Verhaltensregeln

Beiträge zum Thema Verhaltensregeln

Umwelt

Waldbrandgefahr steigt weiter

Berlin. Wegen anhaltender Trockenheit und hoher Temperaturen steigt die Waldbrandgefahr weiter. Vor allem der trockene Grasbewuchs ist ein guter Nährboden für Brände. Der Graslandfeuerindex des Deutschen Wetterdienstes für die Mitte Deutschlands hat schon die zweithöchste Gefahrenstufe erreicht. Der Waldbrandgefahrenindex in Brandenburg ist bereits auf der höchsten Stufe. Auf den kahl geschlagenen Flächen, die durch den Borkenkäfer verloren wurden, entwickeln sich Brände ähnlich schnell wie auf...

  • Köpenick
  • 16.05.22
  • 24× gelesen
Gesundheit und Medizin
Junge Angstpatienten werden schrittweise an den Kontakt mit einem echten Therapiehund gewöhnt.

Auf Distanz mit Hunden
Wann ist es nur Angst und wann eine Phobie?

Hunde sind in der Regel sehr friedfertige Tiere, die an den Menschen gewöhnt sind. Personen, die Angst vor ihnen oder sogar eine Phobie haben, meiden dennoch meist den Umgang mit den Vierbeinern. Mit ein paar Hinweisen und Unterstützung kann es jedoch gelingen, den Tieren entspannter gegenüberzutreten. „Eine gewisse Grundangst ist angelegt in jedem von uns. Das Gefühl ist etwas Natürliches und auch etwas Wichtiges, das uns etwa im Alltag schützt“, erklärt Johannes Rother, Psychologe bei...

  • Mitte
  • 05.02.22
  • 115× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.