Volkshochschule

Beiträge zum Thema Volkshochschule

Kultur

Vortrag zum Galeriekonzept

Biesdorf. Kulturstadträtin Juliane Witt (Die Linke) stellt am Montag, 9. Februar, im Rahmen eines Vortrags ihr Konzept für die künftige Galerie in Schloss Biesdorf vor. Sie spricht unter anderem über die Rolle der DDR-Kunst aus dem Archiv in Beeskow und den Platz der neuen Galerie in der Berliner Kulturlandschaft. Schloss Biesdorf wird derzeit rekonstruiert und erhält unter anderem die erste Etage wieder, die gegen Ende des Zweiten Weltkrieges zerstört wurde. Der Innenausbau soll im Frühjahr...

  • Biesdorf
  • 29.01.15
  • 36× gelesen
Soziales

Vortrag im Kavalierhaus

Pankow. Am 10. Februar, 18 Uhr, ist der nächste medizinische Vortrag im Pankower Zentrum zu erleben. Organisiert wird er in Kooperation von Caritas-Klinik Maria Heimsuchung und Volkshochschule Pankow. Das Thema des Abends ist "Sigmadivertikulitis - der aktuelle Stand der konservativen und operativen Therapie". Divertikulose/Divertikulitis (Veränderungen des Dickdarms) ist eine häufige Erkrankung in den westlichen Ländern. Sie ist die Folge bestimmter Ernährungsgewohnheiten. Nils Abromeit,...

  • Pankow
  • 28.01.15
  • 63× gelesen
Soziales

Psychose und Angst

Pankow. Das nächste Pankower Psychoseminar findet am 11. Februar um 18 Uhr statt. Das Thema diesmal: "Psychose und Angst". Willkommen sind Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Angehörige von psychisch Kranken sowie alle, die Interesse an diesem Thema haben. Diese Veranstaltung findet im Gesundheitshaus an der Grunowstraße 8-11 in Kooperation von Gesundheitsamt und Volkshochschule statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen: 902 95 50 11. Bernd...

  • Pankow
  • 28.01.15
  • 37× gelesen
Bildung

Volkshochschule im Shoppingzentrum

Neukölln. Die Volkshochschule (VHS) hat Räume im "HermannQuartier" bezogen. Das ist schon der zweite Standort, wo man sowohl einkaufen als auch lernen kann.Am Freitag, 23. Januar, haben Bürgermeister Heinz Buschkowsky und Bildungsstadträtin Franziska Giffey die Räume in der Hermannstraße 158 b eröffnet. Im Einkaufszentrum HermannQuartier gibt es nun eine Volkshochschuletage mit fünf hellen, modernen Unterrichtsräumen. Die Vorteile liegen auf der Hand. Die Verkehrsverbindungen sind...

  • Neukölln
  • 26.01.15
  • 69× gelesen
Bildung

Malerei des 19. Jahrhunderts

Treptow-Köpenick. Ab März wendet sich die Volkshochschule mit einem ganz besonderen Kurs an Kunstinteressierte. Kunsthistorikerin Cornelia Hüge führt die Teilnehmer in die Europäische Malerei des 19. Jahrhunderts ein. Dabei werden berühmte Künstler wie Caspar David Friedrich, Delacroix, Courbet und Menzel vorgestellt. Ab 4. März gibt es sechs Termine, jeweils mittwochs von 16 bis 18 Uhr. An drei Terminen steht ein Besuch in der Alten Nationalgalerie an. Die Kursgebühr beträgt 61,60...

  • Köpenick
  • 22.01.15
  • 34× gelesen
Bildung

Kurs und Führung im Britzer Garten

Britz. Obstbäume und Moose stehen im Mittelpunkt von zwei Veranstaltungen, die das Freilandlabor anbietet. Beim Wochenendkurs oder bei der Führung im Britzer Garten kann jedermann dabei sein.In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (VHS) Neukölln findet am 23. Januar von 18 bis 21.15 Uhr und am 25. Januar von 11 bis 15 Uhr das zweitägige Wochenendseminar "Naturgemäßer Obstbaumschnitt" statt. Friedrich-Karl Schembecker erläutert, was beim Schneiden zu beachten ist und welche Werkzeuge geeignet...

