Volkshochschule

Beiträge zum Thema Volkshochschule

BildungAnzeige

Projektnutzen nachhaltiger Veranstaltungen

Der Projektnutzen nachhaltiger Veranstaltungen war mir als Trainerin und Kursleiterin vor diesem Blog-Beitrag nicht in seiner Tragweite bewusst. Da ich selbst bei allem Tun den Nachhaltigkeitsansatz verfolge, wählte ich für meinen Vhs-Kurs Projekte organisieren „grüne, nachhaltige“ Beispiele. In diesem Blog-Beitrag fokussiere ich deshalb neben dem Projektnutzen auf den Projektsteckbrief. Das tue ich, weil erfahrene Trainer und Projektmanager wissen, wie wichtig als erster Schritt die...

  • Neukölln
  • 26.01.20
  • 33× gelesen
  •  1
Bildung

Mit neuen Angeboten in das Jahr 2020
Neues VHS-Programmheft für das Frühjahr ist da

Das Frühjahrssemester an der Volkshochschule (VHS) beginnt Ende Januar mit ersten Veranstaltungen. Damit sich Interessierte rechtzeitig anmelden können, liegt inzwischen das neue Programmheft an allen Pankower VHS-Standorten sowie in Bibliotheken und Bürgerämtern aus. Circa 1500 Veranstaltungen, also Kurse, Exkursionen und Vorträge in sechs Programmbereichen warten auf Teilnehmer. Es stehen insgesamt über 21 000 Plätze zur Verfügung, und etwa 43 000 Unterrichtsstunden werden angeboten, sagt...

  • Pankow
  • 12.01.20
  • 101× gelesen
Bildung

Volkshochschule Neukölln: Programm ist da

Neukölln. Das Programm der Volkshochschule (VHS) fürs erste Halbjahr 2020 ist erschienen. Es liegt kostenlos in vielen bezirklichen Einrichtungen aus, zum Beispiel im Haus der Bildung, Boddinstraße 34. In digitaler Form ist es unter www.vhs-neukoelln.de zu finden. sus

  • Neukölln
  • 06.01.20
  • 28× gelesen
Sport

Diskussion zum Thema Doping

Weißensee. Die Volkshochschule Pankow veranstaltet im Rahmen der Reihe „Wendezeit – Wenn das Private politisch wird“ am 22. Januar um 19 Uhr zum Thema „Es lebe der Sport!? – Zwangsdoping in der DDR“ eine Podiumsdiskussion in der Brotfabrik am Caligariplatz 1. Im Wettbewerb der politischen Systeme war auch der Sport eine stark umkämpfte Domäne. Systematisch und meist ohne Wissen der Betroffenen wurden sowohl Spitzensportler als auch der sportliche Nachwuchs gedopt, um Höchstleistungen zu...

  • Weißensee
  • 03.01.20
  • 89× gelesen
BildungAnzeige

Diese Zeittechniken helfen dir zum Erfolg.
Zeit optimal nutzen – Plan statt Hektik!

Diese Zeittechniken helfen dir zum Erfolg sage ich als Kursleiterin. Durch meine Teilnehmer lerne ich, dass sie es schätzen, bei (Volkshochschul-) Kursen neben Wissen und Übungen vor allem Listen mit Lösungs- und Arbeitstechniken zu bekommen. Diesem Wunsch folge ich hier gerne. Nachhaltige BuchempfehlungenMeine Teilnehmer wollen in meinen Kursen auch sehr gerne Buchtipps haben, um das Vermittelte und Gelernte nochmal nachlesen zu können. Als Nachhaltigkeitsexpertin mache ich es mir ganz...

  • Neukölln
  • 13.12.19
  • 67× gelesen
Bildung

Vorübergehend kein VHS-Service

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Servicebüro der Volkshochschule City West, Pestalozzistraße 40, ist von Freitag, 13. Dezember, bis Sonntag, 5. Januar 2020, geschlossen. Online-Anmeldungen sind während der Schließzeit weiterhin möglich. Von Montag, 6. Januar, ist der Service der VHS City West wieder verfügbar, Bar-Anmeldungen und persönliche Beratungen sind turnusgemäß ab Dienstag, 7. Januar, möglich. maz

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 10.12.19
  • 11× gelesen
Soziales

Wer bestimmt in der Partnerschaft?

Pankow. In der neuen Staffel der Pankower Psychose-Seminare findet am 11. Dezember um 18 Uhr eine Veranstaltung zum Thema „Partnerschaft, Sexualität und Psychose – wer bestimmt was geht und was nicht“ statt. Willkommen sind Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Angehörige von psychisch Kranken sowie Interessierte. Die Veranstaltung findet im Gesundheitshaus in der Grunowstraße 8-11 in Kooperation von Gesundheitsamt und Volkshochschule statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht...

