eine Grundschule und eine Kita. Mit dem Bildungszentrum Plus geht die BiP...

  • Hellersdorf
  • 15.04.18
  • 333× gelesen
Wirtschaft

Zu viel Rummel: Öffentliche Plätze: Immer mehr Feste nerven die Berliner

von Jana Wörrle Ob Karneval der Kulturen, große Silvesterparty, Straßenfeste oder Oktoberfestrummel – in Berlin ist immer etwas los. Aber nicht immer tun die Veranstaltungen dem Image der Stadt gut. Florian Swyter von der Berliner FDP nannte den Alexanderplatz erst kürzlich in einem Bericht der Berliner Morgenpost einen „Dauerrummelplatz“. Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) hat angekündigt, für den Alexanderplatz nicht mehr so vielen, aber dafür qualitativ besseren...

  • Charlottenburg
  • 24.10.17
  • 620× gelesen
Kultur
Während der Ferienmonate bildeten sich an den IGA-Ticketschaltern wie hier am Eingang an der Hellersdorfer Straße wiederholt lange Schlangen.

Die IGA setzt zum Schlussspurt an

Marzahn-Hellersdorf. Die Internationale Gartenausstellung wird in wenigen Wochen ihre Tore schließen. Mit bunten Farben zum Herbst, weiteren Höhepunkten und einem Herbstticket sollen im Endspurt noch einmal viele Besucher auf das Gartengelände gelockt werden. Anfang September hatte sich die Zahl der Besucher auf insgesamt über 1,3 Millionen erhöht. Damit verbesserte sich die bisherige Bilanz in den beiden Ferienmonaten erheblich. Mitte Juli hatte die IGA Berlin 2017 GmbH lediglich 750 000...

  • Marzahn
  • 13.09.17
  • 794× gelesen
Soziales

Ferienspaß im „Hultschi“

Mahlsdorf. Der Kinder-, Jugend- und Familientreff „Am Hultschi“, Hultschiner Damm 140, veranstaltet in den Ferien ein UNO-Turnier am Donnerstag, 3. August, von 14 bis 16 Uhr. Im Rahmen der „Hultschi-Liga“ werden am Mittwoch, 9. August, von 15 bis 17 Uhr die Besten im Bereich Tischtennis, Billard und Darts ermittelt. Die Veranstaltungen sind für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre geeignet. Kontakt unter  56 58 86 90. hari

  • Mahlsdorf
  • 26.07.17
  • 39× gelesen
Kultur

Ferienprogramm für Hortgruppen

Hellersdorf. Das Freilandlabor Marzahn, Torgauer Straße 6, bietet in den Sommerferien zielgerichet für Hortgruppen zwei Veranstaltungen zum Thema „Aus dem Leben der Bäume“ an. Sie finden am Montag und Dienstag, 31. Juli und 1. August, vormittags statt und dauern jeweils zwei Stunden. Dabei erfahren die Kinder alles über Bäume, deren Wachstum und Nutzen. Anschließend können sie ein Baumbild aus Naturmaterialien anfertigen. Jedes Kind zahlt für den Materialaufwand zwischen zwei und drei Euro....

  • Hellersdorf
  • 24.07.17
  • 24× gelesen
Soziales
Im Kino Le Prom ist am Donnerstag, 20. Juli, der offizielle Auftakt des Feriensommers mit einer Vorführung des Films „Ich - einfach unverbesserlich“.

Ferienprogramm gegen Langeweile

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk bietet auch in diesem Jahr Kindern einen bunten und spannenden Feriensommer. Bei Hunderten größeren und kleineren Veranstaltung und Ausflügen können Kinder die Sommerferien in vollen Zügen genießen. Das Bündnis für Kinder besteht aus Mitarbeitern des Bezirksamtes, dem Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro des Humanistischen Verbandes sowie Mitarbeitern von freien Trägern der Kinder- und Jugendarbeit. Diese sammelten in den zurückliegenden Monaten die Angebote von...

