Alles zum Thema Verein Stadtgeschichten

Beiträge zum Thema Verein Stadtgeschichten

Soziales
Kinder bauen für Kinder eine Spielstraße.
3 Bilder

Spielen auf der Spielstraße
Kinder bauten mobile Inseln

Auf dem Westerwaldplatz war mal wieder was los. Kinder aus der benachbarten Siegerland-Grundschule bauten Spielinseln und ließen sie einen Tag stehen. "Was bauen die denn da am Westerwaldplatz?" Das haben sich wohl einige Passanten gefragt, als sie in sommerliche Hitze mehrere Schulkinder inmitten von Werkzeug, Holz und Farben eifrig auf dem Westerwaldplatz werkeln sahen. Doch die Aktion war lange vorbereitet. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin, einer Erzieherin und dem deutsch-irischen...

  • Falkenhagener Feld
  • 28.07.18
  • 72× gelesen
Soziales

Finanzspritze für Kinderprojekte im Falkenhagener Feld

Die Deutsche Wohnen hat ihren Fonds für das Falkenhagener Feld mit 10 000 Euro neu aufgefüllt. Lokale Initiativen und Vereine im Quartier können sich mit Projekten bewerben. Einzige Bedingung ist, dass die Projekte Kindern und Jugendlichen im Ortsteil zugute kommen. Bewerbungen nimmt das ganze Jahr über das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld Ost entgegen und zwar per E-Mail an ffost.gesopmbh@t-online.de oder schriftlich an Quartiersmanagement Falkenhagener Feld Ost, Pionierstraße 129,...

  • Falkenhagener Feld
  • 13.03.18
  • 28× gelesen
Kultur
Selbst Hollywood interessierte sich für das "Feld" und drehte dort Filmszenen.
2 Bilder

Kulisse für Hollywood: Wie aus Schrebergärten eine moderne Großsiedlung wurde

Falkenhagener Feld. Spandaus jüngster Ortsteil ist kein Geheim-Tipp und auch kein Szene-Kiez. Seine Reize erkennt man zwischen all den Hochhäusern erst auf den zweiten Blick. Schlafstadt, Betonsiedlung, sozialer Brennpunkt: Das Falkenhagener Feld beschreiben viele Schlagworte. Dabei hat der noch junge Ortsteil eine bewegte Geschichte und ist durchaus einzigartig in Berlin. Als städtische Großsiedlung entstand er Ende des 20. Jahrhunderts auf Gras, Sand und Feld. Es gab keine...

  • Falkenhagener Feld
  • 07.10.17
  • 168× gelesen
  •  2
Kultur
Das Stadtgeschichten-Team um Ester Blodau (rechts) lädt wieder auf den Westerwaldplatz ein.

Westerwaldplatz verwandelt sich in ein Freiluftkino

Falkenhagener Feld. Den „ganz großen Traum“ können die Kiezbewohner rund um den Westerwaldplatz am 15. September erleben. Dann lädt der Verein „Stadtgeschichten“ zum Open-Air-Kino ein. Der Westerwaldplatz verwandelt sich in eine große Kinoleinwand. Gezeigt werden der Spielfilm „Der ganz große Traum“ und ein Kurzfilm zur Verkehrssituation auf dem Platz. Gedreht haben ihn Kinder der benachbarten Siegerland-Grundschule. Am 15. September hat er Premiere. Organisator ist der Verein...

  • Falkenhagener Feld
  • 08.09.17
  • 40× gelesen
Bildung
Mit den Piraten Malika Ziouech und Robert Freimuth landen die Vorschulkinder auf der Insel der magischen Buchstaben.
3 Bilder

Auf der magischen Buchstabeninsel : Projekt zum Übergang von der Kita zur Schule

Schöneberg. Sie sind auf der Insel der magischen Buchstaben gelandet. Die Schulpiraten und Schiffspapagei Paul erleben hier so manches Abenteuer. „Schulwegentdecker“ heißt das theaterpädagogische Projekt zum Übergang von der Kita zur Grundschule. Es geht nicht so sehr um das konkrete Theaterstück, das am Ende auf der Bühne der Schöneberger Werbellinsee-Grundschule vor Publikum aufgeführt wird. Die Kinder des Ina-Kindergartens in der Frankenstraße 8 sollen vielmehr für das Lernen und den...

  • Schöneberg
  • 15.07.15
  • 259× gelesen