  • Britz
  • 19.01.15
  • 37× gelesen
Politik
Integrationssenatorin Dilek Kolat (Mitte) und Stadträtin Sabine Weißler (hinten links) mit den ersten Absolventen der Deutschkurse für Flüchtlinge.

Erste Flüchtlinge haben ihre Deutschkurs-Zertifikate erhalten

Tiergarten. Sie kommen aus Mali, Nigeria, Syrien und dem Iran, aus Bosnien und der Ukraine. Ihre Zukunft in Deutschland ist ungewiss, dennoch haben sich die Flüchtlinge entschieden, Deutsch zu lernen.Ihre Anstrengungen wurden belohnt. In einer kleinen Feier im Balkonsaal des Rathauses Tiergarten Mitte Januar konnten Berlins Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) und Bildungsstadträtin Sabine Weißler (Bündnis 90/Die Grünen) den ersten zehn Absolventen der Deutschkurse an Berliner...

  • Mitte
  • 19.01.15
  • 345× gelesen
Kultur

Lesung im Café Behring

Baumschulenweg. Das Café Behring, Behringstraße 6, und die Volkshochschule Treptow-Köpenick laden am 22. Januar gemeinsam zu einem literarischen Porträt über Christian Morgenstern ein. Ab 18 Uhr liest Rosa Tennenbaum aus "Über euren ganzen Kleinkram lach ich...". Der Eintritt kostet vier Euro, Anmeldung unter 902 97 40 55. Ralf Drescher / RD

  • Baumschulenweg
  • 15.01.15
  • 93× gelesen
Soziales
Melanie Polascheck (links) und Denise Dröge wollen mit dem Verein "YouMeWe" Flüchtlingskinder begleiten.

Den neuen Heimatkiez erkunden: Grundschulen als Paten gesucht

Tempelhof-Schöneberg. Ein neuer Verein will sich im Bezirk für die Kinder von Flüchtlingen einsetzen."Aus Ich und Du wird Wir", lautet das Motto des Vereins, der als "YouMeWe" im Rathaus Schöneberg zum Jahresende gegründet wurde. Die ersten Erfahrungen haben seine Mitglieder bereits in der Marienfelder Grundschule gesammelt. Melanie Polascheck, Dozentin an der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg, hat immer wieder erlebt, dass es vor allem Kinder schwer haben, Kontakt zu knüpfen. Mit dem...

  • Tempelhof
  • 05.01.15
  • 165× gelesen
Bildung

Kurse aller Art wieder im Angebot

Pankow. Nach den Winterferien startet die Volkshochschule in ihr Frühjahrssemester. Einen Überblick über das komplette Programm gibt es in einem Kursheft, das in den Zweigstellen der Volkshochschule sowie in den Bibliotheken des Bezirks ausliegt.Im Frühjahrssemester bietet die VHS weit über 1000 Kurse, Veranstaltungsreihen und Einzelveranstaltungen bis in den Juni hinein an. Das Angebot umfasst zum einen die Bereiche Politik und Gesellschaft sowie Pädagogik und Psychologie. Das Programm enthält...

  • Pankow
  • 02.01.15
  • 31× gelesen
Bildung

Freilandlabor veranstaltet Workshops

Britz. "Filzen mit Schafwolle" bietet das Freilandlabor in den Herbstferien an. Gartenliebhaber erfahren in einem Workshop der VHS, wie Obstbäume und -sträucher beschnitten werden.Mit dem Naturmaterial Schafwolle kann man nicht nur stricken, sondern auch filzen. Diese uralte Technik können Kinder zwischen neun und 14 Jahren in einem Ferienworkshop am 29. Oktober von 11 bis 14 Uhr kennenlernen. Die Teilnehmer stellen Tiere, Halsketten oder Ansteckblumen her. Der Workshop findet von 11 bis 14 Uhr...

