Alles zum Thema Verdienst

Beiträge zum Thema Verdienst

Soziales

Wer hat sich besonders verdient gemacht? CDU bittet um Vorschläge

Auf ihrem Neujahrsempfang am Freitag, 16. Februar, will die CDU Lichtenberg zum sechsten Mal den „Preis für besondere Verdienste um den Bezirk“ vergeben. Die Auszeichnung ist mit 500 Euro dotiert und geht auf Initiative des CDU-Abgeordneten Danny Freymark zurück. Mit dem Preis ehrt die CDU nun alljährlich Frauen und Männer, die sich in besonderem Maße und mit Erfolg für den Bezirk engagiert haben. Noch bis zum 31. Januar können alle Lichtenberger ihre begründeten Vorschläge dafür...

  • Lichtenberg
  • 18.01.18
  • 62× gelesen
Soziales

22 Prozent Rabatt für Frauen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der 19. März ist das Datum für den Equal Pay Day 2016. Erst an diesem Tag kommen Frauen im Durchschnitt auf den gleichen Arbeitslohn, den ihre männlichen Kollegen im vergangenen Jahr verdient haben. Unterm Strich bedeutet das ein Weniger an Gehalt von rund 22 Prozent. So viel Rabatt sollen deshalb Frauen am 19. März auf bestimmte Produkte in Geschäften oder für manche Dienstleistungen bekommen. Gewerbetreibende werden aufgerufen, sich an dieser Aktion zu beteiligen....

  • Friedrichshain
  • 15.03.16
  • 12× gelesen
Bildung

Stundenzahl und Mindestlohn beachten

Seit dem 1. Januar gilt bundesweit ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro die Stunde. Das hat auch Auswirkungen auf Minijobs.Denn auch dort muss nun der Mindestlohn gezahlt werden - unabhängig davon, ob der Minijobber in einem Betrieb oder einem Privathaushalt arbeitet. Darauf weist der Bund der Steuerzahler hin. Jeder, der einen Minijobber beschäftigt, sollte nachrechnen, ob durch die neue Regelung der monatliche Verdienst über 450 Euro liegt. Grundsätzlich kann jeder Minijobber rund 52...

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 65× gelesen
Jobs und Karriere
Jammern, dass alles teurer geworden ist: Das kommt bei Gehaltsverhandlungen nicht gut an. Besser ist, die eigenen Leistungen zu betonen.

So bekommen Mitarbeiter mehr Gehalt

Über Geld spricht man nicht, sagt der Volksmund. Wohl auch deshalb fällt es vielen Beschäftigten schwer, ihren Chef um mehr Geld zu bitten. Statt sich der Situation zu stellen, nehmen es viele lieber in Kauf, jahrelang das gleiche zu verdienen. Wer sich dann endlich überwindet, hat oft viele Fragen. Wie das eigene Anliegen am besten durchbringen?Ein sehr guter Zeitpunkt für das Gespräch ist das Frühjahr. Die meisten Mitarbeiter forderten zum Jahresende mehr Gehalt, sagt der Karriereberater...

  • Mitte
  • 03.07.14
  • 124× gelesen