Alles zum Thema Verdienstmedaille

Beiträge zum Thema Verdienstmedaille

Soziales
Verdi-Mitglieder protestieren vor dem Köpenicker Rathaus.
2 Bilder

Mitarbeiterprotest vor dem Rathaus

Köpenick. Rund 40 Mitarbeiter haben mit Unterstützung der Gewerkschaft Verdi vor dem Köpenicker Rathaus protestiert. Sie forderten eine bessere personelle Ausstattung der Bereiche, weniger Betreute pro Mitarbeiter und bessere Bezahlung. Verdi beklagt, dass vor allem im Bereich des Regionalen Sonderpädagogischen Dienstes eine hohe Fluktuation herrsche und vermutlich ab Januar nächsten Jahres 12 Stellen unbesetzt blieben. Jugendstadtrat Gernot Klemm (Linke) und Bürgermeister Oliver Igel (SPD)...

  • Köpenick
  • 18.10.18
  • 127× gelesen
Leute
Die Verdienstmedaillen werden mit dem Bezirkswappen geprägt und in einem blauen Etui mit einer Anstecknadel zusammen übergeben.
2 Bilder

Graveur Horst Bratke aus Tegel klärt auf
Woher kommen eigentlich die Verdienstmedaillen?

Für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement verleiht der Bezirk jedes Jahr Bürgern die Verdienstmedaille. Im Rahmen der vergangenen Verleihung – Mitte Juni im Rathaus Schöneberg – fragten wir Angelika Schöttler nach deren Herkunft und Herstellung. Diese waren der Bürgermeisterin nicht bekannt. Wir begaben uns auf Spurensuche. Dafür fragten wir zunächst beim Ehrenamtsbüro des Bezirks, das sich um die jährliche Preisverleihung kümmert, nach. Das ergab: Der Hersteller der Medaillen ist eine...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 05.08.18
  • 55× gelesen
Soziales

Bezirk vergibt Ehrenmedaillen und Förderpreise

Viele Vereine, soziale Einrichtungen und Hilfsangebote könnten nicht existieren ohne die tatkräftige Unterstützung ehrenamtlicher Mitstreiter. Seit 2003 vergibt Tempelhof-Schöneberg deshalb jährlich Verdienstmedaillen und einen Förderpreis, um einige von ihnen, stellvertretend für alle, für ihre Arbeit auszuzeichnen. „Die Verdienstmedaille wird an Personen verliehen, die sich durch ihre außerordentliche, herausragende und nachhaltige ehrenamtliche Leistung für die Allgemeinheit –...

  • Tempelhof
  • 26.03.18
  • 28× gelesen
Soziales
Kleine Patienten wie Paul (6 Jahre) sind viel lieber im bunten Spiel- als im sterilen Krankenzimmer.
3 Bilder

Förderverein "Spatz" erfüllt Kinderwünsche im St.-Joseph-Krankenhaus

Wer im St.-Joseph-Krankenhaus das Spielzimmer der Kinderklinik betritt, vergisst für einen Moment, dass es sich hierbei nicht um eeine Kita handelt. Matchbox-Autos, Lego-Spielzeug, Papier und Buntstifte liegen kreuz und quer. In den Regalen stehen Harry-Potter-Bände. Es ist ein lautes und buntes Treiben – genau nach den Vorstellungen des Fördervereins "Spatz". Die meisten der Spielsachen hat der Verein in den vergangenen Jahren besorgt. Die kleinen Patienten können sich beschäftigen und...

  • Tempelhof
  • 19.02.18
  • 87× gelesen
Soziales
Die höchste Auszeichnung für das Ehrenamt im Bezirk: die Verdienstmedaille.