  • Marzahn
  • 12.07.17
  • 556× gelesen
Kultur
Das Orwo-Haus wird mit seinem zur Veranstaltungshalle ausgebauten Erdgeschoss zu einem Ort für Musik- und andere Veranstaltungen.
  3 Bilder

Verein Orwo-Haus weihte neue Veranstaltungshalle ein

Marzahn. Beim 11. Orwo-Haus-Festival am Freitag, 7. Juli, ist eine neue Veranstaltungshalle an der Frank-Zappa-Straße 19 eingeweiht worden. Sie ist über 800 Quadratmeter groß ist und fasst bis zu 2000 Personen. Mit der Halle hat sich der Verein Orwohaus einen lange gehegten Wunsch erfüllt. Als der Verein das Industriegebäude 2005 übernahm, konnte das Erdgeschoss mit einer Gesamtfläche von rund 1000 Quadratmetern kaum genutzt werden. Die einzelnen Lagerräume waren mit veralteter Technik...

  • Marzahn
  • 11.07.17
  • 526× gelesen
Wirtschaft

Wirtschaftskreis will Einfluss auf Politik verstärken

Marzahn-Hellersdorf. Der Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis (MHWK) will seinen Einfluss auf die Politik verstärken. Dies kündigte Uwe Heß, Vorstandsvorsitzende des MHWK auf der Mitgliederversammlung im März im Abacus Tierpark Hotel an. „Die Vertretung der Interessen aller Mitglieder gegenüber Politik, Verwaltung und weiteren Gremien ist und bleibt zentrales Anliegen der Vereinsarbeit“, erklärte der Vorstandsvorsitzende des MHWK. Die technische und soziale Infrastruktur im Bezirk müsste...

  • Marzahn
  • 07.04.17
  • 52× gelesen
Soziales
Kevin Kuhn, Geschäftsführer von Eco Toiletten, stellte auf dem Barnimplatz eine der leicht transportierbaren Ökotoiletten vor.

Spielplatzinitiative will Öko-Toiletten bauen

Marzahn. Die Spielplatzinitiative Marzahn hat auf dem Barnimplatz eine transportable Öko-Toilette vorgestellt. Aus Sicht des Vereins löst sie das Problem mangelnder Toiletten auf Spielplätzen und bei Veranstaltungen. „Die Öko-Toilette ist eine gute Alternative zum Gang in die Büsche bei Veranstaltunge“, sagt Matthias Bielor, Vorsitzender der Spielplatzinitiative. Er will zusammen mit Jugendlichen eine solche Toilette nachbauen und für Veranstaltungen im Bezirk kostenlos zur Verfügung...

  • Marzahn
  • 23.12.16
  • 147× gelesen
Soziales
Vera Engel pinnt die Zettel mit den nächsten Veranstaltungen des „Fröhlichen Herbst“ im Pestalozzi-Treff an.
  3 Bilder

Eine fröhliche Tradition im Pestalozzi-Treff

Mahlsdorf. „Fröhlicher Herbst“ ist der Name einer Seniorenrunde im Stadtteilzentrum Pestalozzi-Treff. Die Stimmung bei den Veranstaltungen macht dem Namen der Seniorenrunde meist alle Ehre. Für die Organisation sind seit vielen Jahren schon zwei Frauen zuständig, die selbst Seniorinnen sind. Vera Engel (84) und Waltraud Russ (79) haben beim „Fröhlichen Herbst“ das Heft in der Hand. Sie sorgen dafür, das alles gut klappt und die Stimmung bestens ist. „Sie haben immer neue Ideen und sind...

