Verbraucherzentrale

Beiträge zum Thema Verbraucherzentrale

Wirtschaft

Verbraucherzentrale warnt vor Abofallen

Berlin. Die Verbraucherzentrale Berlin warnt vor Gewinnspielen und Abofallen, die in Coronazeiten wieder vermehrt im Netz auftauchen. Internetnutzer sollen nicht auf Werbebanner klicken, die einen Einkaufsgutschein versprechen. „Nach Eingabe der Daten kommt ein Anruf. In dem Gespräch wird darum gebeten, die Daten abzugleichen und schließlich die Bankdaten für die angebliche Überweisung des Gewinns preiszugeben. Nachdem das getan ist, kommt die Ansage, dass man den Gewinn nur dann erhält, wenn...

  • Mitte
  • 18.01.21
  • 60× gelesen
Wirtschaft

Digitale Infos für Verbraucher
Web-Seminare zur Internationalen Grünen Woche 2021

Die Internationale Grüne Woche findet vom 18. bis 22. Januar 2021 aufgrund der Corona-Pandemie als reine Fachmesse und nicht wie üblich als Publikumsmesse statt. Dennoch sollen sich die Verbraucher informieren können. Die Verbraucherzentralen laden daher zur digitalen Verbraucherinformationswoche ein. In Web-Seminaren und Podcasts können sich Verbraucher über Lebensmittelkennzeichnungen, Nachhaltigkeit beim Einkauf oder Ernährungsempfehlungen informieren. „Nur wenn Verbraucher wissen, was in...

  • Halensee
  • 14.01.21
  • 68× gelesen
Soziales

Beratung bei Energieschulden

Lichtenberg. Die Verbraucherzentrale Berlin setzt auch im neuen Jahr ihre Energieschuldenberatung im Bezirk fort. Die nächste findet am 19. Januar von 13 bis 16 Uhr im Mehrgenerationenhaus Orangerie-Kiezspinne, Schulze-Boysen-Straße 38, statt. Eine frühzeitige Beratung kann helfen, damit sich unbezahlte Energieabrechnungen nicht weiter summieren. Sie kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden. Weitere Informationen dazu gibt es unter Telefon 21 48 52 02 sowie energieschulden@vz-bln.de. BW

  • Lichtenberg
  • 11.01.21
  • 23× gelesen
Soziales

Neues Angebot für Verbraucher

Hellersdorf. Die Verbraucherzentrale Berlin wird ab Juli dieses Jahres auch ein Beratungsangebot im Ostteil der Stadt machen. Dies hat die rot-rot-grüne Koalition in Berlin vereinbart. In Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung und gemeinsam mit der Verbraucherzentrale werde an der Umsetzung dieses Ziels gearbeitet. „Die Verbraucherzentrale kommt noch näher zu den Menschen. Gerade in der Verbraucherberatung für Internet- und Inkassobetrug...

  • Hellersdorf
  • 07.01.21
  • 63× gelesen
Soziales

Beratung bei Energieschulden

Lichtenberg. Die Verbraucherzentrale Berlin bietet im Mehrgenerationenhaus Orangerie-Kiezspinne am 22. Dezember eine kostenlose Beratung rund um das Thema Energieschulden an. Nutzen kann dieses Angebot, wer seine Rechnungen für Strom und Gas nicht mehr bezahlen kann, wer hohe monatliche Abschläge zahlt oder von einer Energiesperre bedroht ist. Unter anderem wird eine Prüfung von Abrechnungen angeboten sowie eine Beratung über Regulierungsmöglichkeiten zur Tilgung von Energieschulden. Die...

  • Lichtenberg
  • 14.12.20
  • 34× gelesen
Soziales

Beratung zu Energieschulden

Märkisches Viertel. Die Verbraucherzentrale Berlin bietet in der Gesobau-Nachbarschaftsetage am Wilhelmsruher Damm 124 alle 14 Tage am Mittwoch zwischen 9 und 12 Uhr eine Energieschuldenberatung an. Die nächsten Termine sind am 23. Dezember, 6. und 20. Januar sowie 3. und 17. Februar. Die Beratung richtet sich an Menschen, denen eine Stromsperre droht beziehungsweise die davon bereits betroffen sind. Sie ist kostenlos und eine Anmeldung nicht notwendig. Rückfragen unter Tel. 21 48 52 02 und...

