Alles zum Thema Verein Für Pankow

Beiträge zum Thema Verein Für Pankow

Blaulicht
Der eingerüstete Pavillon im Bürgerpark. Von ihm wurden die Putten hinabgestoßen.
6 Bilder

Massiver Vandalismus im Bürgerpark
Putten am Pavillon und Sitze im Rosengarten zerstört

Der Pavillon im Pankower Bürgerpark und der Rosengarten sind Opfer von Vandalismus geworden. Seit einigen Wochen wird der unter Denkmalschutz stehende Pavillon, was viele Parkbesucher erfreut, endlich saniert. Aus diesem Grund ist er eingerüstet worden. Das Gerüst nutzten bisher Unbekannte allerdings, um auf das Dach des Pavillons zu gelangen. Dort haben sie dann offenbar gefeiert, berichten am Pavillon arbeitende Stuckateure. Aber nicht nur das. „Sie haben zwei Putten, die auf dem Dach...

  • Pankow
  • 22.04.19
  • 165× gelesen
Kultur
Thomas Brandt, Dörte Hüchtemann und Rainer Gehrmann freuen sich, dass die Parkbibliothek binnen kurzer Zeit dank vieler Helfer reaktiviert werden konnte.
7 Bilder

Aus Bruchbude wird Schmuckstück
Verein Für Pankow betreibt jetzt die kleine Bibliothek im Bürgerpark

Im Bürgerpark gibt es endlich wieder eine Bibliothek. Zu verdanken ist das dem Verein Für Pankow, Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern. Der Verein Für Pankow konnte die Parkbibliothek an ihrem traditionellen Standort am Rande der großen Wiese wieder eröffnen. Dort ist sie vor 63 Jahren eingerichtet worden. Nachdem das Bezirksamt aufgrund von Einsparmaßnahmen kein Fachpersonal mehr für ihren Betrieb abstellen konnte, führten Ehrenamtliche zwei Jahre lang diese besondere Bücherei weiter....

  • Pankow
  • 28.09.18
  • 428× gelesen
Kultur
Moritz Fleck, Rainer Gehrmann, Jürgen Herter, Dörte Hüchtemann und Thomas Brandt wollen am 14. September die Park-Bücherei wiedereröffnen.

Schmökern auf der Wiese
Die Sommerbibliothek im Bürgerpark soll Mitte September wiedereröffnet werden

Die Park-Bücherei im Bürgerpark wird vom Verein Für Pankow reaktiviert. „Am 14. September wollen wir sie eröffnen“, sagt Thomas Brandt, der Vorsitzende des Vereins. „Das ist ein sportliches Ziel. Aber wir hoffen auf die Unterstützung der Pankower.“ Der Eröffnungstermin ist bewusst gewählt. Denn am 14. September 1955 öffnete die Bücherei im Park erstmals ihre Türen. Seitdem hat sie ihren Standort in einem kleinen Gebäude mit fast quadratischer Grundfläche am Rande der großen Wiese. Bis 2002...

  • Pankow
  • 26.08.18
  • 545× gelesen
Bauen

Den FNP jetzt rasch ändern!

Pankow. Der Bürgerverein Für Pankow hat 1000 Unterschriften an Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) überreicht, mit denen er sich für eine schnelle Änderung des Flächennutzungsplanes (FNP) für den ehemaligen Güterbahnhof Pankow einsetzt. Über Jahre hinweg habe der Verein eine Bebauung des Güterbahnhofs Pankow befürwortet, erklärt der Vorsitzende Thomas Brandt. Deshalb sei man sehr erfreut, dass sich Senat, Bezirk und Investor Kurt Krieger auf wesentliche Eckpunkte zur...

  • Pankow
  • 19.05.18
  • 156× gelesen
Kultur
Die Veranstalter hoffen auch in diesem Jahr auf viele Besucher bei Jazz im Park.
4 Bilder

Ein Wochenende voller guter Laune: Zu Pfingsten feiert Pankow im Bürgerpark

Freunde guter Musik können sich auf das kommende Wochenende freuen. Zu Pfingsten gibt es zum 10. Mal „Jazz im Park“. Für dieses Jubiläum hat sich das Team um Organisator Rainer Gehrmann einiges einfallen lassen. Zu erleben sind Stars der Ost-Berliner Jazz- und Swing-Szene, aber auch Neuentdeckungen. Im Bürgerpark im Herzen Pankows wird vom 19. bis 21. Mai kräftig gefeiert. Unterstützt vom Bezirksamt Pankow, vom Verein Für Pankow und weiteren Partnern wird das Fest von der Agentur Stage...