  • Mahlsdorf
  • 22.12.16
  • 157× gelesen
Kultur
Der Dirigent und Regisseur Christoph Hagel bereitet Aufführungen der „Carmina Burana“ mit Jugendlichen für die IGA-Arena vor.
  3 Bilder

Feuerwerk der Künste zur IGA 2017

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA 2017 wird mehr als nur eine Gartenschau. Auf dem IGA-Gelände schlägt im kommenden Jahr sechs Monate lang das kulturelle Herz Berlins. Das IGA-Programm an den 186 Tagen im Bezirk ist rekordverdächtig: Es wird knapp 5000 größere und kleinere Veranstaltungen geben. Daran beteiligen sich von April bis Oktober 2017 rund 12 000 Künstler. Täglich ist auf dem IGA-Gelände etwas los und ein Höhepunkt wechselt den anderen ab. Die meisten Veranstaltungen können die...

  • Marzahn
  • 01.12.16
  • 1.082× gelesen
Kultur

Wer möchte im Berliner A-Cappella-Chor mitsingen?

Wir sind ein gemischter Chor mit 50 sympathischen Sängerinnen und Sängern und einer kompetenten und engagierten Chorleiterin. Interessierte Sänger und Sängerinnen sind bei uns sehr willkommen, Notenkenntnisse wären gut, aber niemand mit Musikalität, Freude am Gesang und einer guten Stimme muss Angst haben, nicht mitsingen zu können. Übung macht den Meister. Dafür sind die wöchentlichen Proben und die jährlichen Chorwochenenden da. Das Repertoire umfasst A-Cappella-Chorliteratur vom Madrigal...

  • Marzahn
  • 08.08.16
  • 250× gelesen
Kultur

Was ist los in den Sommerferien?

Berlin. Endlich haben die lang erwarteten großen Ferien begonnen. Mit den Angeboten der Kinder- und Jugendeinrichtungen Berlins kann man bis 2. September viel Spaß haben. Unter www.berlin.de/familie hat der Berliner Beirat für Familienfragen im Veranstaltungskalender des Familienportals, das neben Veranstaltungen auch eine Vielzahl an Informationen für Familien bietet, eine Auswahl der Ferienprogramme online gestellt. Da gibt es einen Rapworkshop, Ausflüge ins Umland oder auch eine...

  • Charlottenburg
  • 21.07.16
  • 342× gelesen
Kultur
Gärten-Chefin Beate Reuber stellte auf der Jahrespressekonferenz eine Tafel mit den Motiven der diesjährigen Botschafterkampagne der Gärten der Welt vor.

Gärten der Welt: Die Festsaison beginnt am 17. April

Marzahn. Die Gärten der Welt machen sich für die IGA hübsch. Neben zahlreichen Baumaßnahmen läuft in diesem Jahr ein volles Programm. Im Herbst wird das Gelände der Gärten aber geschlossen, um ihm für die Eröffnung der internationalen Gartenausstellung den letzten Schliff zu geben. Zwei Botschaften hatte die Grün Berlin GmbH bei ihrer diesjährigen Pressekonferenz zu den Gärten der Welt. Die schlechte zuerst: Ab Oktober wird das gesamte Gelände für Besucher geschlossen und erst wieder zur IGA...

  • Marzahn
  • 09.02.16
  • 234× gelesen
Kultur
Mit Kino und anderen Veranstaltung will der Kulturring Berlin den Barnimplatz in den Mittelpunkt des Kiezlebens rund um die Havemannstraße rücken.
  2 Bilder

Auf dem Barnimplatz steppt der Bär

Marzahn. Der Kulturring Berlin und weitere Vereine wollen den Barnimplatz mit Veranstaltungen beleben. Aus dem Quartiersfonds stehen dafür bis 2017 pro Jahr rund 10 000 Euro zur Verfügung. Das Projekt „Belebung des Barnimplatzes“ hat am 1. Mai mit einem Kitsch- und Trödelmarkt begonnen. Es folgte ein Kinderfest am 1. Juni und ein großes Wasserfest für Kinder zum Auftakt der Sommerferien. Am 22. August ist ein Open-Air-Konzert geplant und am 20. September, dem Weltkindertag, erneut ein Kitsch-...

  • Marzahn
  • 22.07.15
  • 697× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.