Veranstaltungen

Beiträge zum Thema Veranstaltungen

Politik

Frauenmärz unter Pandemievorbehalt

Spandau. Im März finden zahlreiche Veranstaltungen von und für Frauen und Mädchen statt. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage könnten jedoch Termine entweder verschoben werden, digital stattfinden oder sogar ausfallen. Deshalb rät das Bezirksamt immer bei den den jeweiligen Einrichtungen oder Organisationen sich den jeweiligen Termin bestätigen zu lassen. Das gesamte Programm gibt es zum Nachlesen und Herunterladen auf https://bwurl.de/168v. tf

  • Spandau
  • 05.03.21
  • 14× gelesen
Kultur

Kultur kommt in die Wohnzimmer
Digitaler Veranstaltungskalender „Berlin (a)live“ gestartet

Berlin. Die kulturelle Vielfalt unserer Stadt und die Existenzen vieler Kulturschaffender sind bedroht. Doch ist Kultur nicht nur auf Geld angewiesen, sie braucht auch Öffentlichkeit. Jetzt startet die digitale Plattform „Berlin (a)live“ als ein gemeinsames Projekt der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und der Berliner Agentur 3pc. Durch dieses Projekt entsteht eine zentrale Anlaufstelle für alle Berliner Live-Angebote wie Diskussionen, Performances, DJ-Battles, Opern, Konzerte und...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.04.20
  • 240× gelesen
Politik

März: Monat der Frauen

Spandau. Der März ist der Monat der Frauen und Mädchen. Deshalb gibt es von Hakenfelde bis Gatow spannende Angebote und Mitmachaktionen, darunter Lesungen, Vorträge, Diskussionen und Shows. Spandaus Frauenbeauftragte Juliane Fischer-Rosendahl hat alle Events in einem Programmheft zusammengefasst. Das liegt unter anderem im Rathaus aus oder ist als PDF auf www.berlin.de/ba-spandau/politik-und-verwaltung/beauftragte/gleichstellung/ erhältlich. Das Programm endet am 28. März mit zwei...

  • Spandau
  • 05.03.20
  • 132× gelesen
Kultur

Festumzüge und Laternenlaufen
Kirchen und Vierfelderhof laden zum St. Martinstag ein

Am 11. November ist St. Martinstag. Rund um dieses Datum finden auch in Spandau wieder Lampionumzüge, Gottesdienste und gratis Events für Kinder und Erwachsene statt. Hier sind einige zur Auswahl. 10. November, St.-Nikolai-Kirche, Reformationsplatz: In der Kirche treffen alle ab 17 Uhr den Heiligen Martin, hören eine Geschichte und singen ihm ein Lied. Nach der gemeinsamen Andacht geht es im Schein der Laternen und singend quer durch die Altstadt bis zur Petrus-Kita und zum Familienzentrum...

  • Spandau
  • 04.11.18
  • 127× gelesen
Umwelt

Fruchtaufstriche selber machen

Spandau. Hobbygärtner, aufgepasst: Die Klimawerkstatt Spandau bietet wieder Aktionen zum Mitmachen an. Ums Konservieren, Tauschen und Ausprobieren geht es am 11. September in der Gartenarbeitsschule an der Borkzeile 34. Diesmal wird Obst zu schmackhaften Getränken vergärt. Am 13. September werden Fruchtaufstriche in der grünen Küche hergestellt. Ort ist von 14 bis 16 Uhr der Gemeinschaftsgarten der Jugendtheaterwerkstatt Spandau in der Gartenarbeitsschule an der Borkzeile. Zum offenen...

  • Spandau
  • 31.08.18
  • 22× gelesen
Wirtschaft

Zu viel Rummel: Öffentliche Plätze: Immer mehr Feste nerven die Berliner

von Jana Wörrle Ob Karneval der Kulturen, große Silvesterparty, Straßenfeste oder Oktoberfestrummel – in Berlin ist immer etwas los. Aber nicht immer tun die Veranstaltungen dem Image der Stadt gut. Florian Swyter von der Berliner FDP nannte den Alexanderplatz erst kürzlich in einem Bericht der Berliner Morgenpost einen „Dauerrummelplatz“. Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) hat angekündigt, für den Alexanderplatz nicht mehr so vielen, aber dafür qualitativ besseren Veranstaltungen...

  • Charlottenburg
  • 24.10.17
  • 656× gelesen
Politik

CDU unterwegs im Bezirk

Spandau. Die CDU Spandau lädt im Juni zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Am 8. Juni trifft sich die Senioren Union zur politischen Kaffeetafel um 15 Uhr im Seniorenklub Lindenufer an der Mauerstraße 10a. Am 9. Juni ist die CDU vor Ort in Staaken und zwar von 14 bis 15 Uhr vor Nahkauf im Spektefeld 32 sowie von 15.30 bis 16.30 Uhr vor dem Supermarkt an der Ecke Seegefelder Weg und Finkenkruger Weg. Weiter geht es mit der Vor-Ort-Tour am 10. Juni in Haselhorst. Dort sind die Christdemokraten von...

  • Spandau
  • 03.06.17
  • 35× gelesen
Kultur

Was ist los in den Sommerferien?

