Verkehrssicherheit

Beiträge zum Thema Verkehrssicherheit

Verkehr

Im Alter sicher mobil bleiben

Karlshorst. Eine kostenfreie ADAC-Schulung für ältere Verkehrsteilnehmer findet erstmals am 7. Dezember ab 10 Uhr in der Jugendverkehrsschule an der Baikalstraße 4 statt. Damit Senioren weiterhin sicher unterwegs sind, unterstützt der ADAC Berlin-Brandenburg ältere Verkehrsteilnehmer mit speziellen Angeboten und Schulungen. So können Interessierte unter anderem beim kostenfreien Seminar „Sicher mobil“ ihr Wissen für eine verantwortungsvolle und damit sichere Teilnahme am Straßenverkehr...

  • Karlshorst
  • 29.11.21
  • 7× gelesen
Verkehr

Durchgangsverkehr stoppen
BVV will Kiezblock am Rüdesheimer Platz einrichten

Das Wohnviertel rund um die Grundschule am Rüdesheimer Platz soll zum Kiezblock werden, damit der Schulweg sicherer wird. Dafür haben jetzt die Bezirksverordneten plädiert. Im Verkehrsausschuss ging der Antrag der Grünen bereits durch. Nun hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) entschieden. Das Wohnviertel rund um die Grundschule am Rüdesheimer Platz soll zum Kiezblock werden. Ohne motorisierten Durchgangsverkehr, dafür mit mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer – nach dem Vorbild der...

  • Wilmersdorf
  • 22.11.21
  • 31× gelesen
  • 1
Verkehr

Sicher Richtung Wasser kommen

Rummelsburg. Auf der Köpenicker Chaussee soll es künftig eine sichere und barrierefreie Übergangsmöglichkeit in Höhe der Straße Zur Alten Flussbadeanstalt geben. Wie diese eingerichtet werden kann, soll das Bezirksamt jetzt prüfen. Das beschloss die BVV auf Antrag der Linksfraktion. Über die Straße Zur Alten Flussbadeanstalt besteht ein Zugang Richtung Rummelsburger Bucht, zu einem Restaurant, einem Bootsverleih, einer Boulderhalle und zu einem Fußgänger- und Fahrradweg am Wasser entlang. Die...

  • Rummelsburg
  • 16.11.21
  • 41× gelesen
Verkehr

Radweg ist jetzt dauerhaft

Schöneberg. Auf der Bülowstraße und der Kleiststraße ist der geschützte Radweg jetzt fertig. Gebaut wurde in zehn Wochen auf einer Länge von 1,4 Kilometern. Die Autospuren wurden auf eine Spur pro Richtung verengt. Zwischen Busspur und Radspur blieben die Parkplätze aber erhalten. Größere Kreuzungen wurden rot markiert, um auf die Radfahrer aufmerksam zu machen. Kurze Teilstücke müssen baulich noch verstetigt werden. Die Bülowstraße gilt im Bezirk als Rennstrecke mit vielen Unfällen....

  • Schöneberg
  • 12.11.21
  • 34× gelesen
Verkehr

Verbindung für Radler angeregt

Friedrichsfelde. Die BVV beschloss auf Antrag der CDU-Fraktion, dass das künftige Bezirksamt Wege aufzeigen soll, wie durch eine Verbindung der Rummelsburger und Zobtener Straße die Sicherheit für Fahrradfahrer in diesem Bereich verbessert werden kann. Die Lückstraße ist seit vielen Jahren ein Ort von Staus und Verunsicherung zwischen Verkehrsteilnehmern unterschiedlicher Art. Die Einrichtung eines Parallelwegs für Radfahrer könnte zur verkehrlichen Entlastung und gleichwohl zu höherer...

  • Friedrichsfelde
  • 31.10.21
  • 42× gelesen
Verkehr

Endlich sicherer Radverkehr in Tempelhof
Grundsteinlegung für Radweg am Tempelhofer Damm

Am Mittwoch, dem 3. November 2021 erfolgt um 16 Uhr am Rathaus Tempelhof die Grundsteinlegung für den geschützten Radweg. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg unterstützt die Feier des Bezirksamtes, mit der der Startschuss für die Bauarbeiten gegeben wird. Seit über vier Jahren kämpft das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg für einen geschützten Radweg am Tempelhofer Damm. Nun ist sie endlich am Ziel. „Endlich ist Radfahren durch Tempelhof und Mariendorf keine...