Bezirk ehrt acht Bürger und zwei Vereine für ihr ehrenamtliches Engagement

Tempelhof-Schöneberg. Die Verdienstmedaille und der Förderpreis sind die höchsten Auszeichnungen, die der Bezirk für bürgerschaftliches Engagement alljährlich zu vergeben hat. Bei einem Festakt am 30. Juni im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg hat Bürgermeisterin Angelika Schöttler fünf Frauen und drei Männer sowie zwei Vereine geehrt. Henry Dinter organisiert als langjähriger Vorsitzender des Kleingartenvereins Grüne Aue inmitten des Südgeländes das traditionelle Kinderfest der...

  • Schöneberg
  • 06.07.17
  • 74× gelesen
Soziales

Verdienstmedaille und Förderpreis zu vergeben

Tempelhof-Schöneberg. Wer sich über mindestens acht Jahre im sozialen, kulturellen oder wirtschaftlichen Bereich in herausragender Weise um den Bezirk verdient gemacht hat, kann mit der Verdienstmedaille gewürdigt werden. Ein mit 1000 Euro dotierter Förderpreis würdigt außerdem vorbildliche Leistungen von Personen, Gruppen oder einem Projekt für die Gemeinschaft im Bezirk. Auch 2017 will das Bezirksamt Ehrenamtliche auf diese Weise ehren. Die Verleihung von Verdienstmedaillen und Förderpreis...

  • Schöneberg
  • 31.01.17
  • 11× gelesen
Soziales
Für ihren Verdienst geehrt: Wilfried Walter
2 Bilder

Engagiert für Kleingärtner und Rollifahrer: Spandauer mit Verdienstmedaille geehrt

Spandau. Wilfried Walters Engagement für die Kleingärtner ist beachtlich. Grüne Orte waren ihm schon immer wichtig. Herta Steingroever gründete eine Selbsthilfegruppe für Rollstuhlfahrer. Für ihren Einsatz bekamen beide jetzt die Bundesverdienstmedaille. Die Nachricht erreichte Wilfried Walter nicht zu Hause, sondern im Bezirksverband. Dort, wo man den obersten Vertreter der Spandauer Kleingärtner eben für gewöhnlich findet. Wobei „oberster“ nicht mehr ganz stimmt. Wilfried Walter gab sein Amt...

  • Spandau
  • 20.12.16
  • 111× gelesen
  •  2
  •  1
Soziales

Vorschläge für Verdienstmedaille

Moabit. Bezirksamt und BVV Mitte wollen auch in diesem Jahr Menschen, die sich in herausragender Weise für das Gemeinwesen ehrenamtlich eingesetzt haben, mit der Bezirksverdienstmedaille würdigen. Vorschläge können bis zum 31. Dezember in der Geschäftsstelle beim Bürgermeister im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, eingereicht werden - mit einer ausführlichen Begründung für den Vorschlag und Angaben zur Person. Nähere Auskünfte erteilt Ilona Assies unter  901 83 26 30 oder...

  • Gesundbrunnen
  • 23.10.16
  • 12× gelesen
Soziales

Acht besondere Bürger

Tempelhof-Schöneberg. Fünf Männer und drei Frauen vereint dasselbe Anliegen. Sie engagieren sich für die Allgemeinheit. Der Bezirk hat ihren ehrenamtlichen Einsatz gewürdigt. Am 3. Juni wurde ihnen im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg die Verdienstmedaille des Bezirks verliehen. Der Lichtenrader BC 25 und das Café Ulrichs erhielten den mit 1000 Euro dotierten Förderpreis. Der Fußballverein gibt Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Flüchtlingsunterkunft am Kirchhainer Damm ein...

  • Schöneberg
  • 08.06.16
  • 210× gelesen
Leute
Jutta Pohl ist seit knapp zwölf Jahren ehrenamtlich im Werkhaus Anti-Rost aktiv.

Jutta Pohl mit Verdienstmedaille des Bezirks ausgezeichnet

Mariendorf. Als Anerkennung und Würdigung besonderer ehrenamtlicher Verdienste um den Bezirk Tempelhof-Schöneberg ist Jutta Pohl vom Mariendorfer Seniorenprojekt Werkhaus Anti-Rost mit der Verdienstmedaille des Bezirks ausgezeichnet worden. Sie bekam den Bezirksorden vergangene Woche von Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) persönlich überreicht. „Für unsere Gesellschaft ist das persönliche, ehrenamtliche Engagement unverzichtbar. Bürgerschaftliches Engagement bildet die Basis unserer...