  • Britz
  • 20.10.14
  • 18× gelesen
Sonstiges

Neue Ausstellung über Frauen in der Volkshochschule zu sehen

Pankow. "Der Zukunft ein Stück voraus" heißt eine neue Ausstellung in der Volkshochschule. Gezeigt wird sie bis zum 23. November im VHS-Gebäude in der Schulstraße 29. Im Mittelpunkt dieser Schau stehen prominente Pankower Frauen.Initiiert wurde diese Ausstellung vom Frauenbeirat Pankow, recherchiert und gestaltet von Claudia von Geliéu, Sabine Kruse, Magdalene Geisler, Esther Stenkamp sowie die Grafikerin Hanne Sommer unter Leitung von Dr. Ines P. Scheibe. Die Liste der Namen von Pankower...

  • Pankow
  • 16.10.14
  • 52× gelesen
Bildung

Kunsthistorische Reihe mit Gesprächen

Neukölln. Kunst bereichert das Leben - unter diesem Motto bietet die Kunsthistorikerin Cornelia Hüge in Kooperation mit der VHS-Neukölln eine neue Veranstaltungsreihe an, die ab 9. Oktober läuft.Sieben Termine, jeweils donnerstags von 12 bis 14.15 Uhr, bieten Interessierten die Möglichkeit, mehrgleisig in verschiedene Kunstwelten einzutauchen. Die Teilnehmer werden mit wichtigen Epochen vertraut, lernen Kunstwerke stilistisch einzuordnen und begegnen zeitgenössischer Kunst. Unter anderem...

  • Neukölln
  • 29.09.14
  • 17× gelesen
Bildung

Diesel-Schule beherbergt ab sofort die VHS City West

Wilmersdorf. Ein neues Zuhause für die Volkshochschule: In der Prinzregentenstraße 33-34 finden nun Kurse statt, die fast alle Interessen abdecken. Es ist das erste nach außen hin sichtbare Signal für das Umzugs-Prozedere am Fehrbelliner Platz.Vorbei sind die Zeiten, da das Angebot der Volkshochschule in der Pestalozzistraße die Charlottenburger zu begünstigen schien. Mit einer Eröffnungsfeier am zweiten großen Standort in der alten Rudolph-Diesel-Schule hat die VHS einen wesentlichen Teil der...

  • Wilmersdorf
  • 22.09.14
  • 164× gelesen
Bildung

Gespräche vor Originalen

Neukölln. Die Volkshochschule bietet gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Cornelia Hüge eine neue Veranstaltungsreihe an.Bei sieben Veranstaltungen lernen die Teilnehmer verschiedene Kunstwelten kennen. Sie besuchen Museen, die Gemäldegalerie und die Neue Nationalgalerie. Zum Programm gehören auch aktuelle Ausstellungen und Kunstareale in der Stadt. Zwei bis drei Seminartermine ergänzen die Gespräche vor Originalen. Die Teilnehmer lernen dabei die wichtigen Stilepochen kennen. Die...

  • Neukölln
  • 19.09.14
  • 16× gelesen
Bildung
In Deutschland wurden bislang 86 Heuschreckenarten nachgewiesen, einige davon leben auf dem Tempelhofer Feld.

Fledermäuse und Heuschrecken erkunden

Britz. Zwei Führungen in Kooperation mit der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg veranstaltet das Freilandlabor Britz im Britzer Garten, eine weitere führt auf die Tempelhofer Freiheit.Inga Böttner vom Freilandlabor erkundet auf einem Spaziergang am 5. September mit Erwachsenen und Kindern ab acht Jahren Fledermäuse im Britzer Garten. Spielerisch steigt sie ab 19 Uhr in das Thema ein und vermittelt dabei Wissenswertes rund um Lebensweise und Schutz der nächtlichen Jäger. Dabei stellt sie auch...

  • Britz
  • 01.09.14
  • 60× gelesen
Bildung
Ralf Salecker verknüpft Wanderung, Stadtführung und Fotokurs. Die Tour führt durch die Tiefwerder Wiesen.

Ralf Salecker führt durch die Tiefwerder Wiesen

Wilhelmstadt. Wanderung, Stadtführung und Fotokurs verknüpft ein Angebot der Volkshochschule miteinander.Im Kurs "Unterwegs in Spandau" bietet der Dozent und Fotograf Ralf Salecker am 27. August einen fotografischen Spaziergang unter dem Titel "Rund um Pichelswerder und die Tiefwerder Wiesen" an. Die dreistündige Wandertour verknüpft einen Fotokurs für Anfänger mit einer Stadtführung. Dabei geht es durch Spandaus "Klein-Venedig". Wer seine Kamera mitbringt, der hat während der Tour die...

