Anzeige

Alles zum Thema Volksbühne

Beiträge zum Thema Volksbühne

Politik
Der Koppenplatz im Beobachtungsgebiet Oranienburger Straße: Wohnen hier nur noch Besserverdiener?
3 Bilder

Sind noch Arme da?: Mitte prüft sechs weitere mögliche Milieuschutzgebiete

Die Sanierungswelle ist längst durch, die Dachgeschosse sind ausgebaut und viele Wohnungen in der Spandauer und Rosenthaler Vorstadt schicke Eigentumswohnungen. Dennoch untersucht das Bezirksamt jetzt, ob es in einigen Quartieren Milieuschutz ausweisen lässt, um die Bewohner vor Verdrängung zu schützen. Im „Stadtraum Wedding“ untersuchen die vom Stadtplanungsamt beauftragten Gutachter gerade vier Beobachtungsgebiete. Im April wollen die Fachleute nach der ausgewerteten Haushaltbefragung ihre...

  • Mitte
  • 24.02.18
  • 417× gelesen
Kultur
Der Zeitenwandel im Kiez rund um den Rosa-Luxemburg-Platz spiegelt sich auch deutlich in der Architektur wider.
4 Bilder

Projekt „Film Wanderungen“ porträtiert Nachbarn am Rosa-Luxemburg-Platz

Im Rahmen der Berlinale ist am 24. und 25. Februar das Filmprojekt „Film Wanderungen“ zu sehen, in dem 140 Menschen sehr persönliche Einblicke in ihr Leben geben. Gezeigt wird der fast achtstündige Film nicht etwa in einem dunklen Kinosaal, sondern in den Wohnzimmern der Protagonisten. Sie laden die Zuschauer ein, sich einige der insgesamt 31 Episoden gemeinsam anzuschauen und darüber ins Gespräch zu kommen. Sie selbst reden vor der Kamera über Familie und Heimat, über Freiheit und...

  • Mitte
  • 07.02.18
  • 470× gelesen
Bauen
Lückenschluss im Scheunenviertel: der Neubau in der Almstadtstraße.
2 Bilder

Wohnen an der Volksbühne: Richtfest für WBM-Neubau im Scheunenviertel

Mitte. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) hat in der Almstadtstraße 45/47 Richtfest für einen Neubau gefeiert. Perfekte Lage, ruhig und doch mittendrin: Der WBM-Neubau in der Almstadtstraße hinter dem Schendelpark ist keine schlechte Wohnadresse. Wenige Meter von der Volksbühne entfernt steht der Neubau in einer Wohnstraße. Das Haus im Scheunenviertel ist ein Lückenschluss zwischen einem DDR-Plattenbau und einem Altbau. An der Stelle stand ein zweigeschossiges Heizhaus mir riesigem...

  • Mitte
  • 16.02.17
  • 436× gelesen
Anzeige
Kultur

Fünftes Torstraßenfestival

Mitte. Am 13. Juni 14 bis 24 Uhr und 14. Juni von 20 bis 24 Uhr) findet zum fünften Mal das Torstraßenfestival statt. An mehr als zehn verschiedenen Orten wie zum Beispiel Ackerstadtpalast, Acud-Kunsthaus, Volksbühne, Kaffee Burger oder Platoon Kunsthalle treten über 30 Künstler auf. Die Tickets kosten im Vorverkauf 15 Euro pro Tag. Am Festivaltag sind Tagesticketsan allen Locations für 18 Euro erhältlich. AlleDetails unter www.torstrassenfestival.de. Dirk Jericho / DJ

  • Mitte
  • 28.05.15
  • 29× gelesen