  • Pankow
  • 09.05.18
  • 1.854× gelesen
Bauen
Seit acht Jahren liegt die Fläche des einstigen Rangierbahnhofs Pankow brach. Noch immer gibt es für sie kein Baurecht.
2 Bilder

Bürgerverein macht Druck: Unterschriftensammlung fürs Pankower Tor initiiert

Der Bürgerverein Für Pankow hat eine Unterschriftensammlung initiiert. Damit soll das Planverfahren für die Bebauung des früheren Rangierbahnhofs Pankow endlich vorangetrieben werden. Die KGG Krieger Grundstücksgesellschaft ist seit Ende 2009 Eigentümerin der Fläche des ehemaligen Rangier- und Güterbahnhof Pankow. Sie möchte dort vor allem Wohnungen, ein Einkaufszentrum und zwei Möbelhäuser bauen. Außerdem sollen auf der Fläche zwei neue Schulen für den Bezirk entstehen. Damit das möglich...

  • Pankow
  • 14.01.18
  • 618× gelesen
Leute
Helmut Hampel vor dem Pankower Rathaus. Foto: BW

"Mister Pankow" Helmut Hampel leistet Lobbyarbeit für den Bezirk

Pankow. Für langjährige Weggefährten ist Helmut Hampel schlicht „Mister Pankow“. Dass er jetzt seinen 80. Geburtstag feiert, lässt viele stutzen. Sie können es nicht glauben. Denn er ist agil und rührig wie und je. Helmut Hampel ist auch im Alter immer für eine Überraschung gut. So verblüffte er viele im vergangenen Jahr als Alter Fritz. Was war passiert: Der Bürgerverein Französisch Buchholz feierte zu den Buchholzer Festtagen 2015 sein 25-jähriges Jubiläum. Es sollte ein großer Festumzug...

  • Pankow
  • 07.06.16
  • 164× gelesen
Bauen
Seit 20 Jahren ist das frühere Bahngelände eine Brache. Ab Herbst soll hier alles in Vorbereitung auf die Bauarbeiten für das Pankower Tor planiert werden.
4 Bilder

Kurt Krieger, Senat und Bezirk einigen sich endlich auf ein Konzept fürs Pankower Tor

Pankow. Die Weichen für die Umsetzung des Bauprojektes Pankower Tor sind gestellt. Senat, Bezirk und die Grundstücksgesellschaft KGG verständigten sich auf eine neue Flächenaufteilung. Seit Mitte der 90er-Jahre liegt der Rangier- und Güterbahnhof brach. Ende 2009 kaufte Kurt Kriegers Unternehmensgruppe das Areal. Die erste Vision. Einen ersten Entwurf legte Krieger bereits vor fünf Jahren vor. Er ging von Möbelmärkten und einem Einkaufszentrum in der Nähe des Autobahnzubringers aus. Im...

  • Pankow
  • 10.03.16
  • 726× gelesen
Soziales
Thomas Brandt ist erneut zum Vorsitzenden des Vereins Für Pankow gewählt worden.

Im Einsatz für Pankow: Bürgerverein legte Ziele im nächsten Jahr fest

Pankow. Der Verein Für Pankow, der mitgliederstärkste Bürgerverein des Bezirks, wählte auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand und steckte seine nächsten Ziele ab. Zum Vorsitzenden wurde erneut Thomas Brandt gewählt. Sein Stellvertreter ist Rainer Gehrmann. Weitere Vorstandsmitglieder sind Detlef Hoffmann, Brigitte Gloger und Dörte Hüchtemann. Ein Schwerpunkt der Beratung der Vereinsmitglieder war die Vorbereitung der Veranstaltung "Jazz im Park". Diese soll zu Pfingsten bereits...

  • Pankow
  • 28.12.15
  • 138× gelesen
Kultur

Zu Pfingsten mit Jazz und guter Laune im Bürgerpark feiern

Pankow. Jazz-Freunde sollten sich bereits jetzt das Pfingstwochenende vormerken. Im Pankower Bürgerpark werde auch in diesem Jahr "Jazz im Park" stattfinden, sagt Rainer Gehrmann.Vom 23. bis zum 25. Mai wird der Park zu einem Mekka für Jazz- und Swing-Liebhaber. Unterstützt vom Bezirksamt, vom Verein "Für Pankow" und weiteren Partnern wird das Fest von der Agentur Stage Craft organisiert. Auf die Idee, Jazz im Bürgerpark zu präsentieren, kam Rainer Gehrmann vor sechs Jahren. Er beobachtete,...

  • Pankow
  • 29.04.15
  • 121× gelesen
Leute
Im Betsaal des Waisenhauses erzählte Sally Perel von seinem Leben und Überleben als "Hitlerjunge Salomon".

"Hitlerjunge Salomon", Sally Perel, besuchte Pankow

Pankow. Einen außergewöhnlichen Gast hatte der Verein "Für Pankow" vor wenigen Tagen ins ehemalige jüdische Waisenhaus eingeladen: Sally Perel. Dieser wurde als "Hitlerjunge Salomon" bekannt.Die Lebensgeschichte des fast 90-Jährigen hat Magnetwirkung. Davon konnten sich die Mitglieder des Vereins Für Pankow und Vertreter der Friedrich Naumann Stiftung, mit der eine Lesung organisiert wurde, überzeugen. Gerechnet hatten die Veranstalter - der Verein "Für Pankow" und die...

  • Pankow
  • 14.01.15
  • 170× gelesen