VHS Marzahn-Hellersdorf

Beiträge zum Thema VHS Marzahn-Hellersdorf

Kultur
Peer Triebler (links) und Thomas Glor betreiben das Tonstudio der Musikschule in der Volkshochschule.
3 Bilder

Ein Schatz für Musiker
Marzahn-Hellersdorf verfügt über das einzige nicht kommerzielle Tonstudio in Berlin

Der Bezirk hat ein eigenes Tonstudio. Dieses befindet sich in der Volkshochschule und wird von der Hans-Werner-Henze-Musikschule betrieben. Es bietet alles, was Musiker für professionelle Aufnahmen brauchen. „Das Studio ist komplett ausgestattet und viele Wochen im Jahr ausgebucht“, sagt Peer Triebler. Er betreibt zusammen mit Thomas Glor im Auftrag der Musikschule das Tonstudio an der Mark-Twain-Straße. Die Aufgaben haben die beiden untereinander genau aufgeteilt. Triebler sitzt am Pult,...

  • Hellersdorf
  • 05.03.20
  • 185× gelesen
  •  1
Bildung

Vorbereitung auf den TOEFEL-Test

Hellersdorf. Wer an englischsprachigen Universitäten studieren möchte, muss den sogenannten TOEFL-Test, Test of english as a foreign language, bestehen. In einem Kurs bereitet die Volkshochschule, Mark-Twain-Straße 27, auf diesen Test vor. Er findet vom 6. März bis 29. Mai jeweils freitags von 14 bis 17.15 Uhr statt. Die Kursgebühren betragen 51,10 Euro. Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 sollten die Kursteilnehmer bereits haben. Mehr Infos auf ...

  • Hellersdorf
  • 27.02.20
  • 32× gelesen
Umwelt

Fotoausstellung über das Wuhletal

Hellersdorf. Der Kaulsdorfer Heino Mosel (1930-2015) hat über Jahrzehnte die Veränderungen im Wuhletal aus der Perspektive des Naturschützers begleitet und mit der Kamera dokumentiert. Die dabei entstandenen Fotos präsentiert das Bezirksmuseum in einer kostenfreien Wanderausstellung „Wuhletal im Wandel“ bis zum 3. April in der Volkshochschule, Mark-Twain-Straße 27. Die Öffnungszeiten sind Mo-Fr von 8 bis 20 Uhr. hari

  • Hellersdorf
  • 12.02.20
  • 23× gelesen
Kultur

Euthanasie-Morde in der Nazi-Zeit

Hellersdorf. Eine Ausstellung über die Euthanasie-Morde an behinderten Menschen ist ab Freitag, 1. Februar, in der Volkshochschule, Mark-Twain-Straße 27, zu sehen. Während der Nazi-Zeit kamen rund 300 000 Menschen in Heilstätten oder in Lagern ums Leben. Den Kern der Ausstellung bilden 17 Schaukästen mit szenischen Darstellungen wichtiger Situationen des Leidensweges der Opfer. Sie wurde von der Berliner Pinel gGmbH erstellt. Diese nennt sich nach dem französischen Arzt Philippe Pinel (1745...

  • Hellersdorf
  • 25.01.19
  • 30× gelesen
Bildung

Fremdsprachen für Anfänger

Hellersdorf. Die Volkshochschule (VHS) Marzahn-Hellersdorf hat noch einige freie Plätze in den Sprachkursen Englisch (Di 18-20.30Uhr) und Französisch (Do 18-20.30 Uhr) für Anfänger. Die Teilnahme kostet pro Kurs 99,60 Euro, ermäßigt 51,35 Euro. Anmeldungen sind auf www.vhs-marzahn-hellersdorf.de, persönlich Mo 10-12 oder Do 15-18 Uhr in der VHS, Mark-Twain-Str. 27, sowie unter Telefon 902 93 25 90 möglich. hari

  • Hellersdorf
  • 20.09.18
  • 38× gelesen
Bildung

Kostenlose Weiterbildung für Ehrenamtliche

Marzahn-Hellersdorf. Der Freiwilligencampus bietet wieder kostenlose Kurse für Ehrenamtliche an. Sie bereiten auf spezielle Anforderungen ehrenamtlicher Arbeit vor. Der Freiwilligencampus ist ein Kooperationsprojekt der Freiwilligenagentur und der Volkshochschule des Bezirks. Für den Campus wurden Kurse der VHS ausgewählt, die unterschiedliche Themen der ehrenamtlichen Arbeit berühren, wie Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, Rechtsfragen, Arbeitstechniken, interkulturelle Kommunikation,...

  • Hellersdorf
  • 04.05.17
  • 45× gelesen
Bildung
VHS-Leiter Nicholas Vecchini (links) und Jochen Gollbach, Leiter der Freiwilligen-Agentur, unterzeichneten den Kooperationsvertrag über den Freiwilligencampus.
3 Bilder

Mehr Wissen für die Ehrenamtlichen

Marzahn-Hellersdorf. Auch ehrenamtliche Arbeit braucht Wissen. Das soll in Zukunft der Freiwilligencampus der Volkshochschule vermitteln. Das ist Kern der Ende August unterzeichneten Vereinbarung zwischen der Freiwilligen-Agentur und der VHS. Der Begriff Campus knüpft hierbei an allgemeine Vorstellungen von einem Universitätsleben an. Tatsächlich handelt es sich um ein Sonderprogramm von Kursen für Menschen, die ehrenamtliche Arbeit leisten. „Wir sind überzeugt, dass solche zusätzlichen...

  • Marzahn
  • 31.08.16
  • 271× gelesen
Bildung

Faszination in Aquarell

Hellersdorf. „Faszination Aquarell“ ist der Titel der neuen Ausstellung, die zur Zeit in den Räumen der VHS Marzahn-Hellersdorf, Mark-Twain-Straße 27, gezeigt wird. Zwölf Teilnehmer aus den Aquarellkursen von Andrea Sroke stellen ihr Können, ihre Vielseitigkeit und ihre Kreativität unter Beweis. Die meisten der Bilder sind in den traditionellen Aquarelltechniken gemalt. Darüber hinaus experimentieren die Maler auch mit anderen Zeichen- und Drucktechniken. Die Ausstellung wird bis zum 8. Februar...

  • Hellersdorf
  • 08.10.15
  • 100× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.