Villenkolonie Hirschgarten

Beiträge zum Thema Villenkolonie Hirschgarten

Soziales
Eine Postkarte mit Hirteplatz und Denkmal für den Bankier Albert Hirte um 1925.
2 Bilder

Hirschgarten wird 150 Jahre alt
Villenkolonie wurde im Juni 1870 gegründet

Am 19. Juni 1870 begann die Geschichte der Villenkolonie Hirschgarten. Das 150. Jubiläum soll im kommenden Jahr ordentlich gefeiert werden. An jenem Tag, einem Sonntag, war der Bankier Albert Hirte (1833-1898) mit seinem Freund Ferdinand Lindenberg vom nahen Cöpenick mit dem Fischerkahn aufgebrochen, um den Bau einer Villenkolonie vorzubereiten. An Bord waren alle für die Vermessung des Geländes nötigen Instrumente. Bereits zehn Jahre zuvor hatte Hirte einige als „Hirschacker“ bezeichnete...

  • Friedrichshagen
  • 16.02.19
  • 587× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.