Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht

Auto kommt von Fahrbahn ab und fährt Fußgänger an

Bei einem Verkehrsunfall in Neukölln wurde am 7. April ein Fußgänger von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Aus noch nicht geklärter Ursache kam es um kurz nach 16 Uhr zum Zusammenstoß zweier Pkw, durch welchen eines der beiden Fahrzeuge von der Fahrbahn abkam und den Fußgänger erfasste. Ein Einsatzwagen der Polizei war mit Sonder- und Wegerechten in der Saalestraße in Richtung Sonnenallee unterwegs. Ein BVG-Bus machte dem Polizeifahrzeug an der Kreuzung Saalestraße/Sonnenallee Platz,...

  • Neukölln
  • 08.04.21
  • 50× gelesen
Blaulicht

Kollision auf der Karl-Marx-Straße

Neukölln. Zu einem Unfall ist es am 26. April gekommen. Ein Autofahrer wollte gegen 17.45 Uhr von einer Tankstellenausfahrt aus die Karl-Marx-Straße überqueren, um zur Glasower Straße zu gelangen. Dabei erfasste er den von rechts kommenden 31-Jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades. Der wurde über die Motorhaube des Autos auf die Fahrbahn geschleudert. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Karl-Marx- und die Glasower Straße waren eine halbe Stunde lang gesperrt. sus

  • Neukölln
  • 01.05.20
  • 27× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt

Neukölln. In den frühen Morgenstunden des 27. Januars kam es auf der Kreuzung Wildenbruch- und Harzer Straße zu einem Unfall. Ein Auto und ein Motorrad stießen gegen 4.50 Uhr zusammen. Die Opelfahrerin war auf der Wildenbruchstraße in Richtung Karl-Kunger-Straße unterwegs, der Kradfahrer auf der Harzer Straße Richtung Elsenstraße. Beide gaben an, Grün gehabt zu haben. Der Kradfahrer erlitt schwere Rumpfverletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Autolenkerin stand unter Schock. Die...

  • Neukölln
  • 30.01.20
  • 31× gelesen
Blaulicht

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 1.077× gelesen
Verkehr

Nur noch mit Helm: Berlin will per Gesetz eine Tragepflicht für Kinder erreichen

Berlin soll für Radfahrer sicherer werden. Eine Helmpflicht könnte helfen.  Wenn ich aufs Rad steige, dann nur mit Helm. Dazu gebracht hat mich die eigene Erfahrung: Ein Unfall mitten auf der Yorkstraße. Mit Schwung den hohen Bordstein hinunter in den fließenden Verkehr. Dann brach die Vordergabel und ich stürzte. Nur ein Ellenbogen, dessen Knochen dann einen ordentlichen Riss hatte, schützte meinen Kopf. Seitdem ist Helm für mich Pflicht – und auch für meine Familie.  Das sehen heute viele...

  • Charlottenburg
  • 13.03.18
  • 1.018× gelesen
  • 4
Blaulicht

Polizei sucht Unfallzeugen

Neukölln. Ein 55-jähriger Mann ist am Sonntag, 11. Februar, nach einem Unfall gestorben. Er hatte gegen 19 Uhr bei Rot den Britzer Damm in Höhe der Auffahrt zum Stadtring überquert. Ein Mercedesfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Fußgänger. Er kam mit einem Notarzt ins Krankenhaus, konnte aber nicht gerettet werden. Die Polizei fragt nun: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben dazu machen? Wer hat den Fußgänger vor dem Unfall wahrgenommen? Hinweise zum...

  • Neukölln
  • 15.02.18
  • 59× gelesen
Verkehr

Mehr Radler auf den Straßen: Auf dem Weg zum fahrradfreundlichen Bezirk

Neukölln. Der Bezirk will noch mehr für Radfahrer tun. Bereits vor drei Monaten wurde im Norden die Fahrradstraße eingeweiht. Die Bezirksverordneten haben sich in ihrer ersten Sitzung mit dem Bürgerantrag für ein fahrradfreundliches Neukölln beschäftigt. Mit einigen Änderungen stimmte die Bezirksverordnetenversammlung mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linken für den Antrag der Initiative „Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln“. Rund 1200 Neuköllner hatten mit ihrer Unterschrift „bessere...

  • Neukölln
  • 02.02.18
  • 95× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Motorrad

Neukölln. Zu einem Verkehrsunfall, der sich am 12. April ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Motorrad gegen 7.30 Uhr auf der Hermannstraße in Richtung Britz. Als sich der Verkehr staute, fuhr er mit seiner Kawasaki zwischen geparkte Autos und haltende Fahrzeuge hindurch. In Höhe der Thomasstraße stieß er dabei mit einer 32-jährigen Fußgängerin zusammen, die die Hermannstraße von der Thomasstraße aus kommend überquerte. Beide...

