Anzeige

Alles zum Thema Verdi

Beiträge zum Thema Verdi

Wirtschaft

Montags leere Briefkästen: Die Gewerkschaft Verdi kritisiert Pilotprojekt der Post

Berlin. Die Deutsche Post testet, Briefe nur noch an wenigen Tagen in der Woche auszutragen. Die Gewerkschaft Verdi kritisiert, dass der gelbe Riese damit nur seine Gewinne steigern will.  Der Weg zum Briefkasten ist für viele Teil des Alltags. Wenn man auf dringende Nachrichten wartet, ist es jedoch ärgerlich, wenn der Briefkasten leer bleibt. Genau dies erleben Kunden der Deutschen Post im Rahmen eines Pilotprojekts. Der Postbote stellt nicht mehr jeden Tag Briefe zu. Betroffen sind...

  • Charlottenburg
  • 26.09.17
  • 774× gelesen
  • 5
Wirtschaft

Warnstreiks möglich: Beschäftigte in Tierpark und Zoo fordern mehr Geld

Friedrichsfelde. Zu keiner Einigung kam es bei der ersten Verhandlungsrunde am 25. April zwischen der Gewerkschaft ver.di und dem Kommunalen Arbeitgeberverband. Verhandelt wird der Entgelttarifvertrag für die rund 450 Beschäftigten in Tierpark und Zoo Berlin. Die ver.di-Tarifkommission hat nun erste Warnstreiks beschlossen. Eine zweite Verhandlungsrunde ist für den 9. Mai angesetzt. Ver.di fordert eine Anpassung der Bezahlung an das Entgeltniveau des Tarifvertrages öffentlicher Dienst sowie...

  • Friedrichsfelde
  • 26.04.17
  • 117× gelesen
Wirtschaft
Verkaufsoffene Sonntage sind ein Dauerstreitthema.

Bei verkaufsoffenen Sonntagen liegen Handel, Kirchen und Gewerkschaften im Clinch

Berlin. Am 7. Mai ist es wieder so weit: An diesem Sonntag haben in Berlin zahlreiche Geschäfte geöffnet. Erfahrungsgemäß lockt dies viele Kunden in die Einkaufszentren und die teilnehmenden Läden. Das freut den stationären Handel – auch, weil er sich immer stärker gegen das Onlinegeschäft wehren muss. „In Berlin dürfen die Händler an bis zu zehn Sonntagen im Jahr öffnen, das ist ein Spitzenwert unter den Bundesländern. In einer internationalen Tourismus-Metropole wäre alles andere auch nicht...

  • Charlottenburg
  • 18.04.17
  • 362× gelesen
  • 1
Anzeige
Bildung

Verein in Auflösung: Aus für die ver.di JugendBildungsstätte Berlin-Konradshöhe

Konradshöhe. Die idyllische Lage am Havelufer war jahrelang perfekt für die ver.di JugendBildungsstätte Berlin-Konradshöhe in der Stößerstraße 18. Doch jetzt ist Schluss. Weil er das Haus nicht mehr nutzen darf, hat sich der Trägerverein der Bildungsstätte aufgelöst. „Der Beschluss des ver.di Bundesvorstands zur anderweitigen Verwertung des Grundstücks hat uns die Grundlage genommen, unsere von vielen Experten sehr geschätzte Jugendbildungsarbeit fortzusetzen“, sagt Uli Dalibor, bis dato...

  • Konradshöhe
  • 04.04.17
  • 186× gelesen
Sport

Dramatisches Spiel am Bruno-Bürgel-Weg

Die Viertelfinalpaarung im Verdi-Pokal zwischen dem ungeschlagenen Tabellenführer der Verbandsliga, Wasser 75 und einem starken Herausforderer aus Spandau, war nichts für schwache Nerven. Eine Entscheidung konnte in der regulären Spielzeit nicht herbeigeführt werden. Da beim Betriebsfußball die Verlängerung entfällt, musste der Sieger im Elfmeterschießen gekürt werden. Beide Mannschaften verfügten über viele treffsichere Schützen. Somit wurde der Abend länger und länger. Irgendwann, zu sehr...

  • Niederschöneweide
  • 26.11.16
  • 33× gelesen
Sport

Viertelfinalpaarungen im Verdi-Pokal ausgelost

Zwei ausgeglichene Partien und zwei Knaller – das ist das Resultat einer spannungsgeladenen Auslosung. Während der turnusmäßigen Vorstandssitzung am 27. Oktober wurden die Viertelfinalpaarungen für den Verdi-Pokal ausgelost. Spielberechtigt in diesem Wettbewerb sind alle Großfeldmannschaften des Verbandes für Betriebsfußball. Dass die Losfee keinen leichten Job haben würde, konnte der neutrale Zuschauer schon an den acht verbliebenen Mannschaften im Wettbewerb sehen. Überraschenderweise...

  • Westend
  • 04.11.16
  • 44× gelesen
Anzeige
Kultur

WYLD-Tänzer verdienen 3.500 Euro

Friedrichstadt-Palast zwischen 2.838 und 4.843 Euro und liegen damit auf das Gesamtjahr betrachtet bei monatlich durchschnittlich 3.515 Euro. Das hat der Verwaltungsdirektor im Friedrichstadt-Palast, Guido Herrmann, im Zusammenhang mit dem Warnstreik des Balletts und den Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft Ver.di jetzt mitgeteilt. Ver.di fordert die schrittweise Anhebung der Grundgage auf 3.200 Euro von derzeit 2.621 Euro. Darüber verhandeln auf Arbeitgeberseite der Deutsche Bühnenverein...

  • Mitte
  • 25.06.15
  • 1026× gelesen
Soziales

Senioren und Mietpreise

Spandau. Die Bezirksgruppe Spandau der Senioren der Gewerkschaft Verdi und das Bündnis "Soziales Wohnen in Spandau" laden zur Mitgliederversammlung und Infoveranstaltung am 9. Juni um 10 Uhr in die Galerie des Kulturhauses Spandau, Mauerstraße 6. Ab 10.30 Uhr sprechen Jürgen Wilhelm vom Beratungszentrum Spandau des Berliner Mietervereins und Peter Keibel von der Industriegewerkschaft Bau über "Sozialer Wohnungsbau und steigende Mieten". Es geht dabei auch darum, ob die kommenden Mieterhöhungen...

  • Haselhorst
  • 01.06.15
  • 32× gelesen