  • Tempelhof
  • 06.06.16
  • 63× gelesen
Soziales

Vorschläge für Auszeichnung erwünscht

Tempelhof-Schöneberg. Das Bezirksamt möchte auch in diesem Jahr das vielfältige Engagement von Bezirksbürgern, die sich für die Belange anderer einsetzen und ihren Kiez aktiv mitgestalten, mit der Verdienstmedaille würdigen. Die Vorschlagsfrist ist kurzfristig bis zum 22. April verlängert worden. Die Tempelhof-Schöneberger Verdienstmedaille, quasi der höchste Bezirksorden, wird an Personen verliehen, die sich durch ihre außerordentliche, herausragende und nachhaltige Leistung (mindestens acht...

  • Tempelhof
  • 07.04.16
  • 24× gelesen
Soziales

Auszeichnung übergeben

Köpenick. Klaus Wazlawik ist vom Bundespräsidenten mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Übergeben wurde die Auszeichnung von Bürgermeister Oliver Igel. Klaus Wazlawik hat sich als Mitbegründer und ehrenamtlicher Akteur der Lokalen Agenda 21 im Bezirk einen Namen gemacht. Mit dem Ökomenischen Büro konnten unter seiner Leitung 38 Projekte und Partnerschaften lokaler Akteure unterstützt werden. RD

  • Köpenick
  • 06.04.16
  • 9× gelesen
Soziales

Frist für Vorschläge von Preisträgern verlängert

Tempelhof-Schöneberg. Das Bezirksamt hat die Annahmefrist für Vorschläge für Verdienstmedaillen- und Förderpreisträger des Jahres 2016 verlängert. Das Ehrenamtsbüro im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10820 Berlin, nimmt Anträge und ihre Begründungen noch bis zum 22. April an. Es gilt der Poststempel. „Mit dieser Ehrung wollen wir Dank sagen und die Ehrenamtlichen, die oft im Stillen wirken, einmal ganz bewusst in den Mittelpunkt stellen“, sagt Bezirksbürgermeisterin Angelika...

  • Schöneberg
  • 29.03.16
  • 13× gelesen
Soziales
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) (rechts) überreicht Klaus-Ulrich Reipert den Orden.

Ein Leben für Tempelhof: Klaus-Ulrich Reipert mit dem Verdienstorden ausgezeichnet

Tempelhof. Jedes Jahr im Dezember werden Menschen geehrt, die sich mit ihrem Engagement für andere besonders hervorgetan haben. Zu diesen Menschen gehörte auch Klaus-Ulrich Reipert aus Tempelhof-Schöneberg. Er bekam die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Die Auszeichnung war zwar vom Bundespräsidenten vergeben worden, aber der Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) überreichte Mitte Dezember den Orden in seinem Amtszimmer im Roten Rathaus. Reipert...

  • Tempelhof
  • 30.12.15
  • 191× gelesen
Soziales

Preis- und Verdienstmedaillenträger für 2016 gesucht

Schöneberg. Vielfältig ist das bürgerschaftliche Engagement in Tempelhof-Schöneberg. Der Bezirk möchte auch 2016 wieder den Einsatz Freiwilliger mit Verdienstmedaillen und dem Förderpreis würdigen. „Die vielen helfenden Hände leisten einen wichtigen Beitrag für die Gemeinschaft und bringen ihre Stärken dort ein, wo sie gebraucht werden“, betont Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD). Und sie sagt weiter: „Die ehrenamtlich Tätigen sind der Grundstock unserer Zivilgesellschaft und Ausdruck...