  • Neukölln
  • 20.04.17
  • 32× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Unfallzeugen: Kraftfahrer noch nicht ermittelt

Neukölln. Zu einem Unfall, in der Nähe des Kiehlufers, bei dem ein 77-jähriger Mann schwer verletzt wurde, erbittet die Polizei Hinweise. Am Mittwoch, 15. März, verursachte gegen 12.30 Uhr ein noch unbekannter Fahrzeugführer einen Verkehrsunfall in der Onckenstraße 21. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei soll der Fahrer den 77-jährigen Fußgänger, der gerade im Begriff war, die Straße zu überqueren, erfasst haben. Durch den Zusammenstoß wurde der Senior auf eine Bordsteinkante...

  • Neukölln
  • 30.03.17
  • 30× gelesen
Verkehr

Ab 75 zum Fahrtest: Senioren sollen Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen müssen

Berlin. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, die von älteren Autofahrern verursacht werden. Versicherungen fordern nun verpflichtende Fahrtests. Vorfahrt missachtet, von der Fahrbahn abgekommen oder gar ein Herzinfarkt am Steuer: Ab einem bestimmten Alter wird das Autofahren angeblich gefährlicher. Doch die Unfallforschung zeigt, dass ältere Autofahrer weniger Unfälle bauen als Fahranfänger. Allerdings: Wenn es kracht, dann sind die Unfälle von Älteren zu 75 Prozent selbst verursacht. Bei...

  • Charlottenburg
  • 31.01.17
  • 1.825× gelesen
  • 14
Blaulicht

Verkehrsunfall auf der Sonnenallee: Zeugen gesucht

Neukölln. In der Silvesternacht ist ein 26-Jähriger Opfer eines Unfalls geworden. Gegen 1.40 Uhr betrat er die Sonnenallee zwischen Jansa- und Tellstraße. Dabei wurde er von dem VW Golf eines 24-Jährigen erfasst, der in Richtung Hermannplatz unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Fußgänger Verletzungen am Kopf und an einem Bein und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeidirektion 5 unter  46 64 57 28 00...

  • Neukölln
  • 12.01.17
  • 50× gelesen
Blaulicht

Rollerfahrerin schwer verletzt

Neukölln. Bei einem Verkehrsunfall am 8. September wurde eine Rollerfahrerin schwer verletzt. Ein 65-jähriger Autofahrer hatte gegen 6.45 Uhr bei einem Wendemanöver an der Biebricher Straße die Rollerfahrerin übersehen. Sie kam mit ihrer Vespa bei ihrer Vollbremsung zu Fall und rutschte gegen die linke Fahrzeugseite des Transporters. Die 49-Jährige wurde mit Beinverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Hermannstraße war in der Zeit von 6.45 bis 8.15 Uhr zwischen Hasenheide und...

  • Neukölln
  • 10.09.15
  • 60× gelesen
Blaulicht

Hermannplatz: Unfallzeugen gesucht

Neukölln. Am Hermannplatz kam es in den frühen Morgenstunden des 2. Mai zu einem Unfall, bei dem ein offenbar gestohlener BMW von der Straße abgekommen ist. Die Insassen flüchteten zu Fuß.Ein unbekannter Taxifahrer hatte um 5 Uhr eine Polizeistreife auf ein verunglücktes Auto am Hermannplatz aufmerksam gemacht. Er erzählte den Beamten, dass zwei Männer zu Fuß vom Unfallort geflüchtet seien. Offenbar war der BMW von der Straße abgekommen und gegen ein Hochbeet auf dem Mittelstreifen gestoßen....

  • Neukölln
  • 18.05.15
  • 124× gelesen
Blaulicht
Polizei und Feuerwehr hatten am 18. Juni mehrere Einsätze nach Unfällen auf der Karl-Marx-Straße.

Zwei Männer auf der Karl-Marx-Straße schwer verletzt

Neukölln. Gleich drei Verkehrsunfälle, bei denen es Verletzte gab, ereigneten sich am 18. Juni in Nord-Neukölln. Einer ging glimpflich aus, doch zwei Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.Eine Radlerin, die gegen 16.30 auf der Karl-Marx-Straße fuhr, wollte zwischen Hermannplatz und Mainzer Straße ein Auto überholen, das in zweiter Reihe stand und einparken wollte. Wegen des starken Verkehrs musste sie aber hinter dem Wagen anhalten. Der Fahrer übersah sie, setzte zurück und fuhr die...

  • Neukölln
  • 23.06.14
  • 218× gelesen
Blaulicht

Fünfjähriges Mädchen von Auto erfasst

Neukölln. Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Abends des 21. April mit seinem Wagen ein Kind erfasst und dabei schwer verletzt hat.Der unbekannte Fahrer fuhr gegen 21.20 Uhr mit seinem dunklen VW in der Silbersteinstraße und wollte nach rechts in die Hermannstraße einbiegen. Dabei erfasste er mit dem Fahrzeug ein fünfjähriges Mädchen, das die Fahrbahn der Hermannstraße bei Grün überquerte. Ein Zeuge teilte den Beamten später mit, dass der Fahrer des VW nach dem Verkehrsunfall...

  • Neukölln
  • 28.04.14
  • 40× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.