  • Märkisches Viertel
  • 12.12.20
  • 59× gelesen
Soziales

Beratung bei Energieschulden

Lichtenberg. Die Verbraucherzentrale Berlin bietet am 8. Dezember eine Energieschuldenberatung an. Sie findet von 13 bis 16 Uhr im Mehrgenerationenhaus Orangerie-Kiezspinne an der Schulze-Boysen-Straße 38 statt, das für diese Beratungen geöffnet ist. Eine rechtzeitige Beratung und Unterstützung kann helfen, damit sich Energieschulden nicht weiter summieren. Solch eine Beratung bietet deshalb die Verbraucherzentrale seit einigen Monaten in Lichtenberg an. Sie kann ohne Anmeldung wahrgenommen...

  • Lichtenberg
  • 27.11.20
  • 46× gelesen
Soziales

Rat und Hilfe bei Energieschulden

Lichtenberg. Eine Energieschuldenberatung bietet die Verbraucherzentrale Berlin am 24. November an. Sie findet von 13 bis 16 Uhr im Mehrgenerationenhaus Orangerie-Kiezspinne, Schulze-Boysen-Straße 38, statt. In Lichtenberg waren im Jahr 2019 über 1500 Haushalte von Stromabschaltungen betroffen, weil offene Rechnungen nicht bezahlt wurden. Eine frühzeitige Beratung kann helfen, damit sich Kosten nicht weiter summieren. Die Beratung kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden. Weitere Informationen...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 11.11.20
  • 23× gelesen
Soziales

Beratung bei Energieschulden

Lichtenberg. Die Verbraucherzentrale Berlin bietet im Mehrgenerationenhaus Orangerie-Kiezspinne am 10. November eine kostenlose Beratung rund um das Thema Energieschulden an. Nutzen kann dieses Angebot, wer seine Rechnungen für Strom und Gas nicht mehr bezahlen kann, wer hohe monatliche Abschläge zahlt oder von einer Energiesperre bedroht ist. Unter anderem wird eine Prüfung von Abrechnungen angeboten sowie eine Beratung über Regulierungsmöglichkeiten zur Tilgung von Energieschulden. Die...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 28.10.20
  • 28× gelesen
Umwelt

Beratung zum Thema Energie

Lichtenberg. Eine Energieberatung bietet die Verbraucherzentrale Berlin am 28. Oktober im Erdgeschoss des Rathauses an der Möllendorffstraße 6 an. Von 16 bis 19 Uhr können sich Mieter, private Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren kompetenten und unabhängigen Rat zu Energie-Themen holen. Bei dieser Beratung wird auf individuelle Fragen eingegangen, die Situation im Haus oder in der Wohnung analysiert, und es werden entsprechende Maßnahmen vorschlagen. Deshalb sollten schriftliche...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 14.10.20
  • 19× gelesen
Soziales

Beratung zu Energieschulden

Lichtenberg. Eine Energieschuldenberatung bietet die Verbraucherzentrale Berlin am 13. Oktober an. Sie findet von 13 bis 16 Uhr im Mehrgenerationenhaus Orangerie-Kiezspinne, Schulze-Boysen-Straße 38, statt. Im Bezirk Lichtenberg waren im vergangenen Jahr über 1500 Haushalte von Stromabschaltungen betroffen, weil offene Rechnungen nicht bezahlt wurden. Eine frühzeitige Beratung kann helfen, damit sich Kosten nicht weiter summieren. Die Beratung kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden. Weitere...

  • Lichtenberg
  • 04.10.20
  • 31× gelesen
Soziales

Beratung bei Energieschulden

Lichtenberg. Die Verbraucherzentrale Berlin bietet im Mehrgenerationenhaus Orangerie-Kiezspinne, Schulze-Boysen-Straße 38, am 29. September eine kostenlose Beratung zu Energieschulden an. Nutzen kann das, wer seine Rechnungen für Strom und Gas nicht mehr bezahlen kann, wer hohe monatliche Abschläge zahlt oder von einer Energiesperre bedroht ist. Unter anderem wird eine Prüfung von Abrechnungen angeboten sowie eine Beratung über Regulierungsmöglichkeiten zur Tilgung von Energieschulden. Die...

  • Lichtenberg
  • 19.09.20
  • 52× gelesen
Soziales

Verbraucherzentrale bietet Energieschuldenberatung am Wilhelmsruher Damm

Märkisches Viertel. Ab 2. September bietet die Verbraucherzentrale eine Energieschuldenberatung in der Gesobau-Nachbarschaftsetage am Wilhelmsruher Damm 124 an. Sie findet 14-täglich am Mittwoch von 9 bis 12 Uhr statt. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Das Angebot richtet sich zum Beispiel an Menschen, die ihre Strom- oder Gasrechnungen nicht bezahlen können, hohe monatliche Abschläge begleichen müssen oder von einer Energiesperre bedroht sind. Es ist kostenlos. tf