Berlin. Endlich haben die lang erwarteten großen Ferien begonnen. Mit den Angeboten der Kinder- und Jugendeinrichtungen Berlins kann man bis 2. September viel Spaß haben. Unter www.berlin.de/familie hat der Berliner Beirat für Familienfragen im Veranstaltungskalender des Familienportals, das neben Veranstaltungen auch eine Vielzahl an Informationen für Familien bietet, eine Auswahl der Ferienprogramme online gestellt. Da gibt es einen Rapworkshop, Ausflüge ins Umland oder auch eine...

  • Charlottenburg
  • 21.07.16
  • 346× gelesen
Bildung
Musikschulleiter Jürgen Mularzyk will die Spandauer Bildungsstätte noch attraktiver machen.

Zuversichtlich in die Zukunft: Spandauer Musikschule kann Angebot erweitern

Spandau. Jahrelang hatte die Musikschule Spandau zu kämpfen: mit wenig Geld, einem sanierungsbedürftigen Hauptgebäude in der Moritzstraße, veralteter Ausstattung. Jetzt stehen die Zeichen auf Besserung. Junge Spandauer, die ein Instrument erlernen möchten, sollten sich für Flöte, Oboe, den Kontrabass oder das klassische Schlagzeug entscheiden: Dann können sie praktisch sofort loslegen, denn in diesen Fächern hat die Musikschule Spandau noch freie Plätze. Wer mit dem Musizieren nichts am Hut hat...

  • Haselhorst
  • 18.04.16
  • 112× gelesen
Soziales

Druckfrische Broschüre

Spandau. „Aktiv älter werden in Spandau“ heißt eine Info-Broschüre für Spandauer Senioren, die jetzt fürs Jahr 2016 erschienen ist. Das Heft listet Beratungs- und Hilfsangebote der bezirklichen Senioreneinrichtungen ebenso auf wie die zahlreichen Kulturveranstaltungen. 20.000 Exemplare hat die Abteilung Soziales und Gesundheit drucken lassen – sie liegen im Rathaus in der Carl-Schurz-Straße 2-6, in der Galenstraße 14, in Seniorenfreizeitstätten und anderen öffentlichen Einrichtungen zum...

  • Spandau
  • 10.02.16
  • 66× gelesen
Kultur
Till Schulze-Geißler (links) und Hendrik Fenner wollen den Gutspark Neukladow zu einem Ort für Kunst, Kultur und Genuss entwickeln.
3 Bilder

Kunst, Kultur, Genuss: Neues Veranstaltungskonzept für den Gutspark

Kladow. Mit ihrem Konzept für kulturelle Veranstaltungen im Gutspark an der Neukladower Allee 9-12 wollen Till Schulze-Geißler von der Gesellschaft „Kulturpark Berlin“ und Hendrik Fenner, seit 2012 Betreiber des „Kulturpark-Cafés“, an die Tradition des einstigen Hausherrn des Guts Neu-Cladow, Johannes Guthmann (1876-1956), anknüpfen. Der Berliner Kunsthistoriker und Schriftsteller machte den idyllischen Gutspark zu einem Ort, an dem sich Natur und Kunst zu einem harmonischen Ganzen...

  • Gatow
  • 16.06.15
  • 568× gelesen
Bildung

Lebensmittel ganz regional

Spandau. Um regionale Lebensmittel geht es bei zwei Veranstaltungen der Klima Werkstatt Spandau. Am 23. Juni können sich Erzeuger und Verbraucher von 17 bis 19 Uhr bei einem Treffen im Umweltbildungszentrum Berlin (UBB) am Kladower Damm 57 über regionale Nahrungsproduktion und Direktvertrieb von frischen Lebensmitteln aus dem Bezirk austauschen. Die kostenlose Veranstaltung „LebensMittelPunkt Spandau“ informiert darüber, wie die Regionalwirtschaft Transporte reduziert, vor Ort für Beschäftigung...

  • Haselhorst
  • 11.06.15
  • 61× gelesen
Kultur

Veranstaltungen in der Havelstadt vom 8. bis zum 14. März

Spandau. Eine Woche lang feiert die Havelstadt vom 8. bis 14. März den am 8. März begangenen Frauentag. Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Annukka Ahonen lädt zu mehreren Veranstaltungen ein.Start ist am 8. März von 15 bis 19.15 Uhr im Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 mit Theater, Kunst und Musik sowie der Eröffnung einer Ausstellung. Am 9. März eröffnet Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) gemeinsam mit der Frauenbeauftragten um 13 Uhr in der Säulenhalle des Rathauses,...

  • Spandau
  • 26.02.15
  • 85× gelesen
Soziales

Anmelden zur Aktionswoche

Berlin."Engagement macht stark!" lautet das Motto der bundesweiten Aktionswoche des bürgerschaftlichen Engagements, die in diesem Jahr vom 12. bis 21. September und damit bereits zum zehnten Mal stattfindet. Vereine, Projekte, Initiativen, Stiftungen, Organisationen und Unternehmen haben die Möglichkeit, sich mit ihren Veranstaltungen in den Engagementkalender einzutragen. Über die Suchfunktionen des Kalenders können Veranstaltungen in der Nähe oder zu bestimmten Themenbereichen gefunden...

  • Mitte
  • 29.04.14
  • 53× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.