  • Pankow
  • 02.12.19
  • 65× gelesen
Kultur
Die Zukunft des Kunsthauses Flora ist ungewiss. Das Kulturamt möchte das Gebäude aufgeben.

Bauliche Mängel und klammer Haushalt
Das Bezirksamt will sich von drei Kulturstandorten trennen

Die kulturelle Landschaft in Marzahn-Hellersdorf droht zu verarmen. 2020 und 2021 müssen laut dem Bezirksamt Angebote gestrichen werden. Im Gespräch sind das Kunsthaus Flora in Mahlsdorf, die Galerie M in Marzahn und die Jugendkunstschule in Kaulsdorf. Bevor diese Informationen bekannt wurden, hatte Kulturstadträtin Juliane Witt (Die Linke) auf der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung bereits die Missstände benannt: Viele Standorte haben gravierende bauliche Mängel, Angebote...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.11.19
  • 309× gelesen
Bildung

Noch freie Plätze im Abendkurs

Steglitz-Zehlendorf. Für die Abendlehrgänge zum nachträglichen Erwerb der erweiterten Berufsbildungsreife und des Mittleren Schulabschlusses im Zweiten Bildungsweg an der Volkshochschule gibt es noch freie Plätze. Die Lehrgänge haben bereits nach den Sommerferien begonnen und dauern insgesamt zwei Jahre. Bis zum 1. Februar 2020 ist noch ein Einstieg möglich. Der Unterricht findet von Montag bis Donnerstag von 17.15 bis 21.30 Uhr statt und umfasst 15 Stunden in der Woche. Unterrichtsort ist die...

  • Steglitz
  • 26.11.19
  • 55× gelesen
Bildung

Neues Kursheft der Volkshochschule ist da

Treptow-Köpenick. Das Heft zum Winter-/Frühjahrssemester 2020 der Volkshochschule ist erschienen. Alle Kurse sind auch unter www.vhs-treptow-koepenick.de verfügbar und können online gebucht werden. Bildungsinteressierten können sich aber auch vor Ort im Gebäude der Volkshochschule, Baumschulenstraße 79-81, beraten lassen und anmelden. Viele neue, aber auch bewährte und weiterführende Kurse sind im Angebot. Informationen und Kontakt unter Telefon 902 97 40 55, anmeldung@vhstk.de....

  • Treptow-Köpenick
  • 22.11.19
  • 70× gelesen
BildungAnzeige

Volkshochschule Moderation
Tipps für eine gelungene Anmoderation

Moderation heißt immer auch AnmoderationTipps für eine gelungene Anmoderation sind immer hilfreich. Das stimmt. Auch wenn es inzwischen gerade beim Thema Rede, Gespräch und Kommunikation schon fast selbstverständlich klingt. Für mich tat es das jedenfalls, bevor ich angefangen habe mit meinen Seminaren diese Themen zu schulen als Personal Business Skills für den Erfolg im Rahmen des Xpert-Programms der Volkshochschulen. Wir alle sind es überall gewöhnt, dass bei Gesprächsrunden die...

  • Lichtenberg
  • 08.11.19
  • 33× gelesen
  •  1
Bauen

Wettbewerb entschieden
Siegerentwurf fürs Bucher Bildungs- und Integrationszentrum von Jury einstimmig gekürt

Der im Juli von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen ausgelobte Wettbewerb für den Neubau des Bildungs- und Integrationszentrums Buch (BIZ) ist entschieden. Mit diesem Wettbewerb sollte ein Entwurf für den Neubau und die Freianlagen auf dem Grundstück Groscurthstraße 21-33 gefunden werden. Insgesamt reichten 18 Teams, bestehend aus Architekten und Landschaftsgestaltern, ihre Vorschläge ein. Unter dem Vorsitz des Architekten Patrik Dierks entschied sich das Preisgericht dafür,...

  • Buch
  • 08.11.19
  • 196× gelesen
Bildung

Schule der Demokratie
Schau zu 100 Jahren Volksbildung

Das Jahr 1919 war eine Zeit des Umbruchs: Der Kaiser hatte abgedankt, die Weimarer Republik verfolgte neue sozialpolitische Ziele. Davon zeugt auch die Gründung der Volkshochschulen. Am Mittwoch, 30. Oktober, um 16 Uhr wird im Rathaus Neukölln die Ausstellung „Schule der Demokratie“ eröffnet. Die Grundidee vor 100 Jahren lautete: Auch Menschen, die keine höhere Schule besucht haben, sollen einen Zugang zur (Weiter-)Bildung haben. Der erste demokratische Staat in Deutschland wollte seine...