  • Wilhelmstadt
  • 07.08.14
  • 179× gelesen
Bildung

Die Volkshochschule ist in der Sommerpause

Spandau. Während der Sommerferien bleibt die Geschäftsstelle der Volkshochschule Spandau (VHS), Moritzstraße 17, vom 9. Juli bis 22. August geschlossen. Während dieser Zeit sind lediglich telefonische Anfragen unter ? 902 79 50 00, jedoch keine persönlichen Anmeldungen möglich.Interessenten können sich während der Schließzeit per Post an die VHS Spandau, Moritzstraße 17 in 13597 Berlin, per E-Mail, info@vhs-spandau.de, oder auf www.vhs.berlin.de anmelden. Die Anmeldung zu...

  • Haselhorst
  • 07.07.14
  • 38× gelesen
Bildung
Die Tiefwerder Wiesen.

Fotograf führt durch die Tiefwerder Wiesen

Wilhelmstadt. Wanderung, Stadtführung und Fotokurs verknüpft ein Angebot der Volkshochschule (VHS) Spandau miteinander. Dozent Ralf Salecker bietet am 8. Juli einen fotografischen Spaziergang "Rund um Pichelswerder und die Tiefwerder Wiesen" an.Bei der dreistündigen Tour geht es durch Spandaus "Klein-Venedig". Wer seine Kamera im Gepäck hat, hat während der Tour die Gelegenheit zu Fragen "rund ums Fotografieren". Kompetente Antworten darauf hat Ralf Salecker, der sich in der Havelstadt als...

  • Wilhelmstadt
  • 30.06.14
  • 40× gelesen
Bildung
Die  neue A3-große Broschüre der VHS ist voll mit Kursen und Angeboten für die Sommerferien.

Sommerprogramm der Volkshochschule erschienen

Steglitz-Zehlendorf. Zehn Jubiläumskurse und über 300 weitere Kurse bietet die Volkshochschule (VHS) in ihrem neuen Sommerprogramm für Juni und August an. Bereits zum zehnten Mal startet die VHS mit einem Angebot für den Sommer.Es richtet sich an alle, die auch in der warmen Jahreszeit etwas für ihre Weiterbildung tun möchten. Anlässlich der zehnten Ausgabe des Sommerprogramms hat die VHS zehn Jubiläumskurse in das Programm aufgenommen. Das Entgelt pro Jubiläumskurs beträgt immer zehn Euro und...

  • Steglitz
  • 05.05.14
  • 740× gelesen
Bildung
Archäologe Gunnar Nath mit Bodenfunden aus dem Keller der früheren Kneipe "Zur Marktbörse".

Spaziergang: Archäologe zeigt historische Funde

Köpenick. Köpenick wurde erstmals 1210 urkundlich erwähnt, das 800. Jubiläum vor vier Jahren zünftig gefeiert. Noch heute gibt es archäologische Spuren aus der Gründungszeit zu entdecken.Der Archäologe Gunnar Nath vom Landesdenkmalamt hat seit 1993 zahlreiche Reste des alten Köpenicks ausgegraben, vor allem in der Altstadt und auf der Schlossinsel. 1995 hatte Nath das bisher älteste Haus aus dem Jahr 1215 entdeckt, auf einem Grundstück unmittelbar neben dem Rathaus. In Zusammenarbeit mit der...

  • Köpenick
  • 15.04.14
  • 419× gelesen
Sport

Freizeitsportanlage ist von 29. März an geöffnet

Wilhelmstadt. Wegen der frühlingshaften Temperaturen hat der Fachbereich Sport beschlossen, die Freizeitsportanlage im Südpark, Am Südpark 51, bereits am 29. März zu öffnen.Sportbegeisterte können damit wieder die zahlreichen Angebote in der Erholungsanlage kostenlos nutzen und ihre Freizeit in der Natur verbringen. Zeitgleich öffnen auch der Imbiss auf dem Freizeitsportgelände sowie die benachbarte Minigolfanlage. Beim Imbissbetreiber können "Dauergäste" Kabinen zum Unterstellen von Liegen...

  • Wilhelmstadt
  • 25.03.14
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.