Vernachlässigung

Beiträge zum Thema Vernachlässigung

Soziales

Bunter Spielspaß
Schutzengel-Haus lädt ein zum großen Sommerfest

Das Schutzengel-Haus feiert ein großes Sommerfest. Neben Spielen und Attraktionen erwartet die Besucher auch ein Einblick in die Arbeit des Sozialprojekts. Das SchutzengelWerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, vernachlässigten Kindern die gleichen Chancen zu bieten wie ihren Altersgenossen. Im Schutzengel-Haus werden Kinder und Jugendliche daher besonders auf dem Gebiet der gesunden Ernährung, altersgerechten Betreuung und nachhaltigen Wissensvermittlung gefördert. Am Sonnabend, 3. August,...

  • Steglitz
  • 26.07.19
  • 140× gelesen
Soziales

Krisenteam des Jugendamtes gestartet

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 1. Juli hat der neu entstandene Krisendienst des Jugendamtes seine Arbeit aufgenommen. Alle Meldungen über Verdacht auf Gefahren für das Kindeswohl, also zum Beispiel Misshandlungen oder Vernachlässigungen, werden dort geprüft und bearbeitet. Auf diese Weise soll es schnell möglich sein, vor Ort die Situation einzuschätzen und entsprechend darauf zu reagieren. Mit dem Krisenteam wird außerdem der Regionale Sozialpädagogische Dienst entlastet, der sich künftig auf...

  • Kreuzberg
  • 06.07.16
  • 126× gelesen
Soziales

Kinderwohlgefährdung: mehr gemeldete Fälle als im Vorjahr

Neukölln. Im vergangenen Jahr sind dem Neuköllner Bezirksamt wesentlich mehr Kinderwohlgefährdungen als 2014 gemeldet worden. Das muss aber aber nicht heißen, dass die Situation tatsächlich schlimmer geworden ist. Jugendstadtrat Falko Liecke (CDU) vermutet: Die Neuköllnerinnen und Neuköllner greifen inzwischen häufiger zum Telefon, wenn sie mitbekommen, dass Nachbarn oder Bekannte schlecht mit ihren Kinder umgehen. Genau 1337 Meldungen gingen 2015 ein. Fast alle – nämlich 85 Prozent –...

  • Neukölln
  • 28.01.16
  • 88× gelesen
Soziales

St. Joseph-Krankenhaus wird Standort für eine Kinderschutzambulanz

Tempelhof. Das „Netzwerk Kinderschutz“ soll verstärkt werden. Mitte Januar haben Berlin und fünf Kliniken, darunter das Tempelhofer St. Joseph-Krankenhaus, eine Rahmenvereinbarung für die Einrichtung von fünf Kinderschutzambulanzen abgeschlossen. Mit den fünf regionalen Kinderschutzambulanzen in Wedding, Neukölln, Buch, Westend und Tempelhof soll eine „berlinweite Versorgung mit kompetenten Anlaufstellen für die Beurteilung von Kindeswohlgefährdungen bis hin zur Sicherung gerichtsfester...

  • Tempelhof
  • 25.01.16
  • 197× gelesen
Soziales

Eingreiftruppe für Kinder

Marzahn-Hellersdorf. Das Jugendamt hat ein Kriseninterventionsteam ins Leben gerufen. Es greift seit Jahresbeginn ein, wenn das Kindeswohl wegen Vernachlässigung oder Gewalt bedroht ist. Acht neue Mitarbeiter wurden fest eingestellt. Dreieinhalb Stellen wurden zusätzlich allerdings nur befristet geschaffen. Das Kriseninterventionsteam soll die Mitarbeiter der Regionalen Sozialen Dienste des Jugendamtes entlasten. Es nimmt Verdachtsmeldungen Mo-Fr jeweils von 8 bis 18 Uhr im Jugendamt, Riesaer...

  • Hellersdorf
  • 06.01.16
  • 70× gelesen
Soziales
Patrick und Kira Heck sind glückliche Eltern ihres ersten Kindes.
  2 Bilder

Willkommen Wonneproppen: Stadtrat besucht frisch gebackene Eltern

Spandau. Wenn die Behörde an der Tür klingelt, verheißt das oft nichts Gutes. Doch in diesem Fall gratulierte das Gesundheitsamt frisch gebackenen Eltern zum ersten Kind. Frank Bewig (CDU) klingelt an einem Altbau in der Bismarckstraße. Bewig ist Gesundheitsstadtrat und hat heute mit zwei Sozialarbeiterinnen vom Kinder- und Jugendgesundheitsdienst seinen Besuch angekündigt. Patrick Heck öffnet die Tür. Er und seine Frau Kira haben vor vier Monaten ihr erstes Kind bekommen. Magnus heißt der...

  • Spandau
  • 14.11.15
  • 477× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.