  • Märkisches Viertel
  • 25.08.20
  • 24× gelesen
Wirtschaft

Verbraucher stärken
Verbraucherzentrale eröffnet Quartiersbüro in Moabit

Die Verbraucherzentrale Berlin eröffnet eine neue Anlaufstelle für Verbraucher in Moabit-Ost. Im neuen Quartiersbüro sind Ratsuchende eingeladen, auf ein Gespräch vorbeizukommen. Mit dem Projekt „Verbraucher stärken im Quartier“ ist die Verbraucherzentrale bereits seit Oktober aktiv in Moabit-Ost. „Wir freuen uns, dass wir nun auch mit einem Büro Teil des Quartiers sind, um unseren Rat genau dort anzubieten, wo er gebraucht wird: vor Ort im Kiez. Wir möchten die Menschen über ihre...

  • Moabit
  • 17.08.20
  • 224× gelesen
Umwelt

Beratung zum Thema Energie

Lichtenberg. Die Verbraucherzentrale Berlin bietet am 26. August eine Energieberatung im Rathaus an der Möllendorffstraße 6 an. Von 16 bis 19 Uhr können sich Mieter, private Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren kompetenten und unabhängigen Rat zu Energiethemen holen. Bei dieser Beratung wird auf individuelle Fragen eingegangen, die Situation im Haus oder in der Wohnung analysiert, und es werden entsprechende Maßnahmen vorschlagen. Deshalb sollten Unterlagen, die mit dem jeweiligen...

  • Lichtenberg
  • 11.08.20
  • 21× gelesen
Soziales

Beratung zu Energieschulden

Lichtenberg. Eine Energieschuldenberatung bietet die Verbraucherzentrale Berlin am 18. August von 13 bis 16 Uhr im Mehrgenerationenhaus Orangerie-Kiezspinne an der Schulze-Boysen-Straße 38. In Lichtenberg waren im vergangenen Jahr 1565 Haushalte von Stromabschaltungen betroffen, weil offene Rechnungen nicht bezahlt wurden. Eine frühzeitige Beratung kann helfen, damit sich Kosten nicht weiter summieren. Die Beratung kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden. Weitere Informationen zur...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 05.08.20
  • 34× gelesen
Soziales

Neue Beratung zu Energieschulden

Lichtenberg. Die Verbraucherzentrale Berlin bietet ab sofort Energieschuldenberatung im Bezirk Lichtenberg an. Sie findet am 21. Juli und dann alle zwei Wochen dienstags von 13 bis 16 Uhr statt. Beraten wird im Mehrgenerationenhaus Orangerie-Kiezspinne, Schulze-Boysen-Straße 38. Jedes Jahr wird vielen Haushalten in Berlin der Strom abgestellt, weil Rechnungen nicht bezahlt wurden. Allein in Lichtenberg waren im vergangenen Jahr 1565 Haushalte betroffen. Eine frühzeitige Beratung kann...

  • Lichtenberg
  • 09.07.20
  • 100× gelesen
Umwelt

Energieberater Andreas Henning beantwortet Fragen von Spandauern

Spandau. Fragen zur Heizkostenabrechnung, Wechsel des Stromanbieters oder klimaschonendem Verbrauch? Darauf gibt Andreas Henning, Energieberater der Verbraucherzentrale, Antworten. Seine Sprechstunden finden am Montag, 13. Juli von 18 bis 20 sowie Donnerstag, 30. Juli von 16 bis 19 Uhr in der KlimaWerkstatt Spandau, Mönchstraße 8, statt. Teilnahme nach vorheriger Terminvereinbarung unter https://bwurl.de/159b. Das Angebot ist kostenfrei. Weitere Informationen gibt es unter 39 79 86 69....

  • Spandau
  • 07.07.20
  • 37× gelesen
Umwelt

KlimaWerkstatt Spandau zeigt wie picknicken und grillen anders geht

Spandau. Grillen und Picknicken und trotzdem Umweltschäden oder Abfallberge vermeiden. Wie das funktioniert, darüber informieren die KlimaWerkstatt Spandau und eine Expertin der Verbraucherzentrale am Donnerstag, 9. Juli. Die Veranstaltung findet von 17 bis 19 Uhr am Lindenufer, Ecke Wasserstraße, statt. Bei schlechtem Wetter wird sie in die Jugendtheaterwerkstatt, Gelsenkircher Straße 20, verlegt. Einen entsprechenden Hinweis gibt es dann kurzfristig auf der Website...