  • Tempelhof
  • 29.10.21
  • 207× gelesen
VerkehrAnzeige
Mit der richtigen Vorbereitung und der optimalen Ausrüstung kann das Radeln trotz Nässe, Kälte, Schnee und Dunkelheit der ganzen Familie Spaß machen.
7 Bilder

Mit Kids und Fahrrad durch die dunkle Jahreszeit
Tipps und Tricks für mehr Spaß und Sicherheit beim Winterradeln mit Kindern

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Kids sollten jeden Tag raus an die frische Luft und sich bewegen. Das hält fit und stärkt das Immunsystem. Der tägliche Weg zu Kita oder Schule mit dem Fahrrad schont also nicht nur die Umwelt, sondern trägt auch einen guten Teil zur Erhaltung der Gesundheit bei. Ganz so unbeschwert wie im Sommer radelt es sich in der dunklen Jahreszeit leider nicht. Aber bei Beachtung von ein paar Tipps kommen Kinder und Eltern mit Sicherheit gut durch den Rad-Winter....

  • Charlottenburg
  • 14.10.21
  • 98× gelesen
Verkehr

Wem gehört der Gehweg?

Mitte. Wem gehört der Gehweg? Das will der Frauenbeirat Stadtplanung im Bezirksamt wissen und hat darum eine Mitmachaktion gestartet. Bis Ende Oktober können Bewohner aus Mitte Gehwege melden, die schwer passierbar sind, weil dort E-Roller wild herumstehen, parkende Autos oder Werbeschilder den Weg behindern, Müll liegt oder Fahrradfahrer illegal fahren. Als Beweise will der Frauenbeirat Fotos sehen. Dazu sollte der Konflikt vor Ort kurz beschrieben werden. Die Fotos werden im Anschluss...

  • Bezirk Mitte
  • 14.10.21
  • 37× gelesen
  • 1
Umwelt

Bäume müssen gefällt werden

Zehlendorf. Im Gemeindewäldchen Zehlendorf müssen Buchen gefällt werden. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, weist eine Vielzahl der Bäume aufgrund der Trockenheit der vergangenen Jahre keine ausreichende Standsicherheit mehr auf. Die Bäume leiden unter Austrocknung, Trockenstress und Sonnenbrand. Da das Gemeindewäldchen einen ausreichenden Aufwuchs durch Sämlinge von Jungbuchen und Jungeichen aufweist, bleibt der naturnahe Charakter dieses Landschaftsschutzgebietes erhalten....

  • Zehlendorf
  • 14.10.21
  • 21× gelesen
Umwelt

Bäume fällen und neu pflanzen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zugunsten der Verkehrssicherung lässt das Bezirksamt ab Oktober 261 Straßenbäume fällen. 43 Prozent der Bäume sind bereits abgestorben oder absterbend, ein weiteres Drittel ist von Fäule betroffen. Nur 13 Prozent der Fällungen sind Bauvorhaben zuzurechnen. Die Fällliste ist im Internet auf der Webseite des Bezirksamts unter: https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/aemter/strassen-und-gruenflaechen/gruenflaechen/artikel.196234.php...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 11.10.21
  • 26× gelesen
Verkehr

Im Interesse der Verkehrssicherheit

Friedrichsfelde. In der Einbecker Straße befindet sich auf Höhe Ribbecker Straße eine Fußgängerquerung, die jedoch auf der Fahrbahn nicht markiert ist. Deshalb werden Fußgänger vom motorisierten Verkehr oft erst recht spät wahrgenommen. In der Nähe befinden sind außerdem eine Kita und eine Senioreneinrichtung. Im Interesse der Verkehrssicherheit beschloss die BVV auf Antrag der Linksfraktion deshalb, dass das Bezirksamt prüfen soll, welche sichere Querungsmöglichkeit in diesem Bereich der...

  • Friedrichsfelde
  • 30.09.21
  • 16× gelesen
Verkehr

Sicher über die Straße kommen

Rosenthal. Auf der Hauptstraße zwischen Schönhauser Straße und Friedrich-Engels-Straße soll es endlich eine sichere Möglichkeit zur Überquerung für Fußgänger und Radfahrer geben. Dafür soll das Bezirksamt sorgen, beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. In der Diskussion des Antrags im Verkehrsausschuss sprachen sich die Verordneten dafür aus, solch eine Überquerungsmöglichkeit in Höhe des Nordgrabens zu schaffen. Dieser Bereich biete sich dafür geradezu an. Wegen des stetig zunehmenden...

