Vereinsjubiläum

Beiträge zum Thema Vereinsjubiläum

Sport
Lutz Henckel und Hendrik Feuersänger sind zwei von 1800 Mitgliedern im VfL Lichtenrade 1894. Rechts prangt das Vereinslogo, im Hintergrund befindet sich das Vereinsheim.
3 Bilder

Es begann mit acht Turnern
VfL Lichtenrade feiert 125-jähriges Bestehen mit einem Sportfest

Es ist das Jahr 1894 – mitten in der Kaiserzeit. Lichtenrade gehört noch nicht zu Berlin. Ein paar Hundert Menschen wohnen im Dorf. Acht von ihnen treffen sich am 6. Mai in einem Lokal. In gemütlicher Runde gründen sie den Männerturnverein „Frisch Auf“. Dies ist die Geburtsstunde des VfL Lichtenrade. 125 Jahre später schlägt Manuela Fritz-Dessau in ihrem Büro im Georg-Kriedte-Haus am Kirchhainer Damm die Vereinschronik auf. Die Geschäftsführerin des VfL Lichtenrade blättert durch...

  • Lichtenrade
  • 17.08.19
  • 357× gelesen
Umwelt

Fotos aus den Gärten der Welt

Marzahn. Der Verein „Freunde der Gärten der Welt“ feiert im September zehnjähriges Bestehen. Aus Anlass des Geburtstages hat er den Fotowettbewerb „Mein Blick auf die Gärten der Welt“ ausgeschrieben. Besucher der Gärten der Welt können sich unter dem Motto mit maximal drei digitalen Fotos an dem Wettbewerb beteiligen und Sachpreise gewinnen. Die Fotos müssen im JPG-Format per E-Mail an info@freunde-der-gaerten-der-welt.de gesandt werden. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2019. Mehr Infos auf...

  • Marzahn
  • 11.06.19
  • 181× gelesen
Sport
In diesem Jahr feiert der BFC Preussen sein 125-jähriges Bestehen.
5 Bilder

Im Stadion an der Malteser Straße wird gefeiert
BFC Preussen begeht 125-jähriges Vereinsjubiläum

Der Berliner Fußball-Club Preussen kann auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. 1894 gegründet, war der Verein auf vielen Plätzen in Tempelhof und Mariendorf zu Hause, bis er seine heutige Spielstätte an der Malteserstraße fand. Anlässlich des 125. Geburtstages öffnen die Preussen ihre Türen und laden zum Jubiläumsfest ein. In der Anfangsphase nutzten die Fußballer des BFC Preussen verschiedene Plätze in Tempelhof und Mariendorf. 1923 dann bekam der Verein eine Heimat auf dem...

  • Steglitz
  • 10.06.19
  • 303× gelesen
Wirtschaft
Horst Schmidt und Günter Ewald auf dem Vereinsschiff am Ziegelhof.
3 Bilder

30 Jahre gute Fahrt: Binnenschifferverein feierte Geburtstag

Spandau. Der Binnenschifferverein „Gute Fahrt“ hat am 5. Juni auf seinem Schiff Fritz Gerhard am Ziegelhof sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Die Havel gehört wesentlich zur Geschichte Spandaus, und so wundert es nicht, dass sich hier auch die Binnenschiffer eine Organisation schufen. Die allerdings schrumpft. „Wir waren mal mehr als 600, heute sind wir rund 180 Mitglieder“, sagt Günter Ewald, 2. Vorsitzender des Vereins. Denn bei allen Bekenntnissen der Politik zum umweltfreundlichen...

  • Wilhelmstadt
  • 07.06.16
  • 606× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.