  • Schöneberg
  • 28.11.15
  • 31× gelesen
Leute
Günter Roßnagel, langjähriger Vorsitzender des Bürgervereins Steinstücken, freut sich über seine Auszeichnung. Bürgermeister Norbert Kopp heftete ihm die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland an.
4 Bilder

Verdienstmedaille für Günter Roßnagel

Wannsee. „Ich bedanke mich bei allen, die das angeleiert haben“, sagte Günter Roßnagel und riss den Blumenstrauß hoch. Eine Minute zuvor hatte Bürgermeister Norbert Kopp (CDU) dem 74-Jährigen die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland angeheftet. Die Auszeichnung erhielt Roßnagel für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit im Bürgerverein Steinstücken. Ein Schwerpunkt dieser Arbeit war und ist die Pflege der deutsch-amerikanischen Freundschaft. Roßnagel stammt aus einem Dorf bei...

  • Wannsee
  • 13.08.15
  • 252× gelesen
Soziales
Im Fürstenzimmer des Kommandantenhauses der Zitadelle überreichte Bürgermeister Helmut Kleebank (links) Verdienstmedaille und Urkunde an Joachim Weiß.
4 Bilder

Ein Herz für die Sicherheit der Schulkinder: Joachim Weiß erhielt Verdienstmedaille

Haselhorst. Im Fürstenzimmer der Zitadelle zeichnete Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) am 4. August den Kladower Oberstleutnant a. D. Joachim Weiß (60) im Auftrag des Bundespräsidenten Joachim Gauck mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus. „Joachim Weiß hat sich mit seinem privaten Engagement vorbildlich für die Verkehrssicherheit von mehr als 1200 Kindern und Jugendlichen eingesetzt“, würdigte Kleebank die Verdienste des pensionierten Soldaten. Vor...

  • Haselhorst
  • 07.08.15
  • 295× gelesen
Politik

Tempelhof-Schöneberg ehrt engagierte Bürger mit der Verdienstmedaille

Tempelhof-Schöneberg. Der Bezirk ehrt auch in diesem Jahr Bürger, die sich durch ihr Engagement um das Allgemeinwohl verdient gemacht haben. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) verleiht am 25. Februar acht Verdienstmedaillen des Bezirks."Für unsere Gesellschaft ist das persönliche, ehrenamtliche Engagement unverzichtbar", sagte die Bürgermeisterin. "Ohne den Gemeinschaftssinn und Einsatz der freiwilligen Helferinnen und Helfer wäre in unserem Land und auch in unserem Bezirk vieles nicht...

  • Schöneberg
  • 18.02.15
  • 186× gelesen
  •  1
Soziales

Verleihung der Verdienstmedaillen und des Förderpreises 2014

Tempelhof-Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler hat acht Ehrenamtliche mit der Verdienstmedaille des Bezirks ausgezeichnet. Den mit 1000 Euro dotierten Förderpreis erhielt die Stolperstein-Initiative Stierstraße Friedenau.Die Verleihung fand am 26. November im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg statt. "Für unsere Gesellschaft ist das persönliche, ehrenamtliche Engagement unverzichtbar", sagte die Bürgermeisterin. Es bilde die Basis von Demokratie und demokratischem...

  • Schöneberg
  • 27.11.14
  • 174× gelesen
Politik
Das Bezirksamt sucht noch bis Ende Juli Vorschläge für die Verdienstmedaillen 2014.

Bezirk lobt Verdienstmedaillen und Förderpreis aus

Tempelhof-Schöneberg. Das Bezirksamt möchte auch in diesem Jahr die vielfältigen Engagements von Bürgern, die sich in Tempelhof-Schöneberg für die Belange anderer einsetzen, würdigen.Zu diesem Zweck sind wieder fünf Verdienstmedaillen und ein Förderpreis ausgelobt. Mit der feierlichen Verleihung voraussichtlich im Spätherbst im Rathaus Schöneberg soll der alljährliche Höhepunkt der Anerkennungs- und Dankeskultur im Bezirk symbolisiert werden. So sind in den vergangenen Jahren schon...

  • Tempelhof
  • 23.06.14
  • 16× gelesen