  • Rosenthal
  • 29.09.21
  • 27× gelesen
Verkehr

Sicherer zur Schule kommen

Lichtenberg. Damit für die Schüler der Sonnenuhr-Grundschule an der Franz-Jacob-Straße 33 der Weg sicherer wird, soll das Bezirksamt dafür sorgen, dass an der Kreuzung Franz-Jacob-/Karl-Lade-Straße der stetig fließende Verkehr entsprechend beeinflusst wird. Ziel müsse es sein, die Verkehrssicherheit in dem Bereich zu erhöhen, das beschloss die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion. In diesem Zusammenhang soll auch geprüft werden, ob der Durchgangsverkehr durch dieses Gebiet unterbunden werden kann....

  • Lichtenberg
  • 29.09.21
  • 14× gelesen
Verkehr

Zebrastreifen oder eine Ampel

Karow. Zwischen der Einmündung Bahnhofstraße und Heimfriedstraße soll auf dem Hubertusdamm eine sogenannte Querungshilfe eingerichtet werden. Das könnte zum Beispiel ein Zebrastreifen oder auch eine Fußgängerampel sein. Außerdem soll aus dem dort vorhandenen Pop-up-Radweg ein dauerhafter Radweg werden. Das beschloss die BVV auf Anregung der CDU-Fraktion und nach ausgiebiger Diskussion im Verkehrsausschuss. Der Hubertusdamm zählt zu den vielbefahrenen Straßen im Bezirk. Er hat eine zentrale...

  • Karow
  • 21.09.21
  • 44× gelesen
Verkehr

Deutschlandweite Kidical Mass
Familien-Raddemo für sichere Radwege Pankow

19. September 2021 I 15:30 Uhr Ossietzkystr./Am Schloßpark Zwischenstopp / Pause und möglicher Startpunkt für die ganz Kleinen: 16:00 Uhr I Ecke Schönhauser Allee/ Wisbyer Str./ Bornholmer Str. Ziel: 16:45 Umweltfestival Kulturbrauerei Wir fordern: • Sichere Schulradwege-Netze bis 2030 • Schulstraßen und verkehrsberuhigte Bereiche vor Kitas und Schulen • Kinderfreundliches Straßenverkehrsrecht mit Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit innerorts • Ein Bundesmobilitätsgesetz als Rahmen für Vision...

  • Bezirk Pankow
  • 15.09.21
  • 32× gelesen
Verkehr

ADAC lädt zum Mobilitätstag

Kreuzberg. "Teste nicht nur dein Auto, teste auch dich selbst" – unter diesem Motto lädt der ADAC Berlin-Brandenburg vor allem ältere Verkehrsteilnehmer zum Mobilitätstag auf dem Hellweg-Parkplatz, Yorckstraße 38, am 23. September ein. Der Club berät zwischen 10 und 14 Uhr zu seinen Verkehrssicherheitsprogrammen für Senioren und bietet in Kooperation mit der Polizeidirektion 5, dem Optik Zentrum und einem Hörakustiker die Möglichkeit, das Seh-, Hör- und Reaktionsvermögen überprüfen zu lassen....

  • Kreuzberg
  • 15.09.21
  • 30× gelesen
Verkehr
Nur fünf Sekunden Grün: Die Kreuzung Müllerstraße/Ecke Seestraße ist auch Ario Mirzaies persönliche Horror-Ampel.

Nur fünf Sekunden Grün
Berliner melden ihre persönlichen Horror-Ampeln

Zu kurze Grünphase, riskantes Abbiegen: Horror-Ampeln sind ein Ärgernis. Jungpolitiker Ario Mirzaie (Grüne) hat darum für die Berliner ein Beschwerdeportal geschaltet. Über 100 Meldungen sind bereits eingegangen – aus Mitte, Wilmersdorf, Schöneberg, Friedrichshain und Kreuzberg. Kreuzung Müllerstraße Ecke Seestraße: Ario Mirzaie wagt den Selbstversuch. Die Fußgängerampel zeigt Grün. Obwohl er sportlich ist, schafft es der junge Mann gerade so zur Mittelinsel. Hinter ihm hetzt eine Frau mit...

