verstorben

Beiträge zum Thema verstorben

Politik
Ist die Wahlbenachrichtigung für seinen toten Vater nur ein Einzelfall? Der Bezirksverordnete Dirk Steffel glaubt nicht so recht daran.

Wahlbenachrichtigung für einen Toten
Reinickendorfer Pannen im Vorfeld des 26. September und wie sie erklärt werden

In der BVV-Sitzung am 8. September wollte der Bezirksverordnete Dirk Steffel Aufklärung über einen "pietätlosen" Vorgang. Ein schon lange Verstorbener hat eine Benachrichtigung für die Wahlen am 26. September bekommen. Was Steffel nicht sagte, aber die meisten im Raum wahrscheinlich wussten: Bei dem Toten handelte es sich um seinen Vater Walter Steffel. Er starb mit 80 Jahren im November 2017. Wie kann es deshalb sein, dass er fast vier Jahre später eine Wahlbenachrichtigung erhält? Der...

  • Reinickendorf
  • 16.09.21
  • 116× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer verstorben

Reinickendorf. Der 19-jährige Motorradfahrer, der am 18. Oktober bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde, ist am 24. Oktober in einem Krankenhaus verstorben. Der Motorradfahrer war am 18. Oktober beim Linksabbiegen von der Holländer- in die Gotthardstraße mit einem Auto kollidiert. CS

  • Reinickendorf
  • 25.10.18
  • 90× gelesen
Leute

Bezirk trauert um Michael Reinke

Reinickendorf. Der Bezirk trauert um den Politiker, Sportler und Gewerkschafter Michael Reinke, der am Morgen des 9. Mai im Alter von 62 Jahren einer schweren Krankheit erlag. Reinke gehörte seit 2016 für die CDU der Bezirksverordnetenversammlung an, war dort unter anderem im Sport- und Schulausschuss aktiv. Bis zuletzt war Reinke Vorsitzender des Fußballvereins 1. FC Lübars. Die Interessen seines Berufsstandes als Polizist vertrat er als Personalrat und als stellvertretender Landesvorsitzender...

  • Reinickendorf
  • 11.05.18
  • 556× gelesen
Blaulicht

Zwei schwere Motorradunfälle

Reinickendorf. Am 7. Mai haben sich im Bezirk gleich zwei schwere Motorradunfälle ereignet, einer mit tödlichen Folgen. Zunächst wurde ein 64-Jähriger gegen 11.30 Uhr auf der A 111 kurz vor dem Tunnel Flughafen Tegel von einem BMW geschnitten. Der Motorradfahrer musste nach links ausweichen und fuhr gegen einen Bordstein der Fahrbahnteilung. Er stürzte und und kam mit Rumpfverletzungen ins Krankenhaus.Der Autofahrer floh unerkannt. Der Tunnel Flughafen Tegel Richtung Saatwinkler Damm war bis...

  • Reinickendorf
  • 08.05.18
  • 202× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin nach Unfall verstorben

Reinickendorf. Eine 92-jährige Fußgängerin, die am 12. April bei einem Verkehrsunfall an der Roedernallee schwer verletzt worden war, ist am 27. April in einem Krankenhaus verstorben. Die 92-Jährige war am 12. April gegen 11.15 Uhr aus einem BVG-Bus gestiegen und wollte unmittelbar danach hinter dem Bus die Straße queren. Ein 83-jähriger Autofahrer konnte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und erfasste die Dame. Sie wurde nach ärztlicher Erstversorgung in eine Klinik...

  • Reinickendorf
  • 30.04.18
  • 110× gelesen
Leute
Siegfried Kühl im November 2007 in seinem damaligen Atelier im Holzhauser Markt.

Trauer um Siegfried Kühl: Mitbegründer der Graphothek Berlin gestorben

Heiligensee. Der Reinickendorfer Künstler Siegfried Kühl ist am 27. Juli in seinem 86. Lebensjahr einer schweren Krankheit erlegen. Im Bezirk bleiben viele Spuren seines Schaffens. Das bekannteste Werk Siegfried Kühls bringen viele Menschen gar nicht mehr mit ihm in Verbindung, obwohl es das Lebendigste ist: Kühl gehörte 1968 zu den Mitbegründern der Graphothek Berlin, die seit 2004 im Fontane-Haus untergebracht ist. Dort warten rund 6000 Kunstwerke darauf, von Interessierten für ein paar...

  • Reinickendorf
  • 07.08.15
  • 1.526× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.