  • Spandau
  • 04.07.20
  • 29× gelesen
Soziales

CORONA-KRISE
Verbraucherzentrale Berlin stellt neues Beratungsangebot vor

Auch wenn das öffentliche Leben derzeit weitgehend ruht, beantworten die Mitarbeiter der Verbraucherzentrale Berlin weiterhin Fragen. Zu diesem Zweck wurde die telefonische Beratung stark ausgebaut und kann zu festen Zeiten in Anspruch genommen werden. „Da die Berliner nicht mehr persönlich zu uns kommen können, haben wir unsere Telefonberatung Schritt für Schritt ausgeweitet, um in der aktuellen Corona-Krise für Ratsuchende erreichbar zu bleiben“, betont Dörte Elß, Vorstand der...

  • Mitte
  • 16.04.20
  • 649× gelesen
Bildung
Mit Brot und Salz feierten Moderator Ulli Zelle, Senator Dirk Behrendt, Dörte Elß von der Verbraucherzentrale und Reiner Wild, Geschäftsführer des Berliner Mietervereins, die Eröffnung.
2 Bilder

Der Umzug ist abgeschlossen
Verbraucherzentrale Berlin feierte offizielle Eröffnung – und bleibt bis 19. April erst mal zu

Das Schild, das am Eingang installiert wurde, traf einen Tag vor der offiziellen Eröffnung am 12. März und damit gerade noch rechtzeitig ein. Jetzt sehen auch Passanten, dass sich in dem eher schmucklosen Bürogebäude in der Ordensmeisterstraße der neue Sitz der Verbraucherzentrale Berlin befindet. Allerdings ist auch hier bis zum 19. April erst mal geschlossen. Von den Räuen im fünften Obergeschoss aus können Besucher weit in die Ferne sehen, bis hin zu den Treptowers und zum Fernsehturm. Ob...

  • Tempelhof
  • 18.03.20
  • 350× gelesen
Bauen
Investor Newport Holding kündigt mindestens "massive Eingriffe" in das von 1955 bis 1957 gebaute "Huthmacher-Haus" an. Die Mieter müssen sich einen neuen Standort suchen.
2 Bilder

Alle Mieter müssen raus
Eigentümer plant massiven Eingriff ins "Huthmacher-Haus"

Abriss und Neubau? Entkernung und Umbau? Sanierung des Bestandes? Der Eigentümer des "Huthmacher-Hauses" am Hardenbergplatz weiß noch nicht genau, was er mit seiner Immobilie machen wird. Dass er etwas macht, steht hingegen fest und deshalb müssen alle Mieter bis spätestens Anfang 2021 raus. Der Hamburger Investor Newport Holding hatte das Baudenkmal der Bayerischen Hausbau abgekauft und Ende 2018 dem Bauausschuss der BVV seine Umbaupläne vorgestellt. Anstelle des aktuell 60 Meter hohen...

  • Charlottenburg
  • 05.03.20
  • 1.734× gelesen
  • 1
Bauen
Für die Mitarbeiter der Verbraucherzentrale heißt es jetzt, Sachen packen.

Ab Mitte Februar Beratung in der Ordensmeisterstraße
Verbraucherzentrale Berlin zieht nach Tempelhof

Die Berliner Verbraucherzentrale verlässt nach zwölf Jahren ihre Büros am Hardenbergplatz in Charlottenburg und zieht in den kommenden Wochen nach Tempelhof. Am 17. Februar soll der neue Standort in der Ordensmeisterstraße 15-16 nahe dem Tempelhofer Hafen eröffnen. Die derzeitige Beratungsstelle schließt zum 7. Februar. „Den Standort am Bahnhof Zoologischer Garten müssen wir verlassen, weil der Mietvertrag gekündigt wurde. Grund ist der geplante Umbau des Huthmacher-Hauses“, erklärt...

  • Tempelhof
  • 26.01.20
  • 636× gelesen
Wirtschaft
Wenn der neue Herd nur über Kredit angeschafft werden kann und dieser einem über den Kopf wächst, können vielleicht Kiezmitarbeiter des Projekts "Verbraucher stärken im Quartier" weiterhelfen.

Menschen mit wenig Geld vor Abzocke schützen
Moabit-Ost ist Modellkiez für „Verbraucher stärken im Quartier“

Vor gut zwei Jahren ist das bundesweite Projekt „Verbraucher stärken im Quartier“ an den Start gegangen. Moabit-Ost ist seit Kurzem Modellquartier. Die Verbraucherzentralen und deren Bundesverband VZBV wollen mit dem vom Bund geförderten Projekt Verbraucherschutz in die Stadtteile bringen. Zur Zielgruppe gehören Empfänger von Sozialleistungen, Senioren, Alleinerziehende, Menschen, die nicht gut Deutsch sprechen, Flüchtlinge sowie Kinder und Jugendliche und deren Eltern; Menschen mit schmalem...

  • Moabit
  • 19.11.19
  • 317× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.