  • Wedding
  • 09.09.21
  • 463× gelesen
  • 1
  • 1
Verkehr

Mehr Sicherheit für Schulkinder

Neukölln. Damit der Schulweg zur Peter-Petersen-Grundschule sicherer wird, hat das Bezirksamt Folgendes festgelegt: Die Überquerungshilfe an der Jonasstraße wird mit Fahrradbügeln belegt, damit dort keine Autos parken und den Kindern die Sicht nehmen können. Außerdem ist eine weitere Überquerungshilfe samt Gehwegabsenkung in der Jonasstraße am Übergang zum Körnerpark in Planung. An der Einmündung Selke- und Jonasstraße wird eine Sperrfläche mit Pollern eingerichtet, um einen Zehn-Meter-Bereich...

  • Neukölln
  • 09.09.21
  • 19× gelesen
Soziales

Pläne für den besten Schulweg

Neukölln. Insgesamt 1150 Schulwegpläne wurden kürzlich an 15 Grundschulen übergeben. Sie haben ein A3-Format und zeigen Erstklässlern, an welchen Straßen besondere Vorsicht geboten ist. So können sie gemeinsam mit den Eltern den sichersten Weg zur Schule erkunden. „Kinder sollen früh lernen, sich sicher und selbstbewusst im Straßenverkehr zu bewegen. Es ist wichtig, dass sie fähig sind, allein zur Schule zu gehen und nicht mit dem Elterntaxi gebracht werden“, sagt Bildungsstadträtin Karin Korte...

  • Bezirk Neukölln
  • 05.09.21
  • 10× gelesen
Verkehr
Die Anwohner sind unzufrieden mit der Verkehrssituation in der Karlsgarten-, Fontane- und Lucy-Lamek-Straße und sorgen sich insbesondere um die Sicherheit der Kinder.
4 Bilder

Häufig zur Umfahrung genutzt
Anwohner klagen über mehr Autoverkehr im Karlsgartenkiez

„Durchgangsverkehr raus aus unserem Kiez!“: Unter diesem Motto haben die Anwohner der Karlsgarten-, Fontane- und Lucy-Lamek-Straße am 3. September zur Demonstration aufgerufen. Hintergrund ist, dass die Strecke von vielen Autofahrern als Abkürzung zwischen Columbiadamm und Hasenheide beziehungsweise Hermannstraße genutzt wird. Die Baustelle der Wasserbetriebe an der Flughafenstraße habe das Problem noch verschärft, teilt die im Frühjahr gegründete „Initiative Karlsgartenkiez“ mit. Es seien...

  • Neukölln
  • 01.09.21
  • 97× gelesen
Verkehr

ADAC checkt kostenlos Fahrräder

Wilmersdorf. Ob Bremsen, Pedale oder Reifendruck – die ADAC-Technikexperten prüfen am 10. September von 14 bis 18 Uhr sowie am 17. September von 9 bis 13 Uhr Fahrräder auf Fahrtauglichkeit und Sicherheit. Ort ist die ADAC-Geschäftsstelle in der Bundesallee 29/30. Der Fahrradcheck ist kostenfrei, eine ADAC-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich. Alle Fahrradfahrer erhalten für erforderliche Folge-Reparaturen außerdem ein Protokoll mit den Befunden der Prüfung. Geprüft werden unter anderem...

  • Wilmersdorf
  • 30.08.21
  • 14× gelesen
Verkehr

Mehr Tempo machen
Senat baut 50 neue Fußgängerüberwege in fünf Bezirken

Die Senatsverkehrsverwaltung will bis Ende 2022 insgesamt 50 Querungshilfen für Fußgänger bauen. Geplant sind Fußgängerüberwege, Mittelinseln und Gehwegvorstreckungen in Pankow, Reinickendorf, Mitte, Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg. Die Vorhaben werden zentral im Senat bearbeitet, um die Bezirksämter zu entlasten. Sonst dauern solche Bauvorhaben von der Anordnung bis zur Fertigstellung meist viele Jahre. Wie die Verwaltung von Verkehrssenatorin Regine Günther (Grüne) mitteilt, sei die...

  • Tiergarten
  • 29.08.21
  • 98× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.