  • Neukölln
  • 23.10.19
  • 44× gelesen
Kultur

Das Dorf Buch erkunden

Buch. „Historisches Dorf und Schlosspark Berlin-Buch“ ist der Titel einer Exkursion am 26. Oktober. Veranstaltet wird sie von der Volkshochschule. Jonas und Stefan Hückler werden die Teilnehmer anhand von historischen Karten und Fotos mit auf eine Reise in die Vergangenheit nehmen. So werden Schloss und Orangerie im Park „sichtbar“, obwohl sie bereits seit Langem zerstört sind. Außerdem ist mehr über die Entstehungsgeschichte des Dorfes und dessen Blüte als Rittergut preußischer Würdenträger zu...

  • Buch
  • 13.10.19
  • 61× gelesen
BildungAnzeige
vhs Kurs Erfolgreich Verkaufen. 
Gruppenarbeit an der Metaplanwand

Volkshochschule
Verkaufsgespräche erfolgreich führen.

„Verkaufen“ lernen an der Volkshochschule Beim Wochenendseminar Verkaufsgespräche erfolgreich führen an der Volkshochschule Lichtenberg stand für mich als Kursleiterin an oberster Stelle, den erwachsenen Teilnehmern viel praktisches Wissen durch Rollenspiele zu vermitteln. Alle Teilnehmer verfügten bereits über eine langjährige Bildungsgeschichte und wollten diese vertiefen. Ergänzt wurde das Lernen mit Kleingruppenarbeit und Präsentation der Ergebnisse an der Metaplanwand. Als...

  • Neukölln
  • 05.10.19
  • 67× gelesen
  •  1
BildungAnzeige
Christine Müller Beraterin, Trainerin, Kursleiterin an insgesamt 6 Berliner Volkshochschulen (Neukölln, Marzahn-Hellersdorf, Treptow-Köpenick, Tempelhof-Schöneberg, Lichtenberg, Pankow)

Volkshochschule
Interview als Kursleiterin im online-Tagesspiegel

Kursleiterin bei den Berliner Volkshochschulen Als mich Ingo Salmen in meinem Berliner Stammcafe fragte, ob ich als Kursleiterin an der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf ein Telefoninterview mit ihm führen würde, war ich überrascht. Doch ich sagte begeistert zu. Ingo ist Redakteur für den online-Newsletter des Tagesspiegels. Das passt zum 100 Jährigen Jubiläum und der Lange Nacht der Volkshochschulen sehr gut für uns beide: er hatte einen „Aufmacher“ für die Rubrik Nachbarschaft. Und ich...

  • Neukölln
  • 05.10.19
  • 56× gelesen
  •  1
Kultur
Jürgen Kögel liest beim nächsten „Lesepodium“.
2 Bilder

Lesepodium im Bildungszentrum
Der Weißenseer Autor Jürgen Kögel stellt sein neues Buch vor

„Lesepodium“ ist der Titel einer Literaturveranstaltung am 26. September von 19 bis 21.30 Uhr. Zu Gast im Veranstaltungssaal des Bildungszentrums, Bizetstraße 27, ist Jürgen Kögel. Das langjährige SchreibArt-Vereinsmitglied stellt sein neues Buch „Silkes zweiter Schatten“ vor, das gerade in der Edition Freiberg erschien. „Das alles hätte erzählt werden müssen, als es geschah, aber es gab damals niemanden, der eine Sprache dafür hatte“, beginnt der Text, in dem eine junge Frau über ihre...

  • Weißensee
  • 15.09.19
  • 121× gelesen
Bildung
Im ehemaligen Rathaus Lichterfelde hat heute das Haus der Weiterbildung sein Domizil.

Lange Nacht mit Programm drinnen und draußen
Beim 100. Geburtstag der Volkshochschulen feiert die VHS Steglitz-Zehlendorf mit

Seit 100 Jahren gibt es Volkshochschulen in Deutschland. Aus diesem Grund wird am 20. September die Lange Nacht der Volkshochschulen gefeiert. Auch die VHS Steglitz-Zehlendorf ist dabei und öffnet von 18 Uhr bis Mitternacht das Haus der Weiterbildung in Goethestraße 9-11. Unter dem Motto „Zusammenleben. Zusammenhalten“ erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm. Alle Programmbereiche informieren über ihre Angebote, Kursleiter, Mitarbeiter und Teilnehmer der VHS haben die Gelegenheit,...

  • Lichterfelde
  • 11.09.19
  • 219× gelesen
Bildung

Zeitreise in die Bronzezeit

Buch. Zum Thema „Bronzezeitliche Dörfer in Berlin-Buch“ findet am 21. September von 14 bis 17 Uhr eine Führung statt. Veranstaltet wird sie von der Volkshochschule. Jonas und Stefan Hückler werden die Teilnehmer über großflächige Ausgrabungen in Buch informieren. Besucht werden bei dieser Exkursion die einstigen historischen Siedlungsplätze. Mithilfe historischer und neuer Karten sowie Fotos erfahren die Teilnehmer mehr über das Ausmaß der Besiedlung. Die Teilnehmer sollten festes Schuhwerk und...

  • Buch
  • 08.09.19
  • 74× gelesen
Bildung

Jahreszeiten malen

Siemensstadt. Die „Jahreszeiten“ sind das Bildthema eines Malkurses im Stadtteilzentrum Siemensstadt. Er ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und beginnt am Freitag, 20. September, von 11 bis 16 Uhr. Gearbeitet wird mit Pinsel, Spachtel, Fingern, Acrylfarbe, Kreide oder Kohlestiften. So entstehen angeleitet Spätsommer-, Frühlings-, Herbst- oder Winterstimmungen. Das Material wird gestellt und kostet pro Termin fünf Euro. Die Kursgebühr beträgt 19,60 Uhr. Anmeldung bei...

  • Siemensstadt
  • 03.09.19
  • 48× gelesen
Bildung

Lesen und Schreiben lehren

Spandau. Wer gut Deutsch spricht, aber Probleme beim Lesen und Schreiben hat, kann in der Volkshochschule Spandau vorbei schauen. Die nämlich bietet jetzt immer montags von 13 bis 14 Uhr eine kostenlose Beratung an. Es gibt Infos über passende Kurse in der Volkshochschule oder in anderen Einrichtungen. Anmelden muss man sich nicht. Einfach in der Carl-Schurz-Straße 17 vorbeikommen, Raum 007. Wer eine Frage hat, ruft an unter 902 79 50 00. Außerdem startet für Oberschüler am 2. September eine...

  • Bezirk Spandau
  • 26.08.19
  • 40× gelesen
Bildung

Servicezentrale bald in Spandau

Spandau. Das Servicezentrum der zwölf Berliner Volkshochschulen kommt nach Spandau. Das Bezirksamt hat jetzt den Mietvertrag unterschrieben. Sitz des Servicezentrums ist ab 2020 der sogenannte Spiegelturm am S-Bahnhof Stresow an der Freiheit 5. Der künftige Leiter oder die Leiterin steht noch nicht fest. Es gab 42 Bewerbungen für den Posten, sechs kamen in die engere Auswahl. Im Haushaltsjahr 2020 sind für das Servicecenter 2,9 Millionen Euro veranschlagt, für 2021 dann rund drei Millionen...

  • Bezirk Spandau
  • 23.08.19
  • 76× gelesen
Kultur

Aktzeichnen an der VHS Pankow
Anmeldung für Zeichenkurs läuft: Die 12 Grundregeln des Aktzeichnens!

Bildtitel oben: Robert Hoh, „liegender Akt“, 2018, Mischtechnik Ab 2. September 12 Wochen (bis 02.12.): Jeden Montag von 18.15 bis 21.15 Uhr - und es sind noch Plätze frei! Eine spannende Sache für alle, die am Zeichnen von Menschen Spaß haben, natürlich mit "echten" Modellen. Man beginnt mit ganz einfachen Figuren. An jedem Kursabend kommen mehr Details hinzu, die ihnen Menschlichkeit und Individualität verleihen. Spielerisch „vor sich hin wuselnd“ wird jede - zunächst bedächtige -...

  • Pankow
  • 14.08.19
  • 112× gelesen
Kultur

Neuer Termin für VHS-Kurs

Lichtenberg. Aus organisatorischen Gründen musste der bisher immer montags von 18.15 bis 19.45 Uhr in der Kiezspinne stattfindende Entspannungskurs verlegt werden. Er findet ab Anfang September an jedem Donnerstag statt. Dafür gibt es in der Kiezspinne in der Schulze-Boysen-Straße montags einen zusätzlichen Kurs von 14.30 Uhr bis 16 Uhr. Anmeldungen laufen über die Volkshochschule Lichtenberg unter 902965971 und per E-Mail an vhs@lichtenberg.berlin.de. Die Kursnummern lauten Li3.01-047H und...

  • Lichtenberg
  • 05.